Rückwand aus bauschaum?

Diskutiere Rückwand aus bauschaum? im Terrarien-Technik und Eigenbau Forum im Bereich Terrarium; hallo zusammen nach langer zeit hört man auch mal wieder von mir was =D kurze infos zu meinen geckos (phel. lati. lati.): beide wohl auf und...
  • Rückwand aus bauschaum? Beitrag #1
Z

zerbi

Beiträge
160
Punkte Reaktionen
0
hallo zusammen

nach langer zeit hört man auch mal wieder von mir was =D

kurze infos zu meinen geckos (phel. lati. lati.): beide wohl auf und mittlerweile 3 jungtiere in aufzucht =)


aber nun zur eigentlichen frage:

ich habe heute ein exoterra geschenkt bekommen (+ beleuchtung 2x 26W reptiglow 5.0 + halogenstrahler 35w (wird aber der keramikstrahler eher seinen dienst wieder aufnehmen) + substrat + thermocontroll 2 (wird wohl nicht verwendet))
maße: 60x45x60 (bxtxh)

angedacht ist, das selbstbauterra von meinen geckos abzubauen, nachdem wir umgezogen sind und daher das terra nicht mehr an einer dachschräge steht. sieht also etwas komisch aus.

nun will ich dort eine rückwand einbauen, aber die wo ich gesehen habe, haben mich nicht besonders angesprochen. da kam die idee, die rückwand + seitenwände mit frischhaltefolie "abkleben" (um die rückwand auch wieder aus dem terra hinaus zu bekommen ^^) und danach mit bauschaum eine rückwand einzuspritzen. diese kann man natürlich dann noch schön als wurzelwerk / astwerk herrichten. danach das ganze mit abtönfarbe noch bemahlen.

seht ihr hier ein problem da es ja tropenterra ist? oder sollte man das ganze dann noch evtl. mit tiefengrund behandeln das es nicht all zu sehr feuchtigkeit zieht? oder den bauschaum evtl. noch mit zement überstreichen? hab so viele ideen im kopf
 
  • Rückwand aus bauschaum? Beitrag #2
Sascha_R

Sascha_R

Beiträge
1.251
Punkte Reaktionen
0

AW: Rückwand aus bauschaum?

Hallo,

du kannst die Oberfläche mit Fliesenkleber und Klarlack / Holzleim behandeln. Wenn es richtig feucht werden soll im Becken empfiehlt sich wohl eher Epoxidharz.
 
Thema:

Rückwand aus bauschaum?

Oben