meine BOLD und STRIPPED BANDIT Zuchtgruppe

Diskutiere meine BOLD und STRIPPED BANDIT Zuchtgruppe im Geschichten, Fotos und Videos Forum im Bereich Community; Das sind sehr schöne tiere =) Aber ich gehe jetzt mal davon aus, das du die Box (hoffentlich) nur als Quarantäne becken benutzt.... hierbei möchte...
Kurai

Kurai

Beiträge
150
Reaktionen
0
Das sind sehr schöne tiere =)
Aber ich gehe jetzt mal davon aus, das du die Box (hoffentlich) nur als Quarantäne becken benutzt.... hierbei möchte ich nen wenig kritik ausüben.

Ich finde das die Box sehr dreckig und unhygenisch aussieht. Wie oft machst du sie denn Sauber? Bei meinen Leos die in Quarantäne sitzen, wechsel ich spätestens alle 2 tage das Papier. Und desinfiziere danach um Krankheiten vorzubeugen.

Sind die Mehlwürmer wirklich dein ernst? Zum einen sind das deutlich zuviele, denn sie sind sehr Fetthaltig und sollten deswegen höchstens mal als Leckerlie verfüttert werden. Und das dann auch nur 1-2x á 2stk im Monat. Bei trächtigen weibchen kann man hin und wieder auch nen wenig mehr verfüttern, aber auch nur in geringen mengen und kontrolliert. Stell dir vor, einer deiner Leos frisst jeden tag davon welche, dann kann es schnell zu Verfettung und Übergewicht, wenn nicht sogar zum Tode führen. Ausserdem sollte man wenn überhaupt, nur die frisch gehäuteten Mehlwürmer verfüttern, diese sind leicht zu erkennen da sie sehr hell (fasst weiß) sind und keine harte chitrin hülle haben. Da die Chitrin hülle von den Leos schwer verdaut werden kann.

Du hasst in der Überschrift angegeben das es eine Zucht grp ist, kommen die Leos alle vom selben Züchter? Wenn ja, haben sie alle die selben Eltern tiere? Sollte das der fall sein, würde ich die Leos nicht mit einander verpaaren, da es sich hierbei um Inzucht handeln würde.
So, ich hoffe du kannst kritik vertragen. Musste das gerade mal loswerden, da es für mich auf den bild den anschein macht, als währen es deine ersten Leos und das du dich vorher nicht ausreichend über die Tiere informiert hasst.
 
Lena2112

Lena2112

Beiträge
326
Reaktionen
0
Omg, du hast ja echt 0 Ahnung von deinen Tieren.
 
Cherie

Cherie

Beiträge
775
Reaktionen
0
Also ich verstehe die Ironie.. ;-)

Und hier ist ne Liste mit ein paar Angaben:
Heimchen:

Feuchtigkeit ca. 75%
Protein ca. 17%
Fett ca. 6 %
Asche ca. 1 %
Andere ca. 1%


Kurzflügelgrille:

Feuchtigkeit ca. 75%
Protein ca. 17%
Fett ca. 6 %
Asche ca. 1 %
Andere ca. 1%


Mittelmeergrille/Zweifleckgrille:

Feuchtigkeit ca. 74%
Protein ca. 19%
Fett ca. 5 %
Asche ca. 1 %
Andere ca. 1%


Steppengrille:

Feuchtigkeit ca. 74%
Protein ca. 19%
Fett ca. 5 %
Asche ca. 1 %
Andere ca. 1%


Ägyptische Wanderheuschrecke:

Feuchtigkeit ca. 71%
Protein ca. 23%
Fett ca. 4 %
Asche ca. 1 %
Andere ca. 1%


Wüstenheuschrecke:

Feuchtigkeit ca. 71%
Protein ca. 23%
Fett ca. 4 %
Asche ca. 1 %
Andere ca. 1%


kleiner Grashüpfer:

