Rotkehlanolis und Asiatischer Hausgecko

Diskutiere Rotkehlanolis und Asiatischer Hausgecko im Leguane, Chamäleon, Warane, Eidechsen Forum im Bereich Bewohner des Terrarium; he leute! ich hätte da mal ne frage: kann man asiaische Hausgeckos und einen Rotkehlanolis zusammen in einem Terrarium halten? hab ich nehmlich...
R
Beiträge
7
Reaktionen
0
he leute!

ich hätte da mal ne frage:

kann man asiaische Hausgeckos und einen Rotkehlanolis
zusammen in einem Terrarium halten?

hab ich nehmlich neulich im zoo gesehen und war ziemlich überrascht!
 
T

Tona

Beiträge
52
Reaktionen
0
Ja rein Theoretisch ist es möglich habe aber bedenken, wenn du züchten willst. Für die Geckos sind junge Anolis sicher ein Leckerbissen. Wichtig ist vorallem das die Tiere sich aus dem Weg gehen können, und ausreichend Bepflanzung drin.
 
heretic.

heretic.

Beiträge
226
Reaktionen
0
Hallo,

ich würde von einer Vergesellschaftung abraten.
Die Tiere stammen von verschieden Kontinenten und würden sich in freier Wildbahn nie begegnen. Zudem ist Anolis carolinensis tagaktiv, und die Hemidactylus Gattung nachtaktiv.

Grüße
Michael
 
T

Tona

Beiträge
52
Reaktionen
0
Hallo ich nochmal,
Sinn und Zweck des Hemidactylus in einem Anolisbecken ist überschüssiges Futter zuvernichten. Und zwar das, welches sich tagsüber versteckt. In einem gut eingerichteten Anolisbecken kann so ne Grille schon mal 3 Wochen nerven wenn sie nur Nachts unterwegs ist. Diese Vergesellschaftung ist gar nicht so unüblich und das der Rotkehlanolis in freier Wildbahn keinen Hemidactylus sieht.... darauf würde ich mein Leben nicht verwetten, die Jungs kommen viel rum:smilie:
Mfg Tom
 
R
Beiträge
7
Reaktionen
0
cool vielen dank

worauf genau müste ich denn so
achten?

verschiedenes futter
oder bekommt die einrichtung eines anolis
terrariums einem asiatischen hausgecko nicht?
(beziehungsweise andersrum)
 
T

Tona

Beiträge
52
Reaktionen
0
Also der asiatische Hausgecko ist sehr Anpassungsfähig und normalerweise ist ein gut funktionierendes Rotkehlanolisbecken ideal. Kleine Unterschiede gibt es in Bezug auf die Luftfeuchtigkeit. Der Gecko mag es etwas feuchter ca. 10%. Wenn dein Terraium aber groß genug ist um Rotkehlanolis und Hausgecko Zuvergesellschaften müsste es auch groß genug sein um die verschiedenen Klimazonen hinzubekommen. Baumrinde und andere Verstecke sollten auf keinen Fall fehlen. Für den Notfall sollte aber auch im Vorfeld schon klar sein das man evtl. ein zweites Terra aufbauen muß. Oder seine Tiere an einen anderen Halter abgeben kann.
Mfg Tom
 
T

Tona

Beiträge
52
Reaktionen
0
Mhhh
meiner Bescheidenen Meinung nach sollte es TxBxH 50x70x80 nicht unterschreiten besser wäre 50x80x100. Im zooladen und in vielen Bücher steht weniger aber wenn du die Anolis erstmal in Aktion gesehen hast weist du was ich meine. Außerdem solltest du die Anolis 1.2 oder 1.3 halten da es bei einem einzelnen Weibchen sonst zu Dauerstress durch das Männchen kommt. Bei den Hausgeckos ist 1.1 ok.
 
T

Tona

Beiträge
52
Reaktionen
0
Mit ideal meinte ich die Klimatischen Bedingungen nix weiter.
 
Sascha_R

Sascha_R

Beiträge
1.251
Reaktionen
0
Du empfiehlst also bis zu 6 Tiere (unterschiedlicher Gattung) auf einer Fläche von gerade mal 50*80*100cm ?
 
R
Beiträge
7
Reaktionen
0
he sascha

man wird sich jawohl mal darüber informieren
dürfen!!!

außerdem: letztens im zoo war ein terrarium
das sowohl rotkehlanolis als auch asiatische
hausgeckos beinhaltete!!!

ich mein ja nur : die müssens jawohl wissen!
 
T

Tona

Beiträge
52
Reaktionen
0
wenn es eine Art wäre ist es genauso "schlimm" da laut der meisten Bücher 40x40x60 für paare dieser Gattungen ausreicht wenn man aber davon ausgeht das die Tiere sich in einem gut eingerichteten Terra sehr selten sehen. Aufgrund ihrer unterschiedlichen Aktivitätsphasen. Sehe ich da kein Problem. Außerdem lasse ich mich gern in bezug auf die Größe belehren. Was hier abermal wieder der Punkt ist, ist die Vergesellschaftung.
 
Sascha_R

Sascha_R

Beiträge
1.251
Reaktionen
0
Hallo Sascha,

man wird sich ja wohl mal darüber informieren
dürfen!!!

Außerdem, letztens im Zoo war ein Terrarium
das sowohl Rotkehlanolis als auch asiatische
Hausgeckos beinhaltete!!!

ich mein ja nur : die müssen es ja wohl wissen!

Wie groß war das Terrarium? Woher weißt du dass die Pfleger nicht regelmäßig den Tierbestand auswechseln müssen weil sich die Viecher ständig zoffen oder sonst irgendwie stressen?
Auch in einem Zoo läuft nicht immer alles so wie es sein sollte!

