Weißer Fuss?!

Diskutiere Weißer Fuss?! im Bartagamen & Agamen Forum im Bereich Bewohner des Terrarium; Hallo, mir ist gerade aufgefallen das der linke Vorderfuss von meinem Bock ganz weiß ist. Er nutzt Ihn auch nur noch ganz komisch,sieht aus als...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Lena2112

Lena2112

Beiträge
326
Reaktionen
0
Hallo,
mir ist gerade aufgefallen das der linke Vorderfuss von meinem Bock ganz weiß ist. Er nutzt Ihn auch nur noch ganz komisch,sieht aus als wär der Fuss aus Gummi. Was kann das denn sein? Hattet Ihr das auch schon mal?
 
Surferbabe

Surferbabe

Beiträge
88
Reaktionen
0
Ein paar weitere Infos wären toll...

- Foto ?
- Hat er sich vor kurzem gehäutet ?
- schmerzempfindlich ?
- geschwollen ?
- Bekommt er genug UV-Licht und Korvimin (oder ähnliches) ?

Gruss
Anja
 
Lena2112

Lena2112

Beiträge
326
Reaktionen
0
Foto mach ich gleich ma. Bekommt jeden Tag UV Licht. Bekommt Vitamin D3 ca 2-3x in der Woche und hat eine Schale mit Kalzium und Sepia stehen. Geschwollen ist nichts und schmerzimpfindlich auch nicht. Gehäutet hat er sich ebenfalls nicht. Ich mach mal fix das Foto.
 
Sascha_R

Sascha_R

Beiträge
1.251
Reaktionen
0
Sieht für mich schwer nach Häutungsresten aus. Kontrollier das mal, falls ich recht haben sollte muß die Haut schnellstens entfernt werden.
 
Lena2112

Lena2112

Beiträge
326
Reaktionen
0
Hab da schon dran rum gerubbelt, das geht net weg. Er benutzt den Fuss auch ganz merkwürdig. Er läuft auf der Handoberfläche, also das untere nach oben.
 
Surferbabe

Surferbabe

Beiträge
88
Reaktionen
0
vielleicht spannt die Haut .. ich würd mal nen Fussbad machen
 
Lena2112

Lena2112

Beiträge
326
Reaktionen
0
Hmm, muss da was rein? Oder nur warmes Wasser? Und wie lang soll er da rein?
 
spunos

spunos

Beiträge
549
Reaktionen
0
Handwarmes Wasser und kurz nen Kamilleteebeutel reingehängt, bis das Wasser leicht grün ist! Anschließend lange baden, mindestens eine Stunde, sonst weicht die Haut nicht auf! Hatte ich auch schon! Und check mal deine Parameter, irgendwas scheint nicht zu passen!!!

Michael
 
Surferbabe

Surferbabe

Beiträge
88
Reaktionen
0
pures wasser ..nicht zu warm um 30°C ist gut.
Dann so 15 min drin rumplantschen lassen.
Meine Bartagame badet gerne mal.
Das Wasser nicht zu tief, sonst bekommt das Tier Panik.
Und dabei stehen bleiben.
 
G

grmblmonster

Ehren-Mitglied
Beiträge
871
Reaktionen
0
Wie wärs mit Tierarzt statt Tips?
 
C

Chris3004

Gast
Und nicht ständig rumbaden. Das ist purer Stress für das Tier. Bartagamen baden NICHT gerne!
 
S

ScharfesBabe

Beiträge
262
Reaktionen
0
stimme zu einfach mal wirklich ne zeitlang baden lassen.sieht wirklich so aus als wären es hautreste.wenn du ihm in do hand hast,wie fühlt sich da der fuss an?
wenns nicht besser wird dann am besten TA,und dann auch zu einem fachkundigen.
 
Sascha_R

Sascha_R

Beiträge
1.251
Reaktionen
0
Hab da schon dran rum gerubbelt, das geht net weg. Er benutzt den Fuss auch ganz merkwürdig. Er läuft auf der Handoberfläche, also das untere nach oben.
Nicht erst baden sondern gleich zum TA. Wenn das Tier den Fuß schon nicht mehr belastet, dann wird da seinen Grund haben. Wenn ein Körperteil nicht schmerzempfindlich ist dann kann das auch bedeutet dass die Nerven bereits geschädigt sind.

Wie kommen eigentlich immer alle darauf dass Tiere die aus extremen Trockengebieten kommen gerne baden??
 
Lena2112

Lena2112

Beiträge
326
Reaktionen
0
Hmm also soll ich Ihn nun baden oder nicht, eure Antworten sind so unterschiedlich. Gehe zum Tierarzt. Nur kann ich da erst Montag hin weil ich vorher kein Auto zur verfügung habe. Der einzige fachkundige TA ist fast ne Stunde weg :(
 
Sascha_R

Sascha_R

Beiträge
1.251
Reaktionen
0
Tja bis Montag kann der Fuß schon kaputt sein...
 
C

Chris3004

Gast
Oder ersoffen :cool:

Bei Häutungsproblemen ist ein "Baden", richtig wäre Einweichen der betroffenen Stellen, in Kamillewasser durchaus ein alter Trick, der auch gut funktionieren kann. Wenn das Tier den Fuss aber schon nicht mehr belasten kann, bringt selbst ein Bad in Eselsmilch nix. Vor allem weil Du die Ursache nicht selbst bestimmen kannst. Also ist die logische Konsequenz ein Tierarztbesuch. Im Idealfall kann er Dich hinsichtlich anatomischer Schäden beruhigen und immernoch zu o.g. Anwendung raten, aber diese Feststellung kannst weder Du selbst noch jemand in einem Forum machen. Jeder unnütze Badeversuch stresst das Tier nur unnötig, auch wenn man durch Vermenschlichung einen anderen Eindruck bekommt. Eine Bartagame plantscht nicht, sondern zappelt um ihr Leben. Bartagamen sind keine Badagamen. Bei richtiger Haltung braucht man ja nichtmal Trinkwasser anbieten...
 
G

grmblmonster

Ehren-Mitglied
Beiträge
871
Reaktionen
0
Kaputt oder abgestorben...

Sorry, kein Verständnis dafür... :mad: Dann muss man halt mal rumfragen bei Freunden/Verwandten, ob man ein Auto kriegt, weil man einen Tiernotfall hat.
 
B

b1b0p

Beiträge
1.357
Reaktionen
0
Bus, Zug, Fahrrad, Taxi oder was es sonst noch so alles gibt. Mir stehen diese Ausreden auch schon bis zur Halskrause... :mad:
 
Lena2112

Lena2112

Beiträge
326
Reaktionen
0
Ausreden? Naja, wenn du meinst. Ich bin die erste die zu nem Tierarzt rennt. Aber naja, ist auch egal.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Weißer Fuss?!