Neuling mit Basic-Terrarium-Fragen :)

Diskutiere Neuling mit Basic-Terrarium-Fragen :) im Leopardgeckos Forum im Bereich Geckos; Hey Leute, wir möchten uns einen Leopard Gecko zulegen. Wir setzen uns seit einer Woche damit auseinander und klappern dazu jegliche...
S

shisha85

Beiträge
13
Punkte Reaktionen
0
Hey Leute,

wir möchten uns einen Leopard Gecko zulegen.

Wir setzen uns seit einer Woche damit auseinander und klappern
dazu jegliche Fachhandlungen, Foren etc. ab.

Ein Tier ist noch nicht gekauft, soll aber sobald das Terrarium
fertig ist natürlich folgen.

Als "Neuling" findet man sehr viele Informationen bzgl. Aufbau
eines Terrariums, aber irgendwo widersprechen sich Internet/Fachhändler/Züchter
in ihren Meinungen sodass wir leicht verwirrt sind.

Wir haben uns nun ein Terrarium in der Größe 80x40x50 aus Glas
zugelegt.

In den letzten 2 Tagen haben wir nun auch unsere Rückwand aus Styropor
fertiggestellt (Anleitung von duschageckos.de). Sieht bisher alles super
aus und der Kleine sollte sich darauf gut "fortbewegen" können.

Was benötigt man nun wirklich, bzw. welche Erfahrungen habt ihr mit einzelnen
Produkten gemacht?

Reicht eine LSR + Wärmespot aus? Gibt es hier "Energiespar"-Versionen?
Welche Stärke (Watt) sollten die beiden Teile haben?

Reicht eine Schieferplatte (Wärmespot hierauf ausgerichtet) oder
sollte man bspw. eine beheizte Höhle einsetzen?

Ciao & Schon einmal danke im voraus ;-)

Thomas
 
B

Bulb

Beiträge
17
Punkte Reaktionen
0

AW: Neuling mit Basic-Terrarium-Fragen :)

Als "Neuling" findet man sehr viele Informationen bzgl. Aufbau
eines Terrariums, aber irgendwo widersprechen sich Internet/Fachhändler/Züchter in ihren Meinungen sodass wir leicht verwirrt sind.

Thomas
Die Erfahrung habe ich auch gemacht. Es steht sehr viel, aber die besten Infos habe ich im Buch "Leopardgeckos" von Karsten Grießhammer und Gunther Köhler bekommen, oder aber auch im Internet unter geckopage.de/

Wir haben uns nun ein Terrarium in der Größe 80x40x50 aus Glas
zugelegt.

Reicht eine LSR + Wärmespot aus? Gibt es hier "Energiespar"-Versionen?
Welche Stärke (Watt) sollten die beiden Teile haben?
Reicht eine Schieferplatte (Wärmespot hierauf ausgerichtet) oder
sollte man bspw. eine beheizte Höhle einsetzen?
Thomas

Ich würde auf 75Watt +Schieferplatte tippen. Denke das sollte für 40Grad auf dem Stein reichen. Aber die alten Hasen melden sich bestimmt noch zu Wort
 
Shadow35

Shadow35

Beiträge
170
Punkte Reaktionen
0

AW: Neuling mit Basic-Terrarium-Fragen :)

Hallöchen und herzlich Willkommen !

Wenn ihr euch bereits belesen habt, stelle ich mir die Frage, warum ihr euch nur "einen" Leopardgecko halten wollt ???

Soll das ein Männchen werden ? Und später die Damen hinzu oder wie wollt ihr das planen ?!

lg
 
S

shisha85

Beiträge
13
Punkte Reaktionen
0

AW: Neuling mit Basic-Terrarium-Fragen :)

1. Danke für eure Antworten. Das Buch werden wir uns auch noch zulegen :). Wurde ja bereits mehrmals empfohlen. Wäre trotzdem super wenn die "Alten Hasen" auch noch ihre Comments setzen :).

2. Ich tendiere auch eher zur Schieferplatte. Wenn dann die nächsten Comments auch in diese Richtung gehen wäre das entschieden :cool:.