Protein 20,6 g
Fett 6,1 g
Kohlenhyd. 3,9 g
Kalzium 35,2 mg
Eisen 5 mg


Mehlwürmer:

Feuchtigkeit ca. 60%
Protein ca. 20%
Fett ca. 9 %
Kalzium ca. 0,4 %
Phosphor ca. 0,3%


Wachsmottenlarve:

Protein ca. 40%
Fett ca. 45%
Kalzium ca. 0,11 %
Phosphor ca. 0,6%
 
Lena2112

Lena2112

Beiträge
326
Reaktionen
0
Ne wette aus Prinziep nicht und mit Leuten wie dir schon gar nicht.
 
Lena2112

Lena2112

Beiträge
326
Reaktionen
0
LOL^^ Hast du mal bei meinem Terra Foto geschaut???? Hier im Forum? Da siehst du meine *zusammengequetschten* Leos aufgeteilt auf 2 Terras wo das kleine nen Meter länge hat und das Große nen 1,50m. Du bist echt lustig, sehr amüsant!
 
Cherie

Cherie

Beiträge
775
Reaktionen
0
Ja, ich habe mich auch gewundert, das der Unterschied nur so wenig ist.. Also können Mehlwürmer doch garnicht sooo schlimm sein..
 
M

Manu82

Beiträge
44
Reaktionen
0
Hallo,
ich erinerre mich auch auf diversen Seiten, des alseits Bekannten Amis gelesn zu haben das die ihre Tiere hauptsächlich mit Mehlwürmern aufziehen, hauptsächlich auch ihre Jungtiere.
 
Zahnfeechen

Zahnfeechen

Beiträge
2.530
Reaktionen
0
Und das das gut ist sagt auch niemand. Aber ich denke nicht das das hier soo diskutiert werden sollte. Seid bitte nett zueinenander, sonst ist hier ganz schnell dicht. Vielleicht sollte man lieber Fragen stellen anstatt anderen etwas zu unterstellen. Dann bekommt man auch die Antworten die man sich selbst geben würde.

Danke und Gruß Iris

p.s. schöne Tiere!
 
kleinerMolch

kleinerMolch

Beiträge
867
Reaktionen
0
Hi,

zuerst mal, sehr sehr schöne Tiere hast du. Sehen auch nicht mager o. Ä. aus,
die Bolds. Klar über die Rackhaltung & natürliche Haltung
(Sandlehm, Pflänzen usw.)
kann man sich streiten, ausserdem gabs davon hier schon soooo viele
Threads. Jeder macht es halt anders, und sieht es auch anders.
Finde es nur manchmal ein bisschen dreißt, dass die Leute, die schreiben
wie ungesund die Ernährung der NZ sind und wie miserabel die Haltung ist,
selber bei diesen Züchtern kaufen.- Das ist mal ne Logik.

P.S. @ Geckoter: Hast du mal Bilder der Eltern der Jungles (erinnere mich noch an
ein sehr schön gezeichnetes Jungle Albino, o. Ä., Tierchen)?

Lg, Lucea
 
Zahnfeechen

Zahnfeechen

Beiträge
2.530
Reaktionen
0
Geckoter, du könntest auch mal wieder einen Gang zurückschalten, vor allem den Ironie Gang. Wenn du soviel über Leos weißt und so viel Ahnung hast, wie du selbst gesagt hast, dann lass doch das Arrogante Getue Bitte und verfasse sinvolle Beiträge.

