Chrysemys picta dorsalis: träge, isst nicht, sonnt sich nur

Diskutiere Chrysemys picta dorsalis: träge, isst nicht, sonnt sich nur im Wasser- und Sumpfschildkröten Forum im Bereich Schildkröten; Hallo Eine unserer Schildkröten verhält sich seit 3 bis 4 Tagen irgendwie seltsam, einfach "anders". Sie isst nicht, ist sehr träge, liegt die...
N

nova3

Beiträge
37
Punkte Reaktionen
0
Hallo

Eine unserer Schildkröten verhält sich seit 3 bis 4 Tagen irgendwie seltsam, einfach "anders".
Sie isst nicht, ist sehr träge, liegt die meiste Zeit auf dem Kork unter der Wärmelampe und geht wenn, dann nur kurz ins Wasser. Ist die Wärmelampe aus, kann es auch vorkommen, dass sie auf einen Vorsprung der Rückwand klettert und dort liegen bleibt - auch dann ausserhalb des Wassers.

Wir haben sie übers Wochenende so gut wie möglich beobachtet und konnten sie nie beim Essen sehen. Die beiden anderen sind "gierige Fresser". Von der Pinzette isst die Schildkröte nichts, ob sie tagsüber etwas vom Futterautomaten holt, sehen wir leider nicht.
Üblicherweise ist sie - wie die anderen auch - eher schreckhaft. Bei langsamen Bewegungen bleibt sie schon mal auf dem Landteil liegen, oft flüchtet sie aber auch. Momentan flüchtet sie kaum. Sie bleibt einfach liegen, auch wenn man sehr nahe hin geht. Sie scheint auch müde, der Kopf liegt oft auf. Seltsam scheint mir auch, dass wenn sie im Wasser ist (Oberfläche) der Kopf tiefer eingetaucht ist als sonst, als würde sie runterschauen.

Wir hatten kürzlich eine wärmere Phase. Entsprechend waren Luft- und Wassertemperatur etwas höher. Die Schildkröten wurden aktiver und assen deutlich mehr. Nun sind die Temperaturen wieder gefallen. Zwei der Schildkröten haben ihr Verhalten nicht verändert. Die eine schon... Kann es auch nur mit dieser Temperatur-Schwankung zu tun haben :?: Wenn ja, weshalb reagiert sie als einzige so extrem :?: Wäre es in diesem Fall normal, dass sie (tagsüber) nicht im Wasser sein möchte :?:
Beim letzten Wasserwechsel vor 2 Tagen ist sie auf den Filter geklettert, um aus dem Wasser zu gelangen. Wurde auch nur ein Fuss etwas nass, hat sie ihn gleich raus aus dem Wasser und an den Körper gezogen.
Jetzt, kaum war das Licht aus, ist sie ins Wasser rein. Sie liegt einfach da, hält sich an einer Mooskugel fest und hat den Kopf draussen. Für sie ein ganz normales Verhalten...

Was ist mit ihr los :?: Machen wir uns umsonst Sorgen oder stimmt etwas nicht :frage:
Sie sieht absolut gesund aus, ausser dieses "Rumliegen"...auch wenn sie bisher stets die Ruhigste war, ist es aus unserer Sicht momentan zu ausgeprägt. Sie hat auch sonst schon phasenweise wenig bis gar nichts gegessen, aber da war sie dennoch aktiver wie jetzt.


Als Anhaltspunkte zu den Haltungsbedigungen hier noch das ausgefüllte "Hilfetopic":

Schildkröte:
Um welche Art handelt es sich (lateinischer Name wäre am besten)? Chrysemys picta dorsalis
Wie alt ist das Tier? 8 Monate
Wie groß ist die Schildkröte? knapp 4 cm
Womit wird das Tier gefüttert? Trockenfutter (Gammarus, Stinte, Shrimps), Frostfutter (Wasserflöhe, Artemia, Mückenlarven), Gefriergetrocknetes Futter (Wasserflöhe, Artemia, Mückenlarven), Lebendfutter (Wasserflöhe - 1 x pro Woche), manchmal auch Wasserschnecken
Wir verwenden einerseits Futterautomaten, andererseits füttern wir morgens und abends auch noch mit der Pinzette.
Männlich oder Weiblich (entfällt bei Jungtieren)? -
Wie lange schon beim Halter? Oktober 2009

