Benötige Hilfe für Aufnahme von zwei Landschildkröten aus Auffangstation

Diskutiere Benötige Hilfe für Aufnahme von zwei Landschildkröten aus Auffangstation im Art- und Geschlechtsbestimmung Forum im Bereich Landschildkröten; Hallo liebe Schildkrötenfreunde, wie so viele Andere in diesem Forum, habe ich mich nach längerer Zeit des Überlegens entschlossen, meinen Wunsch...
M

MarcusLeo

Beiträge
11
Punkte Reaktionen
0
Hallo liebe Schildkrötenfreunde,

wie so viele Andere in diesem Forum, habe ich mich nach längerer Zeit des Überlegens entschlossen, meinen Wunsch nach der Haltung von Landschildkröten zu verwirklichen.

Aus diesem Grund habe ich Kontakt mit unserer örtlichen Wildtierauffangstation aufgenommen und werde Mitte April von dort zwei Landschildkröten übernehmen.
Leider weiß man dort so gut wie gar nichts über die Tiere, auch nicht deren genaue Art.

Ich war deshalb heute dort und habe Fotos der Tiere gemacht (sind vor etwa einer Woche aus der Winterstarre erwacht).
Ich weiß, daß die Tiere in der Auffangstation seit etwa 6 Monaten harmonisch zusammenleben und nach meiner Einschätzung liegt die Panzerlänge beider Tiere noch unter 20 cm.

Könnte mir jemand von Euch vielleicht bei Bestimmung von Art, Geschlecht und ungefährem Alter helfen?

Beim Anlegen meines Außengeheges habe ich mich an den Bedürfnissen von Griechischen Landschildkröten orientiert.
Das Gehege ist noch nicht fertig gestellt (noch habe ich ja ein paar Wochen Zeit). Trotzdem würde ich Euch gerne fragen, was in dem Gehege noch fehlt, ob ich irgendetwas verändern sollte usw.

Aus meiner Sicht ist es besser, während des Baus nachzufragen, statt am Ende, wenn schon alles fertig ist und Änderungen nur noch erschwert möglich sind.

Bitte beim Bewerten also nicht die Maßstäbe eines fertigen Außengeheges zu Grunde legen.

Insbesondere fehlt im Gehege noch die gesamte Bepflanzung. Die Pflanzen (sowohl Versteck, als auch Futterpflanzen, wie z. B. Frauenmantel, Katzenminze, Golliwoog, Lavendel, Zitronenmelisse) stehen schon im Frühbeet bzw. in meinem Wohnzimmer bereit und sollen zeitnah eingepflanzt werden.

Ansonsten werde ich noch etwa Sepiaschale besorgen und um den linksseitigen Spalt zwischen Frühbeet und Pflanzringen muss ich mich noch kümmern, damit dort niemand ausbrechen kann.

Das Frühbeet ist ein handelsübliches „Beckmann“-Alltop mitsamt Verlängerung sowie der nötigen Technik (Heizstrahler mit Thermostat; Wärmelampen mit Zeitschaltuhr).
In dem Frühbeet steht ein Schildkrötenhaus mit Deckelheizung und darunter befindet sich eine etwa 50 cm in die Erde eingelassene, gedämmte Überwinterungsgrube.
Die Kröten sollen also ganzjährig draußen bleiben.

Der kleine Hügel im vorderen Bereich soll der Eiablagehügel werden (falls ich denn überhaupt einen brauchen sollte).

Viele Grüße und schonmal herzlichen Dank für Eure Hilfe!!!

P.S. Das Bild vom Gehege hat sich beim Hochladen leider um 180 Grad gedreht und lässt sich irgendwie nicht mehr verändern. Sorry dafür!

Marcus
 

Anhänge

  • k-Schildkröte 1.jpg
    k-Schildkröte 1.jpg
    55,6 KB · Aufrufe: 87
  • k-Schildkröte 2 Brustpanzer.jpg
    k-Schildkröte 2 Brustpanzer.jpg
    30,6 KB · Aufrufe: 64
  • k-Schildkröte 1 Brustpanzer.jpg
    k-Schildkröte 1 Brustpanzer.jpg
    23,2 KB · Aufrufe: 86
  • k-Schildkröte 2.jpg
    k-Schildkröte 2.jpg
    36,3 KB · Aufrufe: 82
  • k-Gehege.jpg
    k-Gehege.jpg
    87,1 KB · Aufrufe: 98
Jakido

Jakido

Beiträge
3.670
Punkte Reaktionen
5

AW: Benötige Hilfe für Aufnahme von zwei Landschildkröten aus Auffangstation

Hallo Marcus,

das sieht ja schon richtig toll aus bei dir! :daumen:
Super, dass du dir so viele Gedanken machst, Mühe gibst und fleißig werkelst. Und großartig, dass du zwei gestrandeten Exemplaren die Chance auf ein tolles Zuhause ermöglichst!!!