Amerikanische Züchter sind auch keine Götter und machen auch einiges Falsch. Nur weil sich Tiere vermehren lassen heißt es noch lange nicht das sie artgerecht gehalten werden. Sicher kann man Mehlwürmer verfüttern, und das auch mal mehr al 1x im Monat, solange die restliche Fütterung ausgewogen ist. Aber da der Anteil an Chitin sehr hoch ist bei Mehlwürmern und deswegen diese schwer verdaulich sollte man eher auf Wachsmaden und co. ausweichen. Meine Meinung..
 
gremlin

gremlin

Beiträge
110
Reaktionen
0
Glückwunsch zu den schönen Tieren :smilie:
Mit dem Rest (Ironie, Haltungsbedingungen) kann ich leider nichts anfangen:mad:

Gruß
:teufel6:gremlin:teufel6:
 
Zahnfeechen

Zahnfeechen

Beiträge
2.530
Reaktionen
0
Es geht auch nicht darum einem Tier eine 100 % Nachbau des natürlichen habitats zu ermöglichen. Aber nahe kommen kann man diesem. Und ich gebe Snakecity Recht, ein Terrarium mit Sand Lehm und Steinen und einer Rückwand ist 100x besser und kommt dem Habitat näher als eine Plastikbox. Sinn der Terraristik ist und war, das Habitat eines Tieres nachzustellen und etwas zum Arterhalt zu tun. Und das ist bei deiner Haltung nicht der Fall.

Gut dann bist du eben so, aber mit der Art wirst du in Foren (in Inet allgemien) nicht weit kommen. Das zeigen mir alleine die Reaktionen auf deine Posts. ;)

Ich muss mir hier nicht die Zeit nehmen um dir zu erklären was ANDERE falsch machen, das ist nicht meine Aufgabe. Aber ich weiß das es so ist, genauso wie das hier in D oder sonstwo auch der Fall ist. Wer in Ami Foren unterwegs ist weiß was ich meine. Ich sage nicht das wir die Weisheit gepachtet haben, ist auch nicht der Fall.

Aber wenn man sich bemüht seinen Tieren ein gutes Zuhause zu bieten sollte man sich seine Gedanken machen, und wie bereits angesprochen sich einfach mal das Habitat seiner Tiere ansehen.

Wegen den Mehlwürmern, das sagt mir die Logik das es so ist! Sicher habe ich das auch schon iwo gelesen, auch schon gehört, aber ich mach mir sicher nicht die Mühe dir das rauszusuchen. Wenn es dich interessiert, werd aktiv.

Deine Art kommt eben sehr Arrogant rüber, kann ich mir nciht helfen. Kann natürlich sein das es nur so rüberkommt, aber das ist eben mein Eindruck.

Zu dem nichts ist so wie es aussieht, für mich sieht es so aus das du deine Tiere aus reiner Profitgier hälst, das unterstell ich einfach, denn wenn es nicht so wäre würdest du deinen Tieren eine bessere Haltung gewährleisten. Zeig doch mal ein Bild deiner Zuchtanlage, sag was du fütterst und wie oft, und vor allem ob das nur Quarantäne ist (was Quatsch wäre wenn alle zusammensitzen) oder ob die Tiere noch in Terrarien umziehen dürfen. Das ist man meiner Meinung seinen Tieren schuldig. Denn so wie wa jetzt ist würde ich in 1000 Jahren keine NZ von dir kaufen.

Sicher um das vorweg zunnehmen, ich habe auch schon importiert, aber das werde ich aus angesprochenen Gründen nicht mehr tun. Oder wenn dann nur von mir bekannten Züchtern wo ich die Haltung kenne und mich damit anfreunden kann. Denn auch in den USA gibt es inzwischen ein Umdenken.

Ich bin nicht komplett gegen eine Rackhaltung, oder Plasteboxen usw. Aber nur wenn das auf einen überschaubaren Zeitraum ist. Sprich aus Quarantäne oder Aufzutzwecken.

Gruß Iris
 
Zahnfeechen

Zahnfeechen

Beiträge
2.530
Reaktionen
0
Oh na ganz toll, die Mindestanforderungen. Die kannste ja wohl in die Tonne treten. FAST jeder weiß doch das das komplett veraltet ist und absolut nicht ausreichend, und woher? Aus Erfahrungen.

p.s. sorry für den Doppelpost, kann hier nicht editieren, Active X fehlt.
 
