HILFE! WICHTIG!! Testudo Marginata - Breitrandschildkröte

Diskutiere HILFE! WICHTIG!! Testudo Marginata - Breitrandschildkröte im Landschildkröten Forum im Bereich Schildkröten; Hallo, eine Bekannte von mir hält genau wie ich seid ca 6 Jahren zwei Breitrandschildkröten(alle zwischen 7-8 Jahre alt), meine haben von Anfang...
Laura_1994

Laura_1994

Beiträge
109
Reaktionen
0
Hallo, eine Bekannte von mir hält genau wie ich seid ca 6 Jahren zwei Breitrandschildkröten(alle zwischen 7-8 Jahre alt), meine haben von Anfang an draußen im Garten und Frühbeet gelebt und ihre waren von Anfang an und immer im Terrarium.
Nun hat sie mich gebeten ihre Kröten für 3 Monate aufzunehmen und hat mir dann auch sofort alles vorbei gebracht, einschließlich Terrarium.
Meine Kröten sind noch im Winterschlaf (ihre nicht, haben auch noch nie einen Winterschlaf gehabt ), ich weigere mich aber ihre Kröten bei mir in einem Terrarium zu halten, weil es sich einfach nicht gehört, das Terrarium eh viel zu klein ist (120×50×40) und es dazu noch völlig ungeeignet eingerichtet ist.
Meine Frage ist wie ich ihre Kröten jetzt am Besten halten kann, kann ich ihre Kröten die immer nur im Terrarium gehalten wurden und keine Temperaturen unter 20° kennen in ein beheiztes Frühbeet (2x2m) setzten oder sind die jetzt zu "verweichlicht"??
Außerdem habe ich das Gefühl das die Panzer ihrer Kröten weicher sind, als ich es von meinen kenne. Zum Tierarzt will sie nicht, kann ich mit ihren Kröten einfach zum Tierarzt gehen ohne das sie das weiß /erlaubt oder kann man das einfach mit sepiaschalen und 3 monaten sonnenlicht beheben?

Zur Ernährung sagte sie mir: Gurke, Eisbergsalat oder was du Grad da hast, kennst du ja...
Nur nebenbei : nein ich kenne das nicht meine Kröten sind dank ausreichender wildkräuter- Bepflanzung hauptsächlich selbstversorger und ich hab immer auch getrocknete wildkräuter da, die ich anbieten könnte.
Kann ich das auch ihren Kröten anbieten oder führt so eine radikale Umstellung zu margenbeschwerden??

Was ist besser für die Schildkröten: 3 Monate artgerechter gehalten zu werden und dann wieder in die schlechte Haltung zurück zu müssen oder ist die Umstellung von Terrarium zu Freiland wieder ins Terrarium innerhalb von drei Monaten zu viel Stress ?

Wäre toll wenn die Experten unter euch sich zu Wort melden könnten und mir so viele Tipps wie möglich geben könnten.
Schon mal Danke im voraus!
 
11.02.2016
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: HILFE! WICHTIG!! Testudo Marginata - Breitrandschildkröte . Dort wird jeder fündig!
G

Gweene

Beiträge
161
Reaktionen
1
Die beiden im Terrarium zu halten ist Tierquälerei. Wenn sie weich sind werden sie im Terrarium nicht mehr alt werden. Ihnen fehlt das richtige Sonnenlicht mit UV Strahlung und eine ausgewogene Wildkräuterfütterung. Bitte mach ihr das klar, das die beiden Tiere nicht mehr so weiter leben dürfen, sonst werden sie bald sterben. Rein theoretisch kannst du sie ins warme Frühbeet setzen, dort hätten sie wenigstens mehr Platz zum laufen. Aber die nächsten zwei Monate werden sie noch nicht raus können und dann vielleicht mal 4 Wochen mit etwas Auslauf draußen und die Armen müssen wieder zurück. Rede ihr bitte ins Gewissen, das sie die beiden abgibt.
 
