Paroedura picta plötzlich ohne Schwanz

Diskutiere Paroedura picta plötzlich ohne Schwanz im Madagassische Großkopfgeckos Forum im Bereich Geckos; Hallo wir haben vor einiger Zeit 1.3 Pareodura picta erstanden. Diese leben seitdem harmonisch in einem Terrarium 60x50x50cm mit Rückwand. Heute...
Cichlidenwelt

Cichlidenwelt

Beiträge
273
Punkte Reaktionen
0
Hallo

wir haben vor einiger Zeit 1.3 Pareodura picta erstanden. Diese leben seitdem harmonisch in einem Terrarium 60x50x50cm mit Rückwand.

Heute musste ich beim Füttern feststellen, das dem kleinsten Tier aus der Gruppe dr Schwanz fehlt. Gestern war er noch vorhanden. Im Terrarium war nichts zu finden.

Lann es sein das sich da der verkäufer der Tiere im Geschlecht vertan hat oder kommst sowas einfach mal vor?

Wenn nicht was ist zu tun, damit kein Tier weiter zu schaden kommt?
 
B

b1b0p

Beiträge
1.357
Punkte Reaktionen
0

AW: Paroedura picta plötzlich ohne Schwanz

Wenn es das kleinste Tier ist, kann es gut sein das es von den anderen Mädels unterdrückt wird. Den Schwanz wird dann eines der anderen Tiere gefressen haben.
Wie alt und wie groß sind die Tiere?
 
Cichlidenwelt

Cichlidenwelt

Beiträge
273
Punkte Reaktionen
0

AW: Paroedura picta plötzlich ohne Schwanz

Hallo

die Tiere sollen so weit ich das weiss, genaus Datum habe ich leider nicht aus diesem Jahr sein. Denke es war März.

Da größte Tier hat ca 9-10cm das kleinste ca. 8cm mit Schwanz jeweils gemessen.
 
B

b1b0p

Beiträge
1.357
Punkte Reaktionen
0

AW: Paroedura picta plötzlich ohne Schwanz

Den ersten Fehler den Du leider gemacht hast, ist die Tiere in dem Alter zusammen zu setzen.

Gehen wir mal davon aus das sie 4 Monate alt sind, dann wird das Männchen, wenn es nur eins ist, anfangen in ca. 2-3 Monaten die Weibchen zu bedrängen. Vielleicht macht er das auch jetzt schon. Sollte dabei wirklich eines der Mädels schon geschlechtsreif sein, wird es kurze Zeit später Eier legen und das eigene Wachstum einstellen.
Du hast also irgenwann pictas die auf dem Stand von 6-monatigen stehen bleiben und kleinwüchsig werden.

Meine Empfehlung, dass Tier mit dem abgeworfenen Schwanz sowie auch das Männchen separieren und die Tiere versuchen zu bestimmen.
Wenn Du dabei Hilfe brauchst, ich werfe gerne ein Blick drauf
 
Cichlidenwelt

Cichlidenwelt

Beiträge
273
Punkte Reaktionen
0

AW: Paroedura picta plötzlich ohne Schwanz

Hallo

ok wie groß müssen die Terrarien zum trennen sein?
Bilder mache ich morgen Abend und stelle sie ein.
Ab welchem Monat legen sie Eier und wie groß sollten die Tiere da schon sein ?
 
B

b1b0p

Beiträge
1.357
Punkte Reaktionen
0

AW: Paroedura picta plötzlich ohne Schwanz

Eier können sie schon mit 5-6 Monaten legen. Allerdings würde ich Sie unter einem Jahr, besser 1,5 nicht mit einem Männchen zusammen lassen.
Lass sie selbst erstmal wachsen, umso mehr Freude wirst Du später an den Tieren haben.
Einzelne Tiere könntest Du bis zur sicheren Bestimmung in einem 20er Würfel halten, größer ist natürlich immer besser.

