Zittern der Gliedmaßen

Diskutiere Zittern der Gliedmaßen im Phelsumen-Bereich Forum im Bereich Geckos; Hallo! Habe heute beobachtet dass mein Kleiner ganz schrecklich mit seinen Beinchen zittert! Was kann das sein? Bitte helft mir... mfg
XxXphipsixXx

XxXphipsixXx

Beiträge
25
Reaktionen
0
Hallo!

Habe heute beobachtet dass mein Kleiner ganz schrecklich mit seinen Beinchen zittert!

Was kann das sein? Bitte helft mir...

mfg
 
G

grmblmonster

Ehren-Mitglied
Beiträge
871
Reaktionen
0
Ab zum Tierarzt und zwar schnell!

Mein Ptychozoon Weibchen hatte auch Zitterkrämpfe vor einem halben Jahr und das war Vitamin D3 und Kalziummangel (bevor jetzt irgendwas kommt: ich hatte extra Sepiaschale angeboten), hervorgerufen durch Flagellaten, die ich mir über Futtertiere eingefangen hatte. Dazu kam dann noch der Paarungsdruck vom Männchen.
 
F

frankh

Gast
Hallo,

dringt notwendig ist eine bessere Versorgung mit Vitaminen und Mineralien. Bei Zitterkrämpfen hilft in aller Regel sehr gut und sehr schnell Vitamin B-Komplex aus der Humanmedizin. Gibt es als Kapseln in der Apotheke. So eine Kapsel öffnen ein paar von den Körnern mit etwas Wasser auflösen und von dieser "Brühe" ein klein wenig auf die Schnauze oder auch auf das Auge des Geckos tun. Das wiederholt man einmal täglich. Hat bisher, wenn denn mal notwendig, immer innerhalb weniger Tage geholfen.

MfG Frank
 
XxXphipsixXx

XxXphipsixXx

Beiträge
25
Reaktionen
0
Hallo!

Ich war gestern noch beim TA und der hat meinem Gecko eine Spritze verabreicht die gegen eine Virusinfektion hilft...Weiters beinhaltete sie etliche Nährstoffe und Kochsalz.
Danach konnte sich mein Gecko kaum noch bewegen aber heute hat er schon wieder besser ausgesehen.

Der Arzt meinte, dass Vitamin B Mangel sich anders äußern würde wie zum Beispiel durch Koordinationsprobleme, Orientierungslosigkeit und nicht zittern sonder richtige Krämpfe.
 
H

Happygecko

Beiträge
102
Reaktionen
0
Also ich kenne unter Zitterkrampf ebenfalls Vitamin B Mangel. Von Herpetal gibt es auch ein Vitamin B Spray, das kann man auf Futtertiere sprayen oder wie wir es ab und an mal machen, ins Wasser vorm Sprühen.

Alles gute für dein Tier!
 
XxXphipsixXx

XxXphipsixXx

Beiträge
25
Reaktionen
0
Zusätzlich zum Zittern konnte ich eine Art Schluckauf feststellen...
Was kann das nun schon wieder bedeuten?
 
C

Carpe

Beiträge
204
Reaktionen
0
Virusinfektion?
Also hatte dein Gecko nen Schnupfen?
Ist dein Tierarzt mit Reptilien vertraut? Zitterkrämpfe sind eigentlich so gut wie immer auf Mangelerscheinungen.
Zumeist reicht dann wirklich die Gabe eines Vitaminpräparats aus. Wenn man sich jedoch sicher ist, das das Tier genügend Mineralien und Vitamine bekommt, dann muss dringend durch einen Fachkundigen TA nach der Ursache geforscht werden.

Vielleicht schreibst du mal von wo du kommst und bei welchem TA du warst.

Gruß

Tobias
 
SHCC|Quaker

SHCC|Quaker

Beiträge
158
Reaktionen
0
Also ich hatte auch schon das Preoblem des zitterns. Hat in den Zehen angefangen und war nach 2 Tagen am ganzen Körper. Bei mir wurde es von Einzellern ausgelöst.
 
C

Chris3004

Gast
Zittern ist in der Tat oftmals ein Zeichen von beginnender Rachitis, allerdings können die Symptome u.a. auch bei Adenoviren auftreten.

Nur mal so zum Nachdenken bevor hier weiter Medikationsvorschläge per Ferndiagnose kommen...
 
Thema:

Zittern der Gliedmaßen