THB Frühbeet Einrichtung ? Lampe ja oder nein ?

Diskutiere THB Frühbeet Einrichtung ? Lampe ja oder nein ? im Landschildkröten Forum im Bereich Schildkröten; Erstmal ein freundliches hallo an alle :-) Ich lese schon eine weile hier mit ,und es haben sich jetzt doch ein paar fragen aufgetan. ich habe...
A

atropa73

Beiträge
11
Reaktionen
0
Erstmal ein freundliches hallo an alle :)
Ich lese schon eine weile hier mit ,und es haben sich jetzt doch ein paar fragen aufgetan. ich habe seit 17 Jahren eine THB ,männlich. Wir hatten damals nach dem aktuellen stand eines Fachbuches ( von 2002 oder so) eine Schutzhütte gebaut, mit 5 cm Styropor isoliert , Teichfolie und Siebdruckplatten. Im Winter hat sich unsere Schildkröte darin eingegraben, Stroh drauf ,Tannenzweige etc zum abdecken und so hat sie überwintert. das die Hütte mal fast 15 Jahre hält, hätte ich nie erwartet:)
Nun haben wir ein neues, größeres Gehege angelegt ,und bei der Gelegenheit ein Beckmann Frühbeet Allgäu Modell 1 gekauft. Überwintern soll sie nach wie vor draußen, das Fundament soll 60 cm tief in die Erde mit Steinen und Styrodur gebaut werden, darauf das Frühbeet.
So, bisher hatte ich keinerlei Technik im Gehege, und außer das es in der Übergangszeit zu kalt war, har es auch prima funktioniert.

Nach vielem Lesen hatte ich grob geplant, in das Frühbeet ( 90x100 cm ) eine kleine Schlaf/Überwinterungs Hütte zu bauen, mit hochklappbaren Deckel und daran eine Heizmatte befestigt. Thermostat dran um frostfrei zu halten.
Und viele schreiben hier von Par 38 Lampen zum punktuellen aufwärmen, hab aber heute wieder einen thread hier gelesen wo jemand bei den THB keine Strahler einsetzen (oder nur sehr wenig) würde( ging um den thread der Höckerbildung) .

Jetzt bin ich doch arg verwirrt.
Zum einem möchte ich natürlich meine Schildkröte es so schön wie möglich machen. aber auch nicht zu unnatürlich.
Und dann habe ich gelesen, dass grade bei den kleineren Frühbeeten eine Hütte darin jede menge Platz wegnimmt und die Schildkröte auch eher spät dadurch munter wird. Alternativ das ganze Frühbeet als Überwinterungsgrube nehmen ? Alles im herbst mit Laub zudecken? wie kann man das dann am besten frostfrei halten?

Und wie kann ich den den Wärmevorteil des Frühbeets jetzt einschätzen ?? Brauch ich überhaupt eine Wärmelampe ?
Oder reicht das Frühbeet ? (Ich wollte den Beckmann Fensteröffner für Schildkröten dazuholen, da der wohl erst bei höheren Temperaturen aufgeht als die normalen Öffner )
ich möchte nicht, das meine Schildkröte den ganzen Morgen unter der Lampe hockt, sie soll schon raus ,zumal ich kein UV durchlässiges Frühbeet habe. Und sie ist solche Lampen auch nicht gewohnt, das letzte mal war sie in einem Terrarium als sie 2 Jahre alt war, und da nur im während der Überbrückungszeit von der Winterstarre nach draußen dann.


Es wäre super, wenn mir jemand etwas Ordnung in mein Gedankenwirrwarr bringen könnte!

