Meine neuen Goniurosaurus orientalis

Diskutiere Meine neuen Goniurosaurus orientalis im Weitere Lidgeckos Forum im Bereich Geckos; Hallo! Ich wollte euch jetzt auch einmal meine Neuzugänge aus Hamm vorstellen. Ein Pärchen Goniurosaurus orientalis :smilie: Ich finde die beiden...
Hognose

Hognose

Beiträge
576
Reaktionen
0
Hallo!

Ich wollte euch jetzt auch einmal meine Neuzugänge aus Hamm vorstellen.
Ein Pärchen Goniurosaurus orientalis :smilie:
Ich finde die beiden einfach wunderschön.
[/IMG]

Lg, claudia
 
S

sebsa

Beiträge
96
Reaktionen
0
willkommen im Club. Ja die sind wirklich sehr schön, leider aber auch ziemlich scheu..
 

Anhänge

Sargash

Sargash

Beiträge
1.094
Reaktionen
0
die Augen sind echt der Hammer.
 
Hognose

Hognose

Beiträge
576
Reaktionen
0
@sebsi

Momentan sind sie viel unterwegs, aber ich hab sie auch noch nicht im bepflanztem Terrarium sondern in der Quarantänebox.
Hoffe schon, dass ich sie dann öfters zu sehen bekomme.

Ich habe seit ca. einem Jahr 1,1 Goniurosaurus lichtenfelderi und die sind auch sehr (nacht) aktiv.
Seit ich sie habe, bin ich den Goniurosaurus verfallen :smilie:

Lg, claudia
 
M

Marx

Beiträge
34
Reaktionen
0
Hi alle
Claudia, die sind sehr schön, vor allem gut genährt. Hoffe du wirst auch Erfolg mit diesen Tieren haben. Meine Leidenschaft sind auch Goniurosaurus, sie sind für mich die Nummer 1.

Hier ist meine gestreifte Form.


und hier meine gefleckte Form.



und wenn du alles richtig gemacht machst, dann hast du auch das!!!



Viel Glück, Markus
 
Hognose

Hognose

Beiträge
576
Reaktionen
0
Hallo Markus!

Deine Beiträge und Fotos verfolge ich eh schon seit längerem.
Deine Tiere sind wirklich traumhaft schön,

Lg, claudia
 
S

sebsa

Beiträge
96
Reaktionen
0
hey Markus,
mal 2 fragen:
-hälst Du Männchen und Weibchen das ganze Jahr über zusammen?
-wieviele Gelege hat ein Weibchen im Schnitt pro Jahr bei Dir?
Danke!
Tolle Bilder natürlich, die Farben sind ein Traum :)
 
M

Marx

Beiträge
34
Reaktionen
0
Ich persönlich trenne die Geschlechter, aber nur bei den Japanern. Zwei Freunde von mir halten sie das ganze Jahr zusammen, ich denke das ist jeden selber überlassen. In diesem Jahr werde ich auch mal einige Gruppen zusammen überwintern, nur um mal zu probieren. Mit den Gelegen ist es so eine Sache, in der Regel haben die Weibchen zwischen zwei und vier Gelege im Jahr, es kann aber auch mal sein, das ein Weibchen in einem Jahr mal gar keine Eier legt. Wichtig ist der Zustand der Tiere, wenn sie ordentlich genährt sind, klappt es auch gut. Was ich aber auch noch sagen muss, bei den Vietnamesen und Chinesen habe ich 100% befruchtete Eier und auch Schlupf, aber bei den Japanern können auch schon mal unbefruchtete Eier dabei sein.



Beste Grüße Markus
 
Hognose

Hognose

Beiträge
576
Reaktionen
0
Ist das Weibchen auf dem letzten Foto ein G. yamashinae?
Die ist ja super schön.
Hälst du eigentlich alle Goniurosaurus Arten?

Ich habe noch eine Frage zu meinen anderen Goniurosaurus. Sie wurden mir als chinesischer Leopardgeckos verkauft, ich denke es handelt sich um G. lichtenfelderi. Was meint ihr?


Lg, claudia
 
M

Marx

Beiträge
34
Reaktionen
0
Hi Claudia

Ich denke es handelt sich um G.hainanensis, auf Grund der Schwanzregenerate sind es fast 100% Wildfänge. Und G.lichtenfelderi wurde noch nie irgendwohin exportiert. Die ganzen Tiere in Europa stammen von nur wenigen Paaren ab und die Eltern der ganzen G.lichtenfelderi kamen ursprünglich aus Russland von Yuri Klaverkin. Wenn du mal Jungtiere von deinem Paar hast, wirst du es aber noch besser sehen. Das Kopfband geht bei G.hainanensis von einem Maulwinkel um den Kopf bis zum anderen Maulwinkel. Bei G,lichtenfelderi hingegen ist es nur deutlich auf dem Nacken zu sehen.

