Brüt-Neuling

Diskutiere Brüt-Neuling im Landschildkröten Forum im Bereich Schildkröten; Hallo, Bin absoluter Neuling, habe zwar monatelang alles gelesen was ich gefunden habe, werde aber oft noch unsicher. Ich habe das Buch und die...
K

KeBe

Beiträge
10
Reaktionen
0
Hallo,
Bin absoluter Neuling, habe zwar monatelang alles gelesen was ich gefunden habe, werde aber oft noch unsicher.
Ich habe das Buch und die Videos von Ines Kosin gelesen. Sie schreibt „pünktlich am Tag 54“ schlüpfen die kleinen.
Ich bin heute bei Tag 60 und natürlich aufgeregt. Stimmt alles — Mach ich was falsch—Muss ich was kontrollieren
Im Internet habe ich gelesen dass von 50-70 Tage alles normal ist......
Naja was soll ich sagen.....es ist fast schlimmer als ne eigene Geburt.
Vielleicht hat ja noch jemand einen Tipp für mich:laecheln:Vielen Dank:winken:
 
08.08.2019
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Brüt-Neuling . Dort wird jeder fündig!
Pumuckel13

Pumuckel13

Beiträge
303
Reaktionen
0
Hallo,

leider keinen Tipp, ich warte auch auf unseren ersten Schlupf. Aber so 65 Tage sind ja nicht ungewöhnlich, dachte ich... Was für eine Art brütest du?
 
stock

stock

Beiträge
11.075
Reaktionen
6
Alles noch im normalen Rahmen. Ich kenne es auch, jedesmal wenn ich eine neue Art ausbrüte, die Ungwißheit wann etwas endlich schlüpft. Nur Geduld, Geduld hilft, auch wenn es schwer fällt.:grin:.
 
J

jens16051969

Beiträge
255
Reaktionen
1
Hallo,
ein Mädel hat ihr erstes Gelege zwischen 63 und 68 Tagen abgelegt und das zweite zwischen 58 und 60 Tagen. Das zweite Mädel hat zwischen 53 und 58 Tage gebraucht. Die Bruttemperatur lag zwischen 32 und 33 Grad. Zwei Tiere haben ein Seitenschild zuviel. Ansonsten alle putzmunter.
Schöne Grüße aus Mecklenburg-Vorpommern
Jens
 
V

verrückte1

Beiträge
251
Reaktionen
1
Hallo,

es wäre, wie schon erwähnt gut zu wissen, welche Art Du ausbrüten möchtest. Ich kann Dir nur aus meinen eigenen Erfahrugen berichten, die nicht unbedingt Allgemeingültigkeit haben müssen.
Ich brüte seit einigen Jahren THB und bei mir dauerte es bisher zwischen 55 und 79 Tage. Wobei es zum Einen auf die Bruttemperatur ankommt - wenn man durchgehend "Hoch" bebrütet, geht es u.U. schneller, angeblich ist aber die Gefahr für Schildanomalien höher. Zum Anderen ist es bei mir so, dass anscheinend die Babys verschiedener Mütter "schneller" oder "langsamer" sind.
Da wäre es mal interessant zu erfahren, ob andere Züchter ähnliche Erfahrungen machen????

Es gab auch schon noch kürzere Brutzeiten im Imkubator, aber bei diesen Eiern wußte ich nicht, wann sie gelegt wurden, wie alt sie also schon waren, als sie in den Inkubator überführt wurden. Möglicherweise bzw. höchst wahrscheinlich waren sie schon angebrütet.
Bei den Tieren die über 70 Tage brauchten waren auch einige Todesfälle beim Schlupf zu Verzeichnen, also anscheinend nich unbedingt vitale Tiere.

Jedenfalls braucht man einfach immer Geduld ;)

Viel Spaß beim Warten!
LG Gudrun
 
K

KeBe

Beiträge
10
Reaktionen
0
Hallo,

Ich brüte griechische Landschildkröte.
Heute bin ich bei Tag 62 und nix tut sich😞
Ich brüte durchgängig bei 32,5 Grad und 80% Luftfeuchtigkeit..
Und ja, das warten ist das schlimmste........
Deshalb hab ich ja mal hier geschrieben, weil ich so unsicher war.
Jetzt weiß ich, dass es noch länger dauern kann, was mich zwar beruhigt, aber nicht geduldiger macht.