3. Über das Halten von Einzeltieren wird noch immer gestritten. Auch hier verwirren die unterschiedlichen Beiträge/Meinungen :teufel6:. Wir haben uns entschlossen erst einmal nur ein Tier zu holen. Um uns einfach an dieses Tier zu gewöhnen. Sobald dies geschehen ist, werden wir sicherlich "nachrüsten". Wie und was wird dann entschieden.
 
Zahnfeechen

Zahnfeechen

Beiträge
2.530
Punkte Reaktionen
0

AW: Neuling mit Basic-Terrarium-Fragen :)

1. Wieso soll man dazu noch was sagen, der Tipp ist gegeben, ein besseres Buch gibbet nicht.

2. Ich habe Schiefer und Kalksteinplatten, beides gut ;)

3. Holt euch gleich zwei...ist schöner zum anschauen und ihr gewöhnt euch gleich an zwei Geckos. Einer alleine ist recht langweilig. Und in Quarantäne müssen sie eh erst.

Lg Iris
 
S

shisha85

Beiträge
13
Punkte Reaktionen
0

AW: Neuling mit Basic-Terrarium-Fragen :)

Hallo,

@ Zahnfeechen - klar, das Buch + der Link ist auf jeden Fall schon einmal hilfreich :D. Mit den "Comments setzen" meinte ich eher dass noch mehr Leute hier was reinschreiben *g*.

Jetzt habe ich gerade auf dem Webseiten-Tipp von Bulb (www.geckopage.de) gelesen, dass sie damals bei ihrer Zucht Neonröhren als Taglicht + eine Osram Concentra als Heizlicht eingesetzt haben.

Hat sonst wer Erfahrungen damit? Es wäre natürlich finanziell eine ganz andere "Geschichte".

Gruß & Danke

Thomas
 
D

David Kreipner

Gast

AW: Neuling mit Basic-Terrarium-Fragen :)

Wo kommst du denn her? Vielleicht wäre es hilfreich, wenn du dir mal bei einem erfahrenen Halter paar Eindrücke live holst. Ich biete sowas immer den Interessierten an, die aus meiner Umgebung kommen.
Oben im Menügibts auch den Punkt zur Mitgliederkarte. Da kannste dich mal eintragen udn gleichzeitig sehen, wer bei dir in der Nähe ist.

80er Becken ist meiner Meinung nach zu klein, aber OK, wenns nicht mehr als 2 Tiere werden ....
 
Cherie1

Cherie1

Beiträge
777
Punkte Reaktionen
0

AW: Neuling mit Basic-Terrarium-Fragen :)

Hallo..

Ich habe ein 80er OSB Terra für meine Kleinen, für adulte finde ich das viel zu klein, aber nun.. Ich habe da einen 40Watt UV-A/B Strahler drin, der direkt auf eine Schieferplatte gerichtet ist.. Ich denke für ein Glasterra sollte das auch reichen, da bei mir die Grundwärme etwas höher ist..

Lieben Gruß
Michelle
 
S

shisha85

Beiträge
13
Punkte Reaktionen
0

AW: Neuling mit Basic-Terrarium-Fragen :)

Wie hoch würdet ihr denn den Sand im Terrarium füllen? Ich könnte bis zu 7cm Höhe nutzen - oder wäre das zuviel?

@Administrator: Danke - hab mich direkt einmal eingetragen und ein paar wenige Leute in meiner Nähe gefunden. Werde sicherlich versuchen mit 1 bis 2 davon Kontakt aufzunehmen :).

@Cherie: Du schreibst von einem "40Watt UV-A/B Strahler " ist dieser dann speziell aus einem Terrarium-Shop oder handelt es sich dabei um ein Baumarkt Produkt?

@Samson. Danke für den Link - habe dort direkt einmal einen Link für die Sandmengen-Berechnung gefunden. Super :). Du scheinst "Lichttechnisch" auch dein Geld eher in Baumarkt Produkte investiert zu haben, korrekt?
 
