Neues Becken für Fred - endlich

Diskutiere Neues Becken für Fred - endlich im Haltung (Gehege, Technik, Grundbedürfnisse) Forum im Bereich Wasser- und Sumpfschildkröten; @cichy das wird schon- hab etwas Geduld mit dir.
A

Angelika

Beiträge
18.773
Reaktionen
5.480

AW: Neues Becken für Fred - endlich

Das mit dem Sand ... ich hatte in meiner Schulzeit regelmäßig einen Nebenjob im Frankfurter Palmengarten. Ein gerne an die HIWIs delegierter Auftrag im Bromelienhaus (dort standen diverse Aquarien) war, Spielsand waschen. Sand in eine Schubkarre, und so lange mit dem Gartenschlauch spülen, bis das austretende Wasser klar blieb. Konnte Stunden dauern.
Zweitunliebster Job: Wurzeln einweichen und dann alle weichen Teile abkratzen, für die Aquarieneinrichtung.
 
Raju

Raju

Beiträge
848
Reaktionen
96

AW: Neues Becken für Fred - endlich

Hi!
Spielzeugsand ist mehr als besch....., ich hab erst voriges Jahr für ein Notfallbecken einen genommen. Die Schwebeteilchen gehen einfach nicht weg, bei jeder Wasserbewegung ist alles trüb und die Schildkröte war die ganze Zeit voll mit dem Zeug. Ich bin mir nicht sicher, ob es schlecht ist für Sie. Ich nehme keinen mehr.

Sieht gut aus, wie groß ist er jetzt? Was macht Ihr als Umzäunung?

Ja das Wetter ist auch bei uns eine Katastrophe. Wie geht es deinen Beiden Fadenfisch Babies?

Liebe Grüße
Andrea
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Wolke24 und Uromastix
cichy

cichy

Moderatorin
Beiträge
5.545
Reaktionen
467

AW: Neues Becken für Fred - endlich

Ich habe das Wasser sogar schon 1x komplett gewechselt aber ich werde noch einen Feinfilter dran hängen müssen damit es aufklart. Notfalls muss ich noch mehrmals wechseln.
Weil ich wieder zu faul war noch ins Aquariumgeschäft zu fahren...

Das Becken hat ca. 900 Liter, 150x50x45 cm.
Umzäunung sollen langfristig UV-durchlässige Doppelstegplatten sein aber dieses Jahr wird es erstmal das ausrangierte Gitter von den Hasen :ROFLMAO: In meiner Familie haben alle Angst, dass Katzen und andere Tiere Fred fangen und wegschleppen werden weshalb dann auch ein Netz drüber kommt.
Der Teich ist untenrum isoliert, es wäre also möglich, später auch ein Doppelstegplatten-Dach-Konstrukt zu errichten um ihn länger nutzen zu können. Ich schau mir aber erstmal dieses Jahr an wie das so läuft und wo ich noch was verändern muss.

Die Fisch-Babys sind jetzt plötzlich zu 4. Es sind auf einmal noch 2 kleinere Jungtiere da. Ob die nachträglich entstanden sind oder sich hergezaubert haben weiß ich nicht. Die "Großen" sind jetzt knapp halb so groß. Ich werde sie irgendwann fangen müssen. Ich weiß nicht wie ich das machen soll ohne das Becken auszuräumen aber wir werden es sehen.
 
Raju

Raju

Beiträge
848
Reaktionen
96

AW: Neues Becken für Fred - endlich

Morgen,
Ich denke nicht, dass du so den Feinstaub raus bekommst, aber ich wünsche es dir! :cool:

Aber wie kommst du auf 900l bei deinen Maßen komme ich auf ca. 338l?

Kann mir vorstellen, dass das herausfischen eine Herausforderung ist. Ich muss gerade ein 720l Becken abfischen, aber obwohl es schon komplett ausgeräumt ist, schaff ich es nicht alle Garnelen und Turmdeckelschnecken zu bekommen. Nun steht es schon 2 Tage ausgeräumt und ich finde täglich neue Tierchen. 😏 Ich wünsch dir viel Spaß!
 