Liebe Grüße und danke
 
S

Sandra L.

Beiträge
83
Reaktionen
0
Also mein erster Schlüpfling kam nach75 Tagen aus dem Ei.Die Anderen späteren Gelege lassen auf sich warten .Bin gerade bei Tag 73.Ich brüte von zwei TGI Weibchen, jeweils vom 1.u.2.Gelege....
 
V

verrückte1

Beiträge
251
Reaktionen
1
Ich verstehe Dich total gut!
Für mich ist das auch jedes Jahr wieder spannend.
Aber, wie auch immer es ausgeht, Du hast eh keinen Einfluss darauf! Das was Du tun kannst (Temperatur im Brutkasten) hast du getan.
Bei mir ist es immer so, dass wenn ich auf so ein Krötchen warte, es sich ziemlich Zeit lässt. Da schaue ich dann dreimal pro Tag in den Inkubator und gefühlt geht nichts vorwärts. Aber wehe ich schaue mal 1 1/2 Tage nicht rein. Da sitzt dann auf einmal ein komplett fertiges Baby!
Vorletztes Jahr hatte ich zu einer bestimmten Zeit Stress und habe zwei Tage nicht nachgeschaut. Als ich dann nach der Veranstaltung spät abends nach Hause kam und in den Inkubator schaute saßen da 7 und 5 wunderbare Babys. Und ich hatte genau 12 Eier im Inkubator!
Die müssen sich quasi verabredet haben und sind gleichzeitig aus den Eiern geploppt ;)
Wobei das angeblich tatsächlich so ist, dass die Schlüpflinge sich "verabreden". Zumindest sollen sie hören, wenn ein anderes an seinem Ei kratzt und dann selbst auch mit dem Schlupf beginnen. Fasznierende Tiere halt!

Ich wünsche Dir viel Erfolg und doch noch ein bißchen Geduld!

LG
Gudrun
 
K

KeBe

Beiträge
10
Reaktionen
0
Oh weh,
Wie soll ich das aushalten 😩😩
Ich dachte 54 Tage, jetzt hab ich mich auf 60+ eingestellt.
Jetzt 70+
Naja also weiter warten........
 
V

verrückte1

Beiträge
251
Reaktionen
1
Genau!

... und Tee trinken!
oder Kaffe, oder Bier, oder Wasser ......:zwink:
 
K

KeBe

Beiträge
10
Reaktionen
0
Update

Das erste ist geschlüpft, 2 weitere mit Loch
Allerdings hat das geschlüpfte die Eierschale noch auf dem Rücken kleben und fällt deshalb immer um.
Ein kleines Stück Schale klebt am Auge, da weiß ich nicht was ich machen soll???

Hilfeeeeeeeee:schildkroete_2:
 
K

KeBe

Beiträge
10
Reaktionen
0
Ich habe einen Tipp bekommen, sie nass zu sprühen und schauen ob es sich löst......
Bingo alles ab und natürlich die schönste Schildkröte auf der Welt 😊😊
 
K

KeBe

Beiträge
10
Reaktionen
0
4 von 5 sind geschlüpft 😍
Alles gut, gesund und munter
 
freude2016

freude2016

Beiträge
4.896
Reaktionen
33
:birthday: :schildkroete::schildkroete::schildkroete::schildkroete:


GRATULATION !!!!
 
K

Krissi1512

Beiträge
42
Reaktionen
0
Oh schön. Herzlichen Glückwunsch :turtles:
 
Jakido

Jakido

Beiträge
3.670
Reaktionen
5
Herzlichen Glückwunsch und ganz viel Spaß mit deinen Nachzuchten!! :Danke:
 
V

verrückte1

Beiträge
251
Reaktionen
1
Na siehste, das Warten hat sich gelohnt! :freude:
Viel Glück mit den neuen Babys!
 
