Das Futter füttern?

Diskutiere Das Futter füttern? im Futter, Futtertierzuchten, Vitamine und Mineralien Forum im Bereich Terraristik; Hallo, jetzt hab ich da doch mal eine ganz blöde Frage. Wenn ich für Geckos Heimchen oder sonstiges Viechzeug als Futtertiere kaufe, dann muss...
Z

zoe

Beiträge
3
Reaktionen
0
Hallo,

jetzt hab ich da doch mal eine ganz blöde Frage.

Wenn ich für Geckos Heimchen oder sonstiges Viechzeug als Futtertiere kaufe, dann muss ich die doch auch füttern oder?

Was um alles in der Welt fressen denn Heimchen? Und kann man so ein Heimchen noch guten Gewissens dem Gecko zum Fraß vorwerfen, nachdem man es eine Weile gepflegt und gefüttert hat?

Fragen über Fragen, vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen.

Grüße
Zoe
 
S

Shigi87

Beiträge
10
Reaktionen
0
Also meine Grillen bekommen Karotten und Fischfutter ;)
 
Sahesa

Sahesa

Beiträge
94
Reaktionen
0
Hallo,

natürlich kannst du sie dann noch mit gutem Gewissen verfüttern, sogar mit dem Bestem! Schliesslich weisst du dann ja, womit sie gefüttert wurden, wohingegen man bei den frisch gekauften ja gar nicht weiss, wie die gezüchtet, gefüttert und gehalten wurden. Meistens ist in den Heimchendosen noch Trockenfutter mit drin. Damit die Tierchen aber auch Flüssigkeit bekommen und nicht verdursten nehme ich meistens eine ganz dünne Scheibe Apfel oder nen kleines Stück von einem Salatblatt. Du musst allerdings damit wirklich sparsam sein, denn wenn du zuviel reinwirfst, dann fängt das Ganze an zu schimmeln und dann kann man die nicht mehr guten Gewissens verfüttern. Ist gar nichts mehr zu Fressen in der Dose, kann man auch ein bischen Trockenfutter für Katzen reintun. Im Grossen und Ganzen sind Heimchen und co. keine wählerischen Fresser. ;) Ich hoffe ich konnte dir etwas helfen.

LG, Sandra
 
Sascha_R

Sascha_R

Beiträge
1.251
Reaktionen
0
Grundsätzlich sollte man Heimchen (wenn man sie denn verfüttern möchte) und Grillen in eine Faunabox umsetzen. In den kleinen Heimchendosen kommt es desöfteren zu Kannibalismus bzw Streitigkeiten weil sich die Männchen nicht aus dem Weg gehen können.
In einer Faunabox o.ä lassen sich die Viecher besser halten und auch besser entnehmen.

Gefüttert wird bei mir mit Apfel, Karotten und sonstigem Gemüse etc.
 
D

derPetto

Beiträge
116
Reaktionen
0
Hier kann ich nur immer wieder meine Spezial Futtermischung nennen ;-). Ich nehme dazu Weizenkleie, Haferflocken, Matzinger 5-korn Flocken, Katzen-Trockenfutter und Trockenhefe in der Mischung von 2:1:1:3 (werden die Tiere nicht gezüchtet werden, können auch nur 2 Teile oder weniger Katzenfutter gereicht werden). Das alles kommt in einenn Mixer und wird schön klein gemahlen. Bei jeder Fütterung gibt man dann noch etwas von der Hefe hinzu. (dies führt bei mir zu mehr futterumsatz und die Tiere wachsen schneller!)

Das ganze kann auch noch mit Fischfutterflocken veredelt werden. Dazu reiche ich alle zwei Tage etwas Frischfutter in Form von Salatblätter, Karotte oder Löwenzahn.

Damit sind die Tiere mehr als optimal versorgt denke ich und wachsen auch sehr schnell und sind sehr nahrhaft. (zeigt sich durch den Zuchterfolg meiner Grillen)
 
Thema:

Das Futter füttern?

Das Futter füttern? - Ähnliche Themen

  • Futter langfristig fit halten

    Futter langfristig fit halten: Hallo, wir bekommen immer 14-tägig Futter im Abo. Hauptsächlich Heuschrecken und Heimchen. Da 14 Tage eine relativ lange Teit sind, sind wir...
  • Erfahrungen mit kubanischen Asseln als Futter

    Erfahrungen mit kubanischen Asseln als Futter: Hallo Forum :smilie: Bei mir steht seit einer Weile eine Zucht brauner (kubanischer) Asseln, die sich stabilisiert hat und nun ausreichend Ertrag...
  • Kontroliertes Füttern

    Kontroliertes Füttern: Hallo Da ich neu in der Haltung von dämmerungs/nachtaktiven Geckos bin ,hab ich ,eine für Euch vieleicht blöd klingende Frage. Wie kann ich ein...
  • Futter für Grillen

    Futter für Grillen: Hallo, ich möchte in einigen Woche mit der Zucht von Gryllus assimilis beginnen. Zu diesem Zweck habe ich mir einigen Fertigfuttermischungen...
  • Spinne als Futter geeignet?

    Spinne als Futter geeignet?: Hallo, von diesen Spinnen tummeln sich etliche an unserem Teich. Würde auf Wolfsspinnen tippen, da ich aber nicht sicher war, habe ich noch keine...
  • Spinne als Futter geeignet? - Ähnliche Themen

  • Futter langfristig fit halten

    Futter langfristig fit halten: Hallo, wir bekommen immer 14-tägig Futter im Abo. Hauptsächlich Heuschrecken und Heimchen. Da 14 Tage eine relativ lange Teit sind, sind wir...
  • Erfahrungen mit kubanischen Asseln als Futter

    Erfahrungen mit kubanischen Asseln als Futter: Hallo Forum :smilie: Bei mir steht seit einer Weile eine Zucht brauner (kubanischer) Asseln, die sich stabilisiert hat und nun ausreichend Ertrag...
  • Kontroliertes Füttern

    Kontroliertes Füttern: Hallo Da ich neu in der Haltung von dämmerungs/nachtaktiven Geckos bin ,hab ich ,eine für Euch vieleicht blöd klingende Frage. Wie kann ich ein...
  • Futter für Grillen

    Futter für Grillen: Hallo, ich möchte in einigen Woche mit der Zucht von Gryllus assimilis beginnen. Zu diesem Zweck habe ich mir einigen Fertigfuttermischungen...
  • Spinne als Futter geeignet?

    Spinne als Futter geeignet?: Hallo, von diesen Spinnen tummeln sich etliche an unserem Teich. Würde auf Wolfsspinnen tippen, da ich aber nicht sicher war, habe ich noch keine...