Mein erstes Terra. Nun wie geht es weiter?

Diskutiere Mein erstes Terra. Nun wie geht es weiter? im Leopardgeckos Forum im Bereich Geckos; Hallo ich heiße Christian und hab mir ein Terra in der Größe 120*50*70 gebaut. Es sollen dort 3 o. 4 Leodamen wohnen. Ich möchte auf eine Seite...
S

Samson2

Beiträge
46
Reaktionen
0
Hallo ich heiße Christian und hab mir ein Terra in der Größe 120*50*70 gebaut. Es sollen dort 3 o. 4 Leodamen wohnen. Ich möchte auf eine Seite einen PAR-Spot hängen um einen Sonnenplatz zu schaffen. Denke da an 70 -80Watt. Sollte ausreichen um eine gute Temp im gesamten Terra zu erreichen. Zusätzlich werde ich 2 Tageslichtröhren mit 20Watt die über die LightCircle Unit von ExoTerra gesteuert werden reingeben. Um einen Sonnenaufgang und Untergang zu simulieren.
Was denkt ihr reicht das ???
Um die Temp im Terrra zu steruern, würde ich gerne eine elektornische Steuerung verwenden. Was würdet ihr empfehlen?
Wieviel Kilo Sand und Lehm werde ich wohl brauchen??
Und was für Sand und was für Lehm ?
Danke für die Mühe
Christian
P.S. Hab mal Bilder gemacht vom dem Terra und dem Zubehör was jetzt da ist.
 

Anhänge

13.08.2008
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Mein erstes Terra. Nun wie geht es weiter? . Dort wird jeder fündig!
D

devil26

Beiträge
223
Reaktionen
0

AW: Mein erstes Terra. Nun wie geht es weiter?

Hi und Willkommen hier im Forum

Also zwecks Elektronik kann ich nicht viel sagen, aber das was ich sagen kann und Fragen muss wo ist deine Belüftung:confused:

Zum sand kann ich sagen das so 15 -20 Kilo reichen dürften
 
Surferbabe

Surferbabe

Beiträge
88
Reaktionen
0

AW: Mein erstes Terra. Nun wie geht es weiter?

15-20kg ?

Bei 6cm Füllhöhe komme ich schon auf knapp 58kg.
 
G

grmblmonster

Ehren-Mitglied
Beiträge
871
Reaktionen
0

AW: Mein erstes Terra. Nun wie geht es weiter?

Nur kurze Anmerkung: Weniger Watt für den Spot-Strahler!!! Bei 80 Watt hast du ganz schnell gebrutzelten Leopardgecko :D Ich hab bei einer Höhe von 60 Zentimeter einen 25 Wattstrahler und der macht schon 35 Grad.
Da würde ich dir raten, auszuprobieren, wieviel Watt du brauchst. Fang mit einer geringen Wattzahl an und vergleich dann die Werte.

Ansonsten klingt das alles ganz gut.
Sand kannst du Spielkastensand nehmen und dann Naturlehmpulver 5:1 dazu mischen.
Oder du kaufst fertig gemischten Sand aus dem Fachhandel (grabfähig steht dann da drauf).
Wie viel du brauchst ist auch so eine "Ausprobier-Sache". Ich hab für 150 x 60 x 60 insgesamt 20 Kilo bei einer Füllhöhe von 8 Zentimetern und einem großen Steinaufbau in der Mitte.

Und zum Thema Elektrische Steuerung: Wie wäre es mit einer Zeitschaltuhr, die die Röhren und den Spot an und ausmachen (morgens an und abends aus)? Die Temperatur regelt sich selber nach der Einlaufzeit ein, und dann kannst du über die Wattzahl des Spottes regulieren. Das Klima sollte ja ungefähr immer gleich sein (Winterzeit mal ausgenommen) und Wärme bekommt man am besten durch Licht. Also, so einfach wie möglich und nicht so kompliziert denken :smilie:
 
S

Samson2

Beiträge
46
Reaktionen
0

AW: Mein erstes Terra. Nun wie geht es weiter?