Viele Grüße,
Andrea
 
24.04.2017
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: THB Frühbeet Einrichtung ? Lampe ja oder nein ? . Dort wird jeder fündig!
Rhino

Rhino

Beiträge
2.136
Reaktionen
0
Moin Adrea,

ich kann Deine Verwirrung verstehen. Ich habe auch Technik und Lampen im Frühbeet. (allerdings keine Schlafhäuser mehr)
Allerdings setze ich die Lampen etwas sparsamer ein als Früher. Das bedeutet, das sie sich wesentlich eher wieder abschalten und wirklich nur noch selten "aushelfen". Das mit der zunehmenden Höckerbildung bei Einsatz von Wärmelampen (was nicht schön, aber nun nicht wirklich eine Krankheit ist) sind bis dato Vermutungen und es gibt noch keine Nachweise. Selbst in der Natur gibt es Tiere die nicht glatt sind wie ein Babypopo.
Du wirst schnell feststellen das ein gutes Frühbeet, egal ob 10 oder 16mm Doppelstegplatten, sich extrem schnell aufheizt sobald die Sonne nur ein bisschen durch die Wolken bricht. Wir haben hier leichte Bewölkung und 15 Grad Lufttemperatur. Im Frühbeet waren vorhin 29Grad Luftemperatur. Ich habe ein Thermometer auf einem Stein im Frühbeet liegen. Da werden schnell 40Grad und mehr erreicht. Also kein Grund noch Lampen einzusetzen.

Schau mal Hier: https://www.schildkroetenforum.com/technik/gewaechshaeuser-fruehbeete-modellvergleich-t115306.html

Der Beitrag ist zwar schon ein paar Tage alt, aber die Physik ändert sich nicht.


LG

Frank
 
A

atropa73

Beiträge
11
Reaktionen
0
AW: THB Frühbeet Einrichtung ? Lampe ja oder nein ? Überwintern im Frühbeet

Hallo Frank,
vielen Dank für den Link! Jetzt kann ich schon mal gut einschätzen ,wie sich das wärmetechnisch in etwa verhalten wird .zumal mein frühbeet da ja auch mit in den Bericht dabei war :)
Eine Lampe werde ich installieren , aber dann genau gucken wann und wie oft sie wirklich nötig ist .
Du schreibst ,dass du keine Schlafhütte bei dir drin hast .Ich vermute ja auch ,das sich meine Schildi eh da zum schlafen einbuddelt wo es ihr gefällt und nicht wo ich es für richtig erachte 🙄 Die gedanken zum sommer und die Übergangszeit reifen aus . :laugh:

Nur zum überwintern weiss ich noch nicht genau ,was besser ist ?
Schlaf/ überwinterungshütte mit integrierter deckelheizung im frühbeet oder das ganze frühbeet als überwinterungskiste nehmen ? Aber wie wärmt man dann am besten bei Frost? Das ist mir noch nicht ganz klar . Hat da noch jemand einen Tip??
Ich muss draussen überwintern ,weil bei uns alle Ecken im Haus,Keller und im Schuppen falsche Bedingungen haben .Und Kühlschrank mag ich nicht.
 
K

kleinelady

Beiträge
82
Reaktionen
0
In meinem vorherigen Gehege habe ich auch das Beckmann Frühbeet als Überwinterungsort genutzt. Nachdem sie sich eingegraben hatten und der erste Frost angesagt wurde, habe ich das komplette Frühbeet mit Buchenlaub aufgefüllt und außen ringsherum den Boden mit Tannengrün abgedeckt. Die Temperaturen in der Erde sanken auch bei strengem Frost nie unter 2 Grad. Die Überwinterung hat super geklappt die ganzen Jahre. Ohne irgendwelche Technik und wir wohnen in einer kalten Ecke.

LG Claudia
 
M

Maria 2

Beiträge
1.254
Reaktionen
5
Hallo,
auch ich fülle mein Frühbeet mit Stroh und dann bis oben mit Buchenblätter.
Hatte dieses Jahr trotz strengen Frost - 20 Grad und auch längere Zeit keine
Probleme mit Frost. Die tiefsten Temperaturen waren auch auf der Erde bei 2 Grad.

Überwintere im kompletten Frühbeet ohne Heizmatte oder ähnliches.
 