J

jindu jun

Beiträge
9
Reaktionen
0
Halte auch Breitrandschildkröten, 3 an der Zahl. Nachzuchten von 2008, 2010 und 2014 und halte alle seid beginn in einem 150x60x60 Terrarium. Terrarienhaltung ist meiner persönlichen Meinung zu Folge völlig in Ordnung. Hier mal die Vorteile: konstante Temperaturen, man sieht wer was und wie viel frisst und man braucht die Schildkröten nicht ständig ewig suchen wenn es nicht zu viele verschiedene Möglichkeiten zum verstecken und vergraben gibt. Wenn man sie nicht suchen muss gehen Sachen wie baden, putzen und krallen schneiden immer ganz schnell.

Melde dich ruhig bei mir wenn du noch mehr fragen hast.
 
Laura_1994

Laura_1994

Beiträge
109
Reaktionen
0
Also ich kann jetzt im Frühbeet tagsüber eine konstante Temperatur von über 20° erreichen und direkt unterm Spott 34-35 ° und nachts würde es nicht kälter als 10° eher 12-13 ° werden, meinst du wirklich da können die absolut nicht raus?
Das Frühbeet könnte komplett windgeschützt stehen und nach Süden ausgerichtet werden.

Ich versuche auf sie einzureden, hab ihr auch angeboten die Tiere länger zu übernehmen bis sie ein artgerechtes Freilandgehege hat aber sie will nicht. Ihre Meinung dazu "das sind meine und ich halte die wie ich will, ich sag dir auch nicht wie du deine zu halten hast".
Will erstmal auch nicht mehr dazu sagen, damit ich die Tiere auf jeden Fall die 3 Monate hab und so hoffentlich so viel wie möglich helfen kann.

Jindu Jun: ich möchte nicht unhöflich sein aber du quälst deine Tiere genau wie meine Bekannte, überdenke bitte deine Haltung
 
M

Maria 2

Beiträge
1.376
Reaktionen
128
Halte auch Breitrandschildkröten, 3 an der Zahl. Nachzuchten von 2008, 2010 und 2014 und halte alle seid beginn in einem 150x60x60 Terrarium. Terrarienhaltung ist meiner persönlichen Meinung zu Folge völlig in Ordnung. Hier mal die Vorteile: konstante Temperaturen, man sieht wer was und wie viel frisst und man braucht die Schildkröten nicht ständig ewig suchen wenn es nicht zu viele verschiedene Möglichkeiten zum verstecken und vergraben gibt. Wenn man sie nicht suchen muss gehen Sachen wie baden, putzen und krallen schneiden immer ganz schnell.

Melde dich ruhig bei mir wenn du noch mehr fragen hast.
Hallo,
du solltest dir auch dringend das Buch Fester Panzer, weiches Herz von Thorsten Geier zu legen um
dich über die artgerechte Haltung von Schildkröten zu informieren.

LG
Maria
 
M

Maria 2

Beiträge
1.376
Reaktionen
128
@ Laura

schenke Ihr doch das von mir empfohlene Buch von Thorsten Geier.
Hier bekommt man wirklich viele Infos.
Vielleicht kannst du damit deine Bekannte umstimmen, sie kann doch wirklich nicht wollen das dies armen Tiere frühzeitig sterben.

LG
Maria
 
J

jindu jun

Beiträge
9
Reaktionen
0
Ich halte meine Schildkröten nicht erst seid gestern, ich weiß sehr genau wie ich meine Schildkröten zu behandeln habe, damit es ihnen gut geht und es geht ihnen sehr gut !
 
Laura_1994

Laura_1994

Beiträge
109
Reaktionen
0
Habe ihr meins schon gegeben.
Hoffentlich bringt es was aber ich mein Gefühl sagt leider nein.
Sie ist wie ein dickköpfiges Kleinkind :(
 
graeca63

graeca63

Beiträge
1.199
Reaktionen
0
Guten Abend!

2jährige Jungtiere haben ein völliges Schutzbedürfnis als 7jährige Jungtiere.

Europ. Landschildkröten sind keine Terrarientiere. Sie benötigen Platz, Sonne, Sonnenstände, um sich zu orientieren pp.
konstante Temperaturen sind nicht naturnah. Die Schildkröten brauchen natürliche Wachstumspausen durch geringere Temperaturen, sonst wachsen sie zu schnell, bilden Höcker aus und der Panzer härtet oft nicht oder zu spät aus.

