Trinken - bitte Hilfe

Diskutiere Trinken - bitte Hilfe im Verhalten und Pflege Forum im Bereich Landschildkröten; Ich habe seit zwei Tagen zwei Testudo hermanni die ein halbes Jahr alt sind und von der Züchterin noch überwintert wurden. Da das alles noch...
M

michelangelo

Beiträge
17
Reaktionen
0
Ich habe seit zwei Tagen zwei Testudo hermanni die ein halbes Jahr alt sind und von der Züchterin noch überwintert wurden.
Da das alles noch Neuland für mich ist und ich mich sehr sorge wollte ich kurz um Hilfe bitten: Meine beiden leben - wie von der Züchterin empfohlen - draußen in einem Frühbeet. Sie haben Gräßer und Kräuter angeplanzt, die noch nicht sehr groß sind aber doch ausreichend Nahrung bilden. Ich habe ihnen weiters einen Topfuntersetzter als Wasserschälchen hineingestellt. Ich weiß allerdings nciht ob sie trinken!! Ich habe von einer anderen Seite gehört, dass diese Art generell etwas wenig trinkt. Eine andere Seite sagt, dass man sie regelmäßig ins Wasser stellen soll (baden) damit sie genug trinken, da sie nur trinken können wenn ihr Kopf ganz unter Wasser ist. Stimmt das??? Ich hab das Schälchen ganz eingegraben, dass es auf einer Höhe mit dem Boden ist, da die Schildkröten noch sehr klein sind. Ist das richtige so oder soll ich es einfach nur auf die Erde draufstellen?

Wäre supernett wenn ihr mir helfen könntet, da ich will dass die beiden sie höchmöglich wohl bei mir fühlen.

mfg Sophie
 
10.04.2011
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Trinken - bitte Hilfe . Dort wird jeder fündig!
G

Gardener

Beiträge
2.728
Reaktionen
1

AW: Trinken - bitte Hilfe

Ich habe ihnen weiters einen Topfuntersetzter als Wasserschälchen hineingestellt. Ich weiß allerdings nciht ob sie trinken!! Ich habe von einer anderen Seite gehört, dass diese Art generell etwas wenig trinkt.
Hallo

Bis hierher hast du alles richtig gemacht. Wasser anbieten ist immer gut. Irgendwann wirst du sie trinken oder baden sehen.

Eine andere Seite sagt, ...... (baden) .... da sie nur trinken können wenn ihr Kopf ganz unter Wasser ist. Stimmt das???
Nein, stimmt nicht. Wenn der Kopf ganz unter Wasser ist, ertrinkt das Tier höchstens. Meine Tiere stehen meist am Rand der Untersetzer, halten nur Maul und Nase ins Wasser und saugen etwas auf, bzw. trinken etwas. Manchmal laufen sie auch durchs Wasserschälchen, ich bade sie aber niemals zwangsweise.

Ich hab das Schälchen ganz eingegraben, dass es auf einer Höhe mit dem Boden ist, da die Schildkröten noch sehr klein sind. Ist das richtige so..... ?
Ja, das ist gut so. Achte nur darauf, dass das Schälchen nicht zu tief ist und die Tiere bequem rein und raus laufen können. Sollte die Schale etwas zu tief sein, kannst du Kies oder besser noch Gesteinssplitt auf den Boden der Schale legen, so das der Wasserstand nicht zu tief ist. Sonst kann es dir passieren, dass sie ertrinken.
 
M

michelangelo

Beiträge
17
Reaktionen
0

AW: Trinken - bitte Hilfe

danke danke danke :laecheln:

werde sofort alles umsetzen.

lg
 
Thema:

Trinken - bitte Hilfe