Suche eine Wasserschildkröte

Diskutiere Suche eine Wasserschildkröte im Wasser- und Sumpfschildkröten Forum im Bereich Schildkröten; Hallo.. Ich suche einen Züchter oder jemanden, bei dem kleine Wasserschildkröten geschlüpft sind und der diese verkauft. Ich habe ein großes...
turtle-friend

turtle-friend

Beiträge
48
Reaktionen
0
Hallo.. Ich suche einen Züchter oder jemanden, bei dem kleine Wasserschildkröten geschlüpft sind und der diese verkauft. Ich habe ein großes Becken mit einem extra Landteil, bei dem sich das kleine Tierchen die ersten Jahre austoben kann. Dabei kann es sich um eine chinesische Dreikiel handeln oder eine schwarze Dickkopfschildkröte. Eine Rotbauchspitzkopfschildkröte oder Weißmaulklappschildkröte würde ebenso passen bei mir.

Sollten jemand im Raum Dresden eine dieser Arten als Nachzucht haben, oder ein junges Tier zur Abgabe, würde ich mich freuen, preislich würde man sich schon einig.
Auch bin ich für andere Arten aus dem südamerikanischen Raum bzw. dem asiatischen Raum offen.

Ich würde die kleine Schildi Anfang November gerne aufnehmen.
 
20.09.2016
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Suche eine Wasserschildkröte . Dort wird jeder fündig!
cichy

cichy

Beiträge
5.325
Reaktionen
101
turtle-friend

turtle-friend

Beiträge
48
Reaktionen
0
Ok, damit sich potenzielle Verkäufer ein Bild machen könne, hier mein Becken. Eine Wärmelampe wird noch installiert, bzw. der Außenbereich soweit freigeräumt von den Pflanzen, damit dort ausreichend Raum zum buddeln ist.
 

Anhänge

Michas_Hilde

Michas_Hilde

Beiträge
1.534
Reaktionen
1
das kommt mir aber so unheimlich bekannt vor ... :prof:
das ist doch die ehemalige "cichy-baustelle", freds ehemaliges zuhause?!

fein hergerichtet wieder, etwas "strukturierter" und "geometrischer" als früher, aber schick trotzdem.
so stellt man sich das eigentlich vor = erst das becken fertig und dann das passende tier dazu.
und nicht erst eine schildkröte suchen und dann nicht wissen, was man wie macht.

alles richtig gemacht, turtle-friend! so musses sein!

ach ja ... du solltest noch erwähnen, ob männlich oder weiblich!
zwecks "weiblich noch ne eiablage rein muss" und "ein männlein keine braucht".

manchmal grummel ich auch vor mich hin, dass meine hilde kein heinrich ist, dann hätte ich den "sackstand" nicht mit dem riesenbuddelkasten bei ihrer größe ... allerdings ist die hilde ja quasi zu mir gekommen, ohne dass ich nach ihr gesucht hätte. da musst ich was draus machen.

grüße aus dem nachbarlichen chemnitz und viel erfolg beim "finden" der passenden schildkröte!
micha
 
T

TinaKn

Beiträge
2.280
Reaktionen
0
Hallo,

wie gross ist das Becken denn?
Ist es als Babybecken oder auch für das adulte Tier vorgesehen?
Ich habe seit vorletztem Wochenende Emydura Schlüpflinge.
Bei der Art sehe ich aber 300 l für ein Männchen + 450 l für ein Weibchen als Minimum an.

LG Tina
 
turtle-friend

turtle-friend

Beiträge
48
Reaktionen
0
@ micha: gut beobachtet, bist ja sehr aufmerksam. Ich hatte das Becken im August von cichy gekauft, war ja ein prima Preis-Leistung-Verhältnis. Ich hab es erst mal soweit aufgebaut, am großen Landplatz werd ich noch mal Raum schaffen und eine Pflanze in eine andere Ecke stecken, da ist gerade Platz geworden, eine Pflanze gibt ein.

