Brauche euren rat

Diskutiere Brauche euren rat im Allgemeines Forum im Bereich Terraristik; also sind vor drei tagen in eine neue wohnung gezogen und der vermieter hat mit uns einen standardmietvertrag gemacht wo die tierhaltung nur durch...
redfrktion

redfrktion

Beiträge
337
Punkte Reaktionen
0
also sind vor drei tagen in eine neue wohnung gezogen und der vermieter hat mit uns einen standardmietvertrag gemacht wo die tierhaltung nur durch zustimmung des vermieters geregelt ist!! so er möcht nicht das ich meine geckos halte und besteht darauf das ich sie abgebe aber fallen nicht die leopardgeckos unter die kleintiere deren haltung er garnicht verbieten darf???
habe mich in ein paaar foren schon schlau gemacht und es auch so mitgeteilt bekommen wollte aber noch andere meinungen hören!! laut gesetz ist es so das tiere die weder lärm ,noch geruch verbreiten nicht verboten werden dürfen!!notfalls kommen die tiere zu einem kumpel!!! weil abgeben tue ich sie auf keinen fall
 
  • #1
A

Anzeige

Gast
J

jey1987

Beiträge
681
Punkte Reaktionen
0

AW: Brauche euren rat

Verbieten darf er sie dir nicht, aber er kann natürlich auch anderweitig dafür sorgen dass du da nciht lange mit den Tieren wohnen wirst.

LG Jenny
 
redfrktion

redfrktion

Beiträge
337
Punkte Reaktionen
0

AW: Brauche euren rat

also ich werde mich jetzt auch nicht mit ihm anlegen wollte nur mal wissen wie die gesetzeslage ist!!! danke
 
T

Turtle70

Beiträge
326
Punkte Reaktionen
0

AW: Brauche euren rat

Kleintiere, und darunter fallen auch die ganzen im Käfig/Terrarium gehaltenen Arten, sind in der Regel erlaubt. Kritisch wird die Sachlage eigentlich nur, wenn sich Mitmieter belästigt fühlen könnten, also durch Ratten oder auch Giftschlangen (Ekel oder Angst). Google einfach mal im Inet, da findest du jede Menge Info darüber.
 
redfrktion

redfrktion

Beiträge
337
Punkte Reaktionen
0

AW: Brauche euren rat

:smilie:mad:geckomania hehe stimmt steht viel wissenswertes!!! also habe mich bei einem anwalt schlau gemacht und der hat gesagt das der vermieter es nicht verbieten darf und auch bei einer strikten untersagung der haltung diese untersagung rechtswidrig ist weil sie eben unter die kleintiere fallen und von ihnen kein geruchs - oder lärmbelästigung ausgeht!!! :D
 
B

b1b0p

Beiträge
1.357
Punkte Reaktionen
0

AW: Brauche euren rat

Allerdings kann er bei den Futtertieren sagen, dass er dies nicht möchte. Denn hier kann man von Schädlingen ausgehen, die schnell mal Haus und Garten verwüsten.
Ich weiss, dass klingt jetzt sehr überzogen, aber wenn er diese Möglichkeit nimmt, wird er Dir dadurch die eigentliche Haltung der Geckos unterbinden können.

Ob ihm diese Möglichkeit allerdings bewusst ist, bleibt abzuwarten
 
P

Phila

Beiträge
130
Punkte Reaktionen
0

AW: Brauche euren rat

er darf es definitiv nicht verbieten, ich würde da auch um mein recht kämpfen. zu bedenken ist allerdings, dass er dir, wenn er heftig drauf ist, auf andere weise versuchen wird, dir das leben zur hölle zu machen.
was ich mal gehört habe, dabei ging es allerdings um schlangen(nicht als gefährlich eingestuft), dass du sicherstellen musst, dass sie nicht ausbrechen können. aber ich denke das dürfte kein problem sein... ;-)

lg
 
redfrktion

redfrktion

Beiträge
337
Punkte Reaktionen
0

AW: Brauche euren rat

das stimmt ich wart jetzt mal die nächsten tage ab was es noch so gibt von seiner seite aus!!!:smilie:
 
