"Dellen" im Panzer

Diskutiere "Dellen" im Panzer im Landschildkröten Forum im Bereich Schildkröten; Hallo :laecheln: Ich habe ein paar Fragen zu meiner Schildkröte..& zwar hat sie auf der rechten Seite leichte "Dellen" in ihrem Panzer. Da...
A

Aileen92

Beiträge
5
Reaktionen
0
Hallo :laecheln:

Ich habe ein paar Fragen zu meiner Schildkröte..& zwar hat sie auf der rechten Seite leichte "Dellen" in ihrem Panzer. Da Höckerbildung ja auf falsche Nahrung usw. zurückzuführen ist, frage ich mich ob das bei meiner Schildi genauso ist. Die hatte sie schon als ich sie gekauft habe.
Hoffentlich kann man auf den Bilder was erkennen..

[attachment=1:2u2r4jvh]0Foto0201.jpg[/attachment:2u2r4jvh][attachment=2:2u2r4jvh]0Foto0207.jpg[/attachment:2u2r4jvh][attachment=3:2u2r4jvh]0Foto0208.jpg[/attachment:2u2r4jvh]

& außerdem hat sie auf ihrem Panzer so einen rot-braunen Fleck. Sowas habe ich bis jetzt bei keiner Schildkröte gesehen, ist das einfach ihre Musterung?
[attachment=0:2u2r4jvh]0Foto0205.jpg[/attachment:2u2r4jvh]

Dann bleibt nur noch eine Frage zu der Art..Der Verkäufer hat mich da nämlich leicht verwirrt :???: . Auf den Papieren steht es ist eine Maurische Landschildkröte..Der Verkäufer meinte auf die Frage welche Unterart denn am gegeignetsten wäre, weil sie im Moment noch im Terrarium lebt, kommt aber bald in den Garten, wenn wir umgezogen sind, dass Mauren größer werden als Griechen (oder auch umgekehrt, weiß ich nicht mehr genau). Im Internet habe ich jetzt aber irgendwo gelesen, dass das eine nur eine Unterart von dem Anderem ist?!

Bitte um Aufklärung ;)
LG Aileen
 

Anhänge

05.04.2010
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: "Dellen" im Panzer . Dort wird jeder fündig!
G

Gardener

Beiträge
2.726
Reaktionen
1
Hallo

also diese Höckerbildung ist auf falsche Nahrung und zu trockene Haltung zurückzuführen. Mangelndes UV- Licht sowie ( in meinen Augen ) zu große Hitze unter den Wärmelampen tun ihr übriges.

Als Sofortmaßnahme rate ich dir, den Bodengrund auszutauschen, da diese Holzschnipsel zu trocken sind. Nimm normale Erde aus dem Garten, setze ein paar Unkräuter oder Rasenstücke mit ein, und du wirst eine wesentlich bessere Feuchtigkeit im Terrarium erzielen. Ich dusche meine Tiere ab und zu mit lauwarmen Wasser aus dem Pflanzensprüher, dass soll leichten Regen simulieren. Das scheint ihnen zu gefallen und ist schonender als bspw. Zwangsbaden. Und den Pflanzen in meinem Übergangsterrarium gefällt es auch ;-)

Ansonsten kann ich dir zu Mauren leider nichts sagen, ausser, dass es eine eigene Art ist und nicht etwa eine Unterart von Griechen....
 
G

Guest

Gast
Hallo,

der Gardener hat Recht, wechsele schnellstmöglich den Bodengrund. Die Höcker werden sich sonst ganz schnell noch verstärken und über kurz oder lang werden sich auch Nierenschäden einstellen.

Außerdem solltest du die Glasscheiben auf Höhe der Schildkröte abkleben, sodass sie nicht nach draußen schauen kann. Ich gehe mal davon aus, dass das Terrarium oben offen ist.

Schau doch mal hier hat aint´it alles Wichtige zur Haltung von winterschlafenden Schildkröten notiert.

landschildkroeten-f2/kurzinfo-zur-haltung-winterschlafender-landschildk-t26344.html

Zusätzlich empfehle ich folgende Bücher:

Wolfgang Wegehaupt: Natürliche Haltung und Zucht der griechischen Landschildkröten
Wolfgang Wegehaupt: Futterpflanzen
Thorsten Geier: Feste Panzer Weiches Herz.