Sonst sind ich das Teil super, sieht gut aus und macht schön jetzt was her, frei mich schon auf den Hauptakteur.

Im großen und ganzen ist es mir fast egal welches Geschlecht es ist. Ein Männchen wäre schön, aber ich würde auch ein Weibchen nehmen

Da Becken hat eine Größe von ca 150-170 Liter. Wenn die schildi Gruß genug ist, vergrößere ich mich.
 
turtle-friend

turtle-friend

Beiträge
48
Reaktionen
0
@ Tina: hallo, danke für die Nachricht. Wenn du der Meinung bist, das mein Becken zu klein ist, wäre deine Art wohl nichts. Es würden auch 200 l ins Becken passen. Wenn die schildi großer ist, würde ich auch eine größere Anlage bauen oder holen, ich kenn da jemand mit tollen Ideen :laugh::laugh:

Aber ich danke trotzdem, auch wenn ich da ne andere Art hole. Vielleicht findet mich ein Tier :turtles:
 
cichy

cichy

Beiträge
5.325
Reaktionen
101
Huhu,

für eine Emydura ist es tatsächlich zu klein auch wenn diese Art wirklich wunderschön ist.
Da müsste man schon ab spätestens 10cm Panzerlänge das Becken deutlich vergrößern was ja irgendwie doch sehr schade wäre.
Aber schau dir diese Art ruhig mal an.

Kleinere Arten sind da wesentlich besser aufgehoben, das schließt natürlich eine Vergrößerung nach einigen Jahren trotzdem nicht aus.

Für eine kleinere Art (bis max 15cm) wäre der Landbereich von der Tiefe her eigentlich auch als Eiablageplatz nutzbar, man sollte da Stellenweise halt etwas mehr Erde/Sand einfüllen.

Ich finde auch, dass das Becken toll aussieht und bin wirklich super froh es an jemanden verkauft haben zu können der ganz vernünftig und sehr nett ist :Daumendrueck: Ihr wisst ja gar nicht was für bescheuerte Anfragen ich teilweise hatte...

Mit etwas Geduld findest du ganz sicher auch die passende Schildkröte. Für den Fall der Fälle, ich wüsste ja wo man gesunde und oberwitzige Dreikielschildkröten herbekommt. (leider kein privater Züchter)
 
Zuletzt bearbeitet:
turtle-friend

turtle-friend

Beiträge
48
Reaktionen
0
Hi,

Danke, dass die das Becken gefällt. Ich denke wenn dann jemand gepanzerte einzieht, wird es wohl auch dementsprechend umgestaltet. Also ob Ei Ablage Platz oder so. Im Wasser selber bin ich gespannt was alles bleibt oder zerstört wird :roll2:

Auch danke für den Rat mir der Rotbauch, da bringt es nichts diese Art zu halten wenn sie mehr Platz benötigt. Da dürfte die kinosternun baurii aber vom Platzbedarf passen oder. Ist ja auch eine kein bleibende Art.

Wenn ich mich dann doch für die chinesische dreikiel entscheide, kann ich mich ja noch melden.
 
Michas_Hilde

Michas_Hilde

Beiträge
1.534
Reaktionen
1
nur ne idee ... wegen "kleinbleibend" ...

chrysemy picta dorsalis

vielfach beschrieben als die kleinstbleibende art der chrysemys picta (männchen adult bis 10cm, weibchen bis ca. 15cm) dürfte diese kleine, aber schöne schildkröte vielleicht was sein für dich?
so als alternative zu den bisher ins auge gefassten ...

hier bischen was zum einlesen dazu ...