Setz die Tiere zur Bestimmung in eine sauber Dose bei der man gut durch den Boden gucken kann, also wenig Kratzer.
Und dann von unten Bilder machen
 
Cichlidenwelt

Cichlidenwelt

Beiträge
273
Punkte Reaktionen
0

AW: Paroedura picta plötzlich ohne Schwanz

Hallo

ok so nen Würfel habe ich noch mit 40x40x40cm.
Bilder kommen dann wie gewünscht morgen.

Danke erst mal.
 
Cichlidenwelt

Cichlidenwelt

Beiträge
273
Punkte Reaktionen
0

AW: Paroedura picta plötzlich ohne Schwanz

Hallo

das Tier ist mitlerweile in den Würfel umgezogen. Bilder bekomme ich noch keine hin um das Geschlecht zu bestimmen.

Ich versuche es morgen noch mal.
 
H

Happygecko

Beiträge
102
Punkte Reaktionen
0

AW: Paroedura picta plötzlich ohne Schwanz

Also du hattest ja bei napalm das Alter nicht rein geschrieben... März...die Tiere sind definitiv viel zu jung um vergesellschaftet zu werden! definitiv raus mit dem Männchen. Und vorallem die Tiere sehr gut mit Calcium versorgen! In dem Alter müssten sie aber definitiv schon bestimmbar sein! Ich kann nur nochmal auf die Literatur verweisen!!! Dort steht drin, dass die Tiere vor einem bestimmten Alter nicht vergesellschaftet werden sollten! Die Weibchen bleiben in der Tat kleiner und vorallem werden sie hinfällig. Wer Eier bauen muss statt in den eigenen Knochenbau und Wuchs zu investieren bleibt leider auf der Strecke!!!

Ich würde definitiv so schnell wie möglich die Geschlechterverteilung klären!

Grüße

PS: ist dieser Thread bei den Zwerggeckos nicht eigentlich völlig deplaziert?
 
Cichlidenwelt

Cichlidenwelt

Beiträge
273
Punkte Reaktionen
0

AW: Paroedura picta plötzlich ohne Schwanz

Hallo

ok werde dann das Männchen morgen umsetzen.
 
Cichlidenwelt

Cichlidenwelt

Beiträge
273
Punkte Reaktionen
0

AW: Paroedura picta plötzlich ohne Schwanz

Hallo

sorry für den Post im falschen Forum, vielleicht verschriebt ihn ja jamend bitte in den passenden Bereich.

Hier das erste Bild.

M oder W??
1:



2:



3:



4:

 
D

derPetto

Beiträge
116
Punkte Reaktionen
0

AW: Paroedura picta plötzlich ohne Schwanz

Also da würde ich definitiv Weiblich zu sagen!
Ach ja ich hab evtl. noch eine erklärung:

Ich konnte bei meinen Pictas öfter beobachten, dass sie nach allem schnappen was sich bewegt! Wenn nun ein einer der Geckos sich so bewegt dass irgendwie nur noch der Schwanz zu sehen ist (z.B. in eine Höhle hineingeht) und ein anderes Tier sozusagen hintendran sitzt kann es schon mal passieren dass es nach dem Schwanz "schnappt". Dies hab ich bei meinen Tieren schon mit eigenen Augen gesehen! (die tiere waren aber auch etwas älter)
 
Cichlidenwelt

Cichlidenwelt

Beiträge
273
Punkte Reaktionen
0

AW: Paroedura picta plötzlich ohne Schwanz

Hallo

das sind Bilder von 4 unterschiedlichen Tieren.

Sind das alles Damen ?
 
D

derPetto

Beiträge
116
Punkte Reaktionen
0

AW: Paroedura picta plötzlich ohne Schwanz

Sorry ja klar tut mir leid, hab nur die ersten beiden Bilder anfangs gesehen!
Also auf dem 2. Bild definitiv Weibchen würde ich sagen.
Auf dem 1. Bild ist nich viel zu erkennen leider.
Auf dem 3. Bild .. hmm könnte gaanz vielleicht ein Männchen sein (scheint noch sehr jung zu sein da man normalwereise die Hemipenistaschen bereits nach nem Monat sehr sehr gut sieht)
Und auf dem 4. Bild wieder ein Weibchen.