Rhino

Rhino

Beiträge
2.136
Reaktionen
0
so ähnlich habe ich es auch gemacht.....also an den ersten richtigen Frosttagen (das war hier erst im Januar) das Frühbeet mit Laub aufgefüllt und von Aussen mit Styropor und alten Decken isoliert.
Zur Sicherheit habe ich eine kleine Frostwächterheizer im FB hängen. Natürlich darf da kein Laub hin um einen Brand auszuschliessen. Ob die nötig wäre...keine Ahnung, aber sicher ist sicher. Sie hält die Temperatur auf ca. 4 Grad.

Gruß

Frank

Achso: Schlafhäuser habe ich verbannt, weil die Tiere morgens recht spät aus den Puschen gekommen sind. Jetzt sind sie viel früher aktiv weil schon morgens Licht da ist und die Tiere die ersten Sonnenstrahlen spühren.
 
A

atropa73

Beiträge
11
Reaktionen
0
Komisch ,hatte einen Beitrag beschrieben .der wird aber nicht angezeigt .egal,dann noch mal .
Erstmal vielen Dank für den Link! Super informativ und es ist sogar mein frühbeet dabei:))
Das sind ja echt grosse unterschiede in der Temperatur. Beruhigt schon mal ungemein ,dass auch ohne Lampe eine annehmbare grundwärme entsteht. :))
im Prinzip hab ich all die Jahre genauso überwinterst wie ihr , nur eben ohne frühbeet .vielleicht war es doch nicht das schlechteste 🙄 - 20 Grad hatten wir auch so manche Winter,komme aus dem kalten Niedersachsen.
Mit der Schlafhütte hab ich schon vermutet ,dass die dann etwas spät in die puschen kommen . Ich denke ,ich werde das auch so machen. Keine Schlafhütte, dafür eine korkröhre oder sodas. Einen strahler rein für die ganz kalten grauen Tage, damit er auf betriebstemperatur kommt um fressen und im Gehege oder FB rumrennen zu können .
Und im Herbst dann mal schauen. Mir wäre ja mit eine gewissen Technik irgendwie wohler dass ich weiß kälter als 4grad oder so wird es nicht .auch wenn es die ganzen Jahre gut geklappt hat , es war immer eine gewisse zitterpartie.
 
A

atropa73

Beiträge
11
Reaktionen
0
Vielen dank für den informativen link, das ist ja wirklich toll aufgelistet! und mein Frühbeet ist auch dabei.
Ist schon beruhigend zu wissen, dass das zukünftige Frühbeet wärmemäßig doch so viel ausmacht,sogar ohne Technik schon.
Das klingt auch sehr logisch, dass die Schildkröten in der dunklen Schlafhütte sehr viel später munter werden, und ob meine die Hütte zum übernachten annehmen würden ist ja auch nicht gesagt, zumal sie ja eh einen eigenen Kopf haben wo sich am besten eingebuddelt wird:)
Ich werde dann wohl auf die Schlafhütte erstmal verzichten, dafür einen schönen Strahler mit Steinen darunter zum aufwärmen für die kalten grauen Tage. damit meine Schildkröte auch auf betriebstemperatur kommt zum fressen und rumlaufen:)
Mal gucken, wie oft das nötig ist zu den Übergangszeiten.

Und mit Überwintern. Also im Prinzip hab ich das ähnlich wie ihr gemacht. nach dem einbuddeln schön mit Buchenlaub und Stroh einpacken, hat jahrelang wunderbar funktioniert.
Styrodur außen nochmal zusätzlich aufs FB bringt bestimmt auch ne Menge.
Allerdings fände ich etwas Technik zur frostfreien Überwinterung etwas entspannter, war so doch immer eine gewisse Zitterpartie. Komme auch aus dem kalten Niedersachsen, minus 20 grad waren hier auch schon das ein oder andere mal.
Mit dem Frostwächterheizer auf 4 grad C halten klingt interessant. Kannst du da einen empfehlen, Frank?