S

snakecity

Beiträge
233
Reaktionen
0
Also erstmal zum Thema Chitin und den verlangten wissenschaftlichen Daten:

Prozentualer Chitinanteil in Panzer- bzw. Zellwand
Pilze 5-20%
Würmer 20-38%
Tintenfische/oktopusse 3-20%
Skorpione 30%
Spinnen 38%
Maikäfer 35%
Wasserkäfer 37%
Seidenraupen 44%
Einsiedlerkrebse 69%
Div. Speidekrabben 70%

Chitin hat eine molare Masse von 203,19 g/mol pro Formeleinheit, sowie eine Masse von ca. 400.000 g/mol pro Gesamtmolekül. Sein spezifisches Gewicht beträgt 1,35 g/cm³. Chitin ist farb-, geschmack- und geruchlos. Außerdem besitzt es sehr schlechte Lösungseigenschaften in den meisten Flüssigkeiten und Stoffen.

Mehlwürmer sind die Larven des Mehlkäfers (Tenebrio molitor) aus der Familie der Schwarzkäfer (Tenebrionidae). Der Chitinanteil bei dieser Art beträgt je nach Wachstum 28%-33%.

So, soviel zur Wissenschaft :)

dir Frage ist nicht: "BESSER" sondern "ARTGERECHT"
ich habe so ein dings da zu berechnen der Mindestanforgerungen verwendet, und das was ich jetzt habe kam bei der Berechnung raus....
Gemäß den Vorgaben über die Mindestanforderungen an die Haltung von Reptilien gilt für Eublepharis der Faktor 4.00x3.00x2.00 zzgl. 15% Aufschlag ab dem 3. Tier. Bei Deinen 4 Tieren mit einer angenommenen KRL von 10 cm würde das dann 52x39x20 betragen. Insofern - würde man danach gehen - sollte das mit der Box hinkommen.

Das dies aber absolut nicht ausreichend ist sagt einem aber der klare Menschenverstand. Und wie Du bei so einer offenen Box die Temperaturen, Luftfeuchtigkeit, usw. halten willst erschließt sich mir nicht wirklich.

Klar kann man nun Stur nach den Zahlen gehen, aber ob das gut für die Tiere ist will ich mal offen lassen.
 
viresce

viresce

Beiträge
420
Reaktionen
0
Joa die Haltung ist nicht die beste...Das ist nunmal so. Da werden deine Tiere nicht glücklich. Ich schließ mich Zahnfeechens Unterstellung mal an. Scheint wirklich so. Auch deine Inzuchtmethode ist müll.
 
Lena2112

Lena2112

Beiträge
326
Reaktionen
0
Ich kann der Zahnfee nur recht geben. Und du wirkst wirklich sehr arrogant ohne dich jetzt angreifen zu wollen. Werden denn deine Leogruppen noch umziehen oder bleiben sie in den Schalen?
 
supperl

supperl

Beiträge
798
Reaktionen
0
das erste ist eine Tatsache, das zweite.... würde ich gern wissen was sie so falsch machen?
Da könnte man z.B: anbringen, dass mit den eigenen Teiren solange Inzucht betrieben wird bis ein gewisser Herr und seine Enigma Weibchen es geschafft ha Tiere zu produzieren die niemals Eier legen.
Einfach um mal ein Beispiel zu nennen.
Ich bin kein Feind der Rackhaltung in den USA oder von mir aus auch hier. Ich habe meine Nachzuchten alle im Rack die Zuchtgruppen jedoch nicht.
Und im Grunde ist mir egal wie du mit deinen Tieren umgehst jedoch wenn schon rackhaltung dann wenigstens die Dosen etwas größe gestalten? Ich mein was hast du da mittlere Faunaboxen ....

Aber gut ist ja jedem selbst überlassen wie er seine Tiere hälft.

