Schon wieder Würmer...

Diskutiere Schon wieder Würmer... im Krankheiten und Parasiten Forum im Bereich Landschildkröten; Hallo, ihr Lieben. Gestern habe ich aus der Kloake meiner Griechischen Landschildkröte einen ca. 5cm langen Wurm gezogen. Ich habe den Wurm gleich...
anett.j.

anett.j.

Beiträge
171
Reaktionen
0
Hallo, ihr Lieben. Gestern habe ich aus der Kloake meiner Griechischen Landschildkröte einen ca. 5cm langen Wurm gezogen. Ich habe den Wurm gleich in Alkohol eingelegt und sofort meine Tierärztin angerufen. Wir konnten auch gleich in die Praxis kommen, wo meine beiden eine Wurmkur mit Panacur erhielten. Das seltsame ist, wir waren erst zur Entwurmung. Und nun schon wieder welche. Entwurmt wurde am 01.08. und am 13.08., dann Ende August Untersuchung der Kotproben, o.b.B. Die Tierärztin kann sich das auch nicht erklären. Ob vielleicht der Romana-Salat verseucht ist, den sie gerne fressen??? Ich bin ratlos. Sie bekommen weder Obst noch Gemüse. Zumal es nun in großen Schritten auf die Winterstarre zugeht. Im nächsten Jahr sind die beiden dann Selbstversorger. Habe jetzt etliche Pflanzen ins Gehege gepflanzt und werde auch noch Samen ausbringen. Vielleicht haben wir dann im nächsten Jahr Ruhe vor den Plagegeistern. Liebe Grüße aus Sachsen-Anhalt.
 
22.09.2018
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Schon wieder Würmer... . Dort wird jeder fündig!
Chardi

Chardi

Beiträge
683
Reaktionen
0

AW: Schon wieder Würmer...

Es gibt ja verschiedene Wurmarten, die eine Schildkröte befallen können. Und für manche Würmer gibt es dann auch spezielle Wurmmittel. Vielleicht war es für DIESEN Wurm nicht das richtige Mittel.
Hat die Tierärztin gesagt, gegen welche Würmer sie im August entwurmt hat und wie die Wurmart heißt, gegen die jetzt entwurmt wird?
Du weißt ja sicher, dass Oxyuren IMMER in der Schildkröte zu finden sind, auch wenn die Kotprobe gerade keine Eier zeigt. Oxyuren sind allerdings ganz klein und absolut keine 5 cm lang.
Hier findest Du einiges zu den Parasiten bei Landschildkröten: http://www.t-hermanni.de/griech/index.php?id=kra34
 
anett.j.

anett.j.

Beiträge
171
Reaktionen
0

AW: Schon wieder Würmer...

Ich glaube, es handelt sich um Ascariden. Also Spulwürmer. Die sind wohl mit Panacur behandelbar. An mangelnder Hygiene kann es meiner Ansicht nach auch nicht liegen (mache mir so meine Gedanken). Ich reinige die Wasserschalen täglich und sichtbarer Kot wird abgesammelt. Ich hoffe mal, dass das Mittel anschlägt. Liebe Grüße.
 
Chardi

Chardi

Beiträge
683
Reaktionen
0

AW: Schon wieder Würmer...

Wie lange und vor allem WIE sollst Du die Schildkröte daran hindern, inaktiv zu werden?
Ist die 2. Schildkröte auch jetzt entwurmt worden?
 
anett.j.

anett.j.

Beiträge
171
Reaktionen
0

AW: Schon wieder Würmer...

Also, in 2 Wochen soll nochmal entwurmt werden. Ich muss eben hoffen, dass das Wetter noch ein bisschen mitspielt. Ich habe eine Heizmatte im Schlafhaus und eine Wärmespotlampe für die kalten trüben Tage. Ich wollte versuchen, die Kröten bis Ende Oktober/Anfang November wach zu halten. Muss dann aber nochmal mit der Tierärztin Rücksprache halten. Aber gegen eine Winterruhe hat sie nichts gesagt. Die 2. Schildkröte ist natürlich auch entwurmt worden. Liebe Grüße
 
Chardi

Chardi

Beiträge
683
Reaktionen
0

AW: Schon wieder Würmer...

Nun denn, dann hoffe ich mal, dass alles so klappt.
 
anett.j.

anett.j.

Beiträge
171
Reaktionen
0

AW: Schon wieder Würmer...

Danke, das hoffe ich auch :schildkroete:
 
S

sabineg

Beiträge
1.958
Reaktionen
2

AW: Schon wieder Würmer...

Hallo Anett,

wenn in zwei Wochen noch einmal entwurmt werden soll / muss, wird das bis Anfang November nichts.

Die Tier sollten frühestens Mitte November, eher Ende November, in die Starre gehen dürfen. Bis dahin müssen sie auf jeden Fall fressen, trinken und verstoffwechseln. Das Medikament mit den abgetöteten Parasiten muss ausgeschieden werden.

An deiner Stelle würde ich für ganz viel Licht im Frühbeet sorgen, nicht nur eine Spotlampe. Das wäre meiner Meinung nach die einzige Möglichkeit, die Tiere noch wach und mobil zu halten.