Hallo und vielen Dank für die Antworten .
@devil 26: die Belüftungen befinden sich an denn Seiten und sind jeweils 30*10 cm.
@Surferbabe: werde mal so mit 60 kg rechenen.
@grmblmonster: ich habe mir für den Spot einen Dimmer besorgt sollte doch auch gehen oder?? Hab im Fachhandel Wüstensand gefunden. In rot. Steht grabfähig drauf. Ist das OK? Und das Licht wird ja über das Ding von ExoTerra gesteuert. Aber muß ich dann noch eine Lampe oder Heizstrahler haben? Für die Seite auf der nicht der PAR hängt?
Und wie lange darf es dauern bis die Temperaturen nach der Nacht wieder bei ca. 27° bis 29°sind? Auf dem Sonnenplatz habe ich gelesen sollten 35° bis 40° sein. Stimmt das?
Gruß Christian
 

Anhänge

M

>>mofrax<<

Beiträge
314
Reaktionen
0

AW: Mein erstes Terra. Nun wie geht es weiter?

Herzlich willkommen Christian.
Dein Terra sieht schon gut aus.
 
S

Spotzel2003

Beiträge
57
Reaktionen
0

AW: Mein erstes Terra. Nun wie geht es weiter?

Also meiner Meinung nach was den Sand angeht schau das er nicht weich ist die Leos fressen den gerne sonst hast das gleiche problem wie ich gerade eine meiner Damen hat Sand im Darm und das nicht wenig! Von welcher Firma sind denn deine Lampen habe gehört das Repti Glo ganz mies sein soll!??


Spotzel2003
 
B

b1b0p

Beiträge
1.357
Reaktionen
0

AW: Mein erstes Terra. Nun wie geht es weiter?

Wenn man bei der Fütterung auf eine ordentliche Supplementierung achtet, dann fressen sie auch keinen weichen Sand!
Sand fressen deutet i.d.Regel auf Parasitenbefall oder Unterversorgung hin, was nicht heissen soll das ein Sand- Lehmgemisch nicht zu empfehlen wäre.

Nur das Sie Sand fressen weil er weich ist und möglicherweise gut schmeckt, dem ist nicht so.

@ Spotzel2003

dein Tier wird also aus einem anderen Grund Sand im Darm haben
 
S

Spotzel2003

Beiträge
57
Reaktionen
0

AW: Mein erstes Terra. Nun wie geht es weiter?

Wenn man bei der Fütterung auf eine ordentliche Supplementierung achtet, dann fressen sie auch keinen weichen Sand!
Sand fressen deutet i.d.Regel auf Parasitenbefall oder Unterversorgung hin, was nicht heissen soll das ein Sand- Lehmgemisch nicht zu empfehlen wäre.

Nur das Sie Sand fressen weil er weich ist und möglicherweise gut schmeckt, dem ist nicht so.

@ Spotzel2003

dein Tier wird also aus einem anderen Grund Sand im Darm haben
Also meine Tierärztin sagte halt das sie den ab und zu einfach nur zur verdauung fressen und Parasiten hat sie ja nicht von daher würde ich das so nicht sagen das es direkt auf Parasitenbefall oder unterversorgung zurückzuführen is weil sie eigendlich immer gut frisst!
 
B

b1b0p

Beiträge
1.357
Reaktionen
0

AW: Mein erstes Terra. Nun wie geht es weiter?