Ein Behältnis ohne (viele) Versteckmöglichkeiten ist - besonders für ganz kleine Tiere - purer Stress!

Krallen werden nicht geschnitten, da es in einer naturnah gehaltenen Anlage mit Buschwerk und Steinen und einer artgerechten Fütterung nicht zu einem übermäßigen Wachstum der Krallen kommt.

Hier ist gute Fachliteratur dringend anzuraten!

LG Andreas

PS: Schildkröten können jahrelang "sterben" (das ist ja das Tragische)
 
tanja13

tanja13

Beiträge
1.367
Reaktionen
0
Also ich kann jetzt im Frühbeet tagsüber eine konstante Temperatur von über 20° erreichen und direkt unterm Spott 34-35 ° und nachts würde es nicht kälter als 10° eher 12-13 ° werden, meinst du wirklich da können die absolut nicht raus?
Das Frühbeet könnte komplett windgeschützt stehen und nach Süden ausgerichtet werden.
Hallo Laura,

Leider bin ich nun nicht gerade der Profi!
Ich halte meine Schildkröten wie Du, und würde die zwei auch raus tun.
Das ist aber nur meine Meinung! Ob sich das für drei Monate lohnt?
Und was machst Du, wenn deine wieder aufwachen?

Hoffentlich meldet sich bald noch ein Profi zu DEINEM Thema!

Gruß
Tanja
 
Laura_1994

Laura_1994

Beiträge
109
Reaktionen
0
Tanja, wenn meine Kröten aufwachen dann in ihrem eigenen Gehege mit eigenem Frühbeet, habe zwei Frühbeete, das im Gehege meiner Kröten ist 3x4m groß und das mit 2×2m ist eigentlich für den Fall das eine meiner Kröten in Quarantäne muss und da dies momentan nicht der Fall ist, können die gastkröten das nutze.
 
tanja13

tanja13

Beiträge
1.367
Reaktionen
0
Hallo Laura,

Tanja, wenn meine Kröten aufwachen dann in ihrem eigenen Gehege mit eigenem Frühbeet, habe zwei Frühbeete, das im Gehege meiner Kröten ist 3x4m groß und das mit 2×2m ist eigentlich für den Fall das eine meiner Kröten in Quarantäne muss und da dies momentan nicht der Fall ist, können die gastkröten das nutze.
Das ist ja super!

Gruß
Tanja
 
amazonas

amazonas

Beiträge
1.525
Reaktionen
0
Ich halte meine Schildkröten nicht erst seid gestern, ich weiß sehr genau wie ich meine Schildkröten zu behandeln habe, damit es ihnen gut geht und es geht ihnen sehr gut !
Hallo, also ich möchte dir nicht zu nahe treten, aber dein Auftreten erscheint ein wenig arrogant. Fakt ist, du hälst deine Tiere nicht artgerecht!! Wofür gibt es das Washingtoner Artenabkommen mit EU-Papieren und Kontrollen, wenn es solche schwarze Schafe wie dich darunter hat? Ich war kaum 1 Woche vom Ausland hier, hatte ich schon die erste Kontrolle, wie wohl meine Griech. LS leben. Ich finde, Stichkontrollen sollten viel öfters gemacht werden, nur leider sind viele LS weder registriert noch werden sie artgerecht gehalten.

Jetzt reden so viele hier im Forum nett auf dich ein und wollen nichts anderes, als dass deine LS artgerecht leben dürfen und du stellst auf stur und konterst arrogant.

Ich möchte mich dazu nicht weiter äußern, es ist echt ärgerlich.

Gruß

Maya
 
amazonas

amazonas

Beiträge
1.525
Reaktionen
0
Hallo Laura, ich finde das toll, dass du dir so Gedanken machst über die Tiere deiner Freundin. Die Idee mit dem Quarantänegehege finde ich auch super! Du kannst ihnen vorläufig mal das Optimum nur für 3 Monate bieten, vielleicht schwenkt deine Freundin doch noch um, wenn sie ihre Schildis in der freien Natur bei dir sieht.