S

snakecity

Beiträge
233
Punkte Reaktionen
0

AW: Brauche euren rat

Leute, immer schön Vorsichtig mit Gerichtsurteilen und dem zitieren von irgendwelchen Forenbeiträgen. Gerichtsurteile sind grundsätzlich Entscheidungen im Einzelfall und man kann ein Urteil nicht automatisch auch auf seine Situation übertragen.

Vor einigen Wochen gab es erst ein Urteil (noch nicht rechtskräftig) wo die Haltung von 2 Bartagamen untersagt wurde. Der Vermieter hat Vorgetragen das von den Futtertieren, Heuschrecken und Würmer, eine potentielle Störung der anderen Mietparteien ausgehen kann, wenn die Futtertiere sich ggf. im Haus verbreiten. Das Gericht ist dieser Auffassung gefolgt.

Also von pauschalen Aussagen wie "Das darf er nicht verbieten" sollte man absehen.
 
P

Phila

Beiträge
130
Punkte Reaktionen
0

AW: Brauche euren rat

@snakecity: es ist aber nunmal so, dass kleintiere, unter die auch die leos fallen grundsätzlich nicht verboten werden können.
da die futtertiere aber potentielle schädlinge sind, und sie belästigend werden könnten (z.B. Gerucht) können diese verboten werden...
is bei ratten, hamstern etc das selbe.


lg
 
S

snakecity

Beiträge
233
Punkte Reaktionen
0

AW: Brauche euren rat

@snakecity: es ist aber nunmal so, dass kleintiere, unter die auch die leos fallen grundsätzlich nicht verboten werden können.
da die futtertiere aber potentielle schädlinge sind, und sie belästigend werden könnten (z.B. Gerucht) können diese verboten werden...
is bei ratten, hamstern etc das selbe.lg

Und das eine zieht das andere dann automatisch nach sich. Und wie gesagt, es sind Entscheidungen im Einzelfall. Und bei unseren Gerichten würde es mich nicht Wundern wenn ein Vermieter auch einen Gecko verboten bekommt, nur weil er Behauptet der können exotische Krankheiten einschleppen. Dann braucht es nur noch einen entsprechenden Richter und schon ist es passiert.
 
P

Phila

Beiträge
130
Punkte Reaktionen
0

AW: Brauche euren rat

das stimmt allerdings...deutsche bürokratie halt:eyes:
 
Thema:

Brauche euren rat

Brauche euren rat - Ähnliche Themen

Hund in Miete: Hallo, wollte mal fragen, ob sich vllt jemand damit auskennt. Ich habe mit dem gedanken gespielt mir einen Hund anzuschaffen. Leider habe ich...
Kann Vermieter Katze verbieten?: Hallo, als ich mir vor ungefähr einem halben Jahr meinen Kater anschaffte, habe ich meinen Vermieter nicht gefragt, da ich meinte, dass Katzen zu...
Eure Kreativität ist gefragt *g*.... brauch eure Hilfe...: Hallo zusammen, eure Kreativität ist gefragt *g* Ich hab da ein kleines Problem... Nun ja eigentlich ist es gar keins... Es ist eher die Suche...
Verlorengeganger Thread: Einel-/Gemeinschaftshaltung: Hallo alle, aufgrund der noch immer intensiven Diskussion habe ich den bei mir vorhandenen Ausdruck zu o.g. Thema gescannt, mit einer...
Vorlorengeganger Thread: Einzel-/Gruppenhaltung: Hallo, aufgrund der intensiven Diskussion zu o.g. Thema, das ja auch zu einem mehreren neuen Threads geführt, habe, habe ich versucht, einen bei...
Oben