Mit diesen Bücher hast Du eine gute Grundausstattung, wie diese Tiere artggerecht gehalten und ernährt werden.


Barbara
 
A

Aileen92

Beiträge
5
Reaktionen
0
also erstmal dankeschön für die schnelle Antwort :)
Der Bodengrund wurde mir auch beim Kauf empfohlen :oops: ..habe auch vor ein paar Wochen einen Teil des Terrariums mit Erde ausgestattet, das scheint ihr aber nicht so zu gefallen, da geht sie nicht wirklikch hin.
Wegen der Temperatur, unter dem Strahler hat sie ca 30 Grad, im anderen Teil um die 22. Ist das zu viel?
Ich sprühe auch jeden Tag, weil ich schon festgestellt hatte, das diese Holzschnipsel das Wasser viel zu schnell aufsaugen aber trotzdem trocken sind.

An die Seiten habe ich mittlerweile auch schon was geklebt, da sie oft dagegengelaufen ist bzw ewig das Glas angestarrt hat ;)

LG
 
G

Guest

Gast
Ich sprühe auch jeden Tag, weil ich schon festgestellt hatte, das diese Holzschnipsel das Wasser viel zu schnell aufsaugen aber trotzdem trocken sind.
LG
Über kurz oder lang werden diese Holzschnippsel anfangen zu faulen und stinken. Wechsele es komplett gegen Gartenerde aus. Geh auf eine Wildwiese und steche dir eine schöne Grassode aus, möglichst ein Stück, auf welchem schon Unkraut wächst. In der Schlafecke gießt Du jeden Abend gut und so bleibt der Bereich schön feucht.

Wegen der Temperatur, unter dem Strahler hat sie ca 30 Grad, im anderen Teil um die 22. Ist das zu viel?
Unter dem Wärmestrahler sollten schon so um die 45 Grad sein.

Die übrige Raumtemperatur ist mit 22 Grad zu hoch. Meine Tiere leben schon im Gewächshaus und mittels der Gasheizung halte ich die Bodentemperatur auf Höhe der Schildkröten zurzeit bei rund 15 Grad, und das reicht auch aus. Ob Du die verschiedenen Temperaturzonen einhalten kannst, hängt zum einen von der Größe des Terrariums zum anderen vom Standort ab. Am besten stellst Du das Terrarium in einen ungeheizten Raum und dort an ein schönes helles Fenster.

An die Seiten habe ich mittlerweile auch schon was geklebt, da sie oft dagegengelaufen ist bzw ewig das Glas angestarrt hat ;)
genau das passiert halt, wenn die Schildkröte keine blickdichte Gehegeumrandung hat, sie läuft stundenlang am Glas entlang. Gut, dass Du schon abgeklebt hast.

Wie groß ist Dein Terrarium und welche UV Lampe benutzt Du?

Barbara
 
A

Aileen92

Beiträge
5
Reaktionen
0
Also das Terrarium ist 80x40 cm groß, das reicht doch eigentlich aus für die kleine Schildkröte oder?
Ich habe ganz links 2 Lampen befestigt: Repti Glow 10.0 UVB von Exo Terra & eine Reptil Day Halogen-Lampe...Das wurde auch so im Geschäft empfohlen. Meinst du (ihr) das ist okay so oder soll ich da auch lieber was wechseln?

LG
 
G

Guest

Gast
Also das Terrarium ist 80x40 cm groß,

LG
bei dieser Größe wird es nicht möglich sein, die verschiedenen Temperaturzonen zu erhalten die nötig sind. Unter der Lampe brauchts rund 45 Grad und da das Terrarium sehr klein ist, wird sich die kühlere Zone (rund 15 Grad zurzeit) nicht schaffen lassen.

Repti Glow 10.0 UVB von Exo Terra & eine Reptil Day Halogen-Lampe
Kenne beide Lampen nicht, werde mich hierzu also nicht äußern.