Vielen dank schonmal und viele grüße ,Andrea
 
Rhino

Rhino

Beiträge
2.136
Reaktionen
0
höhö,

jetzt ist der Beitrag doppelt. :zwink:

egal. Ich komme auch aus dem kalten Niedersachsen. genauer gesagt wohne ich am Fusse des Harzes. Da ist es im Winter auch nicht immer wirklich angenehm. :sad:

Gruß

Frank
 
M

Mooshexe

Beiträge
628
Reaktionen
0
Hallöchen,

sieht doch toll aus, Dein Frühbeet! da würde ich als Krötchen gar nicht mehr ins Freie wollen!

Schade, meine grossen machen immer alles platt…:lachend:

LG Mooshexe
 
A

atropa73

Beiträge
11
Reaktionen
0
@ghost030878
das sieht toll, dein Frühbeet!
Pflanzen werde ich vermutlich bei mir nicht im FB drin drin planen, schätze auch das wird eher alles plattgemacht.:lachend:

Am Wochenende ,vielleicht auch heute abend schon ein bisschen, geht´s los´mit dem Frühbeetbau, ich hoffe das gelingt auch alles so wie es soll.
 
G

ghost030878

Beiträge
242
Reaktionen
0
Habe den salbei zum vergriechen gepflanzt und wird gerne verwendet als versteck.

Ich habe leider nur 30cm tief gegraben will heuer auch im fb überwintern und daher nochmal alles abbauen und tiefer graben.

Vielleicht das gleich beachten
 
A

atropa73

Beiträge
11
Reaktionen
0
Manchmal kommt es anders ,wie man denkt .meine geliebte schildkröte ist heute leider gestorben :sad:
Zwei Stunden bevor ich den Tierarzt Termin hatte. Nach der winterruhe hat er nichts richtig gefressen, auch Wärme und warmes baden sowie leckerchen anbieten brachten nichts. Nach 17 Jahren,die er mir war, einfach weg :((((((
Das neue gehege ist fertig , frühbeet fertig und alles steht .Und er kann es nicht mehr genießen ...:::(((((
 
Tünnes2007

Tünnes2007

Beiträge
7
Reaktionen
0
Hallo Andrea,
das ist bitter und tut mir unendlich leid.
LG, Andrea
 
A

atropa73

Beiträge
11
Reaktionen
0
Danke Tünnes2007
Unglaublich , wie man an den kleinen krabblern hängt :(
lg andrea
 
Tünnes2007

Tünnes2007

Beiträge
7
Reaktionen
0
Ja das stimmt. Ich habe 2 THB's aus 2013 und man macht sich nur Sorgen, ob man auch alles richtig macht.
 
A

atropa73

Beiträge
11
Reaktionen
0
Da wir nun ein fertiges Gehege mit Frühbeet haben ,wurde einstimmig in der Familie beschlossen dass wir uns wieder eine schildkröte holen. Platzmässig können wir nicht grossartig erweitern ,also ein Einzeltier ,gern ein älteres Männchen. Mal schauen ,ob wir einer kleinen kröte ein schönes zuhause bieten können . Die wildtierhilfe Soltau darf ,warum auch immer ,leider keine Tiere abgeben .hab mit denen gemailt .
Vorab würde ich gern von den Fachleuten hier wissen ,ob unser gehege denn jetzt so okay ist ( wenn man schon dabei ist und Grad leider keine Kröti drin ist *schnief)
Verbesserungsvorschläge ,Anregungen? Gefällt so ?
Saatgut hab ich bestellt beim schildkrötenshop ,sowie lamellen um die tür gegen zugluft zu schützen . Lampe haben wir erstmal nicht installiert . Laut Thermometer werden das aber locker bei Sonne über 45 Grad , bin echt erstaunt wie gut sich das aufheizt . Der automatische Fensterheber für schildkröten ist ebenfalls verbaut und funktioniert . Im frühbeet hab ich eine weidebrücke als Unterschlupf sowie etwas Heu. Sgagnummoos soll noch mit rein .das frühbeet ist bis 80 cm tief mit styrodur in die Erde verkleidet ,die oberen noch sichtbaren styrodurplatten sind nur geklemmt und im Sommer bei Bedarf herausnehmbar . Wollte sie aber noch mit Teichfolie verkleiden .
So ,an alles gedacht ? Fehlt was ? Ausser einer Kröti :((
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Iswinth

