Hilfe bei Identifizierung eine Wasserschildkröte

Diskutiere Hilfe bei Identifizierung eine Wasserschildkröte im Wasser- und Sumpfschildkröten Forum im Bereich Schildkröten; Hallo, Zu aller erst, bin neu im Forum und hab mich auch sonst nie mit diesen schönen Tieren beschäftigt. Jetzt bin ich mit meiner Freundin, die...
G

Gino

Beiträge
6
Reaktionen
0
Hallo,
Zu aller erst, bin neu im Forum und hab mich auch sonst nie mit diesen schönen Tieren beschäftigt.
Jetzt bin ich mit meiner Freundin, die aus Georgien kommt bei ihrer Schwester. Ihre Schwester hat eine Wasserschildkröte geschenkt bekommen, da sie Schildkröten liebt.
Nun zu meinem Problem: Sie hat ein sehr kleines Aquarium, geschätzt so 20 -40 -30
Sie hat nur ein paar Steine und 2 Plastikpflanzen im Aquarium, wechselt aber das Wasser jeden Tag. Futter hat sie nur diese Sticks. Als ich gestern ankam waren auch nur ein paar Zentimeter Wasser im Becken.
Ich hab jetzt die letzen 3 Stunden Foren und Wikis gelesen und denke es ist eine Cumberland, die leider etwas anspruchsvoller ist wie ich gelesen hab.
Ich weiß das die Schildkröte leidet, den Vorwurf kann man nur der Zoohandlung machen, die solche Tiere verkaufen ohne irgendwelche Infos, leider sind wir hier in Georgien da haben die Leute andere Probleme als Tierschutz oder Umweltschutz.
Als ich ihre Schwester aufgeklärt habe was man so alles
braucht für so eine Wasserschildkröte hat es ihr auch echt leid getan weil sie halt null aufgeklärt war.
Jetzt meine Bitte an euch: ich möchte ein größeres Aquarium kaufen, einen Sonnenplatz einrichten, echte Pflanzen die gegessen werden und was man alles braucht. Leider kann sie sich wohl eine spezielle Lampe nicht leisten, hier in Georgien bleiben ihr 100€ über die meist nichtmal fürs Essen reichen.
Einen Kühlschrank oder dergleichen besitzt sie auch nicht zum Überwintern oder so.
Also was kann ich machen um der Schildkröte ein möglichst schönes Leben zu machen mit wenig Mitteln?
Ich könnte auch noch Bilder reinstellen, was wohl auch am wichtigsten ist, weiß aber nicht wie das geht. Ach und außerdem hängen vom Bauch so weiße Hautreste oder so ab hab dazu leider auch nichts gefunden.
Ich hoffe auf eure Hilfe und schonmal Danke wenn jemand helfen kann.
 
24.06.2019
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Hilfe bei Identifizierung eine Wasserschildkröte . Dort wird jeder fündig!
stock

stock

Beiträge
11.074
Reaktionen
6

AW: Hilfe bei Identifizierung eine Wasserschildkröte

Ohne Bilder ist es natürlich schwer irgendwelche Aussagen zu der Schildkröte zu treffen. Über eine Verbesserung der allgemeinen Haltung habt ihr ja schon nach gedacht. Es ist leider immer so, daß die Schildkröte das billigste ist. Das Drumherum geht dann immer ins Geld.
 
Jakido

Jakido

Beiträge
3.670
Reaktionen
5

AW: Hilfe bei Identifizierung eine Wasserschildkröte

Hallo und herzlich Willkommen im Forum :winken:

Schön, dass du dich um das Tier kümmerst!

Zoofachläden wollen nur verkaufen. Deswegen ist es immer wichtig, egal ob Hund oder Katze, Reptilien oder Vögel, sich selber als Halter zu informieren :betruebt:

Wie sind denn die klimatischen Bedingungen, dort wo die Schildkröte lebt?
UV Licht gibt es draußen kostenlos :laecheln: UV Vorschaltgeräte kann man gebraucht kaufen (muss man suchen) und die Birnen kosten nicht 100€, ich zahle momentan ca 35€ für eine von Lucky Reptil - die müssen eben regelmäßig gewechselt werden.

Wenn man will, kann man sich sicher ein gutes Konstrukt ausdenken, wie die Situation wenigstens besser werden kann als jetzt! Auch wenn es das Ideal wohl nicht werden wird. Aber je mehr eigene Arbeit man investiert, desto günstiger wird es...