Besser wäre, wenn Du ein anderen Terrarium herrichtest, z.B. einen Hasenstall. Ich hatte für mein krankes Tier einen Hasenstall von 160x60. In der einen Ecke hatte ich die UV Lampe, in der anderen Ecke befand sich der feuchte Schlafplatz. Das Gitter über dem Stall eignet sich hervorragend, um die Lampe anzubringen. Gartenerde mit Grassoden rein, unter die Lampe eine Schieferplatte und eine Korkröhre als Schlafhöhle. Abends wird richtig gut gegossen (auch auf die Korkröhre) und schon erhält man die richtige Feuchtigkeit. Das Terrarium in einen nur schwach beheizten Raum an ein helles Fenster.

Sieht zwar nicht so klasse aus, erfüllt aber den Zweck der übergangsweisen Haltung einer Schildkröte im Innenterrarium bestens.

Und wenn Du Dir dann noch die Lucky Reptile Bright Sun UV Desert (70 Watt) kaufst, dann hast Du auch noch eine hervorragende UV Lampe, die Licht, Wärme und UV abdeckt.

Barbara
 
F

Furetti89

Beiträge
489
Reaktionen
0
Der Fleck würde mich in der Tat auch etwas beunruhigen... :neutral:
 
A

AlexW

Beiträge
102
Reaktionen
0
& außerdem hat sie auf ihrem Panzer so einen rot-braunen Fleck. Sowas habe ich bis jetzt bei keiner Schildkröte gesehen, ist das einfach ihre Musterung?
Sofern man das auf den undeutlichen Bildern erkennen kann sieht das aus wie ein Markierungspunkt, zum Beispiel von einem Kajalstift oder Lippenstift. Züchter markieren so ihre Nachzuchten um sie unterscheiden zu können.

Die übrige Raumtemperatur ist mit 22 Grad zu hoch
Ernsthaft gemeinte Frage: Warum??
 
D

DianaN

Beiträge
356
Reaktionen
0
Also ich hatte meine kleinen NZ auch für zwei Monate im Terrarium. Das ist auch relativ groß gewesen. Ca. 150 x 100 cm.
Auf der einen Seite hing die Lampe und auf der anderen habe ich die Schlafecke mit Spaghnum Moos eingerichtet.
Leider hat dieses den kleinen überhaupt nicht gefallen. Alle kleinen Schildis habe sich im trocknen Teil, direkt unter der Lampe eingegraben. Nach diesen zwei Monaten konnte ich auch bei einigen so eine Delle im Panzer feststellen.
Jetzt sind sie im Frühbeet und darin steht eine Styroporbox, wo auch feuchtes Spagnum Moos drinnen ist. Die wird jeden Abend freiwillig von fast allen Schildkrötchen aufgesucht und als Schlafplatz benutzt.
Die Dellen sind jetzt ziemlich verschwunden.
Erklären, warum es im Terrarium nicht funktioniert hat, kann ich leider auch nicht.
 
G

Guest

Gast
Da die Schildkröte zurzeit noch im Terrarium lebt, würde ich jetzt erst mal Frühling simulieren, und da sind halt im Schatten noch keine 22 Grad, auch nicht in Griechenland. Wir haben hier bei uns eine griechische Familie im Wohngebiet und die frage ich immer mal nach den Temperaturen in ihrer Heimat, und laut deren Auskunft hats zurzeit in Griechenland so Temperaturen von 15-18 Grad im Schatten und auch Nachts geht die Temperatur teilweise noch auf 10 Grad runter. Und danach richte ich mich zurzeit. Deshalb halte ich zurzeit die Temperatur tagsüber im Gewächshaus bei rund 15 Grad auf Höhe der Schildkröten.

Barbara
 
A

Aileen92

Beiträge
5
Reaktionen
0
Den Fleck hatte sie schon, als ich sie gekauft habe.
Dachte auch erst an eine Makierung, die anderen Schildis, die zum Kauf angebiten waren, hatten allerdings keine & der Fleck ist bis jetzt auch nicht schwächer geworden..

Alle kleinen Schildis habe sich im trocknen Teil, direkt unter der Lampe eingegraben.
Tagsüber ist sie schon immer in dem warmen Teil, vergraben tut sie sich aber immer im kalten in ihrer Höhle, wo ich mittlerweile übrigens auch Erde drunter aber Holz drüber habe. Als ich nur die Erde hatte ist sie da garnicht hingegangen, liegt aber vielleicht auch an der Erde, die ich auch empfohlen bekommen habe (zum Überwintern) aber da habe ich ja anscheinend viel Blödsinn erzählt bekommen...

