Terrarium besetzen ..aber mit was

Diskutiere Terrarium besetzen ..aber mit was im Zwerggeckos Forum im Bereich Geckos; SOOO... Hab mal ne Frage habe heute ein Exoterra mit den Maßen 60x45x45 zu einem ansehnlichen Feuchtterrarium gemacht .... Meine erste...
M

Manni5

Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
SOOO...

Hab mal ne Frage habe heute ein Exoterra mit den Maßen 60x45x45 zu einem ansehnlichen Feuchtterrarium gemacht ....

Meine erste Überlegung waren Asiatische Hausgeckos

Aber habe keine Ahnung was ich breinsetzten soll.

Was würdet ihr in ein solches Terrarium setzen ?

MFG Manni

Danke für Antworten
 
C

ctenopoma

Beiträge
268
Punkte Reaktionen
0

AW: Terrarium besetzen ..aber mit was

Hallo Manni!

Normalerweise sucht man sich erst die Tiere aus und richtet danach entsprechend der Ansprüche der Tiere sein Terrarium ein.
Was Du für Tiere da reinsetzen kannst, wirst wohl nur Du entscheiden können. Ich denke, für viele Geckos aus dem Regenwaldgebiet ist es einfach zu klein, Ausserdem fehlen noch wichtige Angaben in Bezug auf Temeratur und Luftfeuchte, die aktuell in dem Terrarium herrschen. Erst dann kann man eventuell Hinweise geben.
Wichtig wäre noch, wie groß die Lüftungsflächen sind und was für Gaze verwendet wurde.
Schonmal an Frösche gedacht? Würden mir jetzt primär dazu einfallen.

Gruß

Ctenopoma
 
A

auratus1992

Beiträge
43
Punkte Reaktionen
0

AW: Terrarium besetzen ..aber mit was

Kleine Pfeilgiftfroscharten würden noch reinpassen...
 
M

Manni5

Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0

AW: Terrarium besetzen ..aber mit was

Normalerweise sucht man sich erst die Tiere aus und richtet danach entsprechend der Ansprüche der Tiere sein Terrarium ein.

Das weiß ich hab ich auch schon immer gemacht,allerdings war das Terrarium besezt mit Leopardgeckos aber da ich mir noch mehr geholt habe sind die nun in einem großen 120ger.

Wichtig wäre noch, wie groß die Lüftungsflächen sind und was für Gaze verwendet wurde.

Kann dir sagen es ist wie gesagt ein EXO Terra 60x45x45
Die Lüftungsfläche ist bei diesen Terras recht groß und fein für meine Begriffe

Werde höchst wahrscheinlich nen Pandinus Imperator reinsetzen

Der Hat viel von dem Platz und kann auch mit den gegebenheiten gut leben ( Zwecks Feuchtigkeit ).

Kleine Pfeilgiftfroscharten würden noch reinpassen...

2 Mängel

1. Hab ich gesehn gibts für die XTRA Terras ( wegen Wasserlauf vorne )
( Brauch man sowas oder geht es auch in so einem ?)
2. Quaken die ? Hab die Terras bei mir im Zimmer stehen und son Quaken die Nacht durch geht leider gar net ^^

Danke für die Antworten ..hoffe folgen weitere

MFG Manni
 
C

ctenopoma

Beiträge
268
Punkte Reaktionen
0

AW: Terrarium besetzen ..aber mit was

Hi Manni!

Zu 1.) Brauch man nicht, habe ich auch nciht. Ist auch kein Wasserlauf, sondern ein Wassergraben und den braucht man bei guter Drainage auch nicht. Und ich habe zumeist auch keine speziellen Dendrobatenbecken, sondern "nur" umgebaute (Fliegengaze durch Drosodichte Gaze ersetzt) Standardbecken.
Zu 2.) Nein. Quaken ist bei Pfeilgiftfröschen nicht verbreitet. Die Trillern eher, Brummen, Pfeifen, Tirilieren, Vibrieren, oder sonst was, aber Quaken tun sie nicht. Hörbeispiele kann man sich unter www.dendrobase.de anhören.
Ausserdem sind es tagaktive Tiere, die nachts auch schlafen.

Kann dir sagen es ist wie gesagt ein EXO Terra 60x45x45
Die Lüftungsfläche ist bei diesen Terras recht groß und fein für meine Begriffe
Bin leider nicht so firm mit den EXO-Terras, deswegen weiß ich nicht, was da Standard ist. Aber bei großer Lüftungsfläche und relativ kleiner Gaze (Drosodicht eben) könnte das auch für Frösche passen.

Gruß

Dementius
 
Thema:

Terrarium besetzen ..aber mit was

Terrarium besetzen ..aber mit was - Ähnliche Themen

Blauzungenskink Terrarium Beleuchtung: Hallo liebes Forum, ich würde mir gerne einen Blauzungenskink zulegen. Da ich noch keinen genauen Züchter gefunden habe und sich dies...
Kontakt zu den Vorbesitzern: Hallo liebes Forum, mich beschäftigt grad ein Thema und da würde ich gerne eure Meinungen dazu hören. Unser Archie ist jetzt 10 Monate und ist...
Wird Kokonbau verhindert, wenn 1.0 noch in Umgebung?: Hi ich habe folgende Frage: Hat jemand von euch schon mal Erfahrungen gemacht, ob eine verpaarte Vogelspinne eher nicht dazu tendiert einen Kokon...
Testudo Kleinmanni- Ägyptische Landschildkröten: Hallo liebe Gemeinde, Meine Freundin und ich möchten seit Jahren Landschildkröten halten, da wir aber keinen Garten haben, kommt nur eine...
Hemidactylus frenatus Eingewöhnungszeit, Geschlecht und Kot: Hi! Ich habe gester nun endlich, nach langer Vorbereitungszeit, zwei kleine Hemidactylus frenatus zu mir geholt. Laut dem Züchter, der diese...
Oben