Ich lasse das mal so stehen und sage nur, dass Deine Tierärztin sich vielleicht einen anderen Beruf suchen sollte ;)
Mehr dazu in Deinem Thema
 
Zahnfeechen

Zahnfeechen

Beiträge
2.530
Reaktionen
0

AW: Mein erstes Terra. Nun wie geht es weiter?

huhu,

die Beleuchtung für das Terra ist meiner Meinung nach vollkommen Overdressed für ein Leopardgecko Terra. Aber jedem das seine :)

Zum Beispiel, ich habe in 120x60x60 Terras 1 7 W Energiesparlampe drin und einen 60 W Osram Spot. Reicht :)

Zum sand, in der größe würde ich schon 50 kg reinmachen. Buddeln tun sie ja dann meistens in den Wetboxen. Also zumindest meine Leos machen das.

Das mit dem Sand fressen ist nicht ganz richtig, ich habe auch ein Tier das keine Parasiten hat und Sand frisst. Wenn die Tiere aber gesund sind dann rutscht das normal durch. Ich lasse sie halt alle paar monate mal röntgen.

@b1p0p

Sand Lehm Gemisch ist dahingehend der optilmale Bodengrund da Leos in freier Natur reine Sandflächen meiden und eher festen Boden und Geröll bevorzugen :)

Ich will für nächstes Jahr meine Terras nur noch halb mit Sand Lehm austatten und dafür den Rest des Bodens so belassen (Fliesenkleber) und mir großem Kies und Kalksteinplatten arbeiten.

Lg Iris
 
B

b1b0p

Beiträge
1.357
Reaktionen
0

AW: Mein erstes Terra. Nun wie geht es weiter?

@b1p0p

Sand Lehm Gemisch ist dahingehend der optilmale Bodengrund da Leos in freier Natur reine Sandflächen meiden und eher festen Boden und Geröll bevorzugen :)
Du, ich bin mir bewusst darüber das dies der optimale Bodengrund für die Tiere ist ;)

Allerdings frage ich mich, warum ich meinen Bodengrund befestigen soll, wenn Leos doch so dringend Sand zum fressen benötigen ;)
Ich denke Du verstehst was ich meine

Solche Tierärzte sollte man zum Mond schiessen...ohne Rückfahrkarte :D
 
S

Spotzel2003

Beiträge
57
Reaktionen
0

AW: Mein erstes Terra. Nun wie geht es weiter?

Die brauchen doch ned so dringend Sand zum fressen also jetzt komm ich mir echt verarscht vor grade, die Ärztin hat doch nur ihr Wissen mitgeteilt und nur weil das nicht ganz gestimmt hat heisst es nicht das sie ne schlechte Tierärztin is sie behandelt ja auch andere Tiere?!!
Wollen wir dieses Thema nicht in meinen Thread behandeln das gehört glaube ich nicht ganz hier her!?
 
Zahnfeechen

Zahnfeechen

Beiträge
2.530
Reaktionen
0

AW: Mein erstes Terra. Nun wie geht es weiter?

Das ist nunmal ein Dukussionsforum, und das was deine Tierärztin gesagt hat ist nunmal schlichtweg falsch. Da könnte man jetzt Rückschlüsse darauf ziehen wie sie sonst so als TA ist. Ist sie denn spezialisiert auf Rreptilien?
 
S

Samson2

Beiträge
46
Reaktionen
0

AW: Mein erstes Terra. Nun wie geht es weiter?

Zahnfee was meinst du mit overdressed? Das Ding von ExoTerra ist halt was für den Betrachter. Und schadet denn Tieren nicht.
Hab aber noch Fragen. Sollte man eine Moonlight einbauen oder nicht???
Und nun hab ich meine Rückwand lackiert und es kommt mir so vor als wäre sie nun zu glatt. Oder täuscht das? Und wenn doch, was tun? Also die Rückwand neu? Das würde mich zur Verzweiflung treiben. Wäre für eine Lösung dankbar.
 
redfrktion

redfrktion

Beiträge
337
Reaktionen
0

AW: Mein erstes Terra. Nun wie geht es weiter?

hi!! also ich habe eine ledkette mit 12 highend led´s in blau im terra, was zur beobachtung abends sehr effektiv ist!! das licht is dezent aber man kann auch die leo´s gut erkennen und die fühlen sich nicht(oder nicht mehr) von dem licht gestört!! also ich persönlich würde eine "mondlichtlampe" reinbauen!!
 