Ach und ja Zahnfee hat recht du bist arrogant.
 
nagashi

nagashi

Beiträge
446
Reaktionen
0
hey geckoter!

du hast wunderschöne tiere!! aber deine einstellung und die haltung gegenüber deinen tiere ist ne absolute frechheit!!

und an alle anderen: am besten ignoriert man solche "wichtigtuer" und kauft auf gar keinen fall tiere bei solchen... dann würde zumindest der finanzielle sinn solch einer haltung wegfallen!!

mfg
naga
 
Thema:

meine BOLD und STRIPPED BANDIT Zuchtgruppe

meine BOLD und STRIPPED BANDIT Zuchtgruppe - Ähnliche Themen

  • Bandit Bold Stripe

    Bandit Bold Stripe: Hallo, auf diesem Wege wollte ich meine Nachzuchten aus meinem Bandit-Bold-Projekt vorstellen. Viel Spaß beim Betrachten der Bilder... BANDIT...
  • Meine beiden Neuzugänge: 1.0 Super Snow / 0.1 Enigma Mack snow Bold striped

    Meine beiden Neuzugänge: 1.0 Super Snow / 0.1 Enigma Mack snow Bold striped: So, meine beiden neuen hübschen sind nun endlich da :) Ich hoffe sie gefallen euch :D 1.0 Super Snow 0.1 Enigma Mack snow Bold striped
  • Unsere 1. Bold Stripe Tangerine Bell NZ

    Unsere 1. Bold Stripe Tangerine Bell NZ: Hi @ all, diese Kleine hab ich gerade eben im Inkubator gefunden. :D Auf den weiteren Fotos sind die Eltern zu sehen. Grüße, Micha
  • Bell Bold Striped, Bold Jungle und Bold Striped NZs 2001

    Bell Bold Striped, Bold Jungle und Bold Striped NZs 2001: Hallo, meine ersten NZs aus meiner Bell Bold Striped Zuchtgruppe: Die ersten beiden sind vom 30/31.03. Die nächsten zwei...
  • Albino Bold Stripe

    Albino Bold Stripe: Hi! Vor ein paar Tagen ist unser 1. Weibchen aus unserer Raptor / het.Raptor Gruppe geschlüpft: Die Kleine ist ein possible giant, und hat sich...
  • Albino Bold Stripe - Ähnliche Themen

  • Bandit Bold Stripe

    Bandit Bold Stripe: Hallo, auf diesem Wege wollte ich meine Nachzuchten aus meinem Bandit-Bold-Projekt vorstellen. Viel Spaß beim Betrachten der Bilder... BANDIT...
  • Meine beiden Neuzugänge: 1.0 Super Snow / 0.1 Enigma Mack snow Bold striped

    Meine beiden Neuzugänge: 1.0 Super Snow / 0.1 Enigma Mack snow Bold striped: So, meine beiden neuen hübschen sind nun endlich da :) Ich hoffe sie gefallen euch :D 1.0 Super Snow 0.1 Enigma Mack snow Bold striped
  • Unsere 1. Bold Stripe Tangerine Bell NZ

    Unsere 1. Bold Stripe Tangerine Bell NZ: Hi @ all, diese Kleine hab ich gerade eben im Inkubator gefunden. :D Auf den weiteren Fotos sind die Eltern zu sehen. Grüße, Micha
  • Bell Bold Striped, Bold Jungle und Bold Striped NZs 2001

    Bell Bold Striped, Bold Jungle und Bold Striped NZs 2001: Hallo, meine ersten NZs aus meiner Bell Bold Striped Zuchtgruppe: Die ersten beiden sind vom 30/31.03. Die nächsten zwei...
  • Albino Bold Stripe

    Albino Bold Stripe: Hi! Vor ein paar Tagen ist unser 1. Weibchen aus unserer Raptor / het.Raptor Gruppe geschlüpft: Die Kleine ist ein possible giant, und hat sich...