Neues becken für Clumberland Slider

Diskutiere Neues becken für Clumberland Slider im Wasser- und Sumpfschildkröten Forum im Bereich Schildkröten; Habe heute früh für meine Clumberland Slider ein neues Becken angeschafft. Das becken hat die Maße 130x60x60 und ist das grösste was hier...
D

Dwayna2011

Beiträge
4
Reaktionen
0
Habe heute früh für meine Clumberland Slider ein neues Becken angeschafft.
Das becken hat die Maße 130x60x60 und ist das grösste was hier überhaupt umsetzbar war. (kleine Miet kascheme)
Nun stellt sich mir die Frage wo stelle ich das becken am besten Drauf? Eine Idee wäre gewesen auf den laminat Trittschalldämmung für laminat auszurollen und das becken daraufzustellen. Doch ist das überhaupt möglich?
Aus den alten Becken habe ich noch die beleuchtung und die Eheim 2213.
Doch generell wie richte ch das becken optimal im ganzen ein?
 
30.04.2011
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Neues becken für Clumberland Slider . Dort wird jeder fündig!
S

sir.henry

Beiträge
2.245
Reaktionen
0
Hi,

also möglich ist das. Dz könntest aber auch einen Unterschrank verwenden.

Diese lassen sich ganz leicht aus zwei Pressspanplatten und ytong-Steinen bauen. Im Internet gibt es div. Bauanleitungen und dokumentationen.
Bei meinem neuen ist ein geschweistes Metallgerüst dabei.

Diese Trittschalldämmung würde ich persönlich nicht nehmen. Da es mir zu flach wäre und die Matte sofort durch das hohe Gewichts des Beckens zusammengedrückt wird.
Nehm stattdessen 1-3cm starkes Styropor.

Welche Beleuchtung hast du denn?

Wenn du ein Weibchen hast, musst du beachten, dass du ein Eiabalgeplatz einbaun musst.

Beschreibe doch mal, wie du das Becken machen willst.

MFG
Kim
 
T

theiss1979

Beiträge
2.632
Reaktionen
1
Hallo,
Clumberland gibt es nicht, wenn dann Cumberland. :zwinkern:

130x60x60 ist natürlich eine Ansage - hast du denn vorher mit deinem Vermieter gesprochen, ob das von der Gewichtsbelastung überhaupt bei dir machbar ist? Ein solches Becken kommt befüllt locker auf 550 kg und mehr - für Altbauten wird dann die Tragfähigkeit schon bei weitem überschritten.
 
D

Dwayna2011

Beiträge
4
Reaktionen
0
Die beleuchtung ist einen Neonröhre mit UV anteil wird aber ersetzt durch eine Lucky Bright Sun doch das wird noch ein zwei Monate dauern. (Eine frage des Geldes).
Allgemeine Optik ist da eigentlich Unwichtig hauptsache eine nette Unterbringung ist gewährleistet für die nächsten paar Jahre.
Mein gedanke war bisher nur das oben auf den Becken ein Lanteil draufkommt der zu einen Ablageplatzen neben den becken führt.
Was die gewichtsbelastung angeht sollte estrichboden doch das gewicht halten? Zumindest ist das Mietshaus sicher 40 Jahre alt.
 
S

sir.henry

Beiträge
2.245
Reaktionen
0
Hi,
Also die Beleuchtung ist mit der bright sun schonmal top. Welche wirst du nehmen? Desert oder Jungle? 50 oder 70W Watt?
Diese Leuchtröhre ist zwar nicht gerade der Burner aber du könntest sie im neuen Becken als Zusatzleuchte verwenden.

Der Boden sollte eigentlich schon das Gewicht tragen.

Ach genau. Nicht Clumberland sonder Cumberland. Meistens ist es besser die wissenschaftlichen Namen zu nennen. Bei dir wäre es Trachemys scripta troostii.

Mach doch mal ein paar Fotos von Becken und Schildkröte und dem Aktuellen Haltungsbild.

MFG
Kim
 
D

Dwayna2011

Beiträge
4
Reaktionen
0
Beleuchtung:
Wie das mit der Birne aussehen soll weiß noch nicht vielleicht eine empfehlung?

Material:
Styroporplatten habe nun in einer 2cm stärke besorgt sowie eine spanpplatte mit 2cm stärke. Die steine sind 60lang 20 hoch und 10 breit. Wie das ganze nun aufstellen soll was steine angeht muss mal schauen aber 20 cm vom boden entfernt sollte es schon sein?

Das aktuelle becken brauch man nichtmal mehr ansehen, es ist zu klein, undicht und vorallen mehr notdürftig eingerichtet. Deswegen soll nun etwas her was schonmal Grösser und vorallen artgerecht wird.
 
S

sir.henry

Beiträge
2.245
Reaktionen
0
Hi,

Wie meinst du das mit der Birne?

Ich weiß ja nicht ob sich die dünne platte nicht durchbiegt. Ich hatte mal ein 60l Becken auf einem Schrank stehn, mit einer Platte von 15mm und diese hatte schon bald ne nette Biegung (andere hätten nen Bot draus gebaut :laugh: )
Aber das wirds sich herausstellen, sobalt es knackt weißt du dass 20mm nicht genügen :zwinkern: :kopfkratz:

MFG
Kim
 
S

Schneckenschubser

Beiträge
11.395
Reaktionen
0
Hi

Die Spanplatte musst du flächig auf die Steine auflegen, zwischen den Steinen wird sie nicht tragen. Am besten mit einer Wasserwaage prüfen ob der Unterbau auch wirklich eben ist.

lg Marco
 
D

Dwayna2011

Beiträge
4
Reaktionen
0
So habe nun das neue Becken stehen und nächsten Monat soll schonmal ein neuer Landteil her. Der Jetziger ist eher Vorübergehende Lösung. Hoffe man sieht genug auf den Bildern. Verbesserungs vortsachläge sidn sehr erwünscht.