Wasser:
Wie warm ist es zur Zeit, wie im Verlauf des jahres? Aktuell tagsüber knapp 20 Grad (je nach Zimmertemperatur)
Wie hoch ist der Wasserspiegel? 23 cm
Wie oft wird wassergewechselt und wie viel? wöchentlich (selten auch erst nach 2 Wochen) ca. 25%
Wie wird es gefiltert, wie oft der Filter gereinigt? Hamburger Mattefilter - Filter wird nicht gereinigt, höchstens mal Algen oder Futterreste mit Schlauch abgesaugt

Becken:
Wie groß? 180x60x60 wobei momentan noch eine Trennwand bei 60 cm drin ist
Abdeckung ja/nein? nein
Welche Art von Becken - Aquarium, Teich, Plastikwanne? Aquarium
Aufbau des Beckens - also Einrichtung, Bodengrund, Landteil? Sand als Bodengrund, Korkplatte als Landteil, Korkröhre, Mooskugeln, Hornblatt, Wasserpest, Anubia, Muschelblumen, Wasserlinsen, Wasserschnecken, Wildguppys

Licht:
Welche Beleuchtungsmittel? Lucky Reptile Bright Sun UV Desert 70 W, Hängeleuchte mit 4 T5-Röhren à 24 Watt (2x865, 2x830)
Wie lange brennt das Licht? Brigh Sun: 7h, Hängeleuchte: 10h
Wärmelampe zum Sonnen vorhanden? Ja
Wie warm ist es auf dem Sonnenplatz? Nachmessen! (Muss ich nachholen, sobald das Licht wieder an ist)

Sorry, viel Text... :oops:

Wäre für Hinweise sehr dankbar!

Gruss
Laura
 
C

Cra$h

Beiträge
107
Punkte Reaktionen
0

AW: Chrysemys picta dorsalis: träge, isst nicht, sonnt sich nur

Re: Chrysemys picta dorsalis: träge, isst nicht, sonnt sich

Hi,

Geb mal ein Wurm mit Pinzette das Hilft meine Schildkröte immer wenn sie krank ist.
Aber nicht zuviele würmer kalorien reich


Lg Crash
 
D

deidor

Beiträge
4.742
Punkte Reaktionen
0

AW: Chrysemys picta dorsalis: träge, isst nicht, sonnt sich nur

Re: Chrysemys picta dorsalis: träge, isst nicht, sonnt sich

Geb mal ein Wurm mit Pinzette das Hilft meine Schildkröte immer wenn sie krank ist.
Aber nicht zuviele würmer kalorien reich

Hi!

@Cra$h: wenn Du schon antwortest, dann doch bitte auch richtig. Ich will gar nicht wissen, wie oft Deine Schildkröten krank sind, wenn Du sie dann "immer" mit Würmern fütterst.
Mehlwürmer sind in der Tat zu proteinhaltig, ganz anders ist es bei Regenwürmern. Das ist ein gewaltiger Unterschied, also solltest Du Dich da auch genauer ausdrücken.

Tja, nun zum eigentlichen Post. Die Haltung hört sich sehr gut an. Nur die Fütterungen lassen mich vermuten, dass ihr vielleicht etwas viel füttert? Aber wenn ihr oft füttert, dafür aber wirklich nur ganz kleine Mengen, kann das auch i.O. sein.

Egal, die Ursache des Problems ist das bestimmt nicht. Das Verhalten der Kleinen hört sich sehr verdächtig an, ich würde sie schnellstens einpacken und zum schildkrötenerfahrenen Tierarzt fahren. Hat sie denn schon abgenommen? Seit wann frisst sie nicht mehr?

