Kornnatterfarbform??

Diskutiere Kornnatterfarbform?? im Farbformen - Farbmorphe Forum im Bereich Geckos; Bräuchte mal eure Hilfe! Könnte mir einer von euch sagen welche farbform das sein soll? Habe eine vermutung die ich aber noch nicht äußere :D...
S

Spotzel2003

Beiträge
57
Reaktionen
0
Bräuchte mal eure Hilfe!

Könnte mir einer von euch sagen welche farbform das sein soll?

Habe eine vermutung die ich aber noch nicht äußere :D

Gruß

Spotzel2003
 

Anhänge

G

grmblmonster

Ehren-Mitglied
Beiträge
871
Reaktionen
0
Wildfarben ist das, was man auf dem Bild erkennen kann.
 
M

Manu82

Beiträge
44
Reaktionen
0
Ja schließe mich da meinem Vorredner an, Wildfarben!
 
S

Spotzel2003

Beiträge
57
Reaktionen
0
Naja also wir neigen zur Anerytristhic C !!
 
S

Spotzel2003

Beiträge
57
Reaktionen
0
Das Tierheim hat sie mir vermittelt und ich war mir sehr sicher das es eine Nominat ist aber sie ist doch sehr grau und auf der Suche durchs internet fand ich dann ein Bild das ihr doch sehr ähnelte.
Dank deinen Link kann ich das nun doch ausschließen, Schade eigentlich :)
 
S

ScharfesBabe

Beiträge
262
Reaktionen
0
also ich würd sagen das es eine classic wird.für typ c noch zu bunt!aber trotzdem schönes tier! wie alt ist sie (er ) denn?
 
G

grmblmonster

Ehren-Mitglied
Beiträge
871
Reaktionen
0
Das Tier ist keine Anery C. Das ist eine ganz normale Wildfarbene. Es gibt eine große Farbvarianz bei Wildfarbenen, und die liegt vollkommen im Rahmen.

Außerdem sieh dir das Tier mal an: Anerythristic bedeutet "Fehlen des Erythrin (Erythrin = roter Farbstoff)". Das Tier hat rote Sattelflecken. Und je älter sie wird (von der Größe her würde ich sie auf ungefähr ein halbes Jahr schätzen), desto roter wird sie. Junge Kornnattern sind sehr dunkel, und gerade die wildfarbenen Nachzuchten sind sehr grau, aber man erkennt den Unterschied zwischen den Farbformen, wenn man sich ein bisserl auskennt, schon recht genau. Und das dort ist eine Wildfarbene. Ein Vergleich mit adulten Tieren ist nicht wirklich hilfreich, da Kornnattern als Jungtiere nicht aussehen, wie sie adult aussehen.

Und nochmals: Kein Anery C sondern wildfarben.
 
M

Manu82

Beiträge
44
Reaktionen
0
Ja aber das mit dem fehlenden rot, trifft ja gerade bei Anery C nicht zu, die haben das ja ansatzweise.
Aber es ist ja geklärt, zumal sie ihm ja als Nominat also Wildfarben gegeben wurde.
Also die Warscheinlichkeit das man hier in Deutschland eine Anery C in nem Tierheim bekommt und die als Wildfarbene ist eher unwarscheinlich^^.
 
G

grmblmonster

Ehren-Mitglied
Beiträge
871
Reaktionen
0
Ich meinte mich zu erinnern, dass diese Roteinstreuung bei Anery C erst im Alter geschieht... *grübel*
Aber wurscht, auf jeden Fall ist eine wildfarbene kleine Kornnatter jetzt in einem glücklichen neuen Zuhause und das hat doch Wert ;)
 
leozuchtsachsen

leozuchtsachsen

Beiträge
95
Reaktionen
0
Ist echt eine wunderschöne kleine Korni. Die wildfarbenen sind bei den Kornnattern sehr schön,wenn sie adult sind. So finde ich. Glückwunsch
 
Thema:

Kornnatterfarbform??