Außengehege griech. Landschildkröten

Diskutiere Außengehege griech. Landschildkröten im Haltung (Gehege, Technik, Grundbedürfnisse) Forum im Bereich Landschildkröten; Hallo! Ich bin ziemlich neu hier und möchte mir nächsten Sommer meinen Traum der Landschildkröten erfüllen =)! Ich beginne im Oktober mit der...
  • Außengehege griech. Landschildkröten Beitrag #1
B

bagyra88

Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Hallo!

Ich bin ziemlich neu hier und möchte mir nächsten Sommer meinen Traum der Landschildkröten erfüllen =)!
Ich beginne im Oktober mit der Planung des Außengeheges und habe folgende Fragen:

- Ist ein Außengehege im Schatten akzeptabel? (Sonne nur in der Hälfte des Geheges, ist max. eine Stunde)
- Welche zusätzliche Beleuchtung brauche ich und wie lange ist diese am Tag einzuschalten (angenommen Halbschatten)
- Wie ist das Gehege zu umranden? Wie hoch? Welche Steine?
- Zaun im Boden notwendig? Wenn ja, wie tief?
- Ist ein Schildkrötengehege direkt NEBEN den Kaninchen möglich? (Ich würde natürlich die Mauer der Schildkröten so hoch ziehen, dass sie die Kaninchen nicht sehen)

Die Alternative zum Schattengehege wäre den kompletten Garten anzubieten, jedoch kann ich diesen nicht komplett mit einem Zaun versehen, wäre denn das dann eine Alternative?

Auch für weitere Tipps wäre ich sehr dankbar =), das Gehege soll VOR Anschaffung der Schildkröten tip-top sein.. beschäftige mich zwar viel mit Schildkrötenbücher aber die Außengehege sind hier eher mager beschrieben ..

Achja und falls jemand das Buch "Naturnahe Haltung von Landschildkröten" hergibt, bitte ich um PN =)
Auch Leute die Schildkröten in Österreich (Gänserndorf / Wien) verkaufen/hergeben können mir eine PN schicken! Ich lege mir wie gesagt nächstes Frühjahr welche zu .. und bin noch auf der Suche nach seriösen Hobbyzüchtern!

Danke!

Lg
 
  • Außengehege griech. Landschildkröten Beitrag #2
Frishel

Frishel

Beiträge
76
Punkte Reaktionen
0

AW: Außengehege griech. Landschildkröten

Willkommen im Forum :winken: Schön, dass du dich informierst, bevor du dir die Schildkröten zulegst und nicht (wie leider viele) erst danach...

Wenn im Gehege nur eine Stunde lang die Sonne scheint, ist der Standort leider überhaupt nicht geeignet. Schildkröten brauchen für eien gute Gesundheit viel UV-Licht aus der Sonne. Zusätzliche Beleuchtung brauchst du im Frühbeet nur in der Übergangszeit und im Sommer höchstens nachts, wenn es mal etwas kälter wird. Ich habe in den letzen Wochen keine meiner Wärmelampen eingeschaltet, da es momentan ja recht warm ist. Umranden kannst du dein Gehege mit Pflanzsteinen oder Holzpalisaden (diese müssen aber alle paar Jahre ausgewechselt werden, da sie durch die Witterung leicht kaputt gehen). Bei griechischen Landschildkröten brauchst du eigentlich keinen Zaun im Boden. Nur beim Frühbeet wäre es wichtig, es auch von unten zu schützen.

Ich denke, es ist möglich, die Gehege nebeneinander zu stellen, solange sich die Tierchen nicht begegnen :laecheln:

Hier gibt es auch eine (gratis) PDF-Datei, in der vieles über die richtige Haltung steht:
http://www.schildkroeten-unterfranken.de/app/download/11759605327/trudybuch.pdf?t=1429989087
 
  • Außengehege griech. Landschildkröten Beitrag #3
B

bagyra88

Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0

AW: Außengehege griech. Landschildkröten

Hallo!

Vielen Dank für die Antwort. Das dachte ich mir schon und ich schaue schon seit Wochen, ob sich die Sonne nicht doch in das - ursprünglich - geplante Areal bewegt. Leider vergebens!

Ich will dass sie sich von Anfang an wohl fühlen und da es ein Kindheitstraum ist, will ich dass es perfekt ist.

Okay, wenn ich keinen Zaun im Gehege brauche, würde ich ihnen den ganzen Garten zur Verfügung stellen .. ich müsste nur 2 Seiten sichern, der Rest ist bereits gemauert! Das wäre mir am liebsten. Frühbeet dann auch direkt in die Sonne oder? Wie ist das dann in einem normal-grossen Garten beim Rasenmähen .. wie finde ich sie dann? Was wenn sie sich vergraben .. wie kann ich die Platzerl finden? Und wenn Besuch da ist, zB.: mit Hunden (die nichts machen), stört es die Schildkröten dann?

ich habe Angst, dass ich sie im Garten nie finde .. ansonsten sicher nicht schlecht, da ich den Platz habe .. nur .. reicht es wenn ich in einer Ecke oder einem Teil des Gartens eine Art "griechische Landschaft mache" oder muss das dann im ganzen Garten sein?

