Neue Wohnung für Gerd

Diskutiere Neue Wohnung für Gerd im Wasser- und Sumpfschildkröten Forum im Bereich Schildkröten; Hey ihr, ich baue mal wieder ein neues Heim für Gerd. Das alte ist zwar noch ok aber da ich die Wohnung umräumen werde, passt das nicht mehr ins...
Burnz84

Burnz84

Beiträge
92
Reaktionen
0
Hey ihr,

ich baue mal wieder ein neues Heim für Gerd. Das alte ist zwar noch ok aber da ich die Wohnung umräumen werde, passt das nicht mehr ins Konzept.
Mein altes Aquaterrarium sieht ja folgendermaßen aus:
20180810_162115.jpg

Das neue wird etwas rechteckiger:

15355350494692818405149895255272.jpg

Wo ich noch am überlegen bin, ist ob ich wieder einen HMF ist die linke Ecke setze oder eine Kombi aus HMF und Blumenkastenfilter. Ich bin zwar sehr zufrieden mit dem HMF aber die Leistung konnte trotzdem einen tick besser sein.
Die Maße des Neubaus sind 1000x800x700 BxTxH
Was haltet ihr davon? Also vom Aufbau und dem Filtersystem.
PS. Unter das Aquarium kommen natürlich noch Stützen.

MFG
Burnz
 
29.08.2018
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Neue Wohnung für Gerd . Dort wird jeder fündig!
stock

stock

Beiträge
11.075
Reaktionen
6
Ich denke die Maße sind in mm. In cm wäre natürlich bombastisch. Besser ist länger als angegeben. 1,2 - 1,5 wäre schon besser im Verhältnis, vor allem wenn es sich um eine Flußschildkröte handelt .
 
cichy

cichy

Beiträge
5.294
Reaktionen
85
Hey,

dein Altes sieht ja auch nett aus bzw. ist auch an sich echt sinnvoll durchdacht.

Bei dem Neuen bist du ja in der Länge nicht wirklich eingeschränkt bzw. natürlich nur durch den Neukauf eines größeren Beckens :lachend: Das würde ich dir aber ebenfalls raten. 100cm ist echt nicht lang und eher was für die kleineren Schildkröten oder jene die sich wenig bewegen, für gute Schwimmer wäre es schon schade wenn man da nicht vergrößert. Jetzt hast du die Chance dazu.

Wenn du bisher mit einem HMF gut klar gekommen bist dann benutze es so weiter. Du kannst auch zusätzlich zum HMF einen Blumenkastenfilter benutzen, auch getrennt voneinander. Wenn du den Wasserbereich nicht gut bepflanzen kannst ist es natürlich neben der Filterleistung ein enormer Mehrwert für die Wasserqualität.

Einplanen würde ich diesen auf jeden Fall, nicht benutzen kann man ihn später ja immer noch :D
 
Burnz84

Burnz84

Beiträge
92
Reaktionen
0
Das alte Becken war auch 100x40x40cm. Das neue kann leider nicht größer werden, da der Umbau des Wohnzimmers es nicht wirklich zulässt.Maximal eine Sonderanfertigungen mit mehr Höhe. 60cm statt 40. Im Endeffekt verliere ich nur minimal Landfläche wobei Gerd eh nicht überall lang ist beim alten Becken.
Ich weiß noch nicht so richtig wie man einen Blumenkastenfilter unauffällig unterbringen könnte.
 
Burnz84

Burnz84

Beiträge
92
Reaktionen
0
Gewöhnliche Moschusschildkröte.
 
Schröder1964

Schröder1964

Beiträge
1.052
Reaktionen
0
Hi , der Aufbau ist meinem Becken ähnlich. Ich habe auch den Landteil hinter dem Becken und es wird von einer männlichen Moschusschildkröte bewohnt. Ich bin sehr zufrieden das Becken sowie der Landteil wird sehr gut angenommen. Ich würde bei deinem HMF einen Deckel drauf setzen einfach ein Stück Matte ausschneiden und einpassen. Einfach aus Sicherheitsgründen, das würde ich sofort verbessern. Einer Moschusschildkröte wirst du keinen Gefallen tun wenn du ein 60 cm hohes Becken hast. Sie lieben am Boden zu laufen und im Laub und unter Wurzeln und Ästen nach Futter zu stöbern oder Pflanzen aus zu graben :grins: . Grundfläche finde ich wichtiger als Höhe.
 