Kaufe jetzt nicht panisch etwas, was eben größer ist. Plane erst ein bisschen. Geld ist schnell ausgegeben. Gibt es gebrauchte Aquarien in der Umgebung? Die sind meistens deutlich günstiger! Muss man dann eben einmal gründlich putzen.

Bilder wären auch sehr wichtig, weil es sein kann dass das Tier nicht gesund ist. Hat es Panzernekrosen? Das was du beschreibst ist nicht einzuschätzen ohne Bilder.
Und wenn das Tier ein Weibchen ist, benötigt es einen Eiablageplatz. Der muss dann am besten auch gleich mitgebaut werden. Auch wenn das Tier keinen Partner hat, kann sie Eier legen. Wenn es ein Kerl ist, entfällt das natürlich. Das könnte dir anhand der Fotos gesagt werden.

Ansonsten gibt es wirklich viele Möglichkeiten eine Verbesserung zu erzielen, wenn man anfängt zu bauen und zu planen. Wenn du nur zwei mittelgroße Becken bekommst, könnte man sie verbinden. In der Mitte einen Sonnenplatz einrichten, wo sie trocken sitzen kann und rüber ins andere Becken gehen kann. Ein Becken braucht halt so viel Platz, dass sie da wirklich schwimmen kann.

Zum Futter, da sind halt Informationen das wichtigste. :laecheln: Belesen und dann geht das auch besser als immer mit den gleichen Sticks und teuer muss es auch nicht sein...

Wie viel Platz hat denn die Wohnung oder das Haus?
Könntet ihr ggf einen Zimmerteich installieren?

Frage an die, die die Art halten - kann man das Tier im Sommer draußen halten?
Wie müssen die Bedingungen der Umgebung dafür sein? Gino kann checken, ob das da so wäre.

Und wenn gar nichts wirklich geht, wäre es nicht verkehrt das Tier in ein gutes artgerechtes Zuhause abzugeben.
Wenn sie so weiter lebt wie jetzt, wird sie wahrscheinlich in nicht allzu langer Zeit dran sterben. Das sollte der Besitzerin bewusst sein.

Plastikpflanzen nimm einfach sofort raus. Die Schildkröte hat gar keinen Nutzen davon und wenn sie sie frisst, kann sie dran sterben.

Wie lange bist du jetzt da und kannst dir Zeit für das Projekt nehmen?

Ich wünsche euch ganz viel Erfolg!

Wenn du planst und Fragen hast, schreib einfach.
Vielleicht finden sich hier ein paar gute Anregungen...

Liebe Grüße,
Karin
 
G

Gino

Beiträge
6
Reaktionen
0

AW: Hilfe bei Identifizierung eine Wasserschildkröte

Leider erscheint immer eine Fehlermeldung wenn ich die Bilder hochladen will. Aber es handelt sich ziemlich sicher um eine Cumberland oder Gelbwangen Schildkröte vom aussehen.
 
G

Gino

Beiträge
6
Reaktionen
0

AW: Hilfe bei Identifizierung eine Wasserschildkröte

Danke für die nette Antwort Karin!
Im Sommer ist es hier sehr heiß, im Winter gibt es aber trotzdem immer wieder Frost und kann sehr kalt werden.
Ich glaube hier in Georgien ist es noch schlimmer mit schnell Geschäft machen und für 3€ Schildkröten verkaufen, in dem Zoogeschäft waren sie auch in einem dreckigen Becken und viel zu viele wie mir gesagt wurde.
Bedauerlicherweise hat ihre Schwester sich nicht ausreichend Gedanken gemacht, aber da kann das Tier ja nichts für. Bin zwar mehr der Hundetyp aber letztendlich kann ich keinem Tier beim Leiden zusehen. Jemanden zu finden der besser aufpasst wird schwer, vorallem hier denk ich, sie liebt die Kröte und wenn ich die richtigen Sachen besorge und ihr sag was sie tun muss würde sie das auch umsetzen so gut es geht.
Vielleicht kann ich die Bilder auf anderem Wege mit euch teilen? Hab nur mein Handy und da kommt Fehlermeldung 413.
Platz hat sie auch nicht viel, ihr Zuhause besteht aus 2 kleinen Zimmern. Eigentlich hat sie nicht die finanziellen Mittel für so ein Tier, aber wenn ich ein größeres Aquarium, Pflanzen (welche?) Und sowas besorge das Geld für richriges Essen wird sie dann schon haben. Hab heute das kleine Aquarium rausgestellt bisschen in die Sonne zur Hälfte, das sie auf den warmen Stein kann den ich rein hab, allerdings will sie das nicht und weil ich Angst hatte das bei 35° Außentemperatur das Wasser zu warm wird hab ich es jetzt wieder in den Schatten.
Ich bin 3 Wochen hier .
Die Plastikpflanzen sind draußen.
Ich will eben nicht planlos irgendwas kaufen deswegen frag ich hier. Bin Heizungsbauer also handwerklich was bauen kein Problem. Und da ich der Sprache sowieso noch nicht mächtig bin hab ich eh bisschen Zeit die ich gern in die kleine Schildkröte stecken würde. Ansonsten sieht sie sehr schön und fit aus, außer an Bauch was gestern nicht war. Sie schwimmt auch dauernd zur Scheibe als würde sie raus wollen :( aber auf den Stein will sie nicht. Sie war heute viel aktiver als ich sie in die Sonne gestellt habe, sonst war sie in einem eher dunklen Raum.
Zum Glück hat sie das Tier erst seit einer Woche, deswegen denk ich jetzt kann man noch was machen. Nochmal danke für die Hilfe!👍
 