Ich kann dir die genaue Art nicht sagen, dazu meldet sich aber bestimmt noch jmd.

Du brauchst keine Angst haben, dass sich jmd über "halbfertige" oder noch "chaotische" Gehege beschwert. :grins: Und bewertet wird hier auch nichts :grins:
Hier freuen sich die Leute in der Regel sehr darüber, wenn "selbst denkende" , engagierte und vorallem begeisterte Menschen sich informieren und dann für die Tiere das beste rausholen. Und blöde Fragen gibt es nicht, also stell sie, wenn sie aufkommen.

Nach dem was ich lese, hast du an alles gedacht, was man denn so bedenken kann.
Wichtig ist jetzt natürlich, dass du rausfindest welche Art die Tiere haben und ob man sie zusammen halten kann.

Ich wünsche dir noch ganz viel Spaß beim weiteren werkeln und freue mich auf Bilder!! :winken:
Liebe Grüße,
Karin
 
R

Ronjapony

Beiträge
71
Punkte Reaktionen
0

AW: Benötige Hilfe für Aufnahme von zwei Landschildkröten aus Auffangstation

Hallo Marcus, das Gehege sieht doch schon ganz gut durchdacht aus - zu den Tieren: ich würde sagen, es könnten 2 Thb Männchen sein... hat die Auffangstation keine Papiere für die Beiden..? Ohne Papiere kannst du sie nicht offiziell anmelden..?!? Oder gibt es eine vertragliche Möglichkeit, das anders zu regeln ..? Es melden sich bestimmt noch weitere erfahrenere Halter... Viel Freude an den Panzerträgern ;-)
 
Donnatello

Donnatello

Beiträge
468
Punkte Reaktionen
0

AW: Benötige Hilfe für Aufnahme von zwei Landschildkröten aus Auffangstation

Ich sage auch 2 Thb Männchen .
 
Jakido

Jakido

Beiträge
3.670
Punkte Reaktionen
5

AW: Benötige Hilfe für Aufnahme von zwei Landschildkröten aus Auffangstation

Kann man die zusammen halten?
 
Donnatello

Donnatello

Beiträge
468
Punkte Reaktionen
0

AW: Benötige Hilfe für Aufnahme von zwei Landschildkröten aus Auffangstation

Und dein Gehege sieht echt schon toll aus , finde du hast dich sehr gut informiert und es super umgesetzt :Daumendrueck:
 
Donnatello

Donnatello

Beiträge
468
Punkte Reaktionen
0

AW: Benötige Hilfe für Aufnahme von zwei Landschildkröten aus Auffangstation

Normalerweise verstehen sich die Männchen nicht so gut aber es gibt auch Männer Wgs , da funktioniert es ohne Probleme . Denke wenn sie ja schon zusammen leben müsste es gut gehen aber ich würde da dann nichts mehr dazu setzen . Meistens wenn die Frauen ins Spiel kommen , gibt es Theater.
 
F

fischbrötchen

Beiträge
539
Punkte Reaktionen
4

AW: Benötige Hilfe für Aufnahme von zwei Landschildkröten aus Auffangstation

Hallo Marcus,

oft ist es leider so, dass sich die Männchen richtig zoffen, sobald die Haltungsbedingungen optimiert sind.
Rechne also vorsichtshalber damit, dass du das Gehege teilen musst.
Ich finde es aber ziemlich cool, was du schon auf die Beine gestellt hast.
Bestimmt hast du schon Unmengen an Wildkräutersamen ausgebracht? Wenn nicht kannst du es jetzt auch noch schnell tun. Außerdem vielleicht schon draußen Futterpflanzen suchen und einsetzen. Generell würde ich das Gelände ziemlich unübersichtlich gestalten, das erhöht vielleicht die Chance, dass sie sich aus dem Weg gehen.
Außerdem würde ich noch die unteren 10cm der Frühbeete undurchsichtig machen (Brett o.ä.), damit sie nicht ständig an den Scheiben entlang gehen.