cichy

cichy

Moderatorin
Beiträge
5.545
Reaktionen
467

AW: Neues Becken für Fred - endlich

Upps,

ja 150x150 😅 Es ist die größte eckige Wanne die ich finden konnte 🤷‍♀️ Ich wollte keine mit vorgeschriebenen Zonen aber jetzt so hinterher - wäre einfacher gewesen... Da geht aber immer so viel Wasserfläche unten verloren durch die Rundungen. Eine eckige Wanne mit Flachwasserbereich wäre ideal gewesen.
Der Bereich drumherum ist Pi mal Daumen 210x270 im Außenmaß. Wir hatten uns beim Bau irgendwie total verschätzt denn eigentlich sollte innen viel mehr Platz sein, die Steine selbst haben aber schon eine Breite. Dann ist die Wanne auch noch so labbrig und biegt sich in jede Richtung.
Bin trotzdem zufrieden für meinen ersten Teich. Es wird nicht der letzte sein :ROFLMAO:

Ich versuche erstmal die Trübstoffe durch einen Filter und ein Flockungsmittel (muss ich noch kaufen) zu erwischen. Wenn nicht dann muss ich den halt noch ein paar mal leer pumpen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Wolke24
Raju

Raju

Beiträge
848
Reaktionen
96

AW: Neues Becken für Fred - endlich

Hi!

Ein hoch auf Steffi, sie hatte Recht! 👍

ich bin schon so gespannt, wie Fred es annimmt!
Magst nicht noch Fotos vom Landteil reinstellen, ich seh nirgends Erde, aber Jura liebt es sich zu vergraben und wie ein Erdferkel auszusehen. Ist Fred da auch so?
Ein Garten wäre halt echt toll!
 
cichy

cichy

Moderatorin
Beiträge
5.545
Reaktionen
467

AW: Neues Becken für Fred - endlich

Ja mache ich die Tage noch mehr Fotos. Aktuell ist die Sicht sogar dezent besser, man sieht immerhin 20cm tief :ROFLMAO:
Das Landteil hat im Pflanzbereich Erde, das sieht man fast nicht. Fred vergräbt sich am liebsten zwischen Pflanzen...
Ich bin auch sehr gespannt was er dann machen wird und vor allem ob er dann bettelt wenn wir auf der Terrasse sind. So wie ich ihn kenne, wird er alle Stellen nutzen wollen die ausdrücklich nicht dafür vorgesehen sind :ROFLMAO: Zum Glück können wir ja jederzeit umgestalten und umbauen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: QMathilda
cichy

cichy

Moderatorin
Beiträge
5.545
Reaktionen
467

AW: Neues Becken für Fred - endlich

20210415_151800.jpg20210415_151806.jpg20210415_151820.jpg
Man kann tatsächlich den Grund sehen.
Die Wasserpflanzen wachsen schon heftig obwohl es so kalt ist. Auf dem Landteil liegt eigentlich nur eine sehr dünne Schicht Sand außer direkt am Wasserbereich.

Rechts am Landteil ist es eigentlich schon ganz ok, links fehlt noch was zum verstecken und überall kommen noch Ausstiege hin. Ich wollte auch noch breitere Äste oder Rinden schräg reinlegen - hab nur keine :LOL:

Verbesserungsvorschläge sind willkommen.
 
Raju

Raju

Beiträge
848
Reaktionen
96

AW: Neues Becken für Fred - endlich

Hi!

Danke für die Fotos, es sieht echt gut aus!
Es macht vieles einfacher, wenn man nicht auf das Gewicht aufpassen muss!
Hast du alle Steine und verstecke gut gegen verrutschen gesichert?

Bin schon gespannt wie es Fred gefallen wird und vor allem wie die Temperaturen dann im Sommer sind.
Kommt noch irgendwo ein Schattenspender darüber? Oder wie ist hier der Sonnenverlauf?
 
cichy

cichy

Moderatorin
Beiträge
5.545
Reaktionen
467

AW: Neues Becken für Fred - endlich

Im Trockenen waren die Steine ziemlich fest aber ich steig eh nochmal rein, da teste ich das dann ausgiebig.

Der Sonnenverlauf geht exakt von links nach rechts. Ich weiß noch nicht wie ich das mit dem Schatten machen werde, ohne dass es dann zu viel ist. Ein Baum wird irgendwann zu groß. Ich hatte es mir so gedacht, dass die Sumpfpflanzen und Landgräser irgendwann so hoch sind, dass sie stellenweise Schatten spenden.
Ich kann aber links und/oder rechts auch noch daneben was hohes Pflanzen. Vielleicht ein Schilf oder Pampasgras oder Bambus. Da bin ich noch etwas ratlos.
Notfalls nutze ich dieses Jahr einen Schirm.
 