Jakido

Jakido

Beiträge
3.670
Reaktionen
5

AW: Hilfe bei Identifizierung eine Wasserschildkröte

Hallo,

für die Tiere ist umziehen, umgestellt und getragen werden stressig. Durch das Glas kann sie das alles sehen.
Insofern ist in dem Aquarium hin und her tragen nicht ideal. Suche erstmal einen festen Platz, wo sie stehen bleiben kann und dann guck, wo das zukünftige Zuhause am besten hin kann. Dann kann das Tier erstmal zur Ruhe kommen... Und in den nächsten drei Wochen, wo du baust, geht sie dir nicht ein... Also Ruhe für das Tier, werkeln am Projekt und dann umsetzen.


Wenn es noch ein Jungtier ist, kann man das Geschlecht noch nicht bestimmen.

Vielleicht kannst du ja während deiner Informations- und Bauarbeitenphase die Besitzerin ordentlich informieren und mit einbeziehen, dann lernt und versteht sie und kann das Tier später ordentlich halten :grins: du wirst dich ja nicht lange drum kümmern können.

Gibt es eine Frost-sichere, nicht beheizte Garage? Falls sie keine hat, können ja auch ggf Verwandte oder Freunde eine haben...
Da könnte ggf eine Überwinterung statt finden, ohne Kühlschrank.

Dafür muss die Besitzerin aber auch informiert sein. Das Tier kann nicht einfach von einem Tag auf den anderen umgesetzt werden. Da gehört ein Prozess von weniger Licht, Temperatur und Futter etc zu.

Aber für die ganzen Infos, muss erstmal die genaue Art bekannt sein :)


Liebe Grüße,
Karin
 
T

theiss1979

Beiträge
2.632
Reaktionen
1

AW: Hilfe bei Identifizierung eine Wasserschildkröte

Hallo,
wahrscheinlich sind die Bilder, die du hochladen willst, noch zu groß.
 
frankielee91

frankielee91

Beiträge
137
Reaktionen
163

AW: Hilfe bei Identifizierung eine Wasserschildkröte

Hallo,

hier sind die Bilder von Gino:












Viele Grüße,
Jens
:winken:
 
G

Gino

Beiträge
6
Reaktionen
0

AW: Hilfe bei Identifizierung eine Wasserschildkröte

Tausend Dank euch!
 
stock

stock

Beiträge
11.074
Reaktionen
6

AW: Hilfe bei Identifizierung eine Wasserschildkröte

Es ist eindeutig eine Cumberland Trachemys scripta troostii
 
G

Gino

Beiträge
6
Reaktionen
0

AW: Hilfe bei Identifizierung eine Wasserschildkröte

Man erkennt es nicht so gut, aber was haltet ihr von dem weißen, das wie Hautfetzen aussieht an ihrem "Bauch"? Harmlos oder nicht? Vielen Dank für die Identifizierung, dachte es mir aber besser die Gewissheit von Leuten die sich damit schon länger beschäftigen.
 
stock

stock

Beiträge
11.074
Reaktionen
6

AW: Hilfe bei Identifizierung eine Wasserschildkröte

Das ist der Bauchnabel (Reste vom Dottersack). Er wird mit der Zeit verschwinden. Es handelt sich hier um ein ganz junges Tier. Schätzungseise noch nicht ein Monat alt. Wahrscheinlich noch keine 14 Tage.
 
