Fragen zu Neuanschaffung Südliche Zierschildkröte

Diskutiere Fragen zu Neuanschaffung Südliche Zierschildkröte im Wasser- und Sumpfschildkröten Forum im Bereich Schildkröten; Hallo zusammen, ich plane zur Zeit die Anschaffung einer Wasserschildkröte. Ich habe ein paar Fragen auf die ich bisher keine Antwort finden...
M

Marcel1985

Beiträge
2
Reaktionen
0
Hallo zusammen,

ich plane zur Zeit die Anschaffung einer Wasserschildkröte. Ich habe ein paar Fragen auf die ich bisher keine Antwort finden konnte.

Es soll eine südliche Zierschildkröte werden. (Jungtier) Diese Art bleibt relativ klein und würde von den Temperatur Bedürfnissen meiner Meinung nach gut ins Schlafzimmer passen. In den Wintermonaten sind es dort (ohne Heizung) 10 bis 15 Grad. Allerdings sind es im Sommer ( zb Sommer 2018 ) nachts kaum unter 25-26 Grad und tagsüber auch schon mal mehr als 30 Grad. Meistens zwischen 30 und 32 Grad. Der Höchstwert lag bei 36,2 Grad. Sind diese Lufttemperaturen für die Schildkröte eventuell zu hoch? Dazu finde ich im Netz keine Angaben. Eine direkte Sonneneinstrahlung auf das Aquarium würde es nicht geben.

Die Unterbringung würde in einem 120x60x60 cm Becken erfolgen. Mit einem Wasserstand (anfangs) von 25 cm. Das Gewicht würde dann laut Aquarien Rechner bei ca 242 Kg liegen. Muss ich bei diesem Gewicht auch schon einen Statiker kommen lassen? Ich wohne in einem Altbau, Dachgeschosswohnung, Fachwerkhaus. Das Aquarium würde an einer tragenden Wand stehen.

Kann mir jemand für diese Aquarien Größe vielleicht einen Außenfilter von Eheim empfehlen? Da gibt es ja sehr viele verschiedene Modelle. Es wäre wichtig das er möglichst leise ist, da ich in dem Raum ja auch schlafe.

Viele Grüße
Marcel
 
01.03.2019
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Fragen zu Neuanschaffung Südliche Zierschildkröte . Dort wird jeder fündig!
freude2016

freude2016

Beiträge
4.896
Reaktionen
34

AW: Fragen zu Neuanschaffung Südliche Zierschildkröte

Hallo und herzlich Willkommen hier im Forum lieber Marcel ! :Danke:

Sicher bekommst du bald Antworten und Tipps auf deine Fragen.
Vielleicht hilft auch schon mal ein klein wenig diese Seite:

http://www.zierschildkroete.de/


Ich wünsche dir recht viel Freude + Spaß an deinem
neuen Mitbewohnerchen dann, :schildkroete_2:
lieber Gruß von mir :winken:
 
Lerad

Lerad

Moderator Terraristik und Aquaristik
Beiträge
2.694
Reaktionen
489

AW: Fragen zu Neuanschaffung Südliche Zierschildkröte

Hallo Marcel und willkommen im Forum,

zur Temperatur:
Ja die Tiere vertragen solche Spitzen. Solange es nicht über Monate so heiß ist sehe ich da kein Problem.
Temperaturen von 40°C aufwärts werden dann aber sehr kritisch.

Zur Statik in deinem Haus kann ich nicht viel sagen. Das kommt auf viele Faktoren an. Sollte aber rein gefühlsmäßig machbar sein. Das ist aber nur eine Schätzung von mir, so aus dem Bauch raus.

Wenn du einen sehr effektiven und leisen Filter haben willst bau doch einen HMF ein.

Zur Art sei noch gesagt das alle Chrysemys picta Arten in Deutschland mit Herkunftsnachweis meldepflichtig sind. Nur um den Rechtsrahmen hier auch mal angesprochen zu haben.

Grüße
Der Lerad
 
M

Marcel1985

Beiträge
2
Reaktionen
0

AW: Fragen zu Neuanschaffung Südliche Zierschildkröte

Vielen lieben Dank für die Hilfe.