Da die Schildkröte zurzeit noch im Terrarium lebt, würde ich jetzt erst mal Frühling simulieren
Beim Überwintern hatte meine Schildi abgenommen, sodass ich sie schon frühzeitig wieder rausgeholt habe (sie hat nur ca. 3 wochen geschlafen). Darum dachte ich, dass ich den "Sommer" schon etwas früher anfange. War das falsch?

LG
 
A

AlexW

Beiträge
102
Reaktionen
0
@ Barbara: Merci für deine Erklärung.
Mich würden auch noch anderen Meinungen dazu interissieren. Gerne auch in nem extra Thread. Meiner Meinung nach wären 22°C als Raumtemperatur (kann man das mit Frühbeet/Gewächshaustemperatur vergleichen??) im April nämlich nicht zu warm. Vielleicht melden sich ja die Profis mal...
 
A

Aileen92

Beiträge
5
Reaktionen
0
so ich hab jetzt Erde im Terrariom drinne, aber nur zur Hälfte. Im Rest hab ich das Hloz gelassen, das schimmelt übrigens nicht.
In der Erde scheint sie sich bis jetzt nicht so wohl zu fühlen..
Meint ihr das ist so okay?
Luftfeuchtigkeit liegt bei ca. 60 %

LG
 
Thema:

"Dellen" im Panzer

"Dellen" im Panzer - Ähnliche Themen

  • Delle im Panzer

    Delle im Panzer: Hallo, als Schildkrötenneuling lese ich hier seit einigen Monaten still mit und habe mir auch viele Ideen zur Gehegegestaltung usw. holen können...
  • Delle im Panzer

    Delle im Panzer: Hallo zusammen, Meine Babies (Thbs) schlüpften heuer alle nach 51 bis 56 Tagen Inkubationszeit. Bei einem der Eier konnte man ganz deutlich eine...
  • Panzerteile verloren

    Panzerteile verloren: Hallo zusammen, beim Terrarium säubern, haben wir untere Panzerstücke unserer kleinen maurischen Landschildkröte gefunden? Wie kommt das...
  • Schildkröte riecht nach Fisch und hat rote Panzer-Flecken

    Schildkröte riecht nach Fisch und hat rote Panzer-Flecken: Ihr Lieben, Bei den Schildkröten-Kennern unter euch werden wohl alleine durch die Überschrift dieses Posts die Alarmglocken angehen. Vorab...
  • Schildkröte 9 Monate verschwunden, jetzt wieder da.

    Schildkröte 9 Monate verschwunden, jetzt wieder da.: Hallo! Heute war ein sehr aufregender Tag... denn im Freigehege saß plötzlich meine Schildkröte Snoopy die zuvor 9 Monate verschwunden war... wir...
  • Ähnliche Themen
  • Delle im Panzer

    Delle im Panzer: Hallo, als Schildkrötenneuling lese ich hier seit einigen Monaten still mit und habe mir auch viele Ideen zur Gehegegestaltung usw. holen können...
  • Delle im Panzer

    Delle im Panzer: Hallo zusammen, Meine Babies (Thbs) schlüpften heuer alle nach 51 bis 56 Tagen Inkubationszeit. Bei einem der Eier konnte man ganz deutlich eine...
  • Panzerteile verloren

    Panzerteile verloren: Hallo zusammen, beim Terrarium säubern, haben wir untere Panzerstücke unserer kleinen maurischen Landschildkröte gefunden? Wie kommt das...
  • Schildkröte riecht nach Fisch und hat rote Panzer-Flecken

    Schildkröte riecht nach Fisch und hat rote Panzer-Flecken: Ihr Lieben, Bei den Schildkröten-Kennern unter euch werden wohl alleine durch die Überschrift dieses Posts die Alarmglocken angehen. Vorab...
  • Schildkröte 9 Monate verschwunden, jetzt wieder da.

    Schildkröte 9 Monate verschwunden, jetzt wieder da.: Hallo! Heute war ein sehr aufregender Tag... denn im Freigehege saß plötzlich meine Schildkröte Snoopy die zuvor 9 Monate verschwunden war... wir...
  • Schlagworte

    schildkrötenpanzer hat kleine dellen auf der seite