Mal ganz ehrlich; meinst du tatsächlich dass es für die Tiere
ist wenn man sie in einem Terrarium mit schon fast grenzwertigen Maßen auch noch vergesellschaftet? Die Terrarien die wir den Tieren bieten können entsprechen noch nicht mal annähernd dem Lebensraum den sie in der Natur bewohnen und dort willst du auch noch völlig verschiedene Arten drin halten? Arten die sich zu 99% nicht wirklich über den Weg laufen können?
Wenn dir doch immer wieder Futtertiere abhanden kommen, dann füttere weniger! Deine Anolis werden nicht verhungern wenn sie mal eine Zeit lang keine frischen Futtertiere bekommen. Wenn sie Hunger haben, dann werden sich auch die Grillen nicht lange vor ihnen verstecken können.
 
R
Beiträge
7
Reaktionen
0
naja

ich glaube sascha hat nicht ganz unrecht!
ich werd mich wohl zwischen rotkehlanolis
und hausgecko entscheiden müssen :(

trotzdem danke für deine infos Tona^^

welche der beiden würdet ihr denn empfehlen?

ich kann mich nicht wirklich entscheiden!
 
T

Tona

Beiträge
52
Reaktionen
0
Ich verstehe deinen Standpunkt und ja man sollte erstmal eine Art vernünftig halten bevor man auf den Gedanken kommt eine zweite dazu zu tun. In den meisten Foren wird geschrieben das um mal auf dem Kontinent zu bleiben Lepidodactylus Lugubris "ideal wäre" ich persöhnlich würde meine kleinen nicht mit zu den Anolis setzen. Aber genau aus diesem Grund habe ich sie mir mal gehohlt. Um sie evtl. zu meinen Anolis zu setzen. Den Hausgecko der auch in vielen Foren als Gesellschafter für Rotkehlanolis genannt wird finde ich aber passender. ( nein ich habe keine )
 
Sascha_R

Sascha_R

Beiträge
1.251
Reaktionen
0
Was willst du denn?

Grob gesagt kostet dich ein tagaktives Tier mehr (ne Menge mehr) Geld im Monat als ein nachtaktives Tier.
Für die Sonnenanbeter der Gattung Anolis solltest du schon an eine HQI Beleuchtung in entsprechender Stärke denken. Für nachtaktive Tiere reicht in aller Regel eine Beleuchtung für die Pflanzen.
Als weiteres Kriterium solltest du beachten wann deine "Aktivitätsphase" ist. Nacht bzw dämmerungsaktive wirst du nur ein paar Stunden am Abend sehen, wenn du solange wach bleibst.
 
T

Tona

Beiträge
52
Reaktionen
0
Ich denke die Anolis werden für dich als Anfähnger interessanter sein weil sie Aktiver sind. Und du sie besser beobachten kannst. Wahrscheinlich kommen früher oder Später dann auch noch die Geckos in nem eigenem Becken.
Mfg Tom
 
R
Beiträge
7
Reaktionen
0
tja auch wenn ein tagaktives
exemplar kostenspieliger ist beforzuge
ich es eher weil ich es öfter zu
gesicht bekommen würde

welche anolis art ist denn am empfehlenswertesten?

(zu den kosten: ich hab ja schon angefangen zu sparen:))
 
Thema:

Rotkehlanolis und Asiatischer Hausgecko

Rotkehlanolis und Asiatischer Hausgecko - Ähnliche Themen

  • Rotkehlanolis und Bahamaanolis

    Rotkehlanolis und Bahamaanolis: Hallo, ich wollte fragen ob man Rotkehlanolis und Bahamaanolis zussamenhalten kann...? und dann wie viel Weibchen und Mänchen von jeder Art? und...
  • Rotkehlanolis + Archispirostreptus gigas

    Rotkehlanolis + Archispirostreptus gigas: Was denkt ihr über die Vergesselschaftung dieser beiden Tiere gibts da daran etwas bedenkliches?oder funktioniert das ganzeeee Grüße
  • Hausgecko- Asiatisch und Jemenchamäleon

    Hausgecko- Asiatisch und Jemenchamäleon: Hallo, Ich habe eine Frage ,und zwar habe ich ein Jemen in einem Terra das 120 breit,60 tief und 180 hoch ist.Meine frage kann ich da einen...
  • Haltung von Rotkehlanolis

    Haltung von Rotkehlanolis: Hi!!! habe mir überlegt rotkehlanolis zu halten!!! kann mir jemand erklären wie das terra und die einrichtung auszusehen hat!?!? welche...
  • Haltung von Rotkehlanolis - Ähnliche Themen

  • Rotkehlanolis und Bahamaanolis

    Rotkehlanolis und Bahamaanolis: Hallo, ich wollte fragen ob man Rotkehlanolis und Bahamaanolis zussamenhalten kann...? und dann wie viel Weibchen und Mänchen von jeder Art? und...
  • Rotkehlanolis + Archispirostreptus gigas

    Rotkehlanolis + Archispirostreptus gigas: Was denkt ihr über die Vergesselschaftung dieser beiden Tiere gibts da daran etwas bedenkliches?oder funktioniert das ganzeeee Grüße
  • Hausgecko- Asiatisch und Jemenchamäleon

    Hausgecko- Asiatisch und Jemenchamäleon: Hallo, Ich habe eine Frage ,und zwar habe ich ein Jemen in einem Terra das 120 breit,60 tief und 180 hoch ist.Meine frage kann ich da einen...
  • Haltung von Rotkehlanolis

    Haltung von Rotkehlanolis: Hi!!! habe mir überlegt rotkehlanolis zu halten!!! kann mir jemand erklären wie das terra und die einrichtung auszusehen hat!?!? welche...