Liebe Grüße
Moni
p.s. wundere dich nicht, wenn sie deine Sepiaschale verschmähen, Männchen sind da nicht so wild drauf ;-)
 
M

MarcusLeo

Beiträge
11
Punkte Reaktionen
0

AW: Benötige Hilfe für Aufnahme von zwei Landschildkröten aus Auffangstation

Vielen lieben Dank an Euch für die netten Worte und die Hilfe.

Dann hoffe ich mal, dass sich die Beiden auch in Zukunft gut vertragen werden. Da mein Gehege von der Größe her von vornherein nur für zwei Schildkröten ausgelegt ist, plane ich keine weiteren Anschaffungen.

Irgendwo sollen ja auch die ganzen Männchen ein neues Zuhause bekommen, die nur schwer vermittelbar sind.

Beim Abholen werde ich wohl einen schriftlichen Übernahmevertrag bekommen. Die Tiere bleiben dann offiziell Eigentum des Kreises, aber behördlich ist dann alles in Ordnung.

Kann man aufgrund der Fotos sagen, ob die Tiere schon ausgewachsen sind und bräuchte ich für das Gehege ein Netz als Schutz nach oben ? Oder geht es auch ohne, wenn die Schildkröten abends immer ins Frühbeet kommen? Ganz klein sind Sie ja nicht mehr.

@Moni Vielen Dank für die Hinweise. Wildkräutersamen habe ich schon besorgt und am Wochenende gehe ich noch ein paar Kräuter in der Natur suchen. Danke auch für den Tipp mit dem Frühbeet. Trotz allem hoffe ich natürlich, dass ich das Gehege nicht trennen muss.

Marcus
 
Zuletzt bearbeitet:
Donnatello

Donnatello

Beiträge
468
Punkte Reaktionen
0

AW: Benötige Hilfe für Aufnahme von zwei Landschildkröten aus Auffangstation

Ich schütze meine Tiere von oben , bis zu einem Gewicht von 300g. Am besten wiegst du sie vorher aber denke das die 2 schwerer sind .
 
V

VerQwer

Beiträge
1.183
Punkte Reaktionen
13

AW: Benötige Hilfe für Aufnahme von zwei Landschildkröten aus Auffangstation

Hallo,
so von den Fotos würde ich schätzen, dass die zwei nicht mehr sehr viel wachsen werden. Eine gewisse Gefahr hat man draußen natürlich immer, auch bei ausgewachsenen Tieren, aber ich würde kein Netz mehr anbringen (zumal ein Netz auch nicht alles abhält - ich hatte z.B. kürzlich einen Hund im Garten! :angry: Zum Glück waren die Schildkröten noch im Frühbeet vergraben).

Worauf steht denn dein Frühbeet, da scheint überhaupt kein Sockel drunter zu sein? Wo ist dann der Eingang? :kopfkratz:
 
Zuletzt bearbeitet:
anett.j.

anett.j.

Beiträge
171
Punkte Reaktionen
0

AW: Benötige Hilfe für Aufnahme von zwei Landschildkröten aus Auffangstation

Worauf steht denn dein Frühbeet, da scheint überhaupt kein Sockel drunter zu sein? Wo ist dann der Eingang? :kopfkratz:

Hallo VerQwer, der Eingang ist auf der linken Seite (mittig) zu sehen. Ich habe für meine Schildkröten auch dieses Schildkrötenhaus von der Firma Beckmann (nur ohne Verlängerung). :winken:
 
V

VerQwer

Beiträge
1.183
Punkte Reaktionen
13

AW: Benötige Hilfe für Aufnahme von zwei Landschildkröten aus Auffangstation

Hallo VerQwer, der Eingang ist auf der linken Seite (mittig) zu sehen. Ich habe für meine Schildkröten auch dieses Schildkrötenhaus von der Firma Beckmann (nur ohne Verlängerung). :winken:

Du meinst die im Frühbeet eingebaute Tür? Aber die ist doch viel zu groß, als dass man sie an kühleren Tagen rund um die Uhr offen stehen lassen kann - wie soll sich das Frühbeet dann ordentlich aufwärmen? :kopfkratz:
 
anett.j.

anett.j.