Zuletzt bearbeitet:
cichy

cichy

Moderatorin
Beiträge
5.545
Reaktionen
467

AW: Neues Becken für Fred - endlich

Also mit meinem Teich komme ich jetzt langsam auf einen "Nenner".
Ich habe mir viele viele Videos zum Thema Teich und auch Bepflanzung angesehen aber Einiges widerspricht sich immer mit Erfahrungen aus dem Aquarium. Im Teich will man wohl keinen niedrigen PH obwohl die meisten Pflanzen den bevorzugen. Im Teich will man auch kein Laub - ich will das aber schon 😅

Wir haben nun alle Phasen durch, von milchig, trüb, grün, flockig, algig, bräunlich bin hin zu gelblich usw.. Der PH lag bei 9, höher kann ich gar nicht messen und der Test war dunkelstes Blau 😅
Ich hatte dann noch einmal das Wasser gewechselt und mit Zysternenwasser aufgefüllt und filtere mit allerhand Zeolith, jetzt ist der Spuk schon einige Tage vorbei.

Riesige Schnecken sind auch eingezogen und putzen wie die Weltmeister alles sauber. Die Wasserpflanzen wachsen schon sehr gut, die Sumpfpflanzen und die Seerosen eher so naja. Wasserläufer sind auch schon welche da und ganz viele Insekten kommen immer zum Trinken :love:

Erst wollte ich den Filter nicht dran lassen aber ich glaube, er ist ganz förderlich (ist nur Watte, Erlenzäpfchen und Zeolith drin). Ich habe einen ganz kleinen Miniwasserfall gekauft, den muss ich noch dran bauen und den Filter mit Steinen verkleiden.
Zaun ist soweit schon mal provisorisch aufgestellt.

20210510_154716.jpg
20210511_081713.jpg
 
Wassn

Wassn

Moderatorin
Beiträge
4.583
Reaktionen
9.006

AW: Neues Becken für Fred - endlich

Das ist wunderschön geworden!!! Da wird sich der Paddelkönig aber sehr freuen! Was für Schnecken hast du dort reingesetzt? hast du mal ein Foto von einer? Nun hast du mich neugierig gemacht!
Wahrscheinlich wird man in 1-2 Monaten den Teich nicht wieder erkennen, so schön wird alles gewachsen sein.
"Freds Sommerparadies" :love:
 
  • Gefällt mir
  • Love it!
Reaktionen: Raju und Wolke24
cichy

cichy

Moderatorin
Beiträge
5.545
Reaktionen
467

AW: Neues Becken für Fred - endlich

Das ist wunderschön geworden!!! Da wird sich der Paddelkönig aber sehr freuen! Was für Schnecken hast du dort reingesetzt? hast du mal ein Foto von einer? Nun hast du mich neugierig gemacht!
Wahrscheinlich wird man in 1-2 Monaten den Teich nicht wieder erkennen, so schön wird alles gewachsen sein.
"Freds Sommerparadies" :love:

Ich bin auch wirklich gespannt. Von den Schnecken mach mal ein paar Fotos bei Gelegenheit. Es sind Teichposthornschnecken, Sumpfdeckelschnecken und Spitzschlammschnecken. Die werden dann leider wohl als "Snack" enden wenn Fred sein Reich bezieht 😅
Aktuell ist das Wetter unterirdisch schlecht :ROFLMAO:
 
Raju

Raju

Beiträge
848
Reaktionen
96

AW: Neues Becken für Fred - endlich

Hi!
Sieht echt super aus, bin gespannt was Fred dazu sagt!
Aber ich bin sicher es wird ihm gefallen!

Schade dass keine der Schnecken überleben wird, sogar bei meinen Babymoschus hatten sie keine Chance.

Mach Fotos wenn Fred einzieht!
Wird sicher spannend werden!
 
  • Gefällt mir
  • Love it!
Reaktionen: cichy und Uromastix
Uromastix

Uromastix

Moderatorin
Beiträge
3.727
Reaktionen
2.918

AW: Neues Becken für Fred - endlich

Hi!
Sieht echt super aus, bin gespannt was Fred dazu sagt!
Aber ich bin sicher es wird ihm gefallen!

Schade dass keine der Schnecken überleben wird, sogar bei meinen Babymoschus hatten sie keine Chance.

