teratolepis fasciata

Diskutiere teratolepis fasciata im Zwerggeckos Forum im Bereich Geckos; Hallo Leute, Ich such nach einiger Zeit nach einer weiteren Reptilienart die ich gerne halten möchte.Eigentlich sollten es Leopardgeckos werden ...
Zwerch

Zwerch

Beiträge
228
Reaktionen
0
Hallo Leute,
Ich such nach einiger Zeit nach einer weiteren Reptilienart die ich gerne halten möchte.Eigentlich sollten es Leopardgeckos werden , aber da ich mich dazu entschieden habe lieber ein 2tes Weibchen zu meinen Bartis zu kaufen , kann es nur ein kleines Terra werden.
Daher habe ich ein bischen geforscht und bin auf teratolepis fasciata gekommen.
Hat irgendwer von euch schon erfahrungen mit diesen kleinen Gesellen und kann mir sagen Wie groß das Terra für 1-2 Tiere sein Sollte? Zudem wollte ich wissen ob sich die Tiere wie oft beschrieben wirklich nur tagsüber verstecken oder ob sie nach einiger eingewöhnungszeit und beim Füttern während des Tages auch mal rauskommen.

Freue mich auf eure Antworten.
 
M

micky

Beiträge
410
Reaktionen
0
hi, also 50x30x30 reicht locker für 1-2 und die art ist echt faul und oft versteckt, wenn bewegen se sich auch nur zum fressen...;) naja fast, aber die sind schon echt inaktiv.
mfg micky
 
Zwerch

Zwerch

Beiträge
228
Reaktionen
0
Was gibt es denn noch für Wüstengeckos die ein nicht seh großes Terra brauchen?
 
Geckolino

Geckolino

Beiträge
1.563
Reaktionen
0
Hallo Leute,
...... und bin auf teratolepis fasciata gekommen.
Hat irgendwer von euch schon erfahrungen mit diesen kleinen Gesellen und kann mir sagen Wie groß das Terra für 1-2 Tiere sein Sollte? Zudem wollte ich wissen ob sich die Tiere wie oft beschrieben wirklich nur tagsüber verstecken oder ob sie nach einiger eingewöhnungszeit und beim Füttern während des Tages auch mal rauskommen.

Freue mich auf eure Antworten.
Schau mal hier
http://www.terra-portal.com/wiki/?s=teratolepis+fasciata+
 
P

phelsuma

Beiträge
33
Reaktionen
0
also ich habe seit kurzem ein weibchen der art!
sie sind sehr leicht zu halten.
aber sie lässt sich nur in der dämmerung blicken!
meine so gg 6 kommt sie raus^^
trozdem schöne tiere!
für eine gruppe reicht 50,40,40.
hier ein foto von meinem terra!
http://www.geckoz.de/showthread.php?t=6433
 
Zwerch

Zwerch

Beiträge
228
Reaktionen
0
Also ich hab mir das ganze noch mal überlegt und da ist mir eingefallen, dass ich damals in Zajak in Duisburg eine Agame oder Gecko? (war nicht genau beschriftet) mit einem Biberschwanz und einem kleinen Knüppelschwanz gesehen habe. Hab mal im I-net geschaut aber net genau die arten gefunden die ich meinte. Auch wenns hier net ganz so reinpasst (falls es Agamen sind) aber kennt wer die beiden arten?
 
Bluthund

Bluthund

Beiträge
106
Reaktionen
0
@zwerch
gib mal Xenagama Taylori im google ein.
Oder aber Xenagama Batelifera.Ich denke mal du meinstest die Art der Agamen???
Gruss Micha
 
Zwerch

Zwerch

Beiträge
228
Reaktionen
0
Vielen dank , dass war eine der arten die ich meinte und ich glaube ich mach ich auch mal über Xenagama taylorin schlau da diese die noch kleine ist :D
 
Thema:

teratolepis fasciata

teratolepis fasciata - Ähnliche Themen

  • Sepiaschale als Calciumquelle für Teratolepis fasciata ok?

    Sepiaschale als Calciumquelle für Teratolepis fasciata ok?: Hi, ich habe seit heute ein Pärchen Rübenschwanzgeckos und werde ihre Futtertiere natürlich regelmäßig mit Calcium und Herpetal complete T...
  • Sepiaschale als Calciumquelle für Teratolepis fasciata ok? - Ähnliche Themen

  • Sepiaschale als Calciumquelle für Teratolepis fasciata ok?

    Sepiaschale als Calciumquelle für Teratolepis fasciata ok?: Hi, ich habe seit heute ein Pärchen Rübenschwanzgeckos und werde ihre Futtertiere natürlich regelmäßig mit Calcium und Herpetal complete T...