http://www.schildkroetenteiche.de/chrysemys picta dorsalis.htm

grüße, micha
 
turtle-friend

turtle-friend

Beiträge
48
Reaktionen
0
Hallo, micha. Ich hatte die dorsalis auch schon im Auge. Bei dir und anderen Quellen wird eine Winterruhe beschrieben. Bei der Literatur von Andreas Henning wird jedoch Licht und Temperatur runter gefahren. Da wird ich nun nicht, am was ich mich halten kann. Und in der südlichen USA kann es im Winter ja auch mal Schnee geben, da verstehe ich die Winterruhe. Da wird kein Tier durch die Gegend schwimmen.
Und ich scheue mich das Tier im Winter kühl zu lagern, zumal mein Keller trotzdem lockere zweistellige plus Grade hat. Und die dem Dachboden ist es bestimmt zu laut

Ich habe aber eine Nachricht erhalten, dass ich in 2 Monaten eine chinesische drei Kiel bekommen könnte, das wär's :mrgreen:
 
cichy

cichy

Beiträge
5.325
Reaktionen
101
Ohhh,

ein kleines Panzeräffchen :love:

Achja ich weiß, ich hatte es schon mal nebenbei erwähnt aber denk daran, dass du zwischen Zimmerwand und Holzumrandung (also hinten) unbedingt in den Schlitz eine Pappe o.Ä. steckst so lange deine Schildkröte noch so klein ist um dort rein zu fallen. (mir ist das mal passiert, nicht schön).

Die Kleinen klettern noch besonders gut.
 
turtle-friend

turtle-friend

Beiträge
48
Reaktionen
0
Tja, mal sehen ob es ein Panzeräffchen ist oder wird :lachend:

Ich werden mir bis zum Einzug, was es auch wird, noch was einfallen lassen. Wahrscheinlich werde ich mit einem kleinen Winkel ein langes Brett 90° befestigen und weiß streichen, vielleicht noch eine gesteuerte LED Leiste für einen halbwegs simulierten Sonnenaufgang,-untergang.
 
Michas_Hilde

Michas_Hilde

Beiträge
1.534
Reaktionen
1
Hallo, micha. Ich hatte die dorsalis auch schon im Auge. Bei dir und anderen Quellen wird eine Winterruhe beschrieben. Bei der Literatur von Andreas Henning wird jedoch Licht und Temperatur runter gefahren. Da wird ich nun nicht, am was ich mich halten kann. Und in der südlichen USA kann es im Winter ja auch mal Schnee geben, da verstehe ich die Winterruhe. Da wird kein Tier durch die Gegend schwimmen.
Und ich scheue mich das Tier im Winter kühl zu lagern, zumal mein Keller trotzdem lockere zweistellige plus Grade hat. Und die dem Dachboden ist es bestimmt zu laut

Ich habe aber eine Nachricht erhalten, dass ich in 2 Monaten eine chinesische drei Kiel bekommen könnte, das wär's :mrgreen:

der hennig und auch die anderen sind "nur" halter-experten durch eigene haltung und eigene erfahrung.
von daher gebe ich keine 100% auf solche "fachliteratur".

in der natur entscheidet solch eine schildkröte prinzipiell selbst, was sie wann tut.
und eine dorsalis aus den südlichere, zb. mexikanischen gefilden wird nie von selbst starren, wenns da keinen winter gibt.
also dürfte eine verminderte aktivitätszeit über die wintermonate mit temperatursenkung wasser, verminderte "sonnen"bestrahlungszeiten und reduzierten futtergaben genauso natürlich sein, wie andere meinen, unbedingt so ne kröte in den kühlschrank zu packen.
ich für meinen teil würde da auch die verminderte aktivität vorziehen, immerhin kommt diese art ja auch bis in die gemäßigteren klimazonen vor. und das sollte der schildkröte keinesfalls irgend nen "schaden" zufügen.

falls das mit der dreikiel nix werden sollte - die dorsalis wäre immer noch ne interessante option.
grüße, micha


apropos "kletteraffe" ... ich hab noch irgendwo ein bild, wie die kleinen klettern können.
ich werds mal suchen ...
 
turtle-friend

turtle-friend

Beiträge
48
Reaktionen
0
Das wäre mir ja am liebsten, dass die :schildkroete: im Becken bleibt und ich schrittweise Licht und Wärem runter fahre und sie bissel weniger frisst.
Ist sicher kein Problem, wenn man da Hilfe bekommt beim ersten Überwintern. Die nächsten Jahre läuft das dann sicher
Von der Optik ist die dorsalis sicher auch sehr ansprechend. Auf der Seite bei dem Link von Micha, ist ja auch ein weiterer Links, um eine zu erwerben.

