JungleFever-Lepidodactylus Lugubris Terra

Diskutiere JungleFever-Lepidodactylus Lugubris Terra im Bilder eurer Terrarien! Forum im Bereich Pinnwand; Ok das ist mein Terrarium Größe: 45L x 45B x 60H Besatz: 1 x Lepidodactylus lugubris/Schuppenfingergecko/Jungferngecko Bepflanzung: Polyscias...
A

aimom-inew

Beiträge
48
Reaktionen
0
Ok das ist mein Terrarium

Größe: 45L x 45B x 60H

Besatz: 1 x Lepidodactylus lugubris/Schuppenfingergecko/Jungferngecko

Bepflanzung: Polyscias, Asparagus, Begonia schulzei, Ficus pumila, Pilea depressa, Bulbophyllum tingabarinum, Vriesea delicatula, Fittonien, Tilandsia bulbosa, Farn, 3x unbekannt
 

Anhänge

23.02.2008
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: JungleFever-Lepidodactylus Lugubris Terra . Dort wird jeder fündig!
Haase

Haase

Beiträge
257
Reaktionen
0

AW: JungleFever-Lepidodactylus Lugubris Terra

Hi Robert,
da hat's ja richtig gut bei Dir ;-)
Viel Erfolg mit Deinem lugubris.
Netten Gruß
Florian
 
Sargash

Sargash

Beiträge
1.094
Reaktionen
0

AW: JungleFever-Lepidodactylus Lugubris Terra

Wow, sieht sehr schön aus. Besonders der Stamm und die vielen kleinen Pflanzen gefallen mir gut.
 
J

jey1987

Beiträge
681
Reaktionen
0

AW: JungleFever-Lepidodactylus Lugubris Terra

Sieht super aus, ich würde mir nur sorgen um den Spot machen, nicht dass die da ran kommen.

Aber ansonsten ist das echt richtig klasse geworden, bei den schönen vielen Pflanzen komme ich echt ins überlegen ob ich mir nicht auch solche Mädels anschaffe, viel Platz brauchen sie ja nicht und Pflanzen wären hier bei uns mal was anderes.

LG Jenny
 
Sascha_R

Sascha_R

Beiträge
1.251
Reaktionen
0

AW: JungleFever-Lepidodactylus Lugubris Terra

...viel Platz brauchen sie ja nicht und Pflanzen wären hier bei uns mal was anderes.

LG Jenny
Dem muß ich widersprechen! Sie brauchen sehr wohl "viel" Platz. Auch wenn man die Tiere rein rechtlich in einem winzigen Terrarium halten darf, ist das nicht annähernd artgerecht. Ich persönlich muß sagen dass es größer sein sollte. Ich hatte vor meinem Umzug 2 Tiere in einem 100*60*115 Terrarium und selbst das wurde fleißig ausgenutzt. Jetzt halte ich das verbliebene Tier in einem 60*40*80 und bin fast ein bißchen traurig nicht mehr soviel Platz bieten zu können.
 
Consi

Consi

Beiträge
176
Reaktionen
0

AW: JungleFever-Lepidodactylus Lugubris Terra

Sehr schönes Terra.
 
A

aimom-inew

Beiträge
48
Reaktionen
0

AW: JungleFever-Lepidodactylus Lugubris Terra



@Haase
Nochmals vielen Dank für das vitale Tier. Kann deine Nachzuchten nur empfehlen

 
D

dummbo

Beiträge
44
Reaktionen
0

AW: JungleFever-Lepidodactylus Lugubris Terra

@aimom-inew:

ich will mir auch jungferngeckos zulugen... jetzt meine frage... hast du in dem terra nur diesen einen wärmespot drinnen? oder auch andere lichtquellen?

lg
 
OlliH

OlliH

Beiträge
343
Reaktionen
0

AW: JungleFever-Lepidodactylus Lugubris Terra

Hi!

Ich glaube weitere Lichtquellen sind nicht notwenidig das die Kungferngeckos ja vorwiegend nachtaktiv sind.

@aimom-inew: Wozu hattest denn die LED drin?
Als ne Art Mondlicht?

@ all: Ist Schwarzlicht nicht irgendwie schädlich oder so?
 
Lollibochen

Lollibochen

Beiträge
890
Reaktionen
0

AW: JungleFever-Lepidodactylus Lugubris Terra

ein kleiner regenwald.. echt hübsch =)
 
G

grmblmonster

Ehren-Mitglied
Beiträge
871
Reaktionen
0

AW: JungleFever-Lepidodactylus Lugubris Terra

Also, ich finde das Terrarium wirklich schön.
Außerdem finde ich, dass gerade durch die dichte Bepflanzung der Aktionsradius des Tieres enorm vergrößert wird.
 
C

Carpe

Beiträge
204
Reaktionen
0

AW: JungleFever-Lepidodactylus Lugubris Terra

Hallo

Mir gefällt das Becken auch sehr.
Würde gerne mehr über deine Bergnungsanlage erfahren. Kannst du da mal was schreiben?

