Ich brauch Hilfe Bitte

Diskutiere Ich brauch Hilfe Bitte im Bartagamen & Agamen Forum im Bereich Bewohner des Terrarium; Hey Mein Bartagamen Menschen Murpfy ist dunkel geworden er ist normal immer eher gelblich heute war er schon in die richtung schwarz gegangen...
Hammerhart888

Hammerhart888

Beiträge
44
Reaktionen
0
Hey

Mein Bartagamen Menschen Murpfy ist dunkel geworden er ist normal immer eher gelblich heute war er schon in die richtung schwarz gegangen.
Sie griegen immer abwechslungsreiches Grünfutter und Heimchen oder Grillen.
Er frisst normal wie immer der ist echt ein kleiner Vielfrass.
Ich habe in meinen Schlauen buch gelesen das er schmerzen hat wenn er dunkel wird.Wo ich das gelesen habe hat er bei mir auf dem Bauch gehockt ne halbe Stunde lang normalerweiße düst er immer auf dem Sofa wie eine Rackete rum. Nach der halben stunde hat er fast wieder seine Normale Farbe und er ist wieder rumgedüst. Ich hab ihn wieder zurück ins Terra gesetzt zu sein Weibchen.(Sie verstehen sich prächtig er ist der Boss dort,er ist größer und schwerer als das weibchen sie sitzen fast immer zusammen doch heute hat er sich in den Baumstamm zurückgezogen was er nie macht er ist immer irgendwo wo er alles sehen kann.) Ich mache mir riesige sorgen das irgendwas nicht stimmt. Ich bin ja dann nochmal weg gegangen weil ich was zu erledigen hatte so ca.2 1/2 Stunden wo ich wieder kahm ging ich zuerst ans Barti terra um zukucken ob alles ok ist und er war wieder dunkel zwar nicht so dunkel wie am anfang aber dunkel ich hab ihn dann nochmal rausgenommen und siehe da hat er wieder seine Farbe bekommen ich konnte nur leider nicht sehen ob er wieder dunkel geworden ist weil die beiden um 21Uhr Schlafen gehen.
Ich hoffe es kann mir einer Helfen. :sad:

Gruß Isa
 
Geckolino

Geckolino

Beiträge
1.563
Reaktionen
0
Bei Bartagamen kann es vorkommen, das sich Pärchen die sich lange verstanden haben, dann nicht mehr verstehen, da ja Bartis eigentlich Einzelgänger sind. Würde ihn für eine Weile 2-4 Wochen separat setzen in ein Ausweichterra und es dann noch mals versuchen.
 
Hammerhart888

Hammerhart888

Beiträge
44
Reaktionen
0
Meine Bartis sind erst ca.4monate alt.

Das Menschen wiegt 85gramm
Das Weibchen 47gramm

Nur sie verstehen sich brächtig wenn ich einen alleine aus dem Terra hole sucht der andere ihn egal wer es ist oder kucken wo er ist zwar nicht immer aber offt.

Sie liegen auch fast immer zusammen auser in der nacht da hat jeder sein eigenen Schlafplatz gefunden.

Isa
 
D

David Kreipner

Gast
Wie sieht denn dein Setup aus? Temperatur, Beleuchtung, Luftfeuchte, Maße des terrariums und so weiter.
 
Hammerhart888

Hammerhart888

Beiträge
44
Reaktionen
0
Unterm Spot 39-43crad und in den anderen ecken kommt drauf an wo zwischen 28-32 crad 2 hqi strahler ich kann euch leider nicht so viel über technick erzählen weil da mein freund dafüf zuständig ist (Darkmystikal) nur er schläft schon.
Möchte ihn jetzt nicht wecken aber er schreibt morgen ganz genau was wir an beleuchtung haben.

Isa
 
Hammerhart888

Hammerhart888

Beiträge
44
Reaktionen
0
Ich habe keine Aktuellen Bilder vom Terra auf dem Com.aber wo es noch im Bau war.

Da sieht man die hqi strahler gut rechts auf der erhohung ist der Spot straler von lucky reptile.
 

Anhänge

darkmystikal

darkmystikal

Beiträge
179
Reaktionen
0
Also das terra ist 150x80x80
es sind 2 hqi 70 watt strahler drin und eine lucky reptile bright sun desert 50w über dem sonnenplatz. unterm spot hab ich bis zu 45Grad und dann fällt es im terra auf bis zu 25-28 grad ab.
 

Anhänge

C

Chris3004

Gast
Hi!

Die beste Möglichkeit zu prüfen ob alles in Ordnung ist, wäre ein reptilienkundiger Tierarzt. Über das Internet kann man keine Diagnose stellen. Ihr habt sicher Verständnis, wenn ich aus o.g. Grund nicht tiefgehend auf die eigentliche Frage eingehen will. Allerdings ist eine dunkle Farbe etwas durchaus normales, was z.B. auch zur Temperaturregulierung genutzt wird. Wenn Ihr aber das Gefühl habt, es ist kein normales Verhalten, dann müsst Ihr zum TA.

