Bastarde oder nicht?

Diskutiere Bastarde oder nicht? im Art- und Geschlechtsbestimmung Forum im Bereich Landschildkröten; Hallo zusammen. Ich habe mich gerade hier angmeldet weil ich nicht mehr weiterweiss im Bezug auf meine Schildkröten. Ich habe nun vor 6 Jahren 3...
N

noesiegfried

Beiträge
55
Punkte Reaktionen
0
Hallo zusammen. Ich habe mich gerade hier angmeldet weil ich nicht mehr weiterweiss im Bezug auf meine Schildkröten.
Ich habe nun vor 6 Jahren 3 griechische Landschildkröten zugetan wie ich dachte. Jedoch konnte ich eine dieser drei Schildkröten nie genauer bestimmen, also ob sie eine t.h. hermanni oder t.h. boettgeri ist. Ich habe mich nun mal ganz genau mit der Bestimmung auseinandergestzt und habe dann gemerkt, dass dieses Tier keine griechische sondern eine maurische Landschildkröte ist. Daraufhin habe ich dem Züchter angerufen, von welchem ich die Tiere hatte und ihn darauf angesprochen. Dieser jedoch (von welchem ich mittlerweile sehr wenig halte und auch keine mehr kaufen würde) meinte sie hätten gar keine maurischen Tiere sonder nur griechen und breitrandschildkröten. Er meinte auch dass er diese beiden Kreuzt, also dass die breitrand die weibche und die griechen die männliche Rolle bei der Paarung einnehmen.
Darauf hin muss ich nun natürlich davon ausgehen, dass meine Tiere keine reinerbigen Tiere sind. Und nun wollte ich wissen ob jemand weiss, wie eine Kreuzung zwieschen einer Breitrand und einer griechischen Landschildkröte aussieht.:frage:
Danke für eure Antworten
noesiegfried
 
Gecko1

Gecko1

Beiträge
658
Punkte Reaktionen
0

AW: Bastarde oder nicht?

Hallo
Erstmal ein Hallo.
Bitte stell doch mal Bilder Deiner Tiere rein. LG Jens
 
N

noesiegfried

Beiträge
55
Punkte Reaktionen
0

AW: Bastarde oder nicht?

20140820_082112.jpg

...dieses foto habe ich gerade auf dem PC....bessere müsste ich morgen machen. Jetzt schlafen sie bereits. Also dieses Foto habe ich im letzten Herbst für eine Schularbeit gemacht. Das grössere Tier ist das maurische (ca. 12 Jahre alt ) und das andere ein griechisches (ca. 9 Jahre alt). Ich persönlich finde die Tiere haben hinten einen kleinen "breitrandschildkröten" typischen Rand. Aber vielleicht rede ich mir das auch nur ein. Zudem haben die griechen auf der Seite bei den Randschilden, neben den schwarzen Flecken auch noch so einen Braunton (ich glaube aber, dass man das auf diesem Foto nicht sieht)
 
M

Mr. Ed

Beiträge
1.532
Punkte Reaktionen
1.393

AW: Bastarde oder nicht?

Darauf hin muss ich nun natürlich davon ausgehen, dass meine Tiere keine reinerbigen Tiere sind.

Das hätte von Anfang an aus den Papieren hervorgehen sollen, die Du zwangsläufig für Deine Tiere haben mußt.
 
N

noesiegfried

Beiträge
55
Punkte Reaktionen
0

AW: Bastarde oder nicht?

Ich komme aus der Schweiz und soviel ich weiss sind in der Schweiz keine Papiere gefragt^^
 
Rhino

Rhino

Beiträge
2.136
Punkte Reaktionen
1

AW: Bastarde oder nicht?

Moin,

danürlich kann man bei der Draufsicht nur Rätselraten, jedoch sieht das linke Tier von der Färbung und der Schilde extrem nach Maure aus.

Bin gespannt auf weitere Fotos.