Gruß,
Simone
 
N

nova3

Beiträge
37
Punkte Reaktionen
0

AW: Chrysemys picta dorsalis: träge, isst nicht, sonnt sich nur

Re: Chrysemys picta dorsalis: träge, isst nicht, sonnt sich

Hallo Simone

Aber wenn ihr oft füttert, dafür aber wirklich nur ganz kleine Mengen, kann das auch i.O. sein.
Das ist das, was wir versuchen.
Von der Pinzette bekommen sie nur so viel, wie sie auch wirklich aufessen. Das ist manchmal mehr, manchmal weniger. In der Regel - und wenn sie aktiv sind - beispielsweise 5 Bachflohkrebse. Wenn sie nicht aktiv sind, das sind es eher 2...
Von den Futterautomaten rieselt 2 x täglich über einen Zeitraum von je 2 Stunden etwa eine Portion raus. Oft sind da die Fische aber schneller...

Hat sie denn schon abgenommen? Seit wann frisst sie nicht mehr?
Das letzte Mal von der Pinzette gegessen, hat sie am Freitag. Ich meine, dass sie (noch :cry: ) nicht abgenommen hat, müsste morgen aber nochmals schauen, um sicher zu sein.

Gruss
Laura
 
S

Spooky

Beiträge
7.909
Punkte Reaktionen
0

AW: Chrysemys picta dorsalis: träge, isst nicht, sonnt sich nur

Re: Chrysemys picta dorsalis: träge, isst nicht, sonnt sich

Hallo,

ich denke auch, dass eure Haltung an sich sehr gut ist. Großes Becken, gute Beleuchtung, allerdings halte ich die Fütterung auch an Menge viel zu viel.

Ich würde das Tier versuchsweise separarieren. Ein Check beim schildkrötenerfahrenen Tierarzt kann nicht schaden, aber eventuell fühlt sich die Kleine durch die anderen bedroht. Oft kann auch Stress vorkommen, auch wenn keine offensichtlichen Unverträglichkeiten auftreten. Wenn es zu Beißerein kommt, ist schon Alarmstufe rot. Egal ob krank oder gestresst durch die anderen. Ich würde sie erst mal trennen. Guck mal was passiert und wie sie sich verhält. Ganzen Tag an Land, schon immer zurückhaltend, wenn es dunkel geht, geht sie ins Wasser, u.s.w. hört sich schwer nach Unterdrückung an. Während dem Sonnen den Kopf ins Wasser machen meine auch. Weiß nicht ob sie trinken, sich die Birne kühlen oder einfach mal gucken, was unten im Wasser abgeht. :zwinkern:

Wegen ein paar Tagen nichts fressen, brauchst du dich nicht verrückt machen. Deine scheinen ja gut im Futter zu sein und so schnell verhungern die nicht.
 
N

nova3

Beiträge
37
Punkte Reaktionen
0

AW: Chrysemys picta dorsalis: träge, isst nicht, sonnt sich nur

Re: Chrysemys picta dorsalis: träge, isst nicht, sonnt sich

Hallo Mola

Deine scheinen ja gut im Futter zu sein
Nicht wirklich. Genau darum haben wir mit den Futterautomaten begonnen.

Die ersten Monate haben sie kaum gegessen. Wir haben uns dann die Futterautomaten besorgt. Wie viel sie davon abbekommen, wissen wir nicht - tagsüber können wir sie nicht beobachten - und die Fische sind ziemlich frech.
Die Schildkröten essen erst seit März fleissig - eben die paar Krebse o.ä. Davor haben sie kaum gegessen, das lag wohl aber an der verminderten Aktivität?!

Barbarella hat bei einer Grösse von knapp 4 cm ein Gewicht von 11 Gramm. Ich hätte jetzt nicht angenommen, dass sie damit "gut im Futter ist" :kopfkratz:

Ich werde mir überlegen, wie das mit der Trennung "technisch" zu bewerkstelligen ist und auf jeden Fall noch eine zusätzliche Bright Sun besorgen.
Tierarzt werde ich morgen früh kontaktieren.