Also 40 Grad hatte ich noch nie im Schlafzimmer. Und sollte die Temperatur wirklich mal zu sehr ansteigen, dann könnte ich kurzzeitig die Tür zum Wohnzimmer offen stehen lassen, denn im Wohnzimmer läuft eine Klimaanlage und hält die Temperatur zwischen 25 und 27 Grad.

Das diese Art meldepflichtig ist, ist mir bekannt, ebenso diese tolle Internetseite bezüglich Wasserschildkröten.

Bevor ich mich endgültig entscheide muss halt alles gründlich durchdacht sein.

Viele Grüße
Marcel
 
Jakido

Jakido

Beiträge
3.670
Reaktionen
5

AW: Fragen zu Neuanschaffung Südliche Zierschildkröte

Hallo :laecheln:

das klingt wirklich sehr vernünftig bei dir! Das ist toll!

Ich wünsche dir ganz viel Spaß beim planen und entscheiden :zwink:

Liebe Grüße,
Karin
 
M

mmstigma

Beiträge
4
Reaktionen
0

AW: Fragen zu Neuanschaffung Südliche Zierschildkröte

Hallo Marcel1985,

dann nehme ich doch Deine Anfrage mal als Anlass, meinen ersten Beitrag zu verfassen, bisher habe ich nur mitgelesen.

Wir haben seit einem Jahr ein Chrysemys Picta Marginata-Männchen namens Hugo. Ordentlich vom Züchter mit Nachweis und Meldung.

Unser Becken ist ebenfalls 120 x 60 x 60. Das ist nicht riesig, aber passt noch. Wasserstand ist derzeit ca. 40 cm, das werden wir aber noch erhöhen, wenn wir das ganze mit einem Aufsatz noch umgebaut haben. Wenn er größer wird, habe ich sonst Angst, dass er einen Abflug macht, wenn wir die Wände nicht höher ziehen. Wir nutzen den Filter Tetra EX 1200 und sind sehr zufrieden damit, keine Ausfälle, sehr leise, gut zu bestücken.

Bzgl. Gewicht und Statik kann ich Dir nicht helfen, da müsste man u.U. wirklich einen Statiker fragen.

Wir hatten 2018 natürlich auch mit der Wärme zu kämpfen in unserem hitzigen Altbau. Die Behausung steht im Wohnzimmer in einer Ecke, wo nie die Sonne direkt hinkommt. Im Raum war es oft über 30 Grad tagsüber, manchmal noch etwas wärmer. Nachts dann oft noch über 25 Grad.

Hugo hat das nicht gestört, im Gegenteil. Er war sehr agil und hat tagsüber wilde Jagd auf Schnecken und Guppys gemacht. Den Sonnenplatz hat er auch komplett ausgenutzt und dort sind ja auch immer knapp 40 Grad unter der Lampe.

Ich habe mir aber natürlich trotzdem Sorgen gemacht, was seine Abkühlung angeht. Das Wasser hat ja dann auch entsprechende Temperatur. Nachts ist er immer auf seine Korkwurzel geklettert und hat dort schön gepennt. Er hat wie gesagt insgesamt einen sehr agilen Eindruck gemacht, ohne gestresst zu wirken.

Wir sind mit dem ersten Jahr sehr zufrieden. Im Spätsommer hat er seine Panzerplatten gewechselt, das hat auch super geklappt. Im Herbst ist er merklich ruhiger geworden. Leider war es noch den ganzen November warm, so dass er erst Anfang Dezember in den Keller umgezogen ist. Dort liegt er nun in seiner geräumigen Kiste bei 7 bis 8 Grad. Am kommenden Wochenende werden wir ihn in den Vorraum stellen, dort sind so 12 bis 15 Grad. Da bleibt er noch eine Woche und dann darf er wieder in sein Becken.

Das einzige, was mir wirklich nicht gefällt: Ich kann leider seine Wassertemperatur in den kühleren Monaten nicht seiner natürlichen Herkunft nach anpassen. Das Becken ist wie gesagt im Wohnzimmer und dort ist es nun mal nicht kälter als 20 Grad und demzufolge wird das Wasser auch nicht kälter. Er hat also beim Wechsel Becken > Vorraum > Keller und zurück dann immer ein paar größere Temperatursprünge drin.

Ich hoffe, ich konnte Dir helfen und beantworte auch gerne weitere Fragen.
 
