Wie gehe ich vor, um eine Kotprobe ins Labor nach Wien zu schicken?

Diskutiere Wie gehe ich vor, um eine Kotprobe ins Labor nach Wien zu schicken? im Krankheiten Forum im Bereich Terraristik; Hallo zusammen, momentan kann ich euch wohl nur mit Problemen überschütten. :sad: Falls ich im flaschen Unterforum unterwegs sein sollte bitte...
Urmel

Urmel

Beiträge
126
Reaktionen
0
Hallo zusammen,

momentan kann ich euch wohl nur mit Problemen überschütten. :sad:
Falls ich im flaschen Unterforum unterwegs sein sollte bitte ich schon mal um Entschuldigung und um Verschiebung.

Ich habe von unserem "keine Ahnung was du bist"-Leopardgecko heute das IFT-Ergebnis zurückbekommen. :eek: Nachzuschauen um wen es geht hier: http://www.geckoz.de/showthread.php?t=7510
Tja, der Test war positiv. Okay, soweit alles klar.
ABER: Seine Halbschwester(Vater bei beiden gleich) hat nichts. Sie müsste doch genauso infiziert sein, denn die Eltern leben ja trotzdem zusammen? :confused:
Die beiden leben jeder für sich, sind also immer noch getrennt in Quarantäne.

Ich zweifle also den IFT an. Wie mache ich das jetzt mit der Kotprobe, wenn ich sie nach Wien schicken möchte, denn da erwische ich heute keinen mehr.

Fragende Grüße
Sandra

Edit: Dass ich die Kotproben zwei Wochen sammeln und einfrieren muss/soll weiß ich, aber muss da auch, wie bei den normalen Kotproben, Flüssigkeit mit zu und wie frisch sollte der Kot sein?
 
Thema:

Wie gehe ich vor, um eine Kotprobe ins Labor nach Wien zu schicken?