Da zeig mal ein Bild vom Affentier, damit ich weiß ob ich noch ein Netz drumrum spannen muss. Aber ich hoffe, die trickst mich nicht gleich am Anfang aus :nana:
 
Thema:

Suche eine Wasserschildkröte

Suche eine Wasserschildkröte - Ähnliche Themen

  • 2 sehr kranke Wasserschildkröten suchen dringend kompetente Pflege!

    2 sehr kranke Wasserschildkröten suchen dringend kompetente Pflege!: Ich habe 2 wasserschildkröten aus einer super miesen Haltung bekommen. Regentonne ohne Filter, kein Licht, keine Sonne, trockenplatz ein Witz usw...
  • Suche Wasserschildkröte für Aussenhaltung.

    Suche Wasserschildkröte für Aussenhaltung.: Guten Tag, also Aussenhaltung ist nicht ganz richtig. Ich suche eine kleine Wasserschildkröte die ich von April / Mai bis ca. September / Oktober...
  • Suche eine Wasserschildkröte

    Suche eine Wasserschildkröte: Hallo,ich suche für meinen Gartenteich einen neuen Bewohner.Wer kann mir sagen, woher ich ein Tier bekommen könnte. Möchte nicht unbedingt in ein...
  • Suche für 2 Wasserschildkröten neues Zuh.d Raum Münsterland

    Suche für 2 Wasserschildkröten neues Zuh.d Raum Münsterland: Wer kann uns weiterhelfen? Die Situation ist folgende: Meine Mutter ist vor 3 Jahren verstorben und hatte von klein auf zwei Wasserschildkröten...
  • Suche Wasserschildkröten-Pension

    Suche Wasserschildkröten-Pension: Hallo, ich habe 2 Wasserschildkröten und muss beruflich für 4 Wochen ins Ausland. Wollte mal fragen, ob es jmd. gibt, dem ich meine Schildis für...
  • Ähnliche Themen
  • 2 sehr kranke Wasserschildkröten suchen dringend kompetente Pflege!

    2 sehr kranke Wasserschildkröten suchen dringend kompetente Pflege!: Ich habe 2 wasserschildkröten aus einer super miesen Haltung bekommen. Regentonne ohne Filter, kein Licht, keine Sonne, trockenplatz ein Witz usw...
  • Suche Wasserschildkröte für Aussenhaltung.

    Suche Wasserschildkröte für Aussenhaltung.: Guten Tag, also Aussenhaltung ist nicht ganz richtig. Ich suche eine kleine Wasserschildkröte die ich von April / Mai bis ca. September / Oktober...
  • Suche eine Wasserschildkröte

    Suche eine Wasserschildkröte: Hallo,ich suche für meinen Gartenteich einen neuen Bewohner.Wer kann mir sagen, woher ich ein Tier bekommen könnte. Möchte nicht unbedingt in ein...
  • Suche für 2 Wasserschildkröten neues Zuh.d Raum Münsterland

    Suche für 2 Wasserschildkröten neues Zuh.d Raum Münsterland: Wer kann uns weiterhelfen? Die Situation ist folgende: Meine Mutter ist vor 3 Jahren verstorben und hatte von klein auf zwei Wasserschildkröten...
  • Suche Wasserschildkröten-Pension

    Suche Wasserschildkröten-Pension: Hallo, ich habe 2 Wasserschildkröten und muss beruflich für 4 Wochen ins Ausland. Wollte mal fragen, ob es jmd. gibt, dem ich meine Schildis für...