Anfänger hat Fragen

Diskutiere Anfänger hat Fragen im Haltung (Gehege, Technik, Grundbedürfnisse) Forum im Bereich Tropische Landschildkröten; Hallo liebe Schildifreunde, Ich habe vor etwa 4 Wochen spontan beim Umzug einer Bekannten zwei männliche Griechen in meine Obhut genommen, die...
  • Anfänger hat Fragen Beitrag #1
B

brocki1988

Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Hallo liebe Schildifreunde,

Ich habe vor etwa 4 Wochen spontan beim Umzug einer Bekannten zwei männliche Griechen in meine Obhut genommen, die nicht permanent vllt auch garnicht im Freien lebten. Sind sind beide 6 Jahre alt und kommen vom gleichen Züchter. Sie verstehen sich blendend und haben bisher keine Anzeichen von Revierkämpfen gezeigt. Sie haben bisher nie Winterstarre gehalten und haben einen leicht höckerigen Panzer. Ansonsten scheinen sie gesund.

Ich habe sie nun während der Bauphase eines etwa 15qm großen Freigeheges im Terra gehalten. Soweit so gut, nun ist es fertig mit einen Beckmann 107x101 16mm Alltop. Als Technik habe ich nen 75 Watt par38, 150 Watt Elstein und einen Fensterheber. Der Unterbau besteht aus Radenkantensteinen mit Styropordämmung und verklebter Folie, damit sie nicht knabbern. Die Gehegeumrandung besteht aus Holzpalisaden mit Untergrabeschutz.

Nun habe ich mich ja bereits viel belesen, aber zur Temparaturregulierung im frühbeet soviel verschiedenes gelesen. Welche Uhrzeiten schaltet man den par38 an? Ich hab von 7 Uhr bis 10 Uhr. Welche Temparatur sollten nachts nicht unterschritten werden? Wie hoch sollte tags die Umgebungstemparatur sein, also nicht direkt unter der Lampe?

Weiterhin hat einer einen weißen Kieselstein gefressen, ich habe sofort alle entfernt und weiteres Sepia ins Gehege gelegt. Ich hoffe er scheidet diesen aus, so groß war der stein ja nicht.

Was mich besonders stört ist, das beide am liebsten den ganzen Tag unter einer Yucca Palme sitzen, etwas eingegraben. Wenn ich sie umsetze dauert es keine 10 min und sie sind wieder dort drunter. Würde ich sie abends nicht ins frühbeet setzen, würden sie sicher auch nachts dort unter sitzen. Und wir haben nachts noch um die 4-8 grad.

Wie ist das Verhalten zu beurteilen? Ich werde Montag Kotproben entnehmen und ins Labor schicken um den Gesundheitszustand zu erörtern.

Vielen Dank für die Hilfe!
 
  • Anfänger hat Fragen Beitrag #2
B

bobo2

Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0

AW: Anfänger hat Fragen

Hallo Brocki,
zu den Temperaturen traue ich mir noch nicht etwas zu schreiben, aber das Verhalten der beiden Schildkröten scheint mir völlig normal. Ein kleiner Stein ist sicherlich harmlos. Im Forum gibt es Einträge dazu. Das Fressen von Steinen scheint nicht unüblich zu sein und wird meist auf Kalkmangel zurückgeführt. Ich denke, dass Du richtig reagiert hast, indem Du die Steine entfernt hast und Sepia anbietest. Vielleicht kennen Deine Schildkröten noch keine Sepiaschale und müssen diese erst als Kalklieferant entdecken.
Unsere Schildkröten haben sich beide direkt nach Kauf lange vergraben. Ich schätze, dass sie sich erst an die Haltung im Freigehege gewöhnen müssen und da sie im Terrarium wahrscheinlich nicht die Möglichkeit hatten, halb eingegraben unter einer Yucca Palme zu verweilen, wollen sie diesen neuen, tollen Standort vielleicht noch nicht verlassen. Solange die Temperaturen in der Nacht nicht unter 0°C fallen, sollte der Ort für die Schildkröte auch in der Nacht kein Problem sein. Die Schildkröten wissen ja nicht, dass dies passieren könnte. Also mir scheint das Verhalten Deiner Schildkröten völlig normal. Eine Untersuchung des Kotes ist sicherlich auch richtig. Viele Grüße, Bobo
 
  • Anfänger hat Fragen Beitrag #3
gunda.m.

gunda.m.

Beiträge
4.198
Punkte Reaktionen
7

AW: Anfänger hat Fragen

Hallo Brocki,
du hast dich ja anscheinend schon ausgiebig informiert. Deine Planung hört sich gut an.
Nun habe ich mich ja bereits viel belesen, aber zur Temparaturregulierung im frühbeet soviel verschiedenes gelesen. Welche Uhrzeiten schaltet man den par38 an? Ich hab von 7 Uhr bis 10 Uhr. Welche Temparatur sollten nachts nicht unterschritten werden? Wie hoch sollte tags die Umgebungstemparatur sein, also nicht direkt unter der Lampe?
Ich schalte zur Zeit überhaupt keine Lampen mehr ein. Die Temperaturen waren in den letzten Tagen hier in Norddeutschland ähnlich wir in den Habitaten der Griechischen Landschildkröte. Heute war es kühler, aber Gewächshaus und Frühbeete heizen sich sogar bei bedecktem Himmel auf. Wenn die Tiere einen dicken Strohhaufen o.ä. zum Vergraben haben, reicht das.
Die Temperaturen schwanken auch im natürlichen Lebensraum stark, daher ist es schwierig, konkrete Zahlen zu nennen. Wenn die Übernachtungstemperatur bei10°C liegt, machst du nichts falsch.