Mach Fotos wenn Fred einzieht!
Wird sicher spannend werden!
Da freue ich mich sehr, wenn wir da Bilder anschauen dürfen wenn er einzieht :)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: cichy
cichy

cichy

Moderatorin
Beiträge
5.545
Reaktionen
467

AW: Neues Becken für Fred - endlich

Ich habe versucht Schnecken zu fotografieren 🤣

20210514_193923.jpg20210514_194010.jpg
20210514_194014.jpg

Heute habe wir nochmal etwas gearbeitet...20210515_084340.jpg

Es kam ein Bäumchen dazu und der ganze Filterkram hat sich nochmal verändert. Ich habe jetzt den alten SunSun dran getan, der ist undicht wenn er aus ist aber der macht 2000 Liter die Stunde.
Mein Miniwasserfall ist eher voll der Fail. Das Wasser wird irgendwie nach hinten gezogen und deshalb kann der gar nicht höher stehen :ROFLMAO: Naja, was solls. Da kommen noch Steine rein und drumherum.

20210516_165441.jpg
 
Wassn

Wassn

Moderatorin
Beiträge
4.583
Reaktionen
9.006

AW: Neues Becken für Fred - endlich

Ohhh.... soo schöön!!! Ich würde mir da einen Liegestuhl hinstellen und Augenurlaub machen, in jeder freien Minute! Tolle Schnecken sind das! :love:
Und ich wette, das mit dem Wasserfall bekommst du auch noch hin!
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: cichy
Thema:

Neues Becken für Fred - endlich

Neues Becken für Fred - endlich - Ähnliche Themen

  • Becken komplett neu gestalten Landteil außerhalb für meine Dreikiel

    Becken komplett neu gestalten Landteil außerhalb für meine Dreikiel: Hallo zusammen, auf das alte Thema mit den Wasserwerten hat niemand mehr geantwortet, daher dachte ich ist es besser für dieses Thema ein neues zu...
  • Zierschildkröte bekommt neues Zuhause

    Zierschildkröte bekommt neues Zuhause: Hallo zusammen! Es wird wohl in nächster Zeit eine Zierschildkröte bei mir einziehen. :) Selbst als absoluter Laie (auch allgemein in der...
  • Neues Wasserbecken

    Neues Wasserbecken: In einem anderen Thema hatte ich von meinem beheiztem Wasserbecken erzählt, worauf hin der sinnvolle Hinweis gegeben wurde, das sich dort vermehrt...
  • Lampe im Wasserschildkröten Becken

    Lampe im Wasserschildkröten Becken: Hallo, folgendes Problem, meine Tochter wollte heute an unser Wasserschildkröten-Becken, die Lampe ist mit samt der Fassung rein gefallen und die...
  • Algen im Becken - was tun?

    Algen im Becken - was tun?: Hallo zusammen, ich habe seit ca. 1 Jahr ein verstärktes Algen-Problem - siehe Fotos. Schildkröte: Um welche Art handelt es sich: 3x...
  • Ähnliche Themen
  • Becken komplett neu gestalten Landteil außerhalb für meine Dreikiel

    Becken komplett neu gestalten Landteil außerhalb für meine Dreikiel: Hallo zusammen, auf das alte Thema mit den Wasserwerten hat niemand mehr geantwortet, daher dachte ich ist es besser für dieses Thema ein neues zu...
  • Zierschildkröte bekommt neues Zuhause

    Zierschildkröte bekommt neues Zuhause: Hallo zusammen! Es wird wohl in nächster Zeit eine Zierschildkröte bei mir einziehen. :) Selbst als absoluter Laie (auch allgemein in der...
  • Neues Wasserbecken

    Neues Wasserbecken: In einem anderen Thema hatte ich von meinem beheiztem Wasserbecken erzählt, worauf hin der sinnvolle Hinweis gegeben wurde, das sich dort vermehrt...
  • Lampe im Wasserschildkröten Becken

    Lampe im Wasserschildkröten Becken: Hallo, folgendes Problem, meine Tochter wollte heute an unser Wasserschildkröten-Becken, die Lampe ist mit samt der Fassung rein gefallen und die...
  • Algen im Becken - was tun?

    Algen im Becken - was tun?: Hallo zusammen, ich habe seit ca. 1 Jahr ein verstärktes Algen-Problem - siehe Fotos. Schildkröte: Um welche Art handelt es sich: 3x...