Was sind das für Pflanzen?

Diskutiere Was sind das für Pflanzen? im Futtertiere und Futterpflanzen Forum im Bereich Schildkröten; Hallo ihr Lieben, ich bin ja gerade dabei mein Freigehege zu vergrößern und hab mal geschaut was so in den Winklen meines Gartens wächst. Anbei...
S

Steffi E.

Beiträge
973
Reaktionen
0
Hallo ihr Lieben,

ich bin ja gerade dabei mein Freigehege zu vergrößern und hab mal geschaut was so in den Winklen meines Gartens wächst.
Anbei ein paar Bilder.
Wäre toll wenn ihr mir sagen könntet ob ich diese ins Gehege umsiedeln kann.

Besten Dank im Voraus.
[attachment=4:s112myid]Gartenpflanze 1.jpg[/attachment:s112myid]
Storchschnabel?

[attachment=3:s112myid]Gartenpflanze 2.jpg[/attachment:s112myid]
keine Ahnung

[attachment=2:s112myid]Gartenpflanze 4.jpg[/attachment:s112myid]
keine Ahnung

[attachment=1:s112myid]Gartenpflanze 5.jpg[/attachment:s112myid]
Giersch?

[attachment=0:s112myid]Gartenpflanze 6.jpg[/attachment:s112myid]
keine Ahnung

Liebe Grüße

Steffi
 

Anhänge

J

Jutta

Beiträge
10.588
Reaktionen
0
3. Giersch.
4. Scharbockskraut.
Grüße
Jutta
 
S

SabineWil

Beiträge
6.403
Reaktionen
0
Hallo Steffi
Das 1.sieht nach Wiesenkerbel aus, den fressen die Schildkröten nicht, ist aber ungiftig.
Das 2. kenne ich nicht. Es könnte eine Ziererdbeere sein, ebenso das 4.
Das 5. ist Giersch. Der wird manchmal gefressen.
Das letzte ist Springkraut, es ist leicht giftig.
Viele Grüße
Sabine
 
S

SabineWil

Beiträge
6.403
Reaktionen
0
Hallo Jutta
Das Scharbockskraut hat fast herzförmige glänzende Blätter und eine runde Blüte mit bis zu 8 Blütenblättern. Hier sind die Blätter ganz anders und die Blüte ist zygomorph. Ich bin sicher dass es sich um ein Springkraut, wahrscheinlich das kleine,handelt.
Viele Grüße
Sabine
Das ist das Scharbockskraut
 
S

Steffi E.

Beiträge
973
Reaktionen
0
Hallo,

also den Giersch kann ich dann reinmachen.
Bei der Gartenpflanze 2 und 4 könnte es sich tatsächlich um Wilderdbeeren handeln, da ich an dieser Stelle früher schon mal welche gesehen habe (hatten winzige Erdbeeren dran, daran hab ich sie erkannt).
Kann ich diese einpflanzen?

Die Gartenpflanze 1 lasse ich dann weg und die Gartenpflanze 5 (keine Ahnung was es ist, aber eventuell leicht giftig) lasse ich dann weg.
Lieber auf Nummer sicher gehen.

Liebe Grüße

Steffi
 
S

SabineWil

Beiträge
6.403
Reaktionen
0
Hallo Steffi
Den Giersch würde ich nicht reinpflanzen. Der vermehrt sich so unkontrolliert dass du ihn nie wieder loswirst.
Diese Ziererdbeere wird nicht gefressen.
Pflanze lieber Wegerich, Taubnessel, Rainkohl, Knobluahcrauke, Glockenblumen, Malven ect. in dein Freigehege.
Viele Grüße
Sabine
 
S

Steffi E.

Beiträge
973
Reaktionen
0
Hallo,

ok, dann werd ich nichts davon reinpflanzen.
Bin später noch im Wald unterwegs und habe dort einige schöne Pflanzen gesehen. Werde diese mal fotografieren und euch fragen was es ist und ob es eingepflanzt werden kann.
Foto hab ich mitgenommen.

Auch habe ich eine Gärtnerei gefunden, die Schildkrötenpflanzen verkauft. Ist nicht allzu weit weg (ca 20km) und vielleicht können die mir generell weiterhelfen mit Pflanzen für mein Gehege, auch wegen der Planung.
Muss mir unbedingt mal ein Buch kaufen.

Wird Zeit, dass die Schildkröten wieder rauskommen.

Liebe Grüße

Steffi
 
S

Steffi E.

Beiträge
973
Reaktionen
0
Hallo,

na, dann werd ich mich mal auf die Suche machen und euch mit Fotos nerven. :laecheln:
Genau diese Gärtnerein hab ich gemeint. ;-)

Liebe Grüße

Steffi
 
S

surge

Beiträge
934
Reaktionen
0
Hallo,

Bild 1 geht wohl eher in Richtung Hecken-Kälberkropf. (giftig :roll: ) Die ganzen weiß blühenden Doldengewächse sind z.T. recht schwer zu unterscheiden und so es ist besser auf sie zu verzichten. Wohlschmeckende Futterpflanzen findet man unter ihnen eh kaum.
edit: ich gehe mal davon aus das die lila Blüten nicht zur gesuchten Pflanze gehören?

VG surge
 
M

Mrs_Morlock

Beiträge
1.783
Reaktionen
0
Hallo,

die Pflanze auf Foto 1 wächst bei mir auch im Garten, allerdings mit diesen helllila od. besser rosa Blüten. Um was es sich handelt, habe ich noch nicht rausgefunden, von daher wäre ich auch sehr interessiert zu wissen, was das ist und ob man es verfüttern kann an Schildkröten.

LG
MM
 
S

SabineWil

Beiträge
6.403
Reaktionen
0
Hallo Renate
Es ist der Stinkende Storchschnabel, ungiftig,wird aber nicht gefressen. Er hat kleine rosane Blüten.
Liebe Grüße
Sabine
 
M

Mrs_Morlock

Beiträge
1.783
Reaktionen
0
Hallo Sabine,

danke schön. Nun weiß ich endlich mal, was das für eine Pflanze ist.

Liebe Grüße
Renate
 
S

SabineWil

Beiträge
6.403
Reaktionen
0
Tröste dich Jutte, ich habe auch das Springkraut mit dem Schöllkraut verwechselt und meinte natürlich das Schöllkraut.
Als geht es dir nicht alleine so, dass du etwas verwechselst.
Viele Grüße
Sabine
 
Thema:

Was sind das für Pflanzen?