Davon ab hängt mir die Schildkröte seit gut heute Nacht bis jetzt nur auf den Landteil udn hat ihm bisher nicht verlassen. Ist das überhaupt normal?
 

Anhänge

Z

Zuckerpuppe

Beiträge
349
Reaktionen
0
So habe nun das neue Becken stehen und nächsten Monat soll schonmal ein neuer Landteil her. Der Jetziger ist eher Vorübergehende Lösung. Hoffe man sieht genug auf den Bildern. Verbesserungs vortsachläge sidn sehr erwünscht.
Hi hast du da noch einen "Ausbruchschutz" auf dem Becken? Kaninchendraht oder so?
Ich hätte ja Angst, dass die Kröte vom Landteil aus dem Terra flüchtet :kopfkratz:
Der Abstand von Landteil und Aquariumende scheint ja nichtmal die Panzerlänge zu sein.
Meiner wär schon längst getürmt!

Sarah
 
D

deidor

Beiträge
4.742
Reaktionen
0
Davon ab hängt mir die Schildkröte seit gut heute Nacht bis jetzt nur auf den Landteil udn hat ihm bisher nicht verlassen. Ist das überhaupt normal?
Hi!

Also nen Ausbruchsschutz brauchst Du unbedingt. So wie Du es jetzt hast, kann die Schildkröte ohne nennenswerten Aufwand ausbrechen.

Also erstmal würde ich mir da nicht so die Gedanken machen. Das ist schon noch normal, wenn sie den Landteil dann bald verlässt. Sollte sie allerdings auch in den nächsten 1-2 Tagen nicht ins Wasser gehen, stimmt da was nicht.

Du musst auch unbedingt drauf achten, dass die Schildkröte keine Zugluft abbekommt. Das geht schnell, wenn das Becken so tief steht.

Aber sonst sieht das Becken super aus!

Der Eheim Filter könnte etwas unterdimensioniert sein. Musst Du halt mal schauen, wie sich der so verhält. Wenn er oft verstopft ist und Du ihn oft reinigen musst, würde ich auf lange Sicht auf einen größeren sparen.

Gruß,
Simone
 
Thema:

Neues becken für Clumberland Slider

Neues becken für Clumberland Slider - Ähnliche Themen

  • Becken komplett neu gestalten Landteil außerhalb für meine Dreikiel

    Becken komplett neu gestalten Landteil außerhalb für meine Dreikiel: Hallo zusammen, auf das alte Thema mit den Wasserwerten hat niemand mehr geantwortet, daher dachte ich ist es besser für dieses Thema ein neues zu...
  • neues becken für schlangi

    neues becken für schlangi: weil das becken meiner schlangenhalsschildkröte (chelodina oblonga) zuviel sonne abbekommt muss das tierchen in eine andere ecke des zimmers...
  • Neues Becken für Gelbwange & Fische einrichten; Beleuchtung

    Neues Becken für Gelbwange & Fische einrichten; Beleuchtung: Hallo zusammen, ich hoffe hier mal auf die Experten um die Beleuchtung für unser neues Aquarium mit Gelbwangenschmuckschildkröte besser zu...
  • Neues Becken für Tuffy

    Neues Becken für Tuffy: Hallo, na ja ganz so viel gibt es noch nicht zu Berichten. Außer das ich mein Zimmer schon mal ins Chaos gestürzt habe:grin:! Da Tuffy sich ja...
  • Neues Becken für meine pseudemys

    Neues Becken für meine pseudemys: Hallo zusammen! Mit unserer neuen Wohnung wird es auch Zeit für ein neues Schildkrötenbecken. Basis ist ein 625L IBC (auf Kunststoff-Europalette...
  • Neues Becken für meine pseudemys - Ähnliche Themen

  • Becken komplett neu gestalten Landteil außerhalb für meine Dreikiel

    Becken komplett neu gestalten Landteil außerhalb für meine Dreikiel: Hallo zusammen, auf das alte Thema mit den Wasserwerten hat niemand mehr geantwortet, daher dachte ich ist es besser für dieses Thema ein neues zu...
  • neues becken für schlangi

    neues becken für schlangi: weil das becken meiner schlangenhalsschildkröte (chelodina oblonga) zuviel sonne abbekommt muss das tierchen in eine andere ecke des zimmers...
  • Neues Becken für Gelbwange & Fische einrichten; Beleuchtung

    Neues Becken für Gelbwange & Fische einrichten; Beleuchtung: Hallo zusammen, ich hoffe hier mal auf die Experten um die Beleuchtung für unser neues Aquarium mit Gelbwangenschmuckschildkröte besser zu...
  • Neues Becken für Tuffy

    Neues Becken für Tuffy: Hallo, na ja ganz so viel gibt es noch nicht zu Berichten. Außer das ich mein Zimmer schon mal ins Chaos gestürzt habe:grin:! Da Tuffy sich ja...
  • Neues Becken für meine pseudemys

    Neues Becken für meine pseudemys: Hallo zusammen! Mit unserer neuen Wohnung wird es auch Zeit für ein neues Schildkrötenbecken. Basis ist ein 625L IBC (auf Kunststoff-Europalette...