Gruß

Tobias
 
K

_Karatekid_

Beiträge
83
Reaktionen
0

AW: JungleFever-Lepidodactylus Lugubris Terra

Ich habe auch eine Beregnungsanlage folgendermaßen gebaut:
Material:
1 Membranpumpe (für Aquarien?
Schläuche in der passenden Größe (extra für Membranpumpen)

Durchführung:

Ganz dunnen Nagel (ca. 1 mm Durchmesser) heißmachen über einer Kerze, Nagel mit Zange festhalten, wird sau heiß(!), dann einige Löcher damit reinschmelzen (nicht zu viele!), dann im Terrarium befestigen, ca. 1,5 m außerhalb des Terras bereit halten, dünnen Trichter nehmen und wasser einfüllen, dabei den schlauch kurz bbevor er ins Terra geht abknicken, damit noch kein Wasser durchläuft, dann schlauch oben abkincken und an membranpumpe anschliesen und dann membranpumpe einschalten und beide kicke schnell loslassen. diesen vorgang so oft wiederholen bis ihr genug *Regen* habt. Den ca. 1,5 m langen Schlauch auf dem Terra einfach *auslegen* und dann einen Klotz aus Holz etc. auch aufs Terra, darauf die Membranpumpe stellen, sonst läuft wasser in die pumpe. Die kann verhindert werden in dem ihr zusätzlich einen blcoker einbaut so einen Ding damit das Wasser nicht in die Pumpe läuft. 10 cm Schlauch von der Pumpe dann Blocker und dann die 1,5 m schlauch. die 10 cm + blocker bleiben immer dran, nur am blocker schlauch lösen zum wasser einfüllen. nicht vergessen, das ende der schläuche im Terra dicht machen, sonst läuft das wasser aufeinmal alles raus. Es soll ja nur durch die kleinen Löcher regnen. Joa das wars..funktioniert prima!!!


LG Maxi
 
C

Carpe

Beiträge
204
Reaktionen
0

AW: JungleFever-Lepidodactylus Lugubris Terra

Hallo Maxi

Und was hat deine Technik für einen Vorteil gegenüber dem Sprühen mit einem Handsprüher?
Das ist doch total umständlich.
 
A

aimom-inew

Beiträge
48
Reaktionen
0

AW: JungleFever-Lepidodactylus Lugubris Terra

zur beregnungsanlage:

hinterm terra steht auf nem unterschrank ein balkonblumenkasten als wasserspeicher.
eine alte aquariumpumpe pumpt das wasser in nen kleinen schlauch (irgendeiner aus dem gartenmarkt mit silikon angepasst) ins terrarium.
das ende vom schlauch verknotet und löcher and die stellen gemacht wo es tropfen soll.
die pumpe lässt es dann mittels zeitschaltuhr 3 mal am tag für ne minute regnen.
 
DasFreak

DasFreak

Beiträge
1.660
Reaktionen
0

AW: JungleFever-Lepidodactylus Lugubris Terra

wow schaut klasse aus, Tiere und Terra

Ich höre häufig das die Exoterras so undicht seien sollen, kannst du da was sagne? entkommen die jungtiere etc...
 
J

jey1987

Beiträge
681
Reaktionen
0

AW: JungleFever-Lepidodactylus Lugubris Terra

Was ist das große für eine Pflanze?
 
A

aimom-inew

Beiträge
48
Reaktionen
0

AW: JungleFever-Lepidodactylus Lugubris Terra

Welche große?

Exo-Terra sind schon tlw. undicht für kl. Futtertiere und sehr kleine Jungtiere
 
Thema:

JungleFever-Lepidodactylus Lugubris Terra

JungleFever-Lepidodactylus Lugubris Terra - Ähnliche Themen

  • Terrarium für Lepidodactylus lubrigus

    Terrarium für Lepidodactylus lubrigus: Hallo ich habe mal angefangen, das Terrarium für o.g. Tiere einziruchten und einzufahren. Links werden noch weitere Pflanzen eingebracht sowie...
  • Lepidodactylus Terrarium

    Lepidodactylus Terrarium: Hallo! Ich hab eben aus lauter langeweile, und weil morgen Hamm ist, mal ein Terrarium für Lepidodactylus lugubris eingerichtet. Ich bin mir nicht...
  • Rhacodactylus und Lepidodactylus Terrarien

    Rhacodactylus und Lepidodactylus Terrarien: So, das neue Terrarium ist endlich da und eingerichtet. Ich habe auch diesmal die Efeutute raus gelassen ;) Hier erstmal der Überblick, links...
  • Ähnliche Themen
  • Terrarium für Lepidodactylus lubrigus

    Terrarium für Lepidodactylus lubrigus: Hallo ich habe mal angefangen, das Terrarium für o.g. Tiere einziruchten und einzufahren. Links werden noch weitere Pflanzen eingebracht sowie...
  • Lepidodactylus Terrarium

    Lepidodactylus Terrarium: Hallo! Ich hab eben aus lauter langeweile, und weil morgen Hamm ist, mal ein Terrarium für Lepidodactylus lugubris eingerichtet. Ich bin mir nicht...
  • Rhacodactylus und Lepidodactylus Terrarien

    Rhacodactylus und Lepidodactylus Terrarien: So, das neue Terrarium ist endlich da und eingerichtet. Ich habe auch diesmal die Efeutute raus gelassen ;) Hier erstmal der Überblick, links...