Bartagamen-Terrarium

Diskutiere Bartagamen-Terrarium im Bilder eurer Terrarien! Forum im Bereich Pinnwand; hier das neue terra von meinem freund für sein bartagamen männchen
M

Mausii

Beiträge
55
Punkte Reaktionen
0
hier das neue terra von meinem freund für sein bartagamen männchen
 

Anhänge

  • IMG_0722.jpg
    IMG_0722.jpg
    67,1 KB · Aufrufe: 172
R

roykfritt

Beiträge
600
Punkte Reaktionen
0

AW: Bartagamen-Terrarium

Das sieht aber recht klein und hoch aus... :confused:
 
supperl

supperl

Beiträge
798
Punkte Reaktionen
0

AW: Bartagamen-Terrarium

also grob geschätzt hat das teil 150cm höhe und 100cm breite? Christian guck dir mal den Staubsauge daneben an.
 
B

b1b0p

Beiträge
1.357
Punkte Reaktionen
0

AW: Bartagamen-Terrarium

Also eigentlich vollkommen ungeeignet für Bartagamen
 
R

roykfritt

Beiträge
600
Punkte Reaktionen
0

AW: Bartagamen-Terrarium

Durch den Saugstauber wird das Terrarium aber auch nicht größer.
 
D

David Kreipner

Gast

AW: Bartagamen-Terrarium

Gar nicht geeignet für Bartagamen. Nenn mal die Maße bitte und die gewählte Beleuchtung. Sieht nämlich selbst im Terrarium sehr dunkel aus.
 
M

Mausii

Beiträge
55
Punkte Reaktionen
0

AW: Bartagamen-Terrarium

warum ungeeigent, bitte erklären?
 
R

roykfritt

Beiträge
600
Punkte Reaktionen
0

AW: Bartagamen-Terrarium

Bartagamen sind Bodenbewohner und Sonnenanbeter. Die brauchen viel Grundfläche, die Du bei dem Terrarium nicht hast. 150x60 ist da schon mal ein schönes Maß :smilie:
Dazu fehlt dann noch die passende Beleuchtung.
 
B

b1b0p

Beiträge
1.357
Punkte Reaktionen
0

AW: Bartagamen-Terrarium

Weil es ein Hochterrarium ist und diese eher für baumbewohnende Reptilien vorgesehen sind.
Bartagamen brauchen mehr Grundfläche als Höhe.

Wie groß ist es denn nun?
 
M

Mausii

Beiträge
55
Punkte Reaktionen
0

AW: Bartagamen-Terrarium

Alsooo.. Hier mal die Werte..

Grösse des Terras:
135 x 55 x 140 (LxBxH) => Trapezartige Form

Grund- und Nutzfläche (inkl. Plattformen):
1,53 m2

Grösse des Bartis:
KRL: ca. 20cm



Beleuchtung:
1x MegaRay 100W
1x Bright Sun UV Desert 70W
1x T5-Doppelbalken (HighOutput) à 54W
(T-5 Röhren => Narva BioVital (5700 Kelvin) RaWert der bis zu 96% an das natürliche Sonnenspektrum heranreicht!=> Top Qualität!)

Temperaturen:
Sonnenplatz: ca. 40 - 45° (Bright Sun im optimalen Abstand von 30cm => 67'000 Lux)
Umgebungstemperatur: ca. 30 - 35°
Schattenplatz: ca. 28°
Nachttemperatur: ca. 23°


...Noch Fragen??...
 

Anhänge

  • IMG_0726.jpg
    IMG_0726.jpg
    81 KB · Aufrufe: 93
  • IMG_0730.jpg
    IMG_0730.jpg
    123,4 KB · Aufrufe: 68
M

Mausii

Beiträge
55
Punkte Reaktionen
0

AW: Bartagamen-Terrarium

Fläche heisst das zauberwort!!!
 
