Futter

Diskutiere Futter im Futter, Futtertierzuchten, Vitamine und Mineralien Forum im Bereich Terraristik; Was füttert ihr für futtertiere ich fütter heimchen und manchmal heuschrecken und mehlwürmer soll ich daran was ändern oda so lassen???
Daniel96

Daniel96

Beiträge
225
Reaktionen
0
Was füttert ihr für futtertiere ich fütter heimchen und manchmal heuschrecken
und mehlwürmer soll ich daran was ändern oda so lassen???
 
E

ecki

Beiträge
114
Reaktionen
0
Generell ist es wichtig abwechslungsreich zu füttern. Du möchtest ja auch nicht jeden Tag Nudeln essen oder? Mehlwürmer nur ab und zu da diese viel zu Fetthaltig sind. Die Futtertiere suplementieren und dann passt das schon. Heimchen sind persönliche Einstellungssache. Mir kommen diese Viecher nicht ins Haus da die sich in der Wohnung vermehren und überleben können und dann zu ner echten Plage werden. Ich greife da auch Mittelmeergrillen, Zweifleckgrillen und Heuschrecken zurück. Außerdem sammel ich um diese Jahreszeit alles an Wiesenplankton ein was ich bekommen kann und verfütter dass dann...
 
Daniel96

Daniel96

Beiträge
225
Reaktionen
0
suplementieren????
wiesenplankton???
 
E

ecki

Beiträge
114
Reaktionen
0
Da wirst du hier im Forum einiges zu finden. Einfach mal die SuFu benutzen und lesen...
 
M

Mausii

Beiträge
55
Reaktionen
0
hi zusammen

wie oft verfüttert ihr mehlwürmer?? dass man sie net so oft füttern darf weiss ich aba was heisst das?
2 würmer pro woche? oder lieber so jede 2 -3 wochen?

danke

:smilie:
 
S

Samson

Beiträge
46
Reaktionen
0
suplementieren - ist die Beigabe von Medikamenten oder Nahrungszusätzen.
wiesenplankton - ist all das Krabbelzeug was du auf der Wiese findest.
 
S

Spotzel2003

Beiträge
57
Reaktionen
0
Also ich fütter meine solangs draußen in der wiese Grashüpfer gibt die oder dann Steppengrillen die springen nicht dauernd davon so erwischen die Geckos auch die Tiere
Heimchen find ich irgendwie zu stressig :)
 
M

Mausii

Beiträge
55
Reaktionen
0
was haltet ihr von wiesenplankton??


hab mal gelesen dass das gefährlich wegen den milben sei?

also die insekten die man draussen einsammelt könnten ja von parasiten befallen sein und dann schleppt man diese ins terrrarium oder?:confused:
 
Devi

Devi

Beiträge
573
Reaktionen
0
Die Futtertiere die du kaufen kannst, können auch voll sein mit Parasiten o.ä.
 
M

Mausii

Beiträge
55
Reaktionen
0
oke ja da haste recht

und was kann man denn so einfangen?

grashüpfer habe ich bis jetz nur glesen! habe angst dass ich irgend en tier verfüttere dass irgendwie schädlich oder giftig für meine leos sein könnte
 
R

Reptilo

Gast
am besen ist es wenn man sich füttertere im zoogeschäft holt ist am besten dort gibts zb. 15 heimchen (1 dose) ab 1.99 :)
 
E

ecki

Beiträge
114
Reaktionen
0
Du solltest die Insekten nicht unbedingt auf einer Wiese sammeln die direkt neben ner Autobahn ist...
 
Sascha_R

Sascha_R

Beiträge
1.251
Reaktionen
0
am besen ist es wenn man sich füttertere im zoogeschäft holt ist am besten dort gibts zb. 15 heimchen (1 dose) ab 1.99 :)
Naja ob das am Besten ist wage ich mal zu bezweifeln, bzw das kommt ganz auf den Anbieter an. Grundsätzlich gibt es nichts besseres als Futtertiere die den ganzen Tag natürliches Licht abgekommen, eine riesen Auswahl an Wildkräutern haben und sich "austoben" können.
 
D

derPetto

Beiträge
116
Reaktionen
0
Und dazu wenn man pech hat diverse Pestizide usw. von daher wäre ich (je nach Gegend) mit Wiesenplankton sehr vorsichtig.
 
E

ecki

Beiträge
114
Reaktionen
0
Hab ich doch oben schon geschrieben; nicht unbedingt von einer Wiese sammeln die direkt neben ner Autobahn liegen... Etwas abgelegen und unbelastet sollte sie schon sein...
 
Thema:

Futter

Futter - Ähnliche Themen

  • Futter langfristig fit halten

    Futter langfristig fit halten: Hallo, wir bekommen immer 14-tägig Futter im Abo. Hauptsächlich Heuschrecken und Heimchen. Da 14 Tage eine relativ lange Teit sind, sind wir...
  • Erfahrungen mit kubanischen Asseln als Futter

    Erfahrungen mit kubanischen Asseln als Futter: Hallo Forum :smilie: Bei mir steht seit einer Weile eine Zucht brauner (kubanischer) Asseln, die sich stabilisiert hat und nun ausreichend Ertrag...
  • Kontroliertes Füttern

    Kontroliertes Füttern: Hallo Da ich neu in der Haltung von dämmerungs/nachtaktiven Geckos bin ,hab ich ,eine für Euch vieleicht blöd klingende Frage. Wie kann ich ein...
  • Futter für Grillen

    Futter für Grillen: Hallo, ich möchte in einigen Woche mit der Zucht von Gryllus assimilis beginnen. Zu diesem Zweck habe ich mir einigen Fertigfuttermischungen...
  • Spinne als Futter geeignet?

    Spinne als Futter geeignet?: Hallo, von diesen Spinnen tummeln sich etliche an unserem Teich. Würde auf Wolfsspinnen tippen, da ich aber nicht sicher war, habe ich noch keine...
  • Spinne als Futter geeignet? - Ähnliche Themen

  • Futter langfristig fit halten

    Futter langfristig fit halten: Hallo, wir bekommen immer 14-tägig Futter im Abo. Hauptsächlich Heuschrecken und Heimchen. Da 14 Tage eine relativ lange Teit sind, sind wir...
  • Erfahrungen mit kubanischen Asseln als Futter

    Erfahrungen mit kubanischen Asseln als Futter: Hallo Forum :smilie: Bei mir steht seit einer Weile eine Zucht brauner (kubanischer) Asseln, die sich stabilisiert hat und nun ausreichend Ertrag...
  • Kontroliertes Füttern

    Kontroliertes Füttern: Hallo Da ich neu in der Haltung von dämmerungs/nachtaktiven Geckos bin ,hab ich ,eine für Euch vieleicht blöd klingende Frage. Wie kann ich ein...
  • Futter für Grillen

    Futter für Grillen: Hallo, ich möchte in einigen Woche mit der Zucht von Gryllus assimilis beginnen. Zu diesem Zweck habe ich mir einigen Fertigfuttermischungen...
  • Spinne als Futter geeignet?

    Spinne als Futter geeignet?: Hallo, von diesen Spinnen tummeln sich etliche an unserem Teich. Würde auf Wolfsspinnen tippen, da ich aber nicht sicher war, habe ich noch keine...