Lg
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Außengehege griech. Landschildkröten Beitrag #4
A

Aphrodite

Beiträge
50
Punkte Reaktionen
0

AW: Außengehege griech. Landschildkröten

Hallo!
Also die ersten beiden Jahre reichen ca. 2 m² voellig aus. Erstens findest du sie sonst nicht mehr und außerdem musst du mit einem Gitterdraht oä nach oben sichern, wegen Voegeln und anderer Feinde.
Ich habe damals die Ju...el-Kunststoffdinger genommen, die man für Hochbeete oder sowas kaufen kann. Damit ist man flexibel und kann auch vergrößern. Innen entlang Steine gelegt, damit sie nicht bei Bodenunebenheiten abhauen können. Eine günstige Sonnenstelle suchen fürs Frühbeet und die Teile daranbauen. Du hast doch bestimmt irgend eine Stelle im Garten, die sich dafür anbietet. Ohne Schutz würde ich sie erst ab frühestens 300 gr lassen. Den ganzen Garten würd ich ihnen auch nicht lassen. Bei meinen zwei Gehegen ist grundsätzlich ein Zaun drumrum. Mein erster Hund hatte sich für die Kröten überhaupt nicht interessiert, guckte nicht mal ins Gehege (damals noch ohne Zaun). Mein jetziger Rüde ist überhaupt kein Jäger, aber die Kröten haben es ihm angetan. Ohne Zaun ginge da gar nichts. Von daher wäre mir das zu riskant, wenn Freunde mit Hund zu Besuch kommen. Mein Held hatte sich mal vor lauter Interesse am Zaun aufgestellt und drübergelehnt und vor lauter Holla Übergewicht bekommen und ist drüber geplumpst. Als ich es gemerkt habe und zu schreien begonnen habe, hat der den guten Momo aus der Schnauze fallen lassen. Passiert ist Gott sei Dank nichts, aber es beweist, dass man nie sicher sein kann... (und der Zaun wurde höher gemacht).
Guck dir einfach mal deinen Garten an, irgendwo hast du bestimmt ein passendes Eckchen, das du "griechisch" gestalten kannst mit Kräutern etc. und ein Zaun, der stilmäßig dazu passt, stört den Gesamteindruck auch nicht.
Schönen Abend noch!
 
  • Außengehege griech. Landschildkröten Beitrag #5
HHai

HHai

Beiträge
63
Punkte Reaktionen
0

AW: Außengehege griech. Landschildkröten

Gerade für Jungtiere ist ja auch ein gut strukturiertes Gehege mit vielen niedrigen Sträuchern und Verstecken wichtig - wenn der Garten ein "normaler Garten" mit Rasenfläche ist, wäre das auch nicht ideal...
 
  • Außengehege griech. Landschildkröten Beitrag #6
B

bagyra88

Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0

AW: Außengehege griech. Landschildkröten

Okay, danke für die Antworten, so ähnlich habe ich es mir schon gedacht .. ich habe jetzt einen anderen Platz im Visier .. aber da muss ich erst abwarten, bis ich meine Gartenhütte gekauft habe =)

Vielen lieben Dank!!

Lg Denise
 
Thema:

Außengehege griech. Landschildkröten

Außengehege griech. Landschildkröten - Ähnliche Themen

Neue Landschildkröte! Einige Fragen:: Hallo ihr Lieben! Letzten Freitag hat meine Schwester wieder was angestellt. Sie kommt immer auf so verrückte Ideen, und diesmal hat sie einfach...
Schildkröte mit 18 Jahren immer noch im Terrarium - Außenhaltung nicht möglich: Hi zusammen, ich möchte an dieser Stelle mal um kompetenten Rat ersuchen. Ich bzw. meine Familie haben seit 18 Jahren eine griechische...
Haltung einer 35jährigen Schildi optimieren - aber wie?: Hallo Ihr Lieben :fraege: Ich bin bei der Recherche über ein Schildi-Problem auf Euer tolles Forum gestoßen und möchte uns mal kurz vorstellen...
Neuzugang mit der Bitte um Ratschläge: Hallo Ihr Lieben :winken::schildkroete_2::lesen::roll::hrhr: Ich bin neu hier und würde mir gerne ein paar Ratschläge einholen bzw. eure Meinung...
Ein paar Fragen zu Gehegebau: Hi zusammen Ich bin schon länger hier angemeldet und habe jetzt mal ein paar Fragen :laecheln: Habe meinen Schildi nun schon seit knapp zehn...
Oben