Jakido

Jakido

Beiträge
3.670
Reaktionen
5

AW: Hilfe bei Identifizierung eine Wasserschildkröte

Huhu,

da hast du ja einen extremen Winzling :zwink:
Der ist niedlich!

Die kleinen Tiere wachsen relativ zügig, insofern ist das Aquarium definitiv in ein paar Wochen zu klein. Noch passt sie da aber ganz gut rein, also keinen Stress beim Bauen.

Vom Platz her wird die Besitzerin später wahrscheinlich einfach selber nochmal was größeres Bauen müssen. Das kleine Wesen jetzt in ein sehr großes Aquarium zu setzen, wo sie ausgewachsen reinpasst, würde ich nicht tun. Da geht sie fast verloren :ausschau:

Wichtig ist, dass sie einen Platz bekommt, wo sie später sich auch trocken hinsetzen kann. Ein Stein, der aus dem Wasser guckt reicht dafür nicht aus.

Hier ein paar Anregungen, falls du noch nicht selber drüber gestolpert bist:

https://www.schildkroetenforum.com/...ildkroeten/zeigt-her-zimmerteiche-t95321.html

Belies dich gut über die Ernährung und erkläre der Besitzerin, was sie fressen sollte. Und auch, dass das Tier nicht gemästet werden darf. Schildkröten haben einen niedrigen Kalorienverbrauch insgesamt. Klar braucht sie genug Futter, da sie sich bewegt und wächst, aber sie soll langsam und in Ruhe wachsen. Da die meisten Menschen an Schildkröten nur das Füttern spannend finden, bekommen die Tiere oftmals einfach viel zu viel Futter und dann auch noch ungesunde Sachen...

Und checke intensiv, wie du dem Tier einen Sonnenplatz mit UV Licht ermöglichen kannst.

Belies dich auch, wie die Wassertemperatur sein muss. Gerade wenn das Wasser so großflächig jeden Tag gewechselt wird, muss auch aufgepasst werden, dass das Tier nicht unterkühlt oder überhitzt dabei. Die Schildkröte kann ihre Temperatur nicht selber regulieren...

Und vielleicht hast du ja ne Idee, wie du die Besitzerin schlau machen kannst. Das ist mit der wichtigste Punkt bei der Sache. Denn sie wird sich um das Tier kümmern, wenn du gehst.. Leider sind auch nicht alle "Fachbücher" gut.

Vielleicht hat ja jmd aus dem Forum eine Idee, welches Buch man ihr in georgisch empfehlen kann(was ich irgendwie bezweifel , aber Wunder gibt es immer wieder..:mrgreen:). Oder kann sie ordentlich genug Englisch? Da gäbe es sicher zahlreiche gute Empfehlungen zu!

Ich wünsche dir ganz viel Erfolg und hoffe, dass du ein nettes Aquarium einrichten kannst!
Liebe Grüße,
Karin

PS: die aller meisten Schildkröten zerstören Wasserpflanzen in Windeseile. Bei dem Winzling halten sie sicher ein bisschen, da er noch nicht viel Kraft hat. Aber es wäre meines Erachtens nach deutlich sinnvoller, das Geld von den Pflanzen in eine UV Versorgung zu stecken. Also ein Vorschaltgerät zu kaufen und dann einmal im Jahr eine neue Birne dafür. Das braucht das Krötchen definitiv mehr, auch wenn Menschen die Wasserpflanzen wahrscheinlich schöner finden.. :grins:
 
cichy

cichy

Beiträge
5.547
Reaktionen
467

AW: Hilfe bei Identifizierung eine Wasserschildkröte

Huhu,

gibt es denn die Möglichkeit einen Teich draußen zu errichten?
Das wäre vielleicht noch die günstigere Variante.
 