S

Samson2

Beiträge
46
Punkte Reaktionen
0

AW: Neuling mit Basic-Terrarium-Fragen :)

Fast. Ich hab mir einiges gegönnt was man sich eigentlich sparen kann. Aber die Leuchtsoffröhren sind aus dem Baumarkt. Genau wie der PAR-Spot. Nur die Schaltung für die Leuchstoffröhren ist aus einem Fachhandel bzw e-bay. Und die Fassung für den PAR ist auch von da. Weil es eine aus Keramik sein muß da das Ding sehr heiß wird. Das auf eine Schieferplatte gerichtet und du bekommst einen schönen Sonnenplatz der auch nach der Abschaltung der Beleuchtung lange warm ist. Ich hab mir auch eine Temp-Kontrolle gegönnt. Da das Terra in einem Dachzimmer steht. So hab ich nie zu hohe oder niedrige Temp's. Auf einen UV-Strahler verzichte ich, da ich die Tiere mit Vitaminen und Spurenelementen suplimentiere. Aber das ist ein anderes Thema.
Wenn du kannst kaufe dir ein größeres Terra. Es bleibt eh nicht bei zweien. Wenn du mal ein Männchen haben willst mußt du ein neues haben und auch neu Einrichten.
 
Cherie1

Cherie1

Beiträge
777
Punkte Reaktionen
0

AW: Neuling mit Basic-Terrarium-Fragen :)

Ich habe meinen NeoPlus UV-A/B Spot von Ebay.. Kostet 6,99 Euro, und meine Tiere haben was Gutes.. ;-)
 
S

shisha85

Beiträge
13
Punkte Reaktionen
0

AW: Neuling mit Basic-Terrarium-Fragen :)

Danke @Cherie und Samson.

Ich hab mir eure Antworten zu Herzen genommen und sortiere nun meine Bestellungen ;-).

Wobei ich an Samson noch eine Frage hätte:
Was für Temperatursteuergerät hast du erworben?
 
S

shisha85

Beiträge
13
Punkte Reaktionen
0

AW: Neuling mit Basic-Terrarium-Fragen :)

So, ich habe gestern noch folgende Dinge bestellt:

1 x Exo-Terra Faunarium - Klein - Terrarienbehälter (zuerst einmal für den Transport vom Leo und später für die Futtertiere)
1 x Lucky Reptile Sprayer - hochwertiger Pumpsprayer
1 x Sicherheitsunterlage - für das Terrarium
1 x Saguaro Kaktus
1 x Lucky Reptile Earth Star
1 x Exo-Terra Water Dish, Wasserschale klein
1 x Lehm/Sand Gemisch für Wüstengeckos (5kg - keine Ahnung ob das ausreicht)

1 x ZooMed Klemmlampe -Deluxe Porcelain Clamp Lamp- ca. 14cm (OSRAM Lampe wird noch gekauft... oder eine UV Lampe ... mal schauen)


Die Beleuchtung möchte ich noch austesten:

Entweder ich werde diese Kombination nutzen:
1 x JBL Reflektor für T5 Leuchtstoffröhren
1 x EVR für T5 (24 Watt)

oder

1 x Glo T5 Lichtbalken für 1 T5 Leuchtstoffröhre (24 Watt)

Wenn's irgendwie hinhaut möchte ich auf den Lichtbalken setzen - wenn nicht dann nicht ;-).

In die T5 Fassung kommt dann eine ganz normale LSR von Osram.

Zusätzlich gebaut wurde:
- Rückwand aus Styropor
- Höhle aus Styropor
- Schieferplatte aus einem Baumarkt (hoffentlich wird diese nicht zu warm)

Thermo und Hydrometer muss ich noch besorgen - bin mir noch nicht sicher ob analog oder digital...

Vitamine etc. müssen auch noch besorgt werden - habe ich sonst irgendetwas vergessen?
 
Zahnfeechen

Zahnfeechen

Beiträge
2.530
Punkte Reaktionen
0

AW: Neuling mit Basic-Terrarium-Fragen :)

1 x Lucky Reptile Sprayer - hochwertiger Pumpsprayer (den bekommste im Baumarkt deutlich billiger)

1 x Sicherheitsunterlage - für das Terrarium Brauchst du nicht wirklich

1 x Saguaro Kaktus

1 x Lucky Reptile Earth Star Was denn das?

