Zusammenführung

Diskutiere Zusammenführung im Neukaledonische Geckos Forum im Bereich Geckos; Hallo, mir ist grade eine Frage in den Sinn gekommen. Wie ist das mit dem Zusammensetzen von den ciliatus? Muß man auf einen Größenunterschied...
M

>>mofrax<<

Beiträge
314
Reaktionen
0
Hallo,
mir ist grade eine Frage in den Sinn gekommen.
Wie ist das mit dem Zusammensetzen von den ciliatus?

Muß man auf einen Größenunterschied achten oder sagen wir mal Gewichtsunterschied?

Könnte auch ein Jungtier ohne Geschlechtsreife zu einem "erwachsenen" Tier?

Ich vermute mal, es gebe eine zu große Unterdrückung, oder?
Wäre nett, wenn mir das mal einer erläutern könnte.
Ich bin mir nicht ganz sicher, etwas in den Büchern darüber gelesen zu haben...
 
M

>>mofrax<<

Beiträge
314
Reaktionen
0
INFO:
wegen meiner Signatur: der 1,0,0 kommt mit Terra zu mir und für den 0,0,1 habe ich ein Terra schon stehen. :D
 
pepe83

pepe83

Beiträge
1.005
Reaktionen
0
Also,

Solange du das Geschlecht nicht erkennen kannst, würde ich es lassen. 2 Böcke gehen ja eh nicht. Böcke sollten beim verpaaren 32-36g haben, ich hab mich nicht daran gehalten und jetzt hab ich ein krankes Tier. Weibchen erst ab 36g oder mehr. Das mit der Unterdrückung hast du schon richtig erkannt, wenn du 2 Jungtiere gemeinsam aufziehst und zufällig 2 Böcke hast, kann es sein, dass einer von beiden sozusagen "freiwillig" zurücksteckt, also unterdrückt wird und sein Geschlecht weniger stark sichtbar ist. Also achte aufs Gewicht der beiden, das von meinem hab ich dir geschrieben er wird aber jeden Monat gewogen.

Gruß Patrick
 
G

grmblmonster

Ehren-Mitglied
Beiträge
871
Reaktionen
0
Bei einem adulten und einem Jungtier kann es sogar zu Kannibalismus kommen, wenn ich das richtig gehört habe. Keine Garantie auf die Aussage ;)
 
harlequin

harlequin

Beiträge
50
Reaktionen
0
Zusammensetzung

Hallo,

da ein Weibchen gute 6g und mehr verleihen kann nach der Eiablage würde ich Weibchen erst ab 38g (mehr ist noch besser) verpaaren.

Die Männchen können schon ab 34g verpaart werden (unsere Erfahrung), da die ab 30g sowieso langsamer zulegen als die Weibchen.

Jungtiere nur gleichschwere Tiere bis max 4-5 Monate zusammen halten alles andere ist ziemlich unverantwortlich. Wenn sich Jungtiere um 3g unterschieden gibt es deutliche Unterschiede, die größeren (g) fressen besser und nehmen zum Teil den schwächeren die Beute weg. Hier sollte man sofort eine Trennung durchführen, wenn ein solches Verhalten beobachtet wird.

Bei ausgewachsenen Weibchen (gleicher Gewichtsklasse) kann es zu Dominanzpaarungen kommen. Auch hier sollte man die betreffenden Tiere schnellstmöglichst Trennen.

Bei unseren Tieren gibt es ein paar Tiere, die sich untereinander nicht vertragen. Solche Gruppenbildungen sind auch zu meiden, das bedeutet nur unnütz Streß.

Ich glaube ich habe jetzt mehr geschrieben als Du eigentlich wissen wolltest, richtig ;)
 
M

>>mofrax<<

Beiträge
314
Reaktionen
0
Finde ich trotzdem sehr interessant zu wissen, vielen Dank.
 
Thema:

Zusammenführung