K

KeBe

Beiträge
10
Reaktionen
0
Von meinen 7 Eier sind alle geschlüpft:freude:
Ich habe sie jetzt umgesetzt und werde sie heute mal versuchen alle zu finden um sie zu baden......
Bei 3-4 weiß ich wo sie vergraben sind, bei den anderen muß ich wohl das Gehege mal "umgraben".
Ich finde es sehr schwierig, einerseits heißt es - sie sind in den ersten Wochen kaum zu sehen, andererseits brauchen sie genug Flüssigkeit und sollen ja auch mal fressen. Hmm.....
Auf alle Fälle werde ich sie doch markieren, da ich sonst nie weiß wer mal draussen war und wer gefressen oder getrunken hat.
Wie markiert ihr???
 
S

Sandra L.

Beiträge
83
Reaktionen
0
Ich bade meine nicht. Ihnen steht eine Wasserschale zur Verfügung.Ausserdem haben sie sich im Gehege vergraben. Die Erde halte ich feucht.Sie dürfen machen was sie wollen...
 
Thema:

Brüt-Neuling

Brüt-Neuling - Ähnliche Themen

  • Thb Eier brüten im Oktober?

    Thb Eier brüten im Oktober?: Hallo, mein Thb Weibchen hat den schönen Tag am Samstag genutzt und dieses Jahr das erste mal Eier gelegt. Ich dachte das wird dieses Jahr nichts...
  • Brüten auf weibliche Tiere

    Brüten auf weibliche Tiere: Hallo Ich möchte mal einen Gedanken weitergeben. Wir versuchen in der Vermehrung von Landschildkröten nur weibliche Tiere auszubrüten. Wenn wir so...
  • Brüter / Luftaustausch im Bruja 3000

    Brüter / Luftaustausch im Bruja 3000: Hallo zusammen, habe mir jetzt den Brüter Bruja 3000 digital/ Reptilien gekauft, nun meine Frage bei meinem alten Brüter Modell Denner (ist auch...
  • Griechische Landschildkröten seit über 100 Tagen im Brüter

    Griechische Landschildkröten seit über 100 Tagen im Brüter: Hi Wir haben zum ersten Mal Eier bekommen. Es waren 16 Eier von 3 Mädels. Bei der ersten hatten wir noch keinen richtigen Brüter. Beim zweiten...
  • Schildkröteninkubation

    Schildkröteninkubation: Hallo liebes Forum, bereits im letzten Jahr habe ich 5 Eier meiner Testudo Hermanni Boettgeri inkubiert, mit Erfolg. Ich erzielte eine 100%tige...
  • Ähnliche Themen
  • Thb Eier brüten im Oktober?

    Thb Eier brüten im Oktober?: Hallo, mein Thb Weibchen hat den schönen Tag am Samstag genutzt und dieses Jahr das erste mal Eier gelegt. Ich dachte das wird dieses Jahr nichts...
  • Brüten auf weibliche Tiere

    Brüten auf weibliche Tiere: Hallo Ich möchte mal einen Gedanken weitergeben. Wir versuchen in der Vermehrung von Landschildkröten nur weibliche Tiere auszubrüten. Wenn wir so...
  • Brüter / Luftaustausch im Bruja 3000

    Brüter / Luftaustausch im Bruja 3000: Hallo zusammen, habe mir jetzt den Brüter Bruja 3000 digital/ Reptilien gekauft, nun meine Frage bei meinem alten Brüter Modell Denner (ist auch...
  • Griechische Landschildkröten seit über 100 Tagen im Brüter

    Griechische Landschildkröten seit über 100 Tagen im Brüter: Hi Wir haben zum ersten Mal Eier bekommen. Es waren 16 Eier von 3 Mädels. Bei der ersten hatten wir noch keinen richtigen Brüter. Beim zweiten...
  • Schildkröteninkubation

    Schildkröteninkubation: Hallo liebes Forum, bereits im letzten Jahr habe ich 5 Eier meiner Testudo Hermanni Boettgeri inkubiert, mit Erfolg. Ich erzielte eine 100%tige...