Gruss
Laura
 
S

Spooky

Beiträge
7.909
Punkte Reaktionen
0

AW: Chrysemys picta dorsalis: träge, isst nicht, sonnt sich nur

Re: Chrysemys picta dorsalis: träge, isst nicht, sonnt sich

Davor haben sie kaum gegessen, das lag wohl aber an der verminderten Aktivität?!

Das kommt auf deine Temperaturen und Beleuchtung ein. Wenn du sie ordnungsgemäß durchgeführt hast, dann ist das nicht fressen und ruhen ja Sinn und Zweck der Sache. Ansonsten kann man es nämlich auch lassen. ;-)

Erfahrungsgemäß werden Schildkröten und besonders Wasserschildkröten meistens überfüttert und sterben selten am Hungertod.

Ich würde sie einfach mal Zeit weise trennen. Stell ein kleiners Becken auf. Richte ihr das notdürftig ein und guck mal was passiert. Kannst es ja dann irgendwann noch mal probieren mit der Vergesellschaftung. Was hast du für Fische drin und wie groß? Auch diese können gerade kleine Schildkröten stressen.
 
C

Cra$h

Beiträge
107
Punkte Reaktionen
0

AW: Chrysemys picta dorsalis: träge, isst nicht, sonnt sich nur

Re: Chrysemys picta dorsalis: träge, isst nicht, sonnt sich

Hi,

Deidor meine Schildi war bis jetzt EINMAL Krank dann sind wir zum tierartzt und ich habe ihn 2 würmer gegeben das erste mal weil ich es eerst seit
3 Mon. habe!!!!!
 
N

nova3

Beiträge
37
Punkte Reaktionen
0

AW: Chrysemys picta dorsalis: träge, isst nicht, sonnt sich nur

Re: Chrysemys picta dorsalis: träge, isst nicht, sonnt sich

Hallo Mola

Das kommt auf deine Temperaturen und Beleuchtung ein.
Da wir die Schildkröten erst seit Oktober haben und nicht wussten wie gut es ihnen auch tatsächlich geht, haben wir diesen Winter die Beleuchtung zwar reduziert, aber nicht so extrem wie es sein müsste. Das ist für nächsten Winter geplant.
Geheizt wird das Wasser nicht.

Ich würde sie einfach mal Zeit weise trennen. Stell ein kleiners Becken auf. Richte ihr das notdürftig ein und guck mal was passiert.
Wir haben uns überlegt, dass sie das "Fischaquarium" beziehen wird. Die Fische - oder zumindest ein Teil davon - ziehen um. Lampe wird heute noch besorgt.

Was hast du für Fische drin und wie groß?
Es sind männliche Wildguppys. Ein halbes Dutzend hat eine Grösse von 2 - 2.5 cm. Einige sind ca. 1 cm gross, dr Rest noch nicht mal - praktisch neu geschlüpft.

Sie isst noch immer nichts. Wendet sich auch ab, wenn man ihr etwas hinhält. Von den Mehlwürmern wollte sie auch nichts wissen... :traurig2:

Gruss
Laura
 
J

jensT

Beiträge
1.287
Punkte Reaktionen
0

AW: Chrysemys picta dorsalis: träge, isst nicht, sonnt sich nur

Re: Chrysemys picta dorsalis: träge, isst nicht, sonnt sich

Hallo,

wieso das denn? Hat der Würmer?... :roll:

MfG Jens
 
S

Spooky

Beiträge
7.909
Punkte Reaktionen
0

AW: Chrysemys picta dorsalis: träge, isst nicht, sonnt sich nur

Re: Chrysemys picta dorsalis: träge, isst nicht, sonnt sich

Mehlwürmer sind bei meinen auch gar nicht beliebt. Außerdem halte ich es für ein völlig unnutzes Futter. Dann eher mal einen Regenwurm aus dem Garten.

Mehlwürmer sind eiweißhaltig und ich bezweifele, dass die Viecher aus dem Zoohandel überhaupt nährreich sind. Wenn ich für meine Persischen Rennmäuse mal eine Dose hole, dann muss ich die armen Viecher erst mal füttern und päppeln, damit überhaupt was an denen dran ist.
 
