Geschlechtererkennung

Diskutiere Geschlechtererkennung im Landschildkröten Forum im Bereich Schildkröten; Hallo Martina, die Wahrscheinlichkeit, dass das Sperma bei einer 3,5 jährigen Thb schon gespeichert wird, ist gering. Sie ist ja noch ein Kind. Im...
gunda.m.

gunda.m.

Beiträge
4.196
Reaktionen
3
Hallo Martina,
die Wahrscheinlichkeit, dass das Sperma bei einer 3,5 jährigen Thb schon gespeichert wird, ist gering. Sie ist ja noch ein Kind. Im Normalfall werden sie mit 9-10 Jahren geschlechtsreif. Die Gefahr ist eher, dass es zu Paarungsverletzungen kommen kann. Gerade wenn das Weibchen nicht oder kaum größer ist als das Männchen. In der Regel sind die Weibchen ja deutlich größer. Da hilft nur eine Trennung.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Uromastix
Walter und Vicky

Walter und Vicky

Beiträge
158
Reaktionen
1
Die grosse ist meiner Meinung nach weiblich und die kleine muss noch wachsen.
Ich habe zwei männliche Schildkröten und die sahen mit 250 Gramm schon ganz anders aus.
Das Schwänzchen war mit dem Gewicht viel länger und dicker.

Liebe Grüsse,Moni
 
M

MartinaHa

Beiträge
24
Reaktionen
6
Danke für deine Antwort :)

"Die" große ist definitiv ein Männchen. Er hat es uns schon gezeigt :)

LG Martina
 
Thema:

Geschlechtererkennung

Geschlechtererkennung - Ähnliche Themen

  • Geschlechtererkennung HILFE

    Geschlechtererkennung HILFE: :roll: ich habe eine griech. LSK die jetzt laut Papiere ins 6. LJ geht. vor einem Jahr ließ ich Sie vom TA begutachten um herauszufinden welches...
  • Ähnliche Themen
  • Geschlechtererkennung HILFE

    Geschlechtererkennung HILFE: :roll: ich habe eine griech. LSK die jetzt laut Papiere ins 6. LJ geht. vor einem Jahr ließ ich Sie vom TA begutachten um herauszufinden welches...