Ist deine Freundin denn so ein Kontrollfreak, dass sie ihre LS immer sehen muss, was sie grad machen, wo sie sind usw.?

Ich sehe auch gerne meine Schildis und möchte wissen, dass es ihnen gut geht, hab auch vom Technischen her einiges eingebaut... u.a. dieses App, wo man überall einsehen kann, wieviel Grad es da oder dort hat.... es beruhigt einen und die Schildis dürfen ungestört im Freiland leben.

Alles Gute und das du es schaffst, deine Freundin die Wichtigkeit der artgerechten Haltung zu überzeugen.

lg

Maya :turtles:
 
V

VerQwer

Beiträge
1.183
Reaktionen
13
Wofür gibt es das Washingtoner Artenabkommen mit EU-Papieren und Kontrollen, wenn es solche schwarze Schafe wie dich darunter hat?
Ich bin natürlich auch der Meinung, dass artgerechte Haltung durchgesetzt werden muss (und ein Miniterrarium in dem man die Krallen schneiden muss ist sicher nicht artgerecht), aber dem Washingtoner Artenabkommen dürfte die Haltung herzlich sein solange die Tiere legal sind und alle erforderlichen Papiere haben.... Da geht es doch nur um den Schutz der bedrohten Wildbestände, oder? :kopfkratz:

Wie dem auch sei, ich glaube es lohnt sich nicht, so einem Forentroll überhaupt zu antworten. :roll2:
 
Walter und Vicky

Walter und Vicky

Beiträge
158
Reaktionen
1
Also mich macht das immer traurig:betruebt: und auch wütend :angry: wenn Tiere aus Egoismus sooooo falsch und überhaupt nicht artgerecht gehalten werden.
Da werden Schildkröten, welche Von März bis Oktober die frische Luft, Sonne, Regen und ein spannendes Freigehege lieben, in eine Kiste aus Glas gesteckt damit man so unsinnige Sachen wie Baden, putzen und Krallen schneiden erledigen kann. :angry::angry::angry:

sorry das musste eben mal raus,

gruss moni
 
Rhino

Rhino

Beiträge
2.136
Reaktionen
0
Halte auch Breitrandschildkröten, 3 an der Zahl. Nachzuchten von 2008, 2010 und 2014 und halte alle seid beginn in einem 150x60x60 Terrarium. Terrarienhaltung ist meiner persönlichen Meinung zu Folge völlig in Ordnung. Hier mal die Vorteile: konstante Temperaturen, man sieht wer was und wie viel frisst und man braucht die Schildkröten nicht ständig ewig suchen wenn es nicht zu viele verschiedene Möglichkeiten zum verstecken und vergraben gibt. Wenn man sie nicht suchen muss gehen Sachen wie baden, putzen und krallen schneiden immer ganz schnell.

Melde dich ruhig bei mir wenn du noch mehr fragen hast.

leider ist das kompletter Blödsinn.

Das fängt schon damit an, das man einem artgerecht gehaltenem Tier keine Krallen schneiden muss. Und putzen schon gar nicht.

Ich gehe jetzt mal davon aus das Du provozieren oder stänkern willst, denn langsam sollte sich herumgesprochen haben dass das Terrarium nicht der optimale Ort für diese Tiere ist. Falls Du das wirklich ernst gemeint haben solltest, solltest Du Dich evtl. mal informieren.

LG

Frank
 
amazonas

amazonas

Beiträge
1.525
Reaktionen
0
Hallo Moni, alles Gute zum Geburi nachträglich... hab´s grad gesehen....:daumen:

lg

Maya :Trutle Land 2:
 
Laura_1994

Laura_1994

Beiträge
109
Reaktionen
0
Hi Amazonas :)
Danke für dir lieben Worte :)

Ich glaube es hat mehr was mit Faulheit zu tun als mit Kontrolle.
Außerdem könnte es auch einfach an mangelndem Interesse liegen.

Habe den ganzen Tag mit ihr darüber gesprochen, sie zeigt absolut keine Einsicht und habe ihr jetzt das Ultimatum gestellt, das wenn sie ihre Haltung nicht verändert ich beim zuständigen Amt /Tierschutzverein anrufe und sie da melde.
Fand sie zwar auf gut deutsch gesagt scheiße und jetzt ist sie sauer, aber wenn sie sich beruhigt hat muss sie es ja wohl oder übel einsehen.