Anhänge

Burnz84

Burnz84

Beiträge
92
Reaktionen
0
Gerd war schon ab und an im HMF. :) Das alte wird eh komplett verkauft, da kann ich es beim Neuen noch mal anders machen.
 
Schröder1964

Schröder1964

Beiträge
1.052
Reaktionen
0
Guten Morgen, auch für den neuen Besitzer finde ich es sehr wichtig das ein Deckel drauf ist. Im schlimmsten Fall kann ein Tier im Filter ertrinken. Viele integrieren einen Landteil auf dem Filter , evtl. mit einer Nagerbrücke, Kork oder einer Schieferplatte die aber gut abgesichert werden muss.
 
Burnz84

Burnz84

Beiträge
92
Reaktionen
0
Gerd klettert von selbst rein und raus. Da mache ich mir keine Gedanken. Wenn sich ein Käufer findet werde ich ihn darauf hinweisen oder noch was basteln.
 
cichy

cichy

Beiträge
5.294
Reaktionen
85
Huhu,

achso, bin von was größerem ausgegangen weil Stock das irgendwie so durchblicken lassen hat :D 120cm könnten aber trotzdem nicht Schaden :daumen:

Warum möchtest du den Blumenkastenfilter unauffällig gestalten? Der kann doch sehr Dekorativ sein weil die Pflanzen schön wuchern.

Bei einer Moschus kannst du ja das Becken gut bepflanzen oder du arbeitest mit Schwimmpflanzen und viel Holz.

Den HMF solltest du wirklich abdecken auch wenn bisher noch nichts passiert ist. Dahinter soll nicht rumgewühlt werden.
 
Zuletzt bearbeitet:
Burnz84

Burnz84

Beiträge
92
Reaktionen
0
120cm passt leider nicht. Wäre schön aber ist schwer bis gar nicht zu realisieren. Beim nächsten Becken wird der HMF abgedeckt. Ich hab normale Wasserpflanzen im Becken, welche die Winterstarre nutzen im sich zu erholen ;)
Beim Blumenkastenfilter weiß ich nicht wie er in das Wohnzimmer passt, also optisch. Deswegen wollte ich ihn evtl. unauffällig verstecken bzw. es bleibt einfach beim HMF ohne zusatz.
 
Burnz84

Burnz84

Beiträge
92
Reaktionen
0
So,

hier mal ein kleines Update nach langer Zeit.
Das alte Becken habe ich doch behalten, da ich das Wohnzimmer etwas anders geplant habe.
Nun ist aber folgendes passiert:
Als wir im Urlaub waren, ist mein kleines Becken ausgelaufen. Der Schaden hält sich in Grenzen..neuer Fußboden und Ps4+Receiver xD
Jetzt hat meine bessere Hälfte kein Vertrauen mehr in das große Glasbecken von Gerd. Da haben wir uns überlegt einen Zimmerteich zu bauen. Das alte Becken hat 160l was mir ja schon etwas zu klein ist.
Ich würde ja ein 250l Teich nehmen. Wäre das Ok? Z.B. so einen.
Ein rechteckiges Becken wäre auch Ok. Ich mag klare Linien.
Eventuell hat ja einer eine schöne Idee bzw. Link zu einem etwas kompakteren Zimmerteich. Ich weiß auch nicht ob sich das bei der Größe überhaupt lohnen würde.
Ich hab auch ehrlich gesagt keine Lust auf einen Außenfilter oder gibt es für Zimmerteich auch "Innenfilter"? Wie groß würdet ihr den Außenteil gestalten? Fragen über Fragen. Ist aber eh noch in der Sondierungsphase. Erstmal muss ich das alte Becken leer lassen, damit ich es aus dem Wohnzimmer bekomme und der Fußboden neu verlegt werden kann.