Ascariden, bzw. die Eier, können jahrelang z.B. in feuchter Erde übeleben und sind wohl nur mit Hitze abzutöten. Du solltest die Stellen, wo du Kot findest, unbedingt mit heißem Wasser übergießen. Das heißt, du musst den Kot komplett etfernen. In allen nicht gefundenen Häufchen überleben die Eier und können erneut anstecken. Auch solltest du dir die Hände sehr sorgfältig nach dem Umgang mit den Tieren waschen. Soweit mir bekannt ist, sind Ascariden übertragbar.

Gruß,
Sabine
 
anett.j.

anett.j.

Beiträge
171
Reaktionen
0

AW: Schon wieder Würmer...

Hallo Sabine, ich habe jetzt noch zusätzlich eine Deckelheizung im Schlafhaus (die sich bei unter 13°C einschaltet) installiert. Dazu kommt heute noch ein PAR38 Strahler. Ich hoffe, das ist dann ausreichend. Wenn alles nicht hilft, dann muss ich sie ins Haus holen. Das möchte ich aber eigentlich vermeiden, weil ich die Schildkröten möglichst artgerecht halten will. Gruß, Anett
 
anett.j.

anett.j.

Beiträge
171
Reaktionen
0

AW: Schon wieder Würmer...

Hier ein kurzes Update... Heute war der Termin beim Tierarzt. Nachdem ich meine Beiden gestern gebadet habe, haben sie reichlich Kot abgesetzt. Dieser wurde heute im Labor untersucht und was soll ich sagen...alle Proben ohne Auffälligkeiten. Ich bin sowas von froh, dass nicht nochmal Panacur verabreicht werden muss. Der Tierarzt hat auch gleich nochmal einen Checkup gemacht und gemeint, dass nichts gegen eine Winterstarre spricht. Jetzt kann ich die Zwei machen lassen und sie können sich ganz in Ruhe darauf vorbereiten :Trutle Land 2:
 
Turtle Freak

Turtle Freak

Beiträge
150
Reaktionen
0

AW: Schon wieder Würmer...

Hallo,vorsorglich kann man folgendes gegen Spulwürmer und besonders Oxyuren tun. Kein Regenwasser aus dem Faß(Dachwasser) zum trinken geben,sondern nur Trinkwasser. Gießen kann man mit dem "Brackwasser" weiterhin. Der Kot von Vögel wird vom Dach abgespült und landet so in der Wassertonne. Vögel sind Überträger von Oxyuren. Seitdem ich herausgefunden habe woher die Würmer kommen,sind alle clean. Und das jetzt schon seid mehreren Jahren ohne Würmer ;-)
Gruß
Turtle Freak
 
Thema:

Schon wieder Würmer...

Schon wieder Würmer... - Ähnliche Themen

  • Würmer im kot

    Würmer im kot: Ich habe meine Landschildkröte mit einer wurmkur behandelt d.h 5 mal täglich, dann 2 Wochen Pause und das ganze dann wiederholt. Die Wurmmittel...
  • Würmer...

    Würmer...: Hallo ich bins nochmal. Am Sonntag wurde meine eine Schildkröte Ja eingeschläfert nun haben wir die andere von einen Arzt untersuchen lassen und...
  • Jedes Jahr Oxyuren Würmer

    Jedes Jahr Oxyuren Würmer: Hallo, ich muss meine Schildkröten jedes Jahr wegen Oxyuren entwurmen. Meistens ein mittelmäßiger bis starker Befall in den Kotproben. Meine...
  • Würmer & Flagellaten

    Würmer & Flagellaten: Hi, ich lasse meine Tiere schon immer vor der anstehenden Winterruhe nach Parasiten untersuchen. Sollten da mal Würmer oder Flagellaten vorhanden...
  • Würmer vs. Mensch

    Würmer vs. Mensch: Hallo, ich hab mich jetzt mal mit dem Thema Entwurmung auseinander gesetzt.Konnte bei meinen noch keine finden. Wurden aber auch fast ein Jahr vom...
  • Ähnliche Themen
  • Würmer im kot

    Würmer im kot: Ich habe meine Landschildkröte mit einer wurmkur behandelt d.h 5 mal täglich, dann 2 Wochen Pause und das ganze dann wiederholt. Die Wurmmittel...
  • Würmer...

    Würmer...: Hallo ich bins nochmal. Am Sonntag wurde meine eine Schildkröte Ja eingeschläfert nun haben wir die andere von einen Arzt untersuchen lassen und...
  • Jedes Jahr Oxyuren Würmer

    Jedes Jahr Oxyuren Würmer: Hallo, ich muss meine Schildkröten jedes Jahr wegen Oxyuren entwurmen. Meistens ein mittelmäßiger bis starker Befall in den Kotproben. Meine...
  • Würmer & Flagellaten

    Würmer & Flagellaten: Hi, ich lasse meine Tiere schon immer vor der anstehenden Winterruhe nach Parasiten untersuchen. Sollten da mal Würmer oder Flagellaten vorhanden...
  • Würmer vs. Mensch

    Würmer vs. Mensch: Hallo, ich hab mich jetzt mal mit dem Thema Entwurmung auseinander gesetzt.Konnte bei meinen noch keine finden. Wurden aber auch fast ein Jahr vom...