Nur mal für den Fall, dass sie die Kröten länger bei mir lässt bis ihr Gehege fertig ist : nach dem Check vom Tierarzt kann ich ihre Kröten doch einfach zu meinen setzten oder (alle 4 testudo marginata) ?
Und ein Frühbeet von 3m x 4m + Gehege 6m x 3 m ist doch zumindest für eine zeit groß genug für vier 10 - 15 cm (grob geschätzt ) Kröten oder sollte ich noch anbauen?
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

HILFE! WICHTIG!! Testudo Marginata - Breitrandschildkröte

HILFE! WICHTIG!! Testudo Marginata - Breitrandschildkröte - Ähnliche Themen

  • Hilfe! Schildkrötentransport - wichtig!

    Hilfe! Schildkrötentransport - wichtig!: Hallo, Ich habe drei Schildkröten, eine habe ich schon seit fast 20 Jahren gekauft, ich habe keine Dokumente, also kein CITES, überhaupt nichts...
  • WIchtige Frage bzw. ich brauche Hilfe!!!!!!!!

    WIchtige Frage bzw. ich brauche Hilfe!!!!!!!!: Hallo, ich habe seit do zwei Griechen, beide sind von 2010. Nun habe ich sie eingesetzt und seit dem ist der Tagesablauf aufstehen, sonnen...
  • HILFE!nicht artgerechte Haltung!SEHR WICHTIG!

    HILFE!nicht artgerechte Haltung!SEHR WICHTIG!: Hallo! Ich habe von einer Bekannten eine Schildkröte geschenkt bekommen. Leider war dort die Haltung der Schildkröte alles andere als artgerecht...
  • Wichtig !!! Eier, bitte um Hilfe

    Wichtig !!! Eier, bitte um Hilfe: So, ich bin soooo aufgeregt! Grad hat eines meiner Weibchen 4 Eier (eines sehr klein) gelegt. Wie hoch soll die Luftfeuchtigkeit im Inkubator...
  • HILFE WICHTIGE FRAGE MACHE MIR SORGEN

    HILFE WICHTIGE FRAGE MACHE MIR SORGEN: Hallo zusammen, habe 2 Schildkröten Baby griechisch.... Die wollen einfach nicht aus Ihrem Versteck rauskommen... Das Versteck ist einen...
  • Ähnliche Themen
  • Hilfe! Schildkrötentransport - wichtig!

    Hilfe! Schildkrötentransport - wichtig!: Hallo, Ich habe drei Schildkröten, eine habe ich schon seit fast 20 Jahren gekauft, ich habe keine Dokumente, also kein CITES, überhaupt nichts...
  • WIchtige Frage bzw. ich brauche Hilfe!!!!!!!!

    WIchtige Frage bzw. ich brauche Hilfe!!!!!!!!: Hallo, ich habe seit do zwei Griechen, beide sind von 2010. Nun habe ich sie eingesetzt und seit dem ist der Tagesablauf aufstehen, sonnen...
  • HILFE!nicht artgerechte Haltung!SEHR WICHTIG!

    HILFE!nicht artgerechte Haltung!SEHR WICHTIG!: Hallo! Ich habe von einer Bekannten eine Schildkröte geschenkt bekommen. Leider war dort die Haltung der Schildkröte alles andere als artgerecht...
  • Wichtig !!! Eier, bitte um Hilfe

    Wichtig !!! Eier, bitte um Hilfe: So, ich bin soooo aufgeregt! Grad hat eines meiner Weibchen 4 Eier (eines sehr klein) gelegt. Wie hoch soll die Luftfeuchtigkeit im Inkubator...
  • HILFE WICHTIGE FRAGE MACHE MIR SORGEN

    HILFE WICHTIGE FRAGE MACHE MIR SORGEN: Hallo zusammen, habe 2 Schildkröten Baby griechisch.... Die wollen einfach nicht aus Ihrem Versteck rauskommen... Das Versteck ist einen...