Was mich besonders stört ist, das beide am liebsten den ganzen Tag unter einer Yucca Palme sitzen, etwas eingegraben. Wenn ich sie umsetze dauert es keine 10 min und sie sind wieder dort drunter. Würde ich sie abends nicht ins frühbeet setzen, würden sie sicher auch nachts dort unter sitzen. Und wir haben nachts noch um die 4-8 grad.

Wie ist das Verhalten zu beurteilen?

Ich denke, sie genießen den neuen Unterschlupf und tanken ausgiebig Feuchtigkeit - etwas, das sie sicher von der Wohnungshaltung her nicht kennen. Im Wurzelbereich von Pflanzen relaxen alle Schildkröten gern. Vielleicht könntest du ihnen im Frühbeet etwas Ähnliches anbieten.

LG
Gunda
 
  • Anfänger hat Fragen Beitrag #4
B

brocki1988

Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0

AW: Anfänger hat Fragen

...du hast dich ja anscheinend schon ausgiebig informiert. Deine Planung hört sich gut an.

Ja, ich muss gestehen, dass ich mir nie erträumt hätte jemals Schildkröten zu besitzen. Ich war mir bei meiner Obhutszusage garnicht bewusst wie man diese Schildkröten hält. Nun sind sie da und mein eigener Anspruch ist es sie so artgerecht wie möglich zu halten. Da scheue ich tatsächlich weder Mühe noch Kosten. Zum einen habe ich im Internet viel gelesen, mir aber auch das Buch "Harter Panzer weiches Herz" gekauft und studiert.

Ich schalte zur Zeit überhaupt keine Lampen mehr ein. Die Temperaturen waren in den letzten Tagen hier in Norddeutschland ähnlich wir in den Habitaten der Griechischen Landschildkröte. Heute war es kühler, aber Gewächshaus und Frühbeete heizen sich sogar bei bedecktem Himmel auf. Wenn die Tiere einen dicken Strohhaufen o.ä. zum Vergraben haben, reicht das.
Die Temperaturen schwanken auch im natürlichen Lebensraum stark, daher ist es schwierig, konkrete Zahlen zu nennen. Wenn die Übernachtungstemperatur bei10°C liegt, machst du nichts falsch.

Ich komme auch aus Norddeutschland, direkt von der Ostsee. Das Wetter war perfekt. Vielen Dank für den Ratschlag.


Ich denke, sie genießen den neuen Unterschlupf und tanken ausgiebig Feuchtigkeit - etwas, das sie sicher von der Wohnungshaltung her nicht kennen. Im Wurzelbereich von Pflanzen relaxen alle Schildkröten gern. Vielleicht könntest du ihnen im Frühbeet etwas Ähnliches anbieten.

Das war auch einer meiner Gedanken, da ich aufgrund des Umpflanzen den Boden dort stark gewässert habe. Sie sahen beim Umsetzen von der Yucca ins Frühbeet auch aus wie Schmutzfinken mit feuchter Erde an den Beinen.
Letzlich vermute ich aber auch, dass die Tiere nun ja von Zimmertemparaturen und für sie hochsommerlichen Wetter kühleren Wetter ausgesetzt sind und somit "denken" die Winterstarre muss bald erfolgen.

Die Feuchtigkeit im Frühbeet zu halten ist ja nicht so einfach - ich sprühe täglich und besonders zum Abend wie ein Weltmeister. Dennoch hast du Recht, ins Frühbeet muss auch Struktur.

@bobo Auch dir vielen Dank für deine Meinung

Grüße
Martin
 
  • Anfänger hat Fragen Beitrag #5
M

Mrs_Morlock

Beiträge
1.783
Punkte Reaktionen
1

AW: Anfänger hat Fragen

Hallo Martin,

um einen Teil der Erde im Frühbeet feucht zu halten, gieße ich mit einer Gießkanne. Sprühen nutzt da sicher nichts, bzw. da wird die Oberfläche angefeuchtet, sonst nichts.
Versuche es mal mit einer Gießkanne, geht leichter und schneller, als rumzusprühen, auch wird so genug Wasser in die unteren Erdschichten gelangen, was ja sinnvoll ist.

LG
MM
 
Thema:

Anfänger hat Fragen

Anfänger hat Fragen - Ähnliche Themen

Testudo Freigehege...Fragen über Fragen: Hallo liebe Schildkrötenfreunde, wir überlegen die beiden (sehr wahrscheinlich männlichen) Testudo hermani hermani meiner Mutter zu übernehmen...
Anfänger und ein paar Propleme: Hallo Zusammen, sind ganz forh das wir ein Forum gefunden haben, wo wir ein paar Fragen stellen können. Da wir etwa vor 3 Wochen...
Oben