Außengehege bauen - Welche Materialien eignen sich für ein 4qm Gehege?

Diskutiere Außengehege bauen - Welche Materialien eignen sich für ein 4qm Gehege? im Landschildkröten Forum im Bereich Schildkröten; Hallo, Ich habe am Wochenende ein 2x2m großes Feld (etwa 30cm tief) gebudelt. Dort werde ich Draht verlegen und außenrum eine Mauer hochziehen...
G

Gabriel

Beiträge
11
Reaktionen
0
Hallo,

Ich habe am Wochenende ein 2x2m großes Feld (etwa 30cm tief) gebudelt. Dort werde ich Draht verlegen und außenrum eine Mauer hochziehen (ich plane die Mauer etwa 50-60cm hoch zu bauen, also eine effektive Höhe von 20-30cm).

Doch nun stellte ich mir eine Frage: Welche Steine bzw. andere Materialien eignen sich für so eine Mauer? Sie sollte nicht zu dick sein, damit nicht unnötig Platz verloren geht. Zu dünn sollte sie jedoch auch nicht sein, das Aussehen spielt auch eine Rolle, denn ich möchte ein hübsches Gehege.

Hat jemand die gleichen Probleme wie ich bzw. welche Steine habt ihr benutzt?

Liebe Grüße,
Gabriel
 
T

Traveller66

Beiträge
415
Reaktionen
0
Feldsteine. Die gab es bei uns umsonst. Aber beim/nach dem Bauen konnte ich eine Blattfeder vom PickUp ersetzen und hatte wenigstens 2x Hexenschuss....
Wenn es schön aussehen soll, sind natürlich Natursteinmauern die besten. Je nachdem woher Du kommst gibt es entsprechende Materialien, oder auch nicht. Ist aber immer auch eine Kostenfrage, wenn man sie bestellen/anliefern lassen muss.
Betonsteine als Umrandung in jeglicher Form (Rasenkantensteine, Schalsteine, Pflanzsteine) sind dagegen recht preiswert, trifft aber nicht so meinen Geschmack. Am ehesten gehen hierbei wohl noch Pflanzsteine, denn die kann man ebend auch BEPFLANZEN. Vorteil: Man muss nicht mauern und kann später immer wieder noch mal umgestalten/vergrößern.

Aber lass mal hören, was die anderen so meinen.
Gruß Ben
 
F

fischbrötchen

Beiträge
536
Reaktionen
0
Hallo Gabriel,

was soll denn in das Gehege einziehen?
Bei 4qm würde ich gar nicht mauern, das wird relativ schnell zu klein.

Lg,Moni
 
Koppi9

Koppi9

Beiträge
647
Reaktionen
0
Ich bin fan der doppelstabzäune mit blickdichter palisaden

Gesendet von meinem EVA-L09 mit Tapatalk
 
V

VerQwer

Beiträge
1.183
Reaktionen
11
2x2m ist ziemlich klein, wenn du da eine 50-60cm hohe Umrandung haben willst würde ich dir Plexiglas empfehlen oder einen Holzrahmen mit Kaninchendraht oder sonstwas durchsichtiges, sonst hast du sehr viel Schattenwurf. Die unteren 10-15cm kannst du mit einem Brett, Rasenkante,... für die Schildkröten blickdicht machen.

Wozu willst du unten Gitter verlegen, hast du Angst, dass du sie im Herbst nicht findest? :kopfkratz:
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gabriel

Beiträge
11
Reaktionen
0
2x2m ist ziemlich klein, wenn du da eine 50-60cm hohe Umrandung haben willst würde ich dir Plexiglas empfehlen oder einen Holzrahmen mit Kaninchendraht oder sonstwas durchsichtiges, sonst hast du sehr viel Schattenwurf. Die unteren 10-15cm kannst du mit einem Brett, Rasenkante,... für die Schildkröten blickdicht machen.

