Längst aufgegebenes Ei

Diskutiere Längst aufgegebenes Ei im Geschichten, Fotos und Videos Forum im Bereich Community; Hallo zusammen, gestern Abend hab ich beim Füttern diesen kleinen Zwerg entdeckt Er ist aus einem der Eier geschlüpft die ich seit meiner...
  • Längst aufgegebenes Ei Beitrag #1
Sascha_R

Sascha_R

Beiträge
1.251
Punkte Reaktionen
0
Hallo zusammen,

gestern Abend hab ich beim Füttern diesen kleinen Zwerg entdeckt






Er ist aus einem der Eier geschlüpft die ich seit meiner Umzugsphase im letzten Jahr gefunden hatte. Das Ei stammt von Ende Oktober Anfang November 07 und lag seit dem in einer Heimchenbox im Terrarium ohne Sonderbehandlung.
Der Kleine hat also ungefähr 7 Monate gebraucht um zu schlüpfen.

Eigentlich hatte ich die Eier schon abgeschrieben und war einfach nur zu unmotivert sie zu entsorgen. So ein Glück aber auch ;)

Das zweite Ei war leider leer und auch schon kaputt. Das war aber auch noch einen Monat älter.

Erholsamen Feiertag noch, für die die ihn geniesen dürfen ;)
 
  • Längst aufgegebenes Ei Beitrag #2
Sargash

Sargash

Beiträge
1.094
Punkte Reaktionen
0

AW: Längst aufgegebenes Ei

7 Monate ?! Wusste gar nicht, dass das möglich ist. Jedenfalls Glückwunsch zu dem kleinen.
 
  • Längst aufgegebenes Ei Beitrag #3
Sascha_R

Sascha_R

Beiträge
1.251
Punkte Reaktionen
0

AW: Längst aufgegebenes Ei

Ja ungelogen 7 Monate. Was meinst du wie ich doof geschaut habe als ich gestern das kaputte Ei gefunden habe, dachte erst irgendwas hätte es gefressen.
 
  • Längst aufgegebenes Ei Beitrag #4
Geckolino

Geckolino

Beiträge
1.563
Punkte Reaktionen
0

AW: Längst aufgegebenes Ei

Herzlichen Glückwunsch auch von mir. Gut Ding will Weile haben :) Aber 7 Monate ist schon verdammt lange.
 
  • Längst aufgegebenes Ei Beitrag #5
Dragoon Gecko

Dragoon Gecko

Beiträge
340
Punkte Reaktionen
0

AW: Längst aufgegebenes Ei

wow, glückwunsch!!
/Rebecca
 
  • Längst aufgegebenes Ei Beitrag #6
Consi

Consi

Beiträge
176
Punkte Reaktionen
0

AW: Längst aufgegebenes Ei

Gratulier dir sascha, sieht ja gut aus der kleine.

greetz Consi
 
  • Längst aufgegebenes Ei Beitrag #7
skmango

skmango

Beiträge
410
Punkte Reaktionen
0

AW: Längst aufgegebenes Ei

Ui wie süß!

Stell dir vor, du hättest den halb fertigen Gecko weggeschmissen :eek:
Zum Glück ist alles gut gegangen :)


Was für ein Feiertag??
 
  • Längst aufgegebenes Ei Beitrag #8
Sargash

Sargash

Beiträge
1.094
Punkte Reaktionen
0

AW: Längst aufgegebenes Ei

@skmango: Happykadaverday, oder besser bekannt unter Fronleichnam.
 
  • Längst aufgegebenes Ei Beitrag #9
Sascha_R

Sascha_R

Beiträge
1.251
Punkte Reaktionen
0

AW: Längst aufgegebenes Ei

Stimmt Happy Kadaver :D Mal wieder einen Feiertag am Anfang des Jahres verbraten.... gegen Ende gehen sie uns dann aus.
 
  • Längst aufgegebenes Ei Beitrag #10
Sascha_R

Sascha_R

Beiträge
1.251
Punkte Reaktionen
0

AW: Längst aufgegebenes Ei

Hallo,

kleiner Nachtrag für alle die es interessiert. Die Kleine ist mir leider verstorben. Sie wurde knapp einen Monat alt und hat eigentlich ganz gut gefressen. Vielleicht lag das Ei ja einfach zu lange...
 
  • Längst aufgegebenes Ei Beitrag #11
Bubbles

Bubbles

Beiträge
2.276
Punkte Reaktionen
0

AW: Längst aufgegebenes Ei

Schade, das tut mir Leid.