G

grmblmonster

Ehren-Mitglied
Beiträge
871
Punkte Reaktionen
0

AW: Bartagamen-Terrarium

Die dann in deinem Hochterrarium wo genau ist? :eyes:
 
C

Chris3004

Gast

AW: Bartagamen-Terrarium

Ja, Fläche heisst das Zauberwort: Die Plateaus zur Grundfläche dazu zu rechnen ist ein Denkfehler. Auf den Plateaus kann sich das Tier ja kaum bewegen, hat also auch nicht mehr Platz zur Bewegung, da er darauf nur Liegen kann. Im übrigen gehören solche Plateaus in jedes Becken und somit ist es unnötig sich mit diesen zu brüsten und eine schlechte Haltung damit aufwerten zu wollen. Hätte das Becken wenigstens mal ne Grundfläche von 120x80, so hätte man da sicherlich was mit kompensieren können, aber bei dem Schuhkarton, no way.

Darüberhinaus ist die Beleuchtung, insbesondere für so ein hohes Becken, nicht gerade optimal um nicht zu sagen nicht ausreichend.

Ich hab ja nix gegen Hochbecken. Das kann man schon sehr ansprechend dekorieren, aber dann muss man trotzdem den nötigen Raum schaffen und dies bei der Beleuchtung beachten.

Fazit: Das Becken ist genauso Schrott, wie Deine bisherige Argumentationskette.
 
B

b1b0p

Beiträge
1.357
Punkte Reaktionen
0

AW: Bartagamen-Terrarium

Das wäre also das Gleiche, wenn ich ein baumbewohnendes Tier in ein 120x50x50 stecke und ihm auf der Länge 3 Aufstiegsmöglichkeiten biete. Wenn die darin "lebenden" Tiere 3x Mal am Tag hochklettern, dann haben sie ja auch ne gefühlte Höhe von 1,5m ;)

Überdenk einfach nochmal deine Haltungsparameter und stellt dem Tier ein artgerechtes Becken zur Verfügung.
Da kannst Du mit deinen Worten also noch so viel zaubern, wie mein Vorredner es bereits auf den Punkt gebracht hat, das Becken ist Schrott
 
M

>>mofrax<<

Beiträge
314
Punkte Reaktionen
0

AW: Bartagamen-Terrarium

Ihr habt ganz sicher viel Zeit und Mühe in das herrichten des Terras investiert, aber die anderen haben recht, bitte nicht für eine Bartagame.
Es gibt doch so viele andere Arten für so ein Hoch-Terrarium.
Ihr könntet das ja auch verkaufen und für das Geld ein neues holen...
 
M

Mausii

Beiträge
55
Punkte Reaktionen
0

AW: Bartagamen-Terrarium

danke dann können wir das Thema beenden......
 
Zahnfeechen

Zahnfeechen

Beiträge
2.530
Punkte Reaktionen
0

AW: Bartagamen-Terrarium

Sicher ist es nicht schön wenn man nicht das zu hören bekommt was man hören möchte. Aber, hier wollen euch alle nur helfen und nichts böses. ;)
 
Thema:

Bartagamen-Terrarium

Bartagamen-Terrarium - Ähnliche Themen

Leopardgecko Alter bestimmen: Hallo, ich habe mir 3 Leopardgeckos zugelegt. Sind meine ersten, habe ansonsten nur eine Bartagame. Verkauft wurden die Kleinen mit der Aussage...
Blauzungenskink Terrarium Beleuchtung: Hallo liebes Forum, ich würde mir gerne einen Blauzungenskink zulegen. Da ich noch keinen genauen Züchter gefunden habe und sich dies...
Leopardgecko lässt sich nicht helfen?!: Hallo Miteinander! Ich habe mir im Letztes Jahr im September 3 Geckos zugelegt. Es war ein Privatverkauf, und die Anschaffung war sehr...
Bartagamen Femoralporen: Moin, Seitdem meine Fransenschildkröte leider verstorben ist hatte ich mir überlegt eine Bartagame zu holen.So und da habe ich nen super Deal...
Leopardgecko Häutung?: Hallo an sie Community, ich bin leider sehr neu im Thema Leopardgecko. Mein Gecko sah die letzten Tage etwas trocken aus uns heute Früh hat...
Oben