Viel Glück mit ihnen, Markus
 
Hognose

Hognose

Beiträge
576
Reaktionen
0
Danke, es handelt sich um Wildfänge.
Wurden mir auf einer Messe als NZ angedreht.

Ich mußte monatelang um die beiden kämpfen, bis sie wieder gefressen haben, aber jetzt gehts ihnen prächtig.
Leider sind die beiden Gelege von heuer nichts geworden, lag wahrscheinlich an der hohen Medikamentengabe die die beiden bekommen haben.
Hatten hohe Konzentration an Oxyuren und Kokzidien.

Lg, claudia
 
G

Glowing Creation

Beiträge
1
Reaktionen
0
Mich würde interessieren mit welcher Methode (Gruppenbildung vs Paarhaltung) die besten Zuchtergebnisse erzielt werden.
Haltet ihr die Tiere am erfolgreichsten als Paare, oder können es auch grössere Gruppen z.B. 1.5 sein?
Paart sich das Männchen haupsächlich mit dem ranghöchsten Weibchen?
Oder sollte man das Männchen rotieren lassen? Oder abwechslungsweise ein Weibchen zum Männchen setzen?

Wich würde diese Antwort nicht nur bei den Japarner interessieren, sondern auch bei den australischen Geckos (Nephrurus, Diplodactylus, Strophurus usw).

Grüsse
Glowing Creation
 
Thema:

Meine neuen Goniurosaurus orientalis

Meine neuen Goniurosaurus orientalis - Ähnliche Themen

  • Goniurosaurus hainanensis

    Goniurosaurus hainanensis: Wer besitzt von euch diese "Goniurosaurus hainanensis" / Höhlengecko-Sorte? Mir gefällt sie sehr gut und überlege ob ich nicht ein Pärchen holen...
  • Goniurosaurus luii!

    Goniurosaurus luii!: Hallöchen! Ich bin etwas verunsichert, vielleicht kann mir jemand helfen. Ich habe seid über einem Jahr Luiis und halte sie in einem Terrarium mit...
  • Goniurosaurus orientalis - Fragen

    Goniurosaurus orientalis - Fragen: Hallo, da ich mich schon lange für die Gattung Goniurosaurus interessiere und ich demnächst ein 100x60x60 Terrarium freistehen habe, dachte ich...
  • Goniurosaurus Luii

    Goniurosaurus Luii: Hallo, Habe gestern 1.0 der oben genannten Art erworben. Das Weibchen bekomme ich in 14 Tagen. Ich habe für beide Tiere 150€ bezahlt. Sie sind...
  • Neueste Erungenschaft...

    Neueste Erungenschaft...: Gelegentlich überkommt mich das Verlangen nach einem neuen Gecko, hier also was letzens dabei heraus kam...: Ist ein Hemitheconyx...
  • Neueste Erungenschaft... - Ähnliche Themen

  • Goniurosaurus hainanensis

    Goniurosaurus hainanensis: Wer besitzt von euch diese "Goniurosaurus hainanensis" / Höhlengecko-Sorte? Mir gefällt sie sehr gut und überlege ob ich nicht ein Pärchen holen...
  • Goniurosaurus luii!

    Goniurosaurus luii!: Hallöchen! Ich bin etwas verunsichert, vielleicht kann mir jemand helfen. Ich habe seid über einem Jahr Luiis und halte sie in einem Terrarium mit...
  • Goniurosaurus orientalis - Fragen

    Goniurosaurus orientalis - Fragen: Hallo, da ich mich schon lange für die Gattung Goniurosaurus interessiere und ich demnächst ein 100x60x60 Terrarium freistehen habe, dachte ich...
  • Goniurosaurus Luii

    Goniurosaurus Luii: Hallo, Habe gestern 1.0 der oben genannten Art erworben. Das Weibchen bekomme ich in 14 Tagen. Ich habe für beide Tiere 150€ bezahlt. Sie sind...
  • Neueste Erungenschaft...

    Neueste Erungenschaft...: Gelegentlich überkommt mich das Verlangen nach einem neuen Gecko, hier also was letzens dabei heraus kam...: Ist ein Hemitheconyx...