N

nova3

Beiträge
37
Punkte Reaktionen
0

AW: Chrysemys picta dorsalis: träge, isst nicht, sonnt sich nur

Re: Chrysemys picta dorsalis: träge, isst nicht, sonnt sich

Hallo

Heute Mittag ist mir aufgefallen, dass die Schildkröte auf dem Landteil lag und um den Mund ganz kleine Bläschen hatte. Auch lief die Nase. Sie hat dann wie "ein mal reingezogen", dann war die Feuchte weg.
Kann es eine Erkältung sein :frage:
Auch ohne Schieflage, Atemgeräusche u.ä. :?:

Ich konnte erst für morgen Vormittag einen Termin bei einer schildkrötenerfahrenen Tierärztin bekommen. Hoffe, dass sie helfen kann. :betruebt:

Gruss
Laura
 
D

deidor

Beiträge
4.742
Punkte Reaktionen
0

AW: Chrysemys picta dorsalis: träge, isst nicht, sonnt sich nur

Re: Chrysemys picta dorsalis: träge, isst nicht, sonnt sich

Hi!

Ui, Bläschen am Schnabel hört sich nicht gut an. Ich drücke mal feste die Daumen, dass alles gut wird und der Tierarzt helfen kann!!

Gruß,
Simone
 
N

nova3

Beiträge
37
Punkte Reaktionen
0

AW: Chrysemys picta dorsalis: träge, isst nicht, sonnt sich nur

Re: Chrysemys picta dorsalis: träge, isst nicht, sonnt sich

So, heute früh war ich mit 2(!) unserer Schildkröten beim Tierarzt. Die zweite habe ich mitgenommen, da ich aufgrund einiger Themen, die ich in den letzten Tagen gelesen hatte, ein schlechtes Gefühl bei dieser anderen Schildkröte hatte. Sie hat nämlich eine Schräglage. :traurig:
Ich musste die Schildkröten in der Praxis lassen, um die Röntgenaufnahmen machen zu lassen. Das sei wohl wegen der "Grösse" ziemlich schwierig gewesen.

Ich habe nun den Befund erhalten.
Unser "ursprüngliches" Sorgenkind hat anscheinend Luft im Unterbauch. Die Lungen sind in Ordnung. Da eine Therapie schwierig sei - krampflösende Medikamente könne man bei einer solch kleinen Schildkröte nicht geben - wurde uns empfohlen die Schildkröte in warmen Kamillentee zu baden. ...und zu hoffen, dass sie auch einen Schluck davon trinkt, da Kamille entzündungshemmend wirkt.

Hat das schon mal jemand gemacht :?: Tipps wie ich vorgehen könnte :?:
Ich bereite gerade jeweils ein Becken vor, um die Schildkröten zu trennen. In eines hätte ich nun diesen Tee statt Wasser gegossen - nicht hoch, nur einige Zentimeter. (Wie viele sollten es denn sein?) Dann hätte ich den Tee wieder durch Wasser ersetzt.
(Hat sie Schmerzen? Könnte das der Grund sein, weshalb sie nicht mehr isst?)

Die Schildkröte mit der Schieflage hatte wohl das "Glück", dass das Geschwisterchen krank geworden ist. Ich weiss nicht, ob uns das ansonsten so aufgefallen wäre...
Sie hat tatsächlich eine einseitige Lungenentzündung und wird Antibiotika bekommen. :heul:
Wie gebe ich einer Schildkröte einen Tropfen Antibiotika :?: :?: :?:
Ich habe etwas gelesen von seitlich in den Mund... Wie muss ich mir das vorstellen? Gibt es da eine spezielle Stelle :?:

Danke im Voraus für Hinweise!

Gruss
Laura
 
N

nova3

Beiträge
37
Punkte Reaktionen
0

AW: Chrysemys picta dorsalis: träge, isst nicht, sonnt sich nur

Re: Chrysemys picta dorsalis: träge, isst nicht, sonnt sich

Update: Schildkröten werden seit gestern in einer Tierklinik behandelt.
 