T

theiss1979

Beiträge
2.632
Reaktionen
1

AW: Hilfe bei Identifizierung eine Wasserschildkröte

Einen solchen Winzling in einen Teich zu setzen, wäre eigentlich die am wenigsten zu empfehlende Vorgehensweise.
 
stock

stock

Beiträge
11.074
Reaktionen
6

AW: Hilfe bei Identifizierung eine Wasserschildkröte

Vor allem nicht bei dieser Art und dann in Georgien.:brille:
 
cichy

cichy

Beiträge
5.547
Reaktionen
467

AW: Hilfe bei Identifizierung eine Wasserschildkröte

Huhu,

Man kann auch einen kleinen Kübel als Teich herrichten und mit einem Netz abdecken. Ob Glaskasten oder Kübel ist ja nun wirklich fast egal.
Und warum kann man die Art in Georgien um diese Jahreszeit nicht draußen halten? :fraege: Das wäre vielleicht generell interessant.
 
Zuletzt bearbeitet:
stock

stock

Beiträge
11.074
Reaktionen
6

AW: Hilfe bei Identifizierung eine Wasserschildkröte

Unterschiedliche Klimagebiete? Vielleicht handelt es hier sich um einen Schlüpfling? Vielleicht gibt es auch kulturelle Probleme? Vielleicht gibt es keine Balkone? Vielleicht soll diese Art generell nicht draußen gehalten werden.? Das Tierchen sollte eigentlich erst futterfest werden, bevor irgendwelche Experimente gewagt werden.
 
Zuletzt bearbeitet:
I

Ingo

Beiträge
884
Reaktionen
0

AW: Hilfe bei Identifizierung eine Wasserschildkröte

das ist ein sehr hübsches Tierchen :)
Ich gehe davon aus, dass das Tier in der Wohnung gehalten werden soll.
Ich würde zuerst die Nahrung verbessern. Das ständige Wasserwechseln ist neben der geringen Wassermenge auch wegen der Sticks-Fütterung nötig. Besser wären m. E. lebende Wasserflöhe, Salinkrebse, Mückenlarven o. ä..
Ein Sonnenplatz auf dem Balkon ist sicherlich preiswert, aber es muss unbedingt auch einen schattigen, kühleren Wasserbereich geben! Wird das Aquarium auch nur ein Stück in die Sonne gestellt, wird das Wasser vermutlich insgesamt zu warm. Ich würde das eher nicht empfehlen.
Für die Bepflanzung würde ich einfach nur Schwimmpflanzen nehmen und die reichlich reingeben.
Zweiter Punkt wäre dann die Beleuchtung mit Trockenplatz. Wenn die Tiere viel Fleisch fressen, genügt m. E. eine UV-Röhre, die über das gesamte Becken (vielleicht 120 cm lang oder größer) reicht und ca. 20cm über der Wasseroberfläche hängt. Über die Nahrung nehmen die Tiere einen Teil der Vitamine auf, die über das UV-Licht auf der Haut gebildet werden. Die Röhren haben eine längere Haltbarkeit als die Kombi-Lampen und sind auch preiswerter zu haben. Als "Sonne" könnt ihr eine z.B. 60 Watt-Glühbirne oder auch eine Halogenleuchte nehmen, um lokal die gewünschte Sonnenbad-Temperatur zu erreichen. Ein Thermometer zur Kontrolle der Sonnenplatztemperatur sollte angeschafft werden (ev. eines zur Infrarot Oberflächenmessung).
Steuern könnt ihr beide Lampen über Billig-Zeitschaltuhren. Wichtig ist dabei, dass das Licht der UV-Röhre auch ungehindert auf den Sonnenplatz fällt.
Punkt Drei wäre dann die Beschaffung eines angemessenen Beckens oder Behälters mit stabilen Unterbau, damit der Wasserstand hoch sein kann. Zum Klettern könnt ihr Obstbaumäste reinstellen.

Das derzeitige Becken könnte ev. als Überwinterungsbox für den Keller dienen. Wenn der Keller im Winter um die 7 Grad hat, sollte das passen.

Ich wünsche maximale Erfolge und dass der straffe Zeitplan eingehalten wird!
Und: Das ist nur meine Ansicht, wie Du schnell viel Gutes für das Tier tun kannst. Andere Meinungen vor allem bezüglich Beleuchtung werden vermutlich folgen.

Gruß
Ingo
 
cichy

cichy

Beiträge
5.547
Reaktionen
467

AW: Hilfe bei Identifizierung eine Wasserschildkröte

Unterschiedliche Klimagebiete? Vielleicht handelt es hier sich um einen Schlüpfling? Vielleicht gibt es auch kulturelle Probleme? Vielleicht gibt es keine Balkone? Vielleicht soll diese Art generell nicht draußen gehalten werden.? Das Tierchen sollte eigentlich erst futterfest werden, bevor irgendwelche Experimente gewagt werden.

