Wassergras im Aquaterrarium für Gelbwangen Schildkröte

Diskutiere Wassergras im Aquaterrarium für Gelbwangen Schildkröte im Futtertiere und Futterpflanzen Forum im Bereich Schildkröten; Hallo zusammen, ich könnte nicht viel finden bei Google oder hier im Forum. Aber vielleicht wisst ihr ob Wassergras für eine Gelbwangen...
S

Spin

Beiträge
4
Reaktionen
0
Hallo zusammen,
ich könnte nicht viel finden bei Google oder hier im Forum.
Aber vielleicht wisst ihr ob Wassergras für eine Gelbwangen Schmuckschildkröte ungiftig ist.

Ich habe einige Samen die ich in einem anderen Aquarium schon im Einsatz habe und frage mich ob auch die Schildkröte etwas davon vertragen würde.

Samen habe ich von „Red Lea“ und „Big Cowhair Leaf“.

Danke schön einmal für eure Hilfe!

Vg
Stephie
 
08.04.2019
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Wassergras im Aquaterrarium für Gelbwangen Schildkröte . Dort wird jeder fündig!
Lerad

Lerad

Moderator Terraristik und Aquaristik
Beiträge
2.603
Reaktionen
354
Sind das denn submers wachsende Pflanzen? Könnte es sein dass das emers wachsende Pflanzen fürs Aquaskaping sind?

Die werden bei hoher Luftfeuchtigkeit im Aquarium groß gezogen, dann wird das Aquarium geflutet, sieht für ein zwei Wochen schön aus und dann sterben die Pflanzen größtenteils ab weil sie nicht für ein Leben dauerhaft unterwasser ausgelegt sind.

Diesen Verdacht hab ich da alles was ich zu dem Namen Big Cowhair Leaf finde von asiatischen Händlern kommt die Aquaskaping Zeug anbieten. Und zudem die Pflanzen sich über Samen fortpflanzen. Ist das ein Ding bei submers wachsenden Pflanzen?

Könnte mich da jetzt auch täuschen. Pflanzen sind nicht gerade mein Fachgebiet.

Grüße
Der Lerad
 
S

Spin

Beiträge
4
Reaktionen
0
Funktioniert beides submers und auch emers. Ich habe ein paar Samen direkt ins Aquarium getan (in das ohne Schildi natürlich) und da ist das Wassergras auch gewachsen.
Ist jetzt eine Woche drin und schon ca 7cm hoch.

Ich habe ein Aquarium fürs Aqua Scaping und eins für die Schildi.

Jetzt habe ich mich halt gefragt ob ich auch das Wassergras Schildi anbieten kann oder ob das giftig ist?
 
cichy

cichy

Beiträge
5.288
Reaktionen
82
Huhu,

alle "China-Samen", die für das Aquascapig angeboten werden, sind keine typischen submers wachsenden und für das Aquarium geeigneten Pflanzen.
Wenn es mit Samen einfacher/lukrativer wäre dann würden sich Wasserpflanzengärtnereien wohl kaum die immense Mühe mit ganzen Pflanzen machen.

Oft handelt es sich um einfache Unkräuter, Reis, Weizensamen o.Ä. Es gibt diverse Video-Berichte über solche Samen mit Dokumentation wie lange sie dann unter Wasser halten (teilweise einige Wochen). Irgendwann sterben sie alle mit einem Mal ab und belasten das Wasser extrem. Es handelt sich nie um die angegebene Pflanzenart was man schon am Aussehen sofort erkennen kann.
Wahrscheinlich soll es sich bei deinen Samen und Eleocharis handeln oder soll das imitieren. Kein einziger professioneller Scaper würde solche Samen verwenden was ebenfalls gegen sie spricht.

Ohne genaue und zuverlässige Artbezeichnung der Samen würde ich sie nicht verfüttern da das Risiko zu hoch ist.

Benutze sie für ein Wabikusa oder ein Paludarium - dafür sind sie sicher geeignet sofern sie nicht irgendwann zu hoch werden.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Wassergras im Aquaterrarium für Gelbwangen Schildkröte

Wassergras im Aquaterrarium für Gelbwangen Schildkröte - Ähnliche Themen

  • Futterpflanzen fürs Freigehege

    Futterpflanzen fürs Freigehege: Hallöchen liebe Schildkröten-Freunde, da es wohl noch etwas dauert, bis unsere Schildis (zwei Griechen T. h. h.) in ihr neues Zuhause umziehen...
  • Was sind das für Pflanzen?

    Was sind das für Pflanzen?: Hi, schaut mal bitte... was könnte das sein? Diese 3 Bilder sind eine Pflanze: wächst in Massen plötzlich wild im Garten. und diese beiden...
  • Lebendfutter für Rotwangenschmuckschildkröte: welche Schnecken?

    Lebendfutter für Rotwangenschmuckschildkröte: welche Schnecken?: Hallo liebes Forum!:schildkroete_2: Ich möchte gern das Futterangebot für meine Rotwange erweitern, und könnte genoppte Turmdeckelschnecken...
  • Raubturmdeckelschnecken als Futtertier für Rotwange geeignet?

    Raubturmdeckelschnecken als Futtertier für Rotwange geeignet?: Hallo liebes Forum, Ich hätte die Möglichkeit an Raubturmdeckelschnecken zu kommen...ist das ein geeignetes Futtertier für mein...
  • Kräutersamen für Landschildkröten

    Kräutersamen für Landschildkröten: Hallo, ihr lieben Kräuterkenner! Standet ihr auch schon mal vor der Frage: was für die Schildis ansäen, was nicht zu hoch wird und vor allem...
  • Ähnliche Themen
  • Futterpflanzen fürs Freigehege

    Futterpflanzen fürs Freigehege: Hallöchen liebe Schildkröten-Freunde, da es wohl noch etwas dauert, bis unsere Schildis (zwei Griechen T. h. h.) in ihr neues Zuhause umziehen...
  • Was sind das für Pflanzen?

    Was sind das für Pflanzen?: Hi, schaut mal bitte... was könnte das sein? Diese 3 Bilder sind eine Pflanze: wächst in Massen plötzlich wild im Garten. und diese beiden...
  • Lebendfutter für Rotwangenschmuckschildkröte: welche Schnecken?

    Lebendfutter für Rotwangenschmuckschildkröte: welche Schnecken?: Hallo liebes Forum!:schildkroete_2: Ich möchte gern das Futterangebot für meine Rotwange erweitern, und könnte genoppte Turmdeckelschnecken...
  • Raubturmdeckelschnecken als Futtertier für Rotwange geeignet?

    Raubturmdeckelschnecken als Futtertier für Rotwange geeignet?: Hallo liebes Forum, Ich hätte die Möglichkeit an Raubturmdeckelschnecken zu kommen...ist das ein geeignetes Futtertier für mein...
  • Kräutersamen für Landschildkröten

    Kräutersamen für Landschildkröten: Hallo, ihr lieben Kräuterkenner! Standet ihr auch schon mal vor der Frage: was für die Schildis ansäen, was nicht zu hoch wird und vor allem...
  • Schlagworte

    wassergras big leaf