Wozu willst du unten Gitter verlegen, hast du Angst, dass du sie im Herbst nicht findest? :kopfkratz:
Hallo,
Die Mauer, die man effektiv sieht, soll etwa 25cm hoch werden. Der Rest ist unter der Erde. Das Gitter unter der Erde dient dazu, dass keine Fressfeinde ins Gehege eindringen.

LG
 
M

Maria 2

Beiträge
1.237
Reaktionen
0
Hallo,
finde Absicherung von unten überflüssig. Wenn dann besteht eher Gefahr von oben.
 
F

fischbrötchen

Beiträge
536
Reaktionen
0
Hallo Gabriel,

ist deine Schildkröte noch ein Jungtier?
Wenn du eine feste Umrandung machen willst, würde ich gleich größer planen und lieber für den Anfang noch abtrennen.
10 qm sollten es schon sein, dann kannst du das Gehege auch schöner/ interessanter gestalten und die Futterpflanzen werden nicht gleich abrasiert ;-).

Lg Moni
 
V

VerQwer

Beiträge
1.183
Reaktionen
11
Hallo,
Die Mauer, die man effektiv sieht, soll etwa 25cm hoch werden. Der Rest ist unter der Erde. Das Gitter unter der Erde dient dazu, dass keine Fressfeinde ins Gehege eindringen.

LG
Was für Fressfeinde denn? Gefährlich für junge Schildkröten sind vor allem Vögel, Katzen, Hunde, Marder,... Höchstens Hunde würden vielleicht graben und da reicht es, die Umrandung in den Boden einzulassen. Ein Gitter unter der gesamten Fläche finde ich ziemlich unsinnig.

Oben abdecken ist viel wichtiger und dazu wirst du wahrscheinlich eine höhere Mauer als 25cm brauchen, sonst wachsen dir die Futterpflanzen durch den Deckel, man das Gehege nicht mehr richtig öffnen und ärgert sich ständig.
 
Iswinth

Iswinth

Beiträge
268
Reaktionen
0
Ich finde Holzpalisaden als Gehegeumrandung schön und unkompliziert.

Lg Johanna
 
T

Thea

Beiträge
277
Reaktionen
0
Hallo,

für 4 qm würde ich auch erstmal Holzbohlen-, bzw. Bretter oder Pallisaden nehmen. Das ist leicht und flexibel und du kannst es später gut erweitern.
Oder wie Moni schreibt gleich etwas großes mauern und darin erstmal einen Bereich abtrennen. Oder du mauerst die 4 qm und baust an einer Stelle ein Tor ein. Wenn du später vergrößerst, kannst du es öfnnen und hast auch gleich einen Bereich, den du zur Not mal abtrennen kannst.
Wäre ja schade, wenn du dir die Arbeit mit der Mauer machst, nur um sie dann zumindest teilweise wieder einreißen zu müssen.

Viele Grüße
Thea
 
T

Traveller66

Beiträge
415
Reaktionen
0
Gabriel hat sich ja noch nicht wieder gemeldet, muss wahrscheinlich die Vorschläge erst einmal "verdauen".
Eigentlich kann ich mich nur anschließen. 35 m2 habe ich auch fest ummauert (Feldsteine) aber das kleine Gehege von 5 m2 habe ich "flexibel" belassen, um vielleicht mal wieder umzubauen:
Jungtiergehege_klein.jpg

Ach ja, und natürlich das Frühbeet nicht vergessen!
SAM_0101.jpg
Gruß Ben
 
G

Gabriel

Beiträge
11
Reaktionen
0
Hallo zusammen,
Vielen Dank für eure Beiträge. Ich werde dem Rat folgen und erstmal mit Holz arbeiten. Wahrscheinlich nehme ich Holzpalisaden. Ok einigen Jahren werde ich das Gehege ausbauen und dann nehme ich wahrscheinlich Natursteine :)

Noch eine Frage. Ich habe mir von Beckmann ein Frühbeet als Häuschen gekauft. Nun muss ich noch ein Unterbau dafür machen, wo ich eine Tür einbaue. Hat jemand Tipps und Tricks? Es sollte nicht all zu kompliziert sein, ich bin handwerklich absolut unbrauchbar 😄

Liebe Grüße,
Gabriel
 
M

Maria 2

Beiträge
1.237
Reaktionen
0
Hallo Gabriel,
siehe oben bei Ben, einfach auf Mauersteine stellen und dann eine Stelle offen lassen
als Eingang.
 
