Tipps für meine Rückwand..

Diskutiere Tipps für meine Rückwand.. im Terrarien-Technik und Eigenbau Forum im Bereich Terraristik; Als Frischling, der gerade an seinem ersten Terrarium bastelt möchte ich Euch dazu animieren, mir Tipps zu geben, was ich noch verändern sollte...
www.dama-geckos.de

www.dama-geckos.de

Beiträge
148
Reaktionen
0
Als Frischling, der gerade an seinem ersten Terrarium bastelt möchte ich Euch dazu animieren, mir Tipps zu geben, was ich noch verändern sollte..

Im linken Bereich soll die warme Zone sein - rechts die kühlere..

Oben will ich noch eine Brücke basteln.. - mal schaun ob´s klappt..

Hoffe, auf viele Ratschläge..

Grüße

PS. Terrarium soll für Leopardgeckos werden...
 

Anhänge

Zahnfeechen

Zahnfeechen

Beiträge
2.530
Reaktionen
0
Hallo,

hab dir mal ein eigenes Thema gemacht. vieeeel mehr spalten einbauen und alles ein bisschen unordentlicher machen von aussehen her. Soll ja aussehen wie in der Natur. Leopardgeckos mögen es wenn sie sich in enge Spalten quetschen können.

Gruß
 
pepe83

pepe83

Beiträge
1.005
Reaktionen
0
Ich kann immer wieder nur empfehlen, gerade auch, was das "unordentliche" Aussehen anbelangt.........BAUSCHAUM.

Gruß Patrick
 
www.dama-geckos.de

www.dama-geckos.de

Beiträge
148
Reaktionen
0
So - habe noch mal ein bissel gebastelt - macht einfach sauviel Spaß..

Habe jetzt einfach schon mal die Wurzel, Röhre, Pflanzen reingestellt um das spätere Bild auf mich wirken zu lassen..

Natürlich muss man sich die Flexfuge (dann wird ja alles auch nochmal enger..) noch reindenken und den Lehmboden..
(kommt alles in den nächsten Tagen & Wochen..)

und - was für einen Eindruck machts jetzt???
 

Anhänge

Zahnfeechen

Zahnfeechen

Beiträge
2.530
Reaktionen
0
Den selben...Du musst an der Rückwand noch mehr machen.
 
pepe83

pepe83

Beiträge
1.005
Reaktionen
0
Fürmeinen Geschmack etwas zu verspielt.......mit der Brücke, ansonsten, denke auch dasselbe wie Iris, obwohl ich die Art nicht halte,


Gruß Patrick
 
Zahnfeechen

Zahnfeechen

Beiträge
2.530
Reaktionen
0
Die Brücke ist ok, wir haben hier schon jemanden der so eine drin hat und die Leos nehmen die anscheinedn auch gerne an. Aber du brauchst noch mehr Verstecke usw. Wie groß ist das terra?
 
www.dama-geckos.de

www.dama-geckos.de

Beiträge
148
Reaktionen
0
Das Terra ist leider recht klein - 80x40x50.. Mehr ist in meiner Wohnung leider gerade nicht möglich.. - Umzug & neues Terra sind in Planung..
Durch die begrenzte Größe weiß ich auch nicht, wie ich noch weitere Verstecke reinbauen soll..
1 Feuchthöhle, 2 Trockenhöhlen kommen ja noch rein..
 
R

Reptilo

Gast
ich glaube das tera ist nochkleiner denn ich hab ein 80x30x40 und das sieht aus wie ein 60x30x30
 
G

grmblmonster

Ehren-Mitglied
Beiträge
871
Reaktionen
0
Also, ich glaube auch nicht, dss das Terrarium kleiner ist, als er angegeben hat.
Es kommt auch drauf an, wie dick der Styropor ist, den er verwendet hat. Solche Aussagen sollten nur mit Vorsicht gemacht werden, da auf Fotos die Perspektiven und Vergleichsobjekte, die ein Auge braucht, um Größen einzuschätzen, fehlen. Also Vorsicht mit solchen Aussagen.

Topic: Ich find auch, du solltest mehr an der Rückwand machen, irgendwie ist das Ganze noch sehr unausgereift und bietet nicht die dringend notwendige vergrößerung des Agitationsraumes, den die Tiere in einem solch kleinen Terrarium brauchen.
 
darkmystikal

darkmystikal

Beiträge
179
Reaktionen
0
hey versuchs mal mit bauschaum dann könnte es so aussehen. aber jeder hat nen andern geschmack aber ein paar mehr spalten solltest du schon machen.
 