Beiträge
171
Punkte Reaktionen
0

AW: Benötige Hilfe für Aufnahme von zwei Landschildkröten aus Auffangstation

Du meinst die im Frühbeet eingebaute Tür? Aber die ist doch viel zu groß, als dass man sie an kühleren Tagen rund um die Uhr offen stehen lassen kann - wie soll sich das Frühbeet dann ordentlich aufwärmen? :kopfkratz:

Es gibt reichlich Zubehör. Ich habe von innen einen Lamellenvorhang von besagter Firma angebracht und es funktionierte bis jetzt wunderbar. Ich habe eher das Problem, dass es zu schnell zu warm wird... Und nachts schließe ich die Tür vom Frühbeet.
 
M

MarcusLeo

Beiträge
11
Punkte Reaktionen
0

AW: Benötige Hilfe für Aufnahme von zwei Landschildkröten aus Auffangstation

Das Frühbeet steht auf einem Holzfundament, mit welchem ich es fest verschraubt habe.

Weil ich das Fundament in die Erde eingesetzt habe, wird es sicherlich irgendwann verrotten. Aber das dürfte zumindest ein paar Jahr dauern, bis ich dort erneuern muss.

Nach meinen bisherigen Beobachtungen heizt sich das Frühbeet ziemlich schnell auf. Wie das bei vollständig geöffneter Tür aussieht, kann ich noch nicht beurteilen.

Die Idee mit dem Lamellenvorhang finde ich aber schon mal klasse.
 
V

VerQwer

Beiträge
1.183
Punkte Reaktionen
13

AW: Benötige Hilfe für Aufnahme von zwei Landschildkröten aus Auffangstation

Es gibt reichlich Zubehör. Ich habe von innen einen Lamellenvorhang von besagter Firma angebracht und es funktionierte bis jetzt wunderbar. Ich habe eher das Problem, dass es zu schnell zu warm wird... Und nachts schließe ich die Tür vom Frühbeet.
Komisch, ich habe das selbe Frühbeet und um diese Jahreszeit noch überhaupt keine Probleme mit Überhitzung. Vor allem an bewölkten Tagen bin ich froh, nur eine kleine Öffnung im Sockel zu haben (und davor auch noch einen Lamellenvorhang). Aber wenn es bei dir funktioniert, wird Marcus mit dieser Lösung hoffentlich auch gut zurecht kommen. :zwink:
 
B

BarbaraW

Beiträge
25
Punkte Reaktionen
0

AW: Benötige Hilfe für Aufnahme von zwei Landschildkröten aus Auffangstation

Hallo,
es sind zwei THB Männchen.
Plane nicht nur das Gehege zu teilen, sondern auch das Frühbeet, also innen. Da müsste man dann zwei Eingänge haben, von denen jeder in einen Teil des Frühbeetes führt, will heißen, dass das Freigehege entsprechend geteilt werden kann.
Muss nicht sein, kann aber. Und zwar wird das in jedem Jahr nach der Winterstarre neu entschieden. Sorry to say.
Außerdem kommt dazu, dass die zwei in eine vollkommen neue Umgebung gesetzt werden und da darf man damit rechnen, dass sie relativ sicher neu ausmachen müssen, wer der Chef des neuen Areals ist.
Bitte beobachte die zwei gut, auch Männer können sich gegenseitig fies stressen.

Dass du die beiden aufnimmst, ist schön, auch Jungs haben ein gutes Schildkrötenleben verdient.
Grüße
Barbara

Fast immer gibt's in Tierheimen nur Jungs, die werden oft einfach frei gelassen, weil niemand sie mehr haben will.
 
B

BarbaraW

Beiträge
25
Punkte Reaktionen
0

AW: Benötige Hilfe für Aufnahme von zwei Landschildkröten aus Auffangstation

...bitte sammele diese weißen Steine aus dem Gehege raus, die könnten, wenn sie gefressen werden, eine Gefahr darstellen. Sand ist nicht unbedingt das allerbeste Bodensubstrat, eher Erde-Sandgemisch und darein kannst du gleich alle möglichen Futterpflanzen setzen. Die gibt's jetzt schon auf den Wiesen, stich die Pflanze aus und dann ins Freigehege setzen, auch ein paar Schatteninseln fehlen noch, gerne mögen Schildkröten, wenn sie sich unter eine Pflanze setzen können und von oben die Zweige auf dem Panzer sind. Einfach einige kleinere Büsche als lockere Gruppe setzen, so dass die Schildkröten innen reinkriechen können und am besten mögen sie es, wenn sie dann rausschauen können :)
Wasserstellen und Badestellen einrichten.
Grüße
Barbara
 