P

Pietro12

Beiträge
1
Reaktionen
0
Hallo,

ich errichte gerade selbst ein Außengehege, mir haben zwei Fernsehreportagen auf Youtube sehr geholfen. Ich werde Pflanzringe (gerade) verwenden und ganz wichtig ist, dass es ein eingezäuntes Dach hat, Greiffögel, Katzen ect.

Grüße
 
Thema:

Außengehege bauen - Welche Materialien eignen sich für ein 4qm Gehege?

Außengehege bauen - Welche Materialien eignen sich für ein 4qm Gehege? - Ähnliche Themen

  • Außengehege bauen

    Außengehege bauen: Hallo ihr Lieben! Endlich ist es so weit und meine kleinen THB bekommen nun ein festes Außengehege. Ich habe mir überlegt, ein Hochbeet...
  • Außengehege bauen - Wie baue ich eine Tür in den Unterbau?

    Außengehege bauen - Wie baue ich eine Tür in den Unterbau?: Hallo nochmal zusammen, Ich habe mir von Beckmann ein Schildkrötenhaus (Frühbeet) gekauft und wollte morgen den Unterbau dafür bauen. D.h. ich...
  • Außengehege

    Außengehege: Hallo Zusammen, Ich habe mir in Oktober zwei indische Sternschildkröten zugelegt.Ich hatte eigentlich vor mir eine Wasserschildkröte zu zulegen...
  • Bau eines Außengeheges....

    Bau eines Außengeheges....: ....sooo ich habe viel gelesen, viel Pläne verwerfen müssen auf Grund von Nordseite, Efeu, Eibe und Maiglöckchen. Jetzt habe ich aber den...
  • Bau eines Aussengeheges

    Bau eines Aussengeheges: Hallo ihr Lieben! Wie ich bereits geschrieben habe und ich hoffe ich nerve nicht zu sehr :grin: habe ich vor ca 2 Wochen 2 Griechen aus...
  • Bau eines Aussengeheges - Ähnliche Themen

  • Außengehege bauen

    Außengehege bauen: Hallo ihr Lieben! Endlich ist es so weit und meine kleinen THB bekommen nun ein festes Außengehege. Ich habe mir überlegt, ein Hochbeet...
  • Außengehege bauen - Wie baue ich eine Tür in den Unterbau?

    Außengehege bauen - Wie baue ich eine Tür in den Unterbau?: Hallo nochmal zusammen, Ich habe mir von Beckmann ein Schildkrötenhaus (Frühbeet) gekauft und wollte morgen den Unterbau dafür bauen. D.h. ich...
  • Außengehege

    Außengehege: Hallo Zusammen, Ich habe mir in Oktober zwei indische Sternschildkröten zugelegt.Ich hatte eigentlich vor mir eine Wasserschildkröte zu zulegen...
  • Bau eines Außengeheges....

    Bau eines Außengeheges....: ....sooo ich habe viel gelesen, viel Pläne verwerfen müssen auf Grund von Nordseite, Efeu, Eibe und Maiglöckchen. Jetzt habe ich aber den...
  • Bau eines Aussengeheges

    Bau eines Aussengeheges: Hallo ihr Lieben! Wie ich bereits geschrieben habe und ich hoffe ich nerve nicht zu sehr :grin: habe ich vor ca 2 Wochen 2 Griechen aus...