MfG

Burnz
 
stock

stock

Beiträge
11.075
Reaktionen
6
Ich halte selbstgebaute Zimmerteiche mit Teichfolie sinnvoller, als die industrieell vorgefertigten Goldfischquälbecken (möglichst noch mit Springbrunnen:cry:), da hier auf die Bedürfnisse der Tiere besser eingegangen werden kann. Bedenke aber auch, daß Du in einem Zimmerteich von deiner Moschus nicht allzuviel siehst.
 
Burnz84

Burnz84

Beiträge
92
Reaktionen
0
Ja, man sieht nicht viel. Wobei das Wohl des Tieres da überwiegt. Er soll sich wohlfühlen. Zum Selbstbau mit Teichfolie fehlt mir die Ambition ^^ Hatte vor paar Jahren mal einen Außenteich gemacht. Das hat mir gereicht. Diese Idee hatte ich auch schon für Gerd. Außenteich mit Platz und immer Frischwasserzufuhr. Hab einen Bach im Grundstück.
Ich dachte eben, das so ein Fertigteich auch etwas mehr Sicherheit gibt bezüglich des Auslaufens von Wasser.
Eventuell gibt´s die auch in einer schöneren Farbe als schwarz :D
 
stock

stock

Beiträge
11.075
Reaktionen
6
In Prinzip kann man da auch große Speiskübelwannen nehmen.
 
Thema:

Neue Wohnung für Gerd

Neue Wohnung für Gerd - Ähnliche Themen

  • Neue Wohnung, neues Becken. Alles Neu, alles besser.

    Neue Wohnung, neues Becken. Alles Neu, alles besser.: Seit Mai diesen Jahres Halter einer Moschus und wer mag, kann meine Geschichte bzw. meinen bisherigen Weg hier nachlesen...
  • Becken komplett neu gestalten Landteil außerhalb für meine Dreikiel

    Becken komplett neu gestalten Landteil außerhalb für meine Dreikiel: Hallo zusammen, auf das alte Thema mit den Wasserwerten hat niemand mehr geantwortet, daher dachte ich ist es besser für dieses Thema ein neues zu...
  • Neues Aquarium

    Neues Aquarium: Hallo zusammen, ich halte eine 13 Jahre alte falsche Landkarten-Höckerschildkröte. (Wurde mir damals als Mississipi-Höckerschildkröte verkauft)...
  • Neues Becken...wie austatten?

    Neues Becken...wie austatten?: Hallo zusammen, ich bin auch derzeit dran ein neues Becken für meine Schildkröte aufzubauen. Beckengröße wird nun 180x70 mit Balkon. Jetzt...
  • Neues Aquarium

    Neues Aquarium: Guten Abend, ich bin neu hier und würde mir gerne eine Kinosternon cruentatum kaufen. Jetzt zu meiner Frage Ich wollte mir ein Becken kaufen das...
  • Ähnliche Themen
  • Neue Wohnung, neues Becken. Alles Neu, alles besser.

    Neue Wohnung, neues Becken. Alles Neu, alles besser.: Seit Mai diesen Jahres Halter einer Moschus und wer mag, kann meine Geschichte bzw. meinen bisherigen Weg hier nachlesen...
  • Becken komplett neu gestalten Landteil außerhalb für meine Dreikiel

    Becken komplett neu gestalten Landteil außerhalb für meine Dreikiel: Hallo zusammen, auf das alte Thema mit den Wasserwerten hat niemand mehr geantwortet, daher dachte ich ist es besser für dieses Thema ein neues zu...
  • Neues Aquarium

    Neues Aquarium: Hallo zusammen, ich halte eine 13 Jahre alte falsche Landkarten-Höckerschildkröte. (Wurde mir damals als Mississipi-Höckerschildkröte verkauft)...
  • Neues Becken...wie austatten?

    Neues Becken...wie austatten?: Hallo zusammen, ich bin auch derzeit dran ein neues Becken für meine Schildkröte aufzubauen. Beckengröße wird nun 180x70 mit Balkon. Jetzt...
  • Neues Aquarium

    Neues Aquarium: Guten Abend, ich bin neu hier und würde mir gerne eine Kinosternon cruentatum kaufen. Jetzt zu meiner Frage Ich wollte mir ein Becken kaufen das...