Von Sizilien nach Deutschland, Artenbestimmung

Diskutiere Von Sizilien nach Deutschland, Artenbestimmung im Landschildkröten Forum im Bereich Schildkröten; Hallo ihr Lieben, :Turtle Land: Wer kann bei der Artenbestimmung helfen? (Bilder im Anhang) Meine Tante päppelt auf Sizilien Schildkröten auf und...
I

iosimka

Beiträge
3
Reaktionen
0
Hallo ihr Lieben, :Turtle Land:

Wer kann bei der Artenbestimmung helfen? (Bilder im Anhang)
Meine Tante päppelt auf Sizilien Schildkröten auf und fragte mich ob ich eine mit nach Hause nehmen kann.
Da ich mich in dem Gebiet überhaupt nicht auskenne (sprich Transport,Zoll, Haltung, Artenschutz etc.) dachte ich, am besten frag ich erfahrene Schildkrötenkenner. Ich hoffe auf eine hilfreiche Antworte. :laecheln:

Liebe Grüße aus Sizilien,

Sofia :laecheln:
 

Anhänge

27.09.2018
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Von Sizilien nach Deutschland, Artenbestimmung . Dort wird jeder fündig!
Chardi

Chardi

Beiträge
681
Reaktionen
0
Wenn die Schildkröte eine EU-Bescheinigung hat, also eine Vermarktungsgenehmigung (mit fortlaufender Fotodokumentation), kann sie unproblematisch nach Deutschland oder in ein anderes EU-Land ausgeführt werden. Die EU-Bescheinigung kann auf Antrag ausgestellt werden, wenn die Elterntiere behördlich gemeldet sind.
Die Art kann ich anhand der Fotos nicht bestimmen. Vermutlich ist es eine Griechische Landschildkröte Westrasse, Testudo hermanni hermanni.
 
S

sabineg

Beiträge
1.958
Reaktionen
2
Hallo,

ich hab das hier mal kopiert:

Handelskontrollen


  • Für die Einfuhr von Exemplaren gefährdeter Arten in die EU ist die Vorlage einer behördlichen Genehmigung des EU-Bestimmungslandes oder einer Einfuhrmeldung erforderlich.
  • Für die Ausfuhr aus der EU ist die Vorlage einer behördlichen Ausfuhrgenehmigung oder Wiederausfuhrbescheinigung des EU-Landes, in dem sich die Exemplare befinden, erforderlich.
  • Die Kategorien der Arten sind in den Anhängen A bis D der Verordnung aufgeführt.
  • Der Handel mit den in Anhang A aufgeführten Arten, beispielsweise Geparden, ist verboten; die Beförderung lebender Exemplare innerhalb der EU erfordert die vorherige Genehmigung.
  • Die Beförderung eines lebenden Exemplars einer in den Anhängen B und C aufgeführten Art, beispielsweise der Kobra oder der Manguste, unterliegt den Vorschriften hinsichtlich der Genehmigung sowie Unterbringung und nötigen sorgsamen Behandlung, während Anhang D lebende Tiere anderer Arten, Tierhäute und Pflanzenerzeugnisse umfasst.
  • Unter bestimmten Bedingungen können weitere Einschränkungen gelten, und die EU-Länder verfügen ggf. über eigene strengere Vorschriften.
  • Es gibt Sonderregeln für in Gefangenschaft geborene und gezüchtete oder künstlich vermehrte Exemplare, bei denen es sich um persönliche Gegenstände handelt oder die für wissenschaftliche Einrichtungen bestimmt sind. Quelle: https://eur-lex.europa.eu/legal-content/DE/TXT/?uri=LEGISSUM:l11023

Ohne entsprechende Genehmigung würde ich das nicht wagen. Wenn du erwischt wirst, kann das wirklich böse Folgen haben.

Gruß,
Sabine
 
freude2016

freude2016

Beiträge
4.896
Reaktionen
33
Hi, auch auf die Gefahr hin, daß das jetzt evtl. naiv klingt:
Aber so, wie du die Situation beschreibst, liebe Sofia, ist das Tierchen doch auf Sizilien geschlüpft, oder...:Turtle Land:
Und deine Tante hilft dort offensichtlich WILDtieren; also könnte sie doch theoretisch die Jungtiere nach erfolgter Hilfe(stellung) wieder in die Freiheit entlassen... Oder stellt sich die Sachlage doch anders dar ??

(Vergleich Igelkind - ich finde es geschwächt und unterernährt - päppel es auf - und entlasse es anschließend wieder in die Freiheit)
 
K

Kreta7

Beiträge
108
Reaktionen
4
Hallo Sofia. Du schreibst auch, dass du von der Haltung einer Schildkroete keine Ahnung hast. Dazu findest du viel hier im Forum. Da erfaehrst du auch, dass du ein Freigehaege mit Fruehbeet oder Gewaechshaus brauchst und auch einiges an technischem Aufwand betreiben musst. Ich wuerde dir raten, der Schildkroete zuliebe, sie in Sizilien zu lassen. Dort ist ihre Heimat, dort herrscht das Klima, das sie braucht. L.G. Nadine
 
I

iosimka

Beiträge
3
Reaktionen
0
Vielen lieben Dank für eure Hilfe!! Ihr habt absolut Recht, ich werde die Schildkröte dort lassen! Vielleicht schafft sie es ja. :Turtle Panzer:
 
Thema:

Von Sizilien nach Deutschland, Artenbestimmung