M

mmstigma

Beiträge
4
Reaktionen
0

AW: Fragen zu Neuanschaffung Südliche Zierschildkröte

Ach ja, evtl. hilft Dir das weiter: Ich darf leider den Link nicht posten (habe noch zu wenige Beiträge), aber suche mal bei Wikipedia nach "Zierschildkröte". Rechts unten auf der Seite findest Du eine Verbreitungskarte der vier C.-P.-Unterarten in Nordamerika.

Bei meiner Marginata zieht sich das von den Staaten New York bis runter nach Kentucky und Tennessee. Dann suche Dir einfach mal im Netz ein paar passende Klimatabellen zu diesen Staaten raus. Da finde ich im Norden z.B. so maximal 28 / 29 Grad im Sommer und südlich ist es dann sogar fast 4 Monate lang 28 bis 30 Grad.

Bei den anderen Picta-Arten sind die Werte vermutlich ähnlich, das solltest Du Dir dann ansehen, wenn Du genauer weißt, welche Unterart es werden könnte.

Das sagt mir, dass 30 Grad (und etwas darüber) im Sommer kein Problem sein sollten. Nur eine Nachtabsenkung bekommt man dann im Wohnzimmer bei so heißen Sommern schlecht hin.
 
Thema:

Fragen zu Neuanschaffung Südliche Zierschildkröte

Fragen zu Neuanschaffung Südliche Zierschildkröte - Ähnliche Themen

  • Chinemys reevesii zieht bald ein! Letzte Fragen...

    Chinemys reevesii zieht bald ein! Letzte Fragen...: Hallo ihr Lieben, auch ich werde bald zur Schildkrötenhalterin. Dementsprechend habe ich mich bereits im Internet und ein paar Büchern belesen...
  • Frage zur meiner Mississippi-Höckerschildkröte

    Frage zur meiner Mississippi-Höckerschildkröte: Moin zusammen, meine Eltern hatten meinem Bruder vor knapp 23 Jahren zwei Wasserschildkröten (Mississippi-Höckerschildkröte) gekauft. Eigentlich...
  • Rotwange aufgenommen....viele Fragen

    Rotwange aufgenommen....viele Fragen: Hallo ihr Lieben, Ich habe mich dazu entschlossen die Rotwangenschildkröte meiner Elterm aufzunehmen um der Guten noch ein paar schöne Jahre zu...
  • Frage zu Emydura subglobosa

    Frage zu Emydura subglobosa: Hallo zusammen, nachdem meine alte Wasserschildkröte (Gelbwangen) wieder gesund ist und mein 2. Becken nun fertig war habe ich mir eine kleine...
  • Frage zu Dreistreifen Klappschildkröte

    Frage zu Dreistreifen Klappschildkröte: Hallo zusammen, ich hätte eine Frage zu einer Dreistreifen Klappschildkröte. Ich habe gehört diese seien nicht so die perfekten Schwimmer...ist...
  • Ähnliche Themen
  • Chinemys reevesii zieht bald ein! Letzte Fragen...

    Chinemys reevesii zieht bald ein! Letzte Fragen...: Hallo ihr Lieben, auch ich werde bald zur Schildkrötenhalterin. Dementsprechend habe ich mich bereits im Internet und ein paar Büchern belesen...
  • Frage zur meiner Mississippi-Höckerschildkröte

    Frage zur meiner Mississippi-Höckerschildkröte: Moin zusammen, meine Eltern hatten meinem Bruder vor knapp 23 Jahren zwei Wasserschildkröten (Mississippi-Höckerschildkröte) gekauft. Eigentlich...
  • Rotwange aufgenommen....viele Fragen

    Rotwange aufgenommen....viele Fragen: Hallo ihr Lieben, Ich habe mich dazu entschlossen die Rotwangenschildkröte meiner Elterm aufzunehmen um der Guten noch ein paar schöne Jahre zu...
  • Frage zu Emydura subglobosa

    Frage zu Emydura subglobosa: Hallo zusammen, nachdem meine alte Wasserschildkröte (Gelbwangen) wieder gesund ist und mein 2. Becken nun fertig war habe ich mir eine kleine...
  • Frage zu Dreistreifen Klappschildkröte

    Frage zu Dreistreifen Klappschildkröte: Hallo zusammen, ich hätte eine Frage zu einer Dreistreifen Klappschildkröte. Ich habe gehört diese seien nicht so die perfekten Schwimmer...ist...