Vier Dinge sind mir noch in Euren Beiträgen aufgefallen, welche Ihr mal überprüfen solltet:

1. Das Becken ist für 1.1 ausgewachsene Bartagamen (P. vitticeps?) zu klein.
2. 1.1 ist eine denkbar schlechte Gruppen-Zusammenstellung.
3. Mit 4 Monaten ist das Geschlecht nicht sicher bestimmbar. Es könnte sich um 2 Männchen handeln.
4. "normalerweiße düst er immer auf dem Sofa wie eine Rackete rum" und "artgerechte Haltung" widerspricht sich meiner Meinung nach.


Deshalb folgende Empfehlung:

Trennt die Tiere und geht, wenn Ihr unsicher seit, zum Tierarzt. Ausserdem solltet Ihr die Tiere erstmal in Ruhe lassen und das "Gassigehen" abstellen. Langfristig solltet Ihr Euch mit einer Lösung für die Punkte 1-2 (evtl. auch 3) beschäftigen. FINALLY: Kauft Euch mal ein gutes Buch und lest es!

Gruss
Chris
 
darkmystikal

darkmystikal

Beiträge
179
Reaktionen
0
waren beim tierarzt und es ist alles ok. der tierarzt meinte es ist normal das sie sich mal verfärben.

@ chris
und wir haben ein gutes buch stand auch schon oben beim beitrag meiner freundin.
 
spunos

spunos

Beiträge
549
Reaktionen
0
@Chris3004:
1. Warum ist 1,1 eine schlechte Zusammenstellung, überall wird die paarweise Haltung von Bartis propagiert?!?! Ich kenne keinen, wo es auf Dauer mit mehr als einem Weibchen funktioniert hat!!!!!
2.)Warum ist das Terrarium zu klein? Die Größe ist OK!!! Es hat genug Fläche und Versteckmöglichkeiten drin!!! Kenne es "Live" ;)
3.)Man kann bei 4 Monate alten Bartis definitiv das Geschlecht bestimmen, man muss nur wissen, auf was man achten muss! Ich hab schon einige Jungtiere bestimmt und hab noch nie falsch gelegen!!!
4.)Nur zu diesem Punkt kann ich Dir rechtgeben, sind keine Schmusetiere!

Michael
 
C

Chris3004

Gast
Hallo Michael,

ich unterstelle weiterhin mal, dass es sich um Pogona vitticeps handelt.

zu 1) Da es zur andauernden Belästigung des Weibchens durch das Männchen kommt. Der dadurch erzeugte Stress kann sogar zum Tode des Weibchens führen. Bei entsprechendem Platz ist eine Kombination von 1 Männchen und 2+ Weibchen möglich, allerdings werden die wenigstens den dazu notwendigen Platz bieten können. Bartagamen leben weitgehend solitär, weshalb eine Einzelhaltung, zumindest bei den in der Heimtierhaltung üblichen beengten Platzverhältnissen, wohl die Idealform darstellt. Ich kann mir auch wirklich nicht vorstellen, dass eine 1.1 Haltung wirklich propagiert wird, lasse mich aber gerne durch Quellenangaben eines Besseren überzeugen.

zu 2) Die Frage ist einfach zu beantworten: Die Mindestgröße für die Haltung einer adulten P. vitticeps beträgt 150x80x80. Momentan sollte es kein Problem sein, aber wenn die Tiere ausgewachsen sind, ist das Terrarium zu klein. Ich sage ja auch nicht, dass es schlecht ist. Die Beleuchtung, Temperatur, etc. liest sich sehr gut, aber leider macht dies das Becken auch nicht größer. Genausowenig wie das Becken dadurch wächst, dass Du es live kennst;)

zu 3) Da muss ich widersprechen. Man kann definitiv Männchen erkennen, aber Weibchen wohl eher nicht. Sicherlich liegt die Wahrscheinlichkeit höher als bei frisch geschlüpften Tieren, aber eine definitive Bestimmung ist nicht möglich. Viele Männchen, besonders wenn Sie von anderen unterdrückt werden, prägen die Geschlechtsmerkmale erst sehr spät aus. Die Tatsache, dass Du bisher nie falsch lagst, ist sicherlich auf der einen Hand auf Wissen, auf der anderen Hand aber auch auf das letzte Quäntchen Glück zurückzuführen. Für diese Diskussion wäre es im konkreten Fall aber ohnehin zu spät;)

zu 4) Dann sind wir uns ja einig;)