Huhu,

also sollte man eine Art nie draußen halten wenn sie nicht heimisch ist?
Warum kann man einen Schlüpfling nicht in einem Kübel/Miniteich halten aber in einem Aquarium? Da ist doch überhaupt gar kein Unterscheid außer, dass man nicht von der Seite reinschauen kann :kopfkratz:
Ich kenne die kulturellen Probleme und Balkonsituationen vor Ort nicht, du anscheinend ja schon?
Die Art lebt also in der Natur nicht draußen?
Das hat doch nichts mit einem Experiment zu tun. Es ist lediglich der Aufstellungsort :roll2: Die echte Sonne ist wohl um ein vielfaches besser als irgendeine Billiglampe weil gar kein Geld zur Verfügung steht. Wenn es sinnvolle Gründe gibt, die dagegen sprechen dann ist es doch okay.

Ich habe nicht befohlen es so zu machen sondern ich habe eine Frage gestellt. Darauf kann man ordentlich antworten und vielleicht auch nachvollziehbar begründen warum damit man was lernen kann. :roll2:
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Hilfe bei Identifizierung eine Wasserschildkröte

Hilfe bei Identifizierung eine Wasserschildkröte - Ähnliche Themen

  • HILFE! Schildkröte gefunden

    HILFE! Schildkröte gefunden: Hallo, eine Freundin hat diese Schildkröte gefunden. Leider fiel es uns beiden relativ schwer, die Art zu identifizieren. Ich würde tippen, dass...
  • Hilfe bei Identifizierung von Wasserschidlkröte (Geschlecht und Art)!

    Hilfe bei Identifizierung von Wasserschidlkröte (Geschlecht und Art)!: Hallo liebe Leute, ich bin neu hie rim Forum, und auch ein neuling was die Schildkrötenhaltung betrifft. Kurz die Geschcihte wie ich zu diesem...
  • Hilfe - Notfall - Sternotherus carinatus

    Hilfe - Notfall - Sternotherus carinatus: Hallo zusammen, ich habe vor 3 Wochen eine 6 Jahre alte Sternotherus carinatus übernommen. Es ist meine erste Schildkröte. Nachdem ich mich...
  • Dringend Hilfe für Rotwangen Klappschildkröte !!!!!

    Dringend Hilfe für Rotwangen Klappschildkröte !!!!!: Hallo zusammen, ich brauche dringend Hilfe! Unsere Rotwangen-Klappschildkröte hat seit gestern Schwierigkeiten beim Tauchen. Sie bleibt immer an...
  • Anfängerin sucht Hilfe

    Anfängerin sucht Hilfe: Hallo Zusammen, seit kurzem ist unsere Familie zu Besitzern einer kleinen Wasserschildkröte geworden. Liebevoll haben wir sie, wenn auch etwas...
  • Ähnliche Themen
  • HILFE! Schildkröte gefunden

    HILFE! Schildkröte gefunden: Hallo, eine Freundin hat diese Schildkröte gefunden. Leider fiel es uns beiden relativ schwer, die Art zu identifizieren. Ich würde tippen, dass...
  • Hilfe bei Identifizierung von Wasserschidlkröte (Geschlecht und Art)!

    Hilfe bei Identifizierung von Wasserschidlkröte (Geschlecht und Art)!: Hallo liebe Leute, ich bin neu hie rim Forum, und auch ein neuling was die Schildkrötenhaltung betrifft. Kurz die Geschcihte wie ich zu diesem...
  • Hilfe - Notfall - Sternotherus carinatus

    Hilfe - Notfall - Sternotherus carinatus: Hallo zusammen, ich habe vor 3 Wochen eine 6 Jahre alte Sternotherus carinatus übernommen. Es ist meine erste Schildkröte. Nachdem ich mich...
  • Dringend Hilfe für Rotwangen Klappschildkröte !!!!!

    Dringend Hilfe für Rotwangen Klappschildkröte !!!!!: Hallo zusammen, ich brauche dringend Hilfe! Unsere Rotwangen-Klappschildkröte hat seit gestern Schwierigkeiten beim Tauchen. Sie bleibt immer an...
  • Anfängerin sucht Hilfe

    Anfängerin sucht Hilfe: Hallo Zusammen, seit kurzem ist unsere Familie zu Besitzern einer kleinen Wasserschildkröte geworden. Liebevoll haben wir sie, wenn auch etwas...