Iswinth

Beiträge
268
Reaktionen
0
Es ist wirklich toll geworden! Guck doch mal hier im Forum unten unter "Biete Schildkröten", da wirst du vielleicht fündig! Bienemaya hat z.B. ein hübsches THH-Männchen abzugeben.

Lg Johanna
 
A

atropa73

Beiträge
11
Reaktionen
0
Schön ,dass es gefällt und danke für den tip mit "biete schildkröte" . :)
Werd da in Ruhe durchstöbern . Ich würde gern eher was aus der Nähe bei uns nehmen damit kein Versand nötig wäre .Mal schauen :)
 
Thema:

THB Frühbeet Einrichtung ? Lampe ja oder nein ?

THB Frühbeet Einrichtung ? Lampe ja oder nein ? - Ähnliche Themen

  • THB "wandert" in der Überwinterungskiste umher

    THB "wandert" in der Überwinterungskiste umher: Hallo miteinander! Wir sind seit Februar 2018 glückliche Besitzer von 2 THB's, sie sind im Juli 2017 geschlüpft. Im letzten Jahr haben sie ihre...
  • Auswintern von thb im Frühbeet

    Auswintern von thb im Frühbeet: hallo ich habe heuer meine schildis zum ersten mal im fb überwintern lassen. mitte okt. waren beide verbuddelt. ich habe ein fb mit schlafhaus...
  • Frühbeet für Gruppe THB - passende Größe

    Frühbeet für Gruppe THB - passende Größe: Hallo zusammen, da ich die Winterpause nutzen möchte und ich in der Zeit das Gehege optimieren möchte inkl. Anlegen einer Überwinterungsgrube...
  • können jetzt meine THB im frühbeet aufwachen ?

    können jetzt meine THB im frühbeet aufwachen ?: hallo seit 14 wochen starren meine 3 THB schon. bei uns ist es momentan tagsüber bis zu 10°C und nacht an die 3°C. ich würde gerne meine 3...
  • Frühbeet und Cites THB

    Frühbeet und Cites THB: Hallo, habe den Behörden Stress nun langsam echt satt aber ich denke nun fängt er erst mal richtig an! Habe seit einigen Wochen nun eine Antwort...
  • Frühbeet und Cites THB - Ähnliche Themen

  • THB "wandert" in der Überwinterungskiste umher

    THB "wandert" in der Überwinterungskiste umher: Hallo miteinander! Wir sind seit Februar 2018 glückliche Besitzer von 2 THB's, sie sind im Juli 2017 geschlüpft. Im letzten Jahr haben sie ihre...
  • Auswintern von thb im Frühbeet

    Auswintern von thb im Frühbeet: hallo ich habe heuer meine schildis zum ersten mal im fb überwintern lassen. mitte okt. waren beide verbuddelt. ich habe ein fb mit schlafhaus...
  • Frühbeet für Gruppe THB - passende Größe

    Frühbeet für Gruppe THB - passende Größe: Hallo zusammen, da ich die Winterpause nutzen möchte und ich in der Zeit das Gehege optimieren möchte inkl. Anlegen einer Überwinterungsgrube...
  • können jetzt meine THB im frühbeet aufwachen ?

    können jetzt meine THB im frühbeet aufwachen ?: hallo seit 14 wochen starren meine 3 THB schon. bei uns ist es momentan tagsüber bis zu 10°C und nacht an die 3°C. ich würde gerne meine 3...
  • Frühbeet und Cites THB

    Frühbeet und Cites THB: Hallo, habe den Behörden Stress nun langsam echt satt aber ich denke nun fängt er erst mal richtig an! Habe seit einigen Wochen nun eine Antwort...