Letztendlich ist jeder selbst für seine Pfleglinge verantwortlich und ich will da auch garnicht so den Moralapostel spielen. Da die ursprünglichen Postings aber durchaus auf ein noch ausbaufähiges Wissen hindeuten, sollte man sich vielleicht nochmal mit dem von mir genannten auseinandersetzen. Ich höre auch nicht einfach auf "irgendwen aus nem Forum", aber macht Euch einfach mal über die genannten Punkte schlau. Entweder rede ich Müll oder es ist was dran. Ihr könnt ja nur gewinnen ;)

Gruss
Chris
 
spunos

spunos

Beiträge
549
Reaktionen
0
Bartagame

@Chris: In anderen Foren kam das Thema schon öfters zur Sprache und da wurde auch eine 1,1 Haltung bevorzugt, mal von der Einzelhaltung abgesehen!!! Ich selbst halte seit zwei jahren meine 1,1 und kann keine schlechten Erfahrungen vermelden! Kenne auch einige, bei denen 1,X nicht funktioniert hat, da war immer ein Weibchen doninant, aber 1,1 klappt da auch überall super! Und soweit ich das richtig im Kopf hab, ist die Mindestanforderung für ein Paar 150x80x80, oder?! Ich selbst habe mein Paar auf mehr Platz gehalten und dabei festgestellt, daß sie inaktiv, fett und faul geworden sind und hab dann wieder die "kleinere" Variante gewählt und siehe da, endlich kamen auch Eier und die Bartis sind auch viel aktiver!!!!! Das sind aber auch nur meine eigenen Erfahrungen, kann bei jedem anders sein!

Michael
 
C

Chris3004

Gast
Sorry, Michael. Hatte viel zu tun die letzten tage.

Ja, Mindestanforderung ist korrekt, aber das heißt ja noch nicht, dass es richtig so ist ;)

Deine Beobachtungen kann ich meinerseits nicht bestätigen und ich sehe da auch keinen logischen Zusammenhang, aber es gibt halt auch bei Tieren unterschiedliche Charaktere.

Ich kann nur wieder betonen, dass die 1.1 Haltung aufgrund des hohen Paarungstriebs der Männchen nicht geeignet ist. Nach 2 Jahren sicherlich noch nicht so tragisch, aber Du willst das Tier ja sicher möglichst lange haben.

Gruss
Chris
 
Thema:

Ich brauch Hilfe Bitte

Ich brauch Hilfe Bitte - Ähnliche Themen

  • Hilfe mein A.capra kratzt sich immer

    Hilfe mein A.capra kratzt sich immer: Ich habe heute meinem Nackenstachler beim Baden beobachtet und er hat sich andauernd gekratzt am meisten am kopf und jetzt bin ich mir nicht...
  • neuling brauche wichtige informationen barti

    neuling brauche wichtige informationen barti: hallo ich stelle mich mal vor ich bin keven und bin seit 2 wochen ein barti papa lol ja und ich wollte mal fragen ob ihr mir da wichtige...
  • Brauche mal Hilfe von einem barti kenner!

    Brauche mal Hilfe von einem barti kenner!: Hallo erst mal miteinander! Wie ihr aus der Überschrift erkennen könnt, bräuchte ich mal einen tip von einem, der sich mit Bartagamen auskennt...
  • was brauche ich alles??

    was brauche ich alles??: hallöle zusammen hab da mal ne frage bei einem 150x80x180 bartagamen terrarium was brauche ich da genau für lampen, spots, leuchtstoffröhren...
  • Brauch mal eure Hilfe!

    Brauch mal eure Hilfe!: Hallo, die Mutter von meinem Freund hat 2 Zwergbartagamen. Die eine is jetz voll mit Eiern. (sollten 2 männchen sein die sie vor kurzem...
  • Brauch mal eure Hilfe! - Ähnliche Themen

  • Hilfe mein A.capra kratzt sich immer

    Hilfe mein A.capra kratzt sich immer: Ich habe heute meinem Nackenstachler beim Baden beobachtet und er hat sich andauernd gekratzt am meisten am kopf und jetzt bin ich mir nicht...
  • neuling brauche wichtige informationen barti

    neuling brauche wichtige informationen barti: hallo ich stelle mich mal vor ich bin keven und bin seit 2 wochen ein barti papa lol ja und ich wollte mal fragen ob ihr mir da wichtige...
  • Brauche mal Hilfe von einem barti kenner!

    Brauche mal Hilfe von einem barti kenner!: Hallo erst mal miteinander! Wie ihr aus der Überschrift erkennen könnt, bräuchte ich mal einen tip von einem, der sich mit Bartagamen auskennt...
  • was brauche ich alles??

    was brauche ich alles??: hallöle zusammen hab da mal ne frage bei einem 150x80x180 bartagamen terrarium was brauche ich da genau für lampen, spots, leuchtstoffröhren...
  • Brauch mal eure Hilfe!

    Brauch mal eure Hilfe!: Hallo, die Mutter von meinem Freund hat 2 Zwergbartagamen. Die eine is jetz voll mit Eiern. (sollten 2 männchen sein die sie vor kurzem...