R

regenbogenmondstein

Beiträge
153
Punkte Reaktionen
0

AW: Chrysemys picta dorsalis: träge, isst nicht, sonnt sich nur

Re: Chrysemys picta dorsalis: träge, isst nicht, sonnt sich

Dann wünsch ich baldige und gute Besserung :Danke:
Kannst uns ja mal auf dem Laufenden halten.

LG
jessi
 
N

newyorkcityboy

Beiträge
71
Punkte Reaktionen
0

AW: Chrysemys picta dorsalis: träge, isst nicht, sonnt sich nur

Re: Chrysemys picta dorsalis: träge, isst nicht, sonnt sich

genau die gleichen symptome hatte eine meiner schildkröten: sie lag plötzlich nur noch auf dem landteil und hatte den kopf aufs turtledock aufgelegt. gesunde zierschildkröten strecken gewöhnlich den hals immer in die höhe und halten ausschau ob gefahr lauert. zudem hatte mein tier auch etwas schräglage im wasser. nachdem diese anzeichen aufgetaucht sind, ist die schildkröte nach wenigen tagen verstorben. bei einer obduktion konnte man dann auch nicht wirklich viel feststellen. hoffe du hast meh glück mit deinem tier.
 
N

nova3

Beiträge
37
Punkte Reaktionen
0

AW: Chrysemys picta dorsalis: träge, isst nicht, sonnt sich nur

Re: Chrysemys picta dorsalis: träge, isst nicht, sonnt sich

Hallo

Hoffentlich letztes Update hierzu:

Nun nach einer Woche habe ich heute beide Schildkröten in der Klinik abholen dürfen.
Es scheint beiden wieder gut bzw. besser zu gehen. Die eine kleine ist noch immer etwas träger wie die anderen - war sie aber schon immer.
Zumindest hat sie, seit sie wieder zu Hause ist, schon wieder gegessen und war auch im Wasser. Das mit dem Abtauchen scheint noch nicht zu 100 % zu funktionieren, ich bin aber zuversichtlich. :grin:
Die andere Schildkröte mit der Lungenentzündung scheint top fit zu sein.
Der Klinikaufenthalt mit den jeweils 130+ km haben sich also gelohnt... :freude:

Gruss
Laura
 
R

regenbogenmondstein

Beiträge
153
Punkte Reaktionen
0

AW: Chrysemys picta dorsalis: träge, isst nicht, sonnt sich nur

Re: Chrysemys picta dorsalis: träge, isst nicht, sonnt sich

Das freut mich für Euch :freude: :daumen:

LG
jessi
 
Thema:

Chrysemys picta dorsalis: träge, isst nicht, sonnt sich nur

Chrysemys picta dorsalis: träge, isst nicht, sonnt sich nur - Ähnliche Themen

Frage zu Mauremys reevesii: Moin, Ich bin neu hier! Ich habe vor 7 Wochen eine 7 Jahre alte Chinesische Dreikielschildkröte aus einem Tierheim adoptiert. Der Zustand des...
4 Monate alte Picta dorsalis schläft viel - normal?: Hallo liebe Community, ich besitze eine 4 Monate alte Picta dorsalis. Da sie noch so jung ist, werde ich eine verminderte Aktivitätsphase mit ihr...
Nekrose im Mund kehrt wieder. Warum?: Guten Tag alle miteinander! Erstmal die Versicherung: ich war beim Tierarzt und komme gerade von diesem nach Hause. Dieses Thema soll also ganz...
Chrysemys picta dorsalis: Hallo liebe Schildkrötenfreunde, ich habe Anfang der Woche eine Chrysemys picta dorsalis bekommen . Sie/Er ist ca 7 Wochen alt . Da das Becken...
Panikattacke?!: Hallo zusammen, ich bin gerade etwas verzweifelt, da meine Schildkröte gerade eine Art "Anfall" hatte. Hier erst mal die Antworten aus dem...
Oben