Anhänge

I

imported_miriam

Beiträge
58
Reaktionen
0
Hi,

ich arbeite gerade auch an einer neuen Rückwand. Und ein wenig mehr Kontur wäre echt ein schöner Blickfang für deine Rückwand. Wenn ich das richtig sehe hast du eine sehr dicke Styroporplatte ausgewählt richtig? Da kannst du also noch richtig in die Tiefe arbeiten. Ich mache das mit Sandpapier, was natürlich eine tierische Sauerei ist und du solltest das besser nicht in der Wohnung machen ... .
Mach auch in die Ränder der Plateaus ein paar Ecken und Kanten damit es natürlicher rüberkommt.
Ich halte mich an die Anleitung von "http://www.biotropics.com/html/biotropics_methode.html" vor allem klappt die Farbgebung genau wie dort erklärt - einfach genial!
Da deine Styroporplatten ja schon dick sind, würde ich wie schon gesagt in die Tiefe arbeiten - das mache ich bei mir zusätzlich zu den aufgesetzten Teilen. Ich habe mir dafür so ein kleines Maniküregerät geschnappt - praktisch wie ein Zahntechniker fräßt du damit Steinkonturen bzw. Spalten. Aber vorsichtig - du hast auch ziemlich schnell ein Loch damit fabriziert ... .
Viel Erfolg
Miriam
 
www.dama-geckos.de

www.dama-geckos.de

Beiträge
148
Reaktionen
0
Vielen Dank für Eure Tipps -meine Rückwand ist seit fast 2 Monaten im Terra verbaut!
Der Tread wurde nochmals reaktiviert, weil sich Reptilo überlegt hat, mein (leider viel zu kleines) Terra könnte noch kleiner, als angegeben sein..

So siehts dann aus..
 
Thema:

Tipps für meine Rückwand..

Tipps für meine Rückwand.. - Ähnliche Themen

  • Terrariumbeleuchtung Phelsuma Grandis

    Terrariumbeleuchtung Phelsuma Grandis: Hallo ich will mir in der nächsten Zeit einen Madagaskar Taggecko anschaffen, doch bevor das passiert muss ich erstmal mein Terrarium...
  • Mein erstes Terrarium - ein paar Tipps?

    Mein erstes Terrarium - ein paar Tipps?: Huhu, da ich in Zukunft mein erstes Terrarium bauen & gestalten will bin ich grade dabei mich darüber schlau zu machen. Ich bin noch nicht...
  • Beregnungsanlage selbst bauen - Tipps?

    Beregnungsanlage selbst bauen - Tipps?: Hallo, ich überlege derzeit mir auch eine Beregnungsanlage einzubauen. Da die Tiere derzeit sowieso noch in Quarantäne sind kann ich im mom auch...
  • Grandis: Tipps zum Thema Beleuchtung und Beregnung

    Grandis: Tipps zum Thema Beleuchtung und Beregnung: Ich habe kürzlich mein neues Terrarium für meine Grandis fertig gestellt und brauche jetzt noch ein paar (technische) Tipps: Momentan habe ich...
  • Hat jemand noch Tipps für meine Rückwand?

    Hat jemand noch Tipps für meine Rückwand?: So, bevor ich meine Rückwand mit Bauschaum vollschmiere, wollte ich mal fragen, ob jemand noch Tipps hat, was ich noch machen könnte.. Dachte ich...
  • Hat jemand noch Tipps für meine Rückwand? - Ähnliche Themen

  • Terrariumbeleuchtung Phelsuma Grandis

    Terrariumbeleuchtung Phelsuma Grandis: Hallo ich will mir in der nächsten Zeit einen Madagaskar Taggecko anschaffen, doch bevor das passiert muss ich erstmal mein Terrarium...
  • Mein erstes Terrarium - ein paar Tipps?

    Mein erstes Terrarium - ein paar Tipps?: Huhu, da ich in Zukunft mein erstes Terrarium bauen & gestalten will bin ich grade dabei mich darüber schlau zu machen. Ich bin noch nicht...
  • Beregnungsanlage selbst bauen - Tipps?

    Beregnungsanlage selbst bauen - Tipps?: Hallo, ich überlege derzeit mir auch eine Beregnungsanlage einzubauen. Da die Tiere derzeit sowieso noch in Quarantäne sind kann ich im mom auch...
  • Grandis: Tipps zum Thema Beleuchtung und Beregnung

    Grandis: Tipps zum Thema Beleuchtung und Beregnung: Ich habe kürzlich mein neues Terrarium für meine Grandis fertig gestellt und brauche jetzt noch ein paar (technische) Tipps: Momentan habe ich...
  • Hat jemand noch Tipps für meine Rückwand?

    Hat jemand noch Tipps für meine Rückwand?: So, bevor ich meine Rückwand mit Bauschaum vollschmiere, wollte ich mal fragen, ob jemand noch Tipps hat, was ich noch machen könnte.. Dachte ich...