1 x Exo-Terra Water Dish, Wasserschale klein

1 x Lehm/Sand Gemisch für Wüstengeckos (5kg - keine Ahnung ob das ausreicht) Wie groß ist das Terrarium? Wird nicht wirklich reichen, ich habe in 120x60x60 30kg, manche sogar noch mehr

1 x ZooMed Klemmlampe -Deluxe Porcelain Clamp Lamp- ca. 14cm (OSRAM Lampe wird noch gekauft... oder eine UV Lampe ... mal schauen) Porzelan?

Die Beleuchtung möchte ich noch austesten:

Entweder ich werde diese Kombination nutzen:
1 x JBL Reflektor für T5 Leuchtstoffröhren
1 x EVR für T5 (24 Watt)

Ausreichend sind 1-2 Energiesparlampen a 7 W und ein entsprechender Spot

oder

1 x Glo T5 Lichtbalken für 1 T5 Leuchtstoffröhre (24 Watt)

Wenn's irgendwie hinhaut möchte ich auf den Lichtbalken setzen - wenn nicht dann nicht ;-).

In die T5 Fassung kommt dann eine ganz normale LSR von Osram.

Zusätzlich gebaut wurde:
- Rückwand aus Styropor
- Höhle aus Styropor
- Schieferplatte aus einem Baumarkt (hoffentlich wird diese nicht zu warm)

Sicher nicht, aber was du noch brauchst sind mehrere Platten, Steine und Wurzeln. Sonst ist a bissi leer.,

Thermo und Hydrometer muss ich noch besorgen - bin mir noch nicht sicher ob analog oder digital...


Vitamine etc. müssen auch noch besorgt werden - habe ich sonst
irgendetwas vergessen?

Calcium und Vit D3 Präperat

[/QUOTE]

Lg Iris
 
S

shisha85

Beiträge
13
Punkte Reaktionen
0

AW: Neuling mit Basic-Terrarium-Fragen :)

"Lucky Reptile Earth Star" ist eine Kunstpflanze:

http://www.reptilica.de/product_info.php/product/Lucky-Reptile-Earth-Star

Das Maß vom Terrarium ist 80x40x50. Wenn der Sand nicht ausreicht lasse ich mir was neues einfallen ^^... verdammt. Werde mir dann das Gemisch selber zusammenmischen, ansonsten wird es zu teuer.

Die Schieferplatte ist riesig und kann noch in einige Stücke gebrochen werden.

Sicher nicht, aber was du noch brauchst sind mehrere Platten, Steine und Wurzeln. Sonst ist a bissi leer.,

Ne Wurzel werde ich dann noch kaufen - hab aber Angst dass es dann bald zu voll ist... :confused:

Calcium und Vit D3 Präperat

Gibts hier Qualitätsunterschiede bei den Marken?
 
Zahnfeechen

Zahnfeechen

Beiträge
2.530
Punkte Reaktionen
0

AW: Neuling mit Basic-Terrarium-Fragen :)

Ach so. naja bei der Größe brauchst du mehr Bodengrund Gemisch. Das reicht auf keinen Fall.

Naja es sollte halt eine gute Struktur im terrarium sein. Aber was du noch vergessen hast ist eine Wetbox. ;)

Wegen dem Präperat, da benutzt jeder ein anderes. Ich nehme das Vit D3 und Calcium Präperat von Repto Cal. Da sind auch noch Mineralien und andere Vit enthalten.
 
S

Samson2

Beiträge
46
Punkte Reaktionen
0

AW: Neuling mit Basic-Terrarium-Fragen :)

Hi , ich beutze die Thermo Controll PRO II (Lucky Reptile). Die Light Cycle Unit 2 x 20 Watt (Exo Terra). Das Vorschaltgerät ist eigentlich spielkarm weil es einen Sonnenauf.- und Untergang simuliert. Es gibt welch die sind billiger und tuen es auch. Mir gefällt es halt. Wenn du mal Bilder haben willst melde dich. Schicke dir dann welche.
 
Thema:

Neuling mit Basic-Terrarium-Fragen :)

Oben