Was für ein Tier???

Diskutiere Was für ein Tier??? im Leguane, Chamäleon, Warane, Eidechsen Forum im Bereich Bewohner des Terrarium; Moin!!! Könntet ihr mir vielleicht sagen ob es ein Reptil (Bitte keine Schildkröten!!:() gibt welches klein und möglichtst ein Vegitarier ist...
D

Der Ahnungslose

Beiträge
7
Reaktionen
0
Moin!!!
Könntet ihr mir vielleicht sagen ob es ein Reptil (Bitte keine Schildkröten!!:() gibt welches klein und möglichtst ein Vegitarier ist?!
Sorry,
bin nämlich selber Vegitarier!:D
Danke im voraus!!!
MFG,
:teufel5::eek:Der Ahnungslose:eek::teufel5:
 
23.04.2008
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Was für ein Tier??? . Dort wird jeder fündig!
D

David Kreipner

Gast

AW: Was für ein Tier???

Du bist wenn schon ein Vegetarier, aber kein Vegitarier ;) Sorry, musste sein ;)
Rein vegetarisch wird im Reptiliensektor eher schwieriger.
 
heretic.

heretic.

Beiträge
226
Reaktionen
0

AW: Was für ein Tier???

Hallo,

mir würde nur die Gattung Sauromalus einfallen. Jedoch weder für Anfänger geeignet noch klein.
Allerdings verstehe ich nicht warum man als Vegetarier keine carnivore Tiere halten kann.

Grüße
Michael
 
A

auratus1992

Beiträge
43
Reaktionen
0

AW: Was für ein Tier???

Bartagamen kann man vegetarisch halten...ist sowieso besser (oder warens andere Agamen?)
Iguana Iguana
 
C

ctenopoma

Beiträge
268
Reaktionen
0

AW: Was für ein Tier???

Hallo!

Bartagamen kann man vegetarisch halten...ist sowieso besser (oder warens andere Agamen?)
Geile Aussage!! Voll hilfreich! Und so spezifisch ...

Als rein vegetarisch kann man auch adulte Uromastyx halten. Hie rbenötigen vor allem die Jungtiere eher tierisches Eiweiß, die Alttiere jedoch eigentlich nur Grünfutter.
Jedoch sind die Tiere, wie auch die oben schon genannten Sauromalus, eher nichts für Anfänger.
Dazu kommt der von Auratus genannte Grüne Leguan (Iguana iguana), der jedoch auch aufgrund seiner Größe nicht für Anfänger geeignet ist.

Gruß

Ctenopoma
 
M

micky1

Beiträge
410
Reaktionen
0

AW: Was für ein Tier???

also ich weiß von einigen phelsumenhaltern, dass sie ihre tiere ausschließlich mit frucht-,babybrei und joghurt ernähren.....funktioniert anscheinend,aber ob das so das gelbe vom ei ist...
mfg micky
ps ich hab nen kleinen lechi, der eigentlich nur fruchtiges will, seltenst mal ne grille....und nen chahoua, bei dem ganz das gegenteil der fall ist ;)
 
Bubbles

Bubbles

Beiträge
2.276
Reaktionen
0

AW: Was für ein Tier???

Meine Wüstenleguane ( Dipsosaurus dorsalis) bekommen 6 tage die Woche vegetarisch und einen tag in der Woche Mehlwürmer.

Gruß

Maren
 
D

Der Ahnungslose

Beiträge
7
Reaktionen
0

AW: Was für ein Tier???

Hi micky!
Was ist denn ein Lechi ???:confused:
Bis dann!
:teufel5:Der Ahnungslose:teufel5:
 
heretic.

heretic.

Beiträge
226
Reaktionen
0

AW: Was für ein Tier???

Rhacodactylus leachianus henkeli bzw.
Rhacodactylus leachianus leachianus

die Geckos ernähren sich jedoch omnivor ( Allesfresser ) . Und auch nicht für Anfänger geeignet.

Allerdings frag ich nochmal warum man als Vegetarier keine
carnivore Tiere halten will.
 
neo1

neo1

Beiträge
166
Reaktionen
0

AW: Was für ein Tier???

Ich glaube " Der Ahnungslose" ist ein Joke.

Gruß Frank
 
D

Der Ahnungslose

Beiträge
7
Reaktionen
0

AW: Was für ein Tier???

Sorry Leute!
!. Ich bin kein "JOKE":mad:!!! Ich meine es wirklich ernst!:sad:
2. Ich darf noch nicht einmal Lebendfutter für mein Aquarium verwenden, da meine Mutter schlicht und einfach dagegen ist.(Fragt mich nicht warum!!:confused:)
ALSO:
Eine Bartargame hat auch mein Freund (durch ihn bin ich in das interesse für ein Terarium gekommen).
Was meint ihr aber nun mit "nichts für Anfänger"??
1.
Zu schwierige Haltung?
2.
Sehr Krankheits anfällig?
3.
Zu groß für mich?

Ich bitte um Antworten!!!
ICH WIEDERHOLE! ICH MEINE ES ERNST!:mad::sehr, sehr sauer:
MFG,
Der Ahnungslose
 
A

auratus1992

Beiträge
43
Reaktionen
0

AW: Was für ein Tier???

Es gibt keine Anfängertiere!
Such dir das Tier aus was dir am meisten gefällt, informier dich und guck ob du die Haltung finanzieren kannst!
 
Gecko-Lady

Gecko-Lady

Beiträge
383
Reaktionen
0

AW: Was für ein Tier???