B

BarbaraW

Beiträge
25
Punkte Reaktionen
0

AW: Benötige Hilfe für Aufnahme von zwei Landschildkröten aus Auffangstation

...noch was:
Das hellere Tier kommt aus besserer Haltung, es hat diese schöne olivgrüne Farbe und kaum höckrige Schilde, ich meine, dass es älter ist, weil die Naht am Bauchpanzer an den Vorderbeinen eine ganz bestimmte Form hat. Der Junge ist ein sehr schöner Schildkrötenmann, fast wie ein Wildfang schaut er aus.
Das andere Tier sieht aus wie eine Schildkröte, die wenig Sonne/UV bekommen hat, ihre Panzerfarbe ist gelb-schwarz, typisch für Terrarientiere.
Das wird sich ändern, wenn sie erstmal draußen leben kann. Allerdings werden die Höcker nicht verschwinden, macht aber nix, ist ja kein Schönheitswettberwerb.
Grüße
 
M

MarcusLeo

Beiträge
11
Punkte Reaktionen
0

AW: Benötige Hilfe für Aufnahme von zwei Landschildkröten aus Auffangstation

Hallo Barbara,

vielen Dank für Deine Ratschläge.

Auch die Erklärungen zur unterschiedlichen Herkunft der Schildkröten fand ich sehr interessant.

Ich habe heute ein paar Büsche und Futterpflanzen ins Freigehege gesetzt und hoffe, daß die Büsche in den nächsten Wochen ausreichend wachsen, um als Schattenspender dienen zu können.

Bei den gelben Steinen handelt es sich um Kalksteine. Ich hatte in mehreren Büchern gelesen, das Kalkschotter / Kalksteine gut fürs Gehege sein sollen. Ich habe die Steine nicht aufgeschüttet, sondern sie sind fest in die Erde gedrückt. Sollte ich sie trotzdem entfernen?

Den Sand habe ich nur sparsam eingesetzt und werde ihn im Zweifel lieber mit Erde bedecken / vermischen.

Die beiden orangen Untersteller im Gehege sollen als Trink- und Bademöglichkeit dienen. Im Frühbeet habe ich noch einen dritten Untersteller, der ist allerdings kleiner, damit er nicht so viel Platz wegnimmt. Reicht das so oder sollte ich noch mehr ins Gehege setzen.

Der Hinweis, daß es sein kann, daß sich die beiden Tiere hier bei mir nicht vertragen werden, hat mich ein wenig ernüchtert. Ich hoffe wirklich inständig, daß mir das nicht passieren wird. Ich werde die Tiere auf jeden Fall aufmerksam beobachten und mich bei Auffälligkeiten hier im Forum melden. Für mich als Anfänger ist es einfach schwer zu beurteilen, was noch "normales Dominanzverhalten" ist und ab wann die Tiere lieber getrennt werden sollten.


Viele Grüße,


Marcus
 
Thema:

Benötige Hilfe für Aufnahme von zwei Landschildkröten aus Auffangstation

Benötige Hilfe für Aufnahme von zwei Landschildkröten aus Auffangstation - Ähnliche Themen

Hilfe: Höckerbildung und mehr, was tun?: Hallo! Das ist mein erster Post auf diesem Forum. Ich bin der Besitzer von zwei Griechischen Landschildkröten. Diese halte ich zusammen mit den...
Fehlhaltung kompensieren? Schildkröten-Newbie sucht MentorInnen und Unterstützung: Hallo liebe Schildkrötenfreunde und -Freundinnen, ich bin vor ca. einer Wochen zu einer griechischen Landschildkröte gekommen. Das Tier lebte bei...
Weibchen legt keine Eier, Legenot oder doch nicht, langer Text: Hallo liebes Forum, jetzt muss ich mal was loswerden und hoffe, ihr könnt mir helfen. Es geht um besagtes Testudo marginata Weibchen aus...
Wie finde ich ein gutes, neues zu Hause für meine Landschildkröte?: Hallo zusammen, ich bin aktuell am überlegen, ob ich für meine griechische Landschildkröte ein neues Zuhause suchen muss. Ich habe dieses Jahr...
Welche Technik benötige ich im Frühbeet / Hilfe zur Haltungsoptimierung: Hallo ihr Lieben :) ich hoffe jemand kann mir helfen, habe nämlich ein kleines / großes Problem. Zur allgemeinen Situation: Ich habe 3...
Oben