LG Maren
 
  • Längst aufgegebenes Ei Beitrag #12
T

Turtle70

Beiträge
326
Punkte Reaktionen
0

AW: Längst aufgegebenes Ei

Auch von mir ein herzliches Beileid. Aber ist doch schon interessant, dass selbst nach so langer Zeit noch was aus den Eiern gekrabbelt kommen kann. Ich frag mich nur, wann man dann mit Sicherheit weiß, ob aus einem Ei noch was wird.
 
  • Längst aufgegebenes Ei Beitrag #13
Sascha_R

Sascha_R

Beiträge
1.251
Punkte Reaktionen
0

AW: Längst aufgegebenes Ei

Schade, das tut mir Leid.

LG Maren

ja ist doof, aber so ist die Natur eben. Wenn ich mich wegen jede Quappe meiner Zwergkrallenfrösche die es nicht packt (oder von den Eltern gefressen wird) ärgern würde, dann hätte ich viel zu tun ;)

Auch von mir ein herzliches Beileid. Aber ist doch schon interessant, dass selbst nach so langer Zeit noch was aus den Eiern gekrabbelt kommen kann. Ich frag mich nur, wann man dann mit Sicherheit weiß, ob aus einem Ei noch was wird.

Ich habe es garnicht gewußt, wollte das Ei nur nicht entsorgen. Ist ja im Prinzip egal ob es jetzt etwas länger im Terrarium bzw der Heimchenbox liegt oder eben nicht.
 
  • Längst aufgegebenes Ei Beitrag #14
T

Turtle70

Beiträge
326
Punkte Reaktionen
0

AW: Längst aufgegebenes Ei

du ziehst auch Zwergkrallenfrösche? Die sind total süß. Hatte ich auch mal. Aber, dass die sich züchten lassen, war mir neu. Wie hälst du die denn, rein aquatisch, oder erlaubst du ihnen auch, an Land zu gehen? Da kommen Erinnerungen auf, an die Zeit, als ich noch Süßwasseraquaristik betrieb. Im Moment hab ich nur noch ein kleines Salzwassernano...
 
  • Längst aufgegebenes Ei Beitrag #15
Sascha_R

Sascha_R

Beiträge
1.251
Punkte Reaktionen
0

AW: Längst aufgegebenes Ei

Naja ZKF sind rein aquatische Frösche die das Wasser nur verlassen wenn der Tümpel austrocknet. Demnach halte ich sie eben im Wasser ;)
Züchten lassen sie sich eigentlich ganz einfach und ohne zutun des "Züchters". Da ich aber sehr wenig Quappen rausfische und separiere wird eben ein Großteil davon gefuttert.
Ich bin der Meinung dass wenn es eine Quappe schafft solange zu überleben dass sie kein Futter mehr darstellt, dann hat sie es sich auch redlich verdient. Bisher hat es eine geschafft, der kleine Frosch macht sich auch ganz prächtig.
 
  • Längst aufgegebenes Ei Beitrag #16
T

Turtle70

Beiträge
326
Punkte Reaktionen
0

AW: Längst aufgegebenes Ei

Ich glaub, wir sind jetzt etwas off topic. Daher letzte Frage: In welcher Beckengröße hälst du sie denn?
 
  • Längst aufgegebenes Ei Beitrag #17
Sascha_R

Sascha_R

Beiträge
1.251
Punkte Reaktionen
0

AW: Längst aufgegebenes Ei

Ist ein 80er Standard AQ.

Ist mein Thread, ich darf das ;) Wenn du noch was wissen willst kannst du ja ne PN schreiben.
 
Thema:

Längst aufgegebenes Ei

Längst aufgegebenes Ei - Ähnliche Themen

Legenot?! Rhacodactylus auriculatus: Ich bin noch Neueinsteiger bei den Reptilien und momentan stark verunsichert, weil ich zwei Rhacodactylus-Damen habe die Eier haben und diese...
Wandelnde Blätter (Phyllium philippinicum): Hi, ich bin 24 Jahre alt und schon immer ein Tierfreund gewesen, besonders mit Insekten hab ich in meiner Kindheit immer gespielt, und unter...
Tropiocolotes; Probleme mit NZ im Inkubator: Hallo zusammen, ich hoffe mal dass mir einer der Tropiocolotes-Halter helfen kann. Wie ihr wisst halte ich meine Zwerge seit Anfang 2007. Ende...
Meine Hamsterbande stellt sich vor: Dann beginne ich mal mit dem Ältesten im Bund, meinem Knud. Knud (Farbe: pearl-saphir) stammt von Privat. Die Elterntiere lebten zusammen und...
Verlorengeganger Thread: Einel-/Gemeinschaftshaltung: Hallo alle, aufgrund der noch immer intensiven Diskussion habe ich den bei mir vorhandenen Ausdruck zu o.g. Thema gescannt, mit einer...
Oben