Hallo
Mal eine andere Frage, wieviel Platz hast du denn für dein Terrarium?
Ich persönlich finde Bartagamen nicht schwerer zu halten, als Leopardgeckos.
Aber die Bartagame wird doch recht groß und auch sie braucht min. 1 mal die Woche Krabbelzeug. Aber so viel ich weis, kann man auch Grillen in Dosen geben. ( für den Notfall )
 
M

micky1

Beiträge
410
Reaktionen
0

AW: Was für ein Tier???

Hallo
Mal eine andere Frage, wieviel Platz hast du denn für dein Terrarium?
Ich persönlich finde Bartagamen nicht schwerer zu halten, als Leopardgeckos.
Aber die Bartagame wird doch recht groß und auch sie braucht min. 1 mal die Woche Krabbelzeug. Aber so viel ich weis, kann man auch Grillen in Dosen geben. ( für den Notfall )
ich denke ne barti ist viel viel kosten- und platzintensiver. sie braucht viel licht und wärme, viel(!) futter-nicht nur einmal die woche und halt n recht großes becken im vergleich zu leos.
mfg micky
 
Zahnfeechen

Zahnfeechen

Beiträge
2.530
Reaktionen
0

AW: Was für ein Tier???

Und du kannst auch eine Bartagame nicht nur vegetarisch ernähren, die brauchen auch Tierisches Eiweiß, um genau zu sein 30%. Wenn deine Mutter damit ein Problem hat solltest du sie mal fragen warum. Wenn man solche Tiere hält muss man eben das bieten was sie brauchen. Du kannst ja gerne ihre Bedenken hier schildern und wir finden Argumente.
Gruß Iris
 
Gecko-Lady

Gecko-Lady

Beiträge
383
Reaktionen
0

AW: Was für ein Tier???

@ Micky
Das hab ich auch gemeint, das eine Bartagame größer wird und dadurch natürlich auch ein dem entsprechend großes Terra braucht.
Und das mit dem Futter ist wohl auch falsch verstanden worden-sorry.
Da Die Bartagame zu Mehrheit pflanzliches Futter braucht und zusätzlich min. 1 mal die Woche tierisches Futter.
 
M

micky1

Beiträge
410
Reaktionen
0

AW: Was für ein Tier???

@ Micky
Das hab ich auch gemeint, das eine Bartagame größer wird und dadurch natürlich auch ein dem entsprechend großes Terra braucht.
Und das mit dem Futter ist wohl auch falsch verstanden worden-sorry.
Da Die Bartagame zu Mehrheit pflanzliches Futter braucht und zusätzlich min. 1 mal die Woche tierisches Futter.
aso, sorry! hatte ich echt falsch verstanden :D
mfg micky
 
Thema:

Was für ein Tier???

Was für ein Tier??? - Ähnliche Themen

  • Terrarium für Chamäleon

    Terrarium für Chamäleon: Hey ihr Lieben seit längerem überlege ich schon, ob ich mir ein Chamäleon holen sollte. Davor will ich mich aber sehr gut darüber Informieren...
  • Desinfektion für Terrarium

    Desinfektion für Terrarium: Womit kann ich mein Terrarium und meine Leguane desinfizieren?
  • Terrarium für Omanosaura jayakari - Omaneidechsen

    Terrarium für Omanosaura jayakari - Omaneidechsen: Emanuel hat Interesse an eines meiner Anlagen, daher stelle ich den Strang hier bereit. Da es einige Bilde sind, wird es eine Folge, bitte erst...
  • Wie wichtig ist "Fasten" für Chamäleons?

    Wie wichtig ist "Fasten" für Chamäleons?: Mein Pantherchamäleon (ca. 1 1/2 Jahre alt, Fütterung alle zwei Tage), hat etwas die Lust am Fressen verloren. Da mache ich mir natürlich Sorgen...
  • *Neuling Frage* Beleuchtung Terra für chamäleon

    *Neuling Frage* Beleuchtung Terra für chamäleon: Hallo, bin Neu auf dem Gebiet Chamäleon. Meine erste frage : Ich hab ein 60x45x135 Glassterrarium und Möchte Gerne ein Jemen Chamäleon darin...
  • Ähnliche Themen
  • Terrarium für Chamäleon

    Terrarium für Chamäleon: Hey ihr Lieben seit längerem überlege ich schon, ob ich mir ein Chamäleon holen sollte. Davor will ich mich aber sehr gut darüber Informieren...
  • Desinfektion für Terrarium

    Desinfektion für Terrarium: Womit kann ich mein Terrarium und meine Leguane desinfizieren?
  • Terrarium für Omanosaura jayakari - Omaneidechsen

    Terrarium für Omanosaura jayakari - Omaneidechsen: Emanuel hat Interesse an eines meiner Anlagen, daher stelle ich den Strang hier bereit. Da es einige Bilde sind, wird es eine Folge, bitte erst...
  • Wie wichtig ist "Fasten" für Chamäleons?

    Wie wichtig ist "Fasten" für Chamäleons?: Mein Pantherchamäleon (ca. 1 1/2 Jahre alt, Fütterung alle zwei Tage), hat etwas die Lust am Fressen verloren. Da mache ich mir natürlich Sorgen...
  • *Neuling Frage* Beleuchtung Terra für chamäleon

    *Neuling Frage* Beleuchtung Terra für chamäleon: Hallo, bin Neu auf dem Gebiet Chamäleon. Meine erste frage : Ich hab ein 60x45x135 Glassterrarium und Möchte Gerne ein Jemen Chamäleon darin...