--> Berichtigt mich wenn ich da falsch liege!!
 
Cichlidenwelt

Cichlidenwelt

Beiträge
273
Punkte Reaktionen
0

AW: Paroedura picta plötzlich ohne Schwanz

Hallo

habe noch mal angerufen wo ich sie her haben. Die Tiere sind zwischen 6-9 Monate alt laut Auskunft.
 
Luna2

Luna2

Beiträge
790
Punkte Reaktionen
0

AW: Paroedura picta plötzlich ohne Schwanz

Hallo!
Nr. 1 soll wahrscheinlich das Männchen sein? Da ist nicht alles zu erkennen. Die anderen 3 sind Weibchen.
Es könnte auch sein, dass das Tier sich unter einem Einrichtungsgegenstand eingeklemmt hat. Würde die Einrichtung daraufhin mal prüfen.
Meine habe ich noch nicht nach Schwänzen schnappen sehen, aber vielleicht machen sie das heimlich. ;) Hatte unter Weibchen durch Größenunterschiede auch noch nie Probleme. Und der Unterschied ist ja wohl eher minimal.
Vielleicht ist das Männchen zu sehr zur Sache gegangen und hat einfach mal den Schwanz statt Nacken "gegriffen".
Falls Nr.1 ein Männchen ist.
Die Tiere sollten natürlich bis zu einem Jahr nach Geschlechtern getrennt werden, aber einige Züchter geben nur junge Weibchen mit Männchen ab und weisen offenbar nicht beonders auf die Problematik hin.

lg Annette
 
Cichlidenwelt

Cichlidenwelt

Beiträge
273
Punkte Reaktionen
0

AW: Paroedura picta plötzlich ohne Schwanz

Hallo

habe mir alle Tiere eben noch mal angesehen.

Wenn ich nach den Bildern gehe die hier zu sehen sind

http://www.terraon.de/thread.php?threadid=26329

Wäre Bild1 ein Weibchen. Bild 2 ist das Männchen dort sind alleine die Hemipenistaschen zu sehen in natura und auch gleichzeitig das größte Tier. Bild 3 und 4 sind dann wieder Damen
 
Cichlidenwelt

Cichlidenwelt

Beiträge
273
Punkte Reaktionen
0

AW: Paroedura picta plötzlich ohne Schwanz

Hallo

habe noch mal Tier auf Bild 2 neu aufgenommen.

 
Luna2

Luna2

Beiträge
790
Punkte Reaktionen
0

AW: Paroedura picta plötzlich ohne Schwanz

Männchen, aber wo hat er das denn auf dem Bild Nr. 2 so gut versteckt.;)
Nr.1 ist das Tier ohne Schwanz?! Da liegt das Hinterteil doch ziemlich im Dunkeln.
lg Annette
 
Thema:

Paroedura picta plötzlich ohne Schwanz

Paroedura picta plötzlich ohne Schwanz - Ähnliche Themen

Neueinsteigerin sucht rat.: Hallo, Ich habe vor einiger Zeit mein Interesse für Zwerggeckos entdeckt. Da ich selber Geld verdiene hat meine Mutter auch nichts mehr...
Notstation: Hallo, bin neu hier und weiß nicht ob und wie ich ein neues Thema aufmachen kann. Hier erscheint mein Beitrag aber wohl ganz gut passend. Habe...
Paroedura picta für mich?: Hallo, erstmal eine kleine Vorstellung: Ich werde in wenigen Tagen 17 und überlege mir schon länger, mir Reptilien zu zulegen da ich diese...
Krankheiten und Todesgründe bei Phasmiden: Hi, ich habe mal was zusammengestellt für die Phasmidenhalter unter euch. Die Angaben basieren auf meist eigener Erfahrung und Erfahrungen...
Vorlorengeganger Thread: Einzel-/Gruppenhaltung: Hallo, aufgrund der intensiven Diskussion zu o.g. Thema, das ja auch zu einem mehreren neuen Threads geführt, habe, habe ich versucht, einen bei...
Oben