S

Spotzel2003

Beiträge
57
Reaktionen
0

AW: Mein erstes Terra. Nun wie geht es weiter?

Also ich hatte mal eine Moonlight drin aber meine Meinung es lohnt sich nicht man sieht damit eigendlich nichts also ich zumindest nicht kann aber auch daran gelegen haben das die Lampe für die Größe des Terras etwas zu schwach war, da bei mir das Terra eh im Wohnzimmer steht scheint immer etwas Licht rein und wenn ich ins Bett gehe seh ich sie eh nicht mehr :)
 
redfrktion

redfrktion

Beiträge
337
Reaktionen
0

AW: Mein erstes Terra. Nun wie geht es weiter?

also ich finde es lohnt sich:D aber ist ja auch egal!!! jeder wie er will!!!
 
S

Spotzel2003

Beiträge
57
Reaktionen
0

AW: Mein erstes Terra. Nun wie geht es weiter?

Ich würde auch sagen das ist jedem selbst überlassen, der eine wills der andere eben nicht.
 
Thema:

Mein erstes Terra. Nun wie geht es weiter?

Mein erstes Terra. Nun wie geht es weiter? - Ähnliche Themen

  • Kein Hunger am ersten Tag

    Kein Hunger am ersten Tag: Huhu ^^ Wir haben uns gestern 2 kleine Leos zugelegt. Äusserlich sehen sie auch top aus, klare Augen, freie Nasen, keine Anzeichen für Maulfäule...
  • Erste häutung

    Erste häutung: Hi leute eins meiner jungtiere häutet sich die hälfte vom gesicht is schon frei... Aber die gehn nicht zum häuten in die heimchendose mit kokos...
  • Hilfe erster Nachwuchs ist da

    Hilfe erster Nachwuchs ist da: Hallo zusammen, habe gestern und heute je ein süßes kleines Leobaby aus meinen Inkubator entnehmen können. :D Hab sie im Moment in einer mit...
  • Zum ersten mal Leopardgeckos.

    Zum ersten mal Leopardgeckos.: Hallo, ich habe zum ersten mal Leopardgeckos. Meine Fragen sind zum Beispiel: - wie kann ich die Luftfeuchtigkeit auf über 40% bekommen? Ich...
  • Erste Winterruhe

    Erste Winterruhe: Meine Geckos machen dieses Jahr ihre erste Winterruhe. So habe ich mir die Vorbereitung vorgestellt: Würdet ihr früher/später mit Füttern...
  • Ähnliche Themen
  • Kein Hunger am ersten Tag

    Kein Hunger am ersten Tag: Huhu ^^ Wir haben uns gestern 2 kleine Leos zugelegt. Äusserlich sehen sie auch top aus, klare Augen, freie Nasen, keine Anzeichen für Maulfäule...
  • Erste häutung

    Erste häutung: Hi leute eins meiner jungtiere häutet sich die hälfte vom gesicht is schon frei... Aber die gehn nicht zum häuten in die heimchendose mit kokos...
  • Hilfe erster Nachwuchs ist da

    Hilfe erster Nachwuchs ist da: Hallo zusammen, habe gestern und heute je ein süßes kleines Leobaby aus meinen Inkubator entnehmen können. :D Hab sie im Moment in einer mit...
  • Zum ersten mal Leopardgeckos.

    Zum ersten mal Leopardgeckos.: Hallo, ich habe zum ersten mal Leopardgeckos. Meine Fragen sind zum Beispiel: - wie kann ich die Luftfeuchtigkeit auf über 40% bekommen? Ich...
  • Erste Winterruhe

    Erste Winterruhe: Meine Geckos machen dieses Jahr ihre erste Winterruhe. So habe ich mir die Vorbereitung vorgestellt: Würdet ihr früher/später mit Füttern...