LG

Frank
 
F

fischbrötchen

Beiträge
539
Punkte Reaktionen
4

AW: Bastarde oder nicht?

Ähm, Frank, hast du eine Rechts-/ Linksschwäche? :lachend:

Lg,Moni
 
M

Mr. Ed

Beiträge
1.532
Punkte Reaktionen
1.393

AW: Bastarde oder nicht?

Ich komme aus der Schweiz und soviel ich weiss sind in der Schweiz keine Papiere gefragt^^

Für mich als Nicht-Schweizer erschreckend, aber offensichtlich korrekt. Sorry, ich habe nicht auf die Angaben in Deinem Profil geschaut, als ich geschrieben habe.

Da der "Züchter" Dir aber ja gesagt hat welche Arten verpaart wurden, ist eh klar, daß es sich um Hybriden handelt. Eine sichere Artbestimmung anhand äusserer Merkmale ist oft schwierig, in diesem Fall sollte man halt von Hybriden ausgehen und sie entsprechend behandeln - also keine weitere Zucht, beim eventuellen Verkauf den Käufer darauf hinweisen, etc.
 
N

noesiegfried

Beiträge
55
Punkte Reaktionen
0

AW: Bastarde oder nicht?

Davon gehe ich eigentlich auch aus. Aber im Buch von Wolfgang Wegehaupt steht, dass man Kreuzungen unter verschiedenen Arten, gut erkennen kann. Und ich finde jetzt nicht gerade auf Anhieb solche Merkmale. Deshalb wollte ich wissen, ob jemand von euch weiss, wie solche Tiere aussehen. Und zudem wusste der Züchter nicht einmal, dass er auch maurische Tiere hat, was zeigt, dass dieser keine Ahnung über seine Tiere hat, bzw. allgemein über Schildkröten. Leider habe ich mich damals, als ich sie gekauft habenoch nicht so für die genaue Artenbestimmung interessiert, sontst hätte ich natürlich keine solchen Tiere erworben. Naja..auf jeden Fall habe ich noch die kleine Hoffnung, dass es sich vieleicht doch um reine Tiere handelt, da diese Züchter auch griechische Weibchen haben, sodass es auch Eier von einer griechischen SK gewesen sein könnte^^ Und hierfür brauche ich eure Hilfe.

Und es ist mir auch klar, dass ich mit diesen Tieren keine Eier züchten werde!
Aber danke für den Hinweis ;)
 
graeca63

graeca63

Beiträge
1.199
Punkte Reaktionen
0

AW: Bastarde oder nicht?

Hallo Siegfried,

ich habe auch keine Erfahrung mit Hybriden, finde dieses Thema aber hochinteressant.

Ich bin der gleichen Ansicht wie Frank und finde auch, dass das "rechte ;-)" Tier sehr nach einer maurischen Landschildkröte ausschaut. Es könnte theoretisch aber durchaus ein Hybrid zwischen einer griechischen (was auch immer...) und einer Breitrandschildkröte sein. Die maurischen Landschildkröten haben an den Hinterbeinen je zwei Hornkegel und niemals einen Schwanzendnagel. Hat das Tier Hornkegel? Dann kann man zumindest "maurisches Blut" nicht mehr ausschließen (...und Dein Züchter weiß wirklich nicht, was er da eigentlich hält).

Aber im Buch von Wolfgang Wegehaupt steht, dass man Kreuzungen unter verschiedenen Arten, gut erkennen kann.
Das halte ich für eine kühne Behauptung von Herrn Wegehaupt, wo man doch schon teilweise Schwierigkeiten hat, artenreine Tiere einwandfrei zuzuordnen.

LG Andreas
 
gunda.m.

gunda.m.

Beiträge
4.198
Punkte Reaktionen
7

AW: Bastarde oder nicht?

Hallo,
Das linke Tier sieht nach einer Griechischen Landschildkröte aus, wobei man vom Foto her nicht sagen kann, ob Thb oder ein Mix aus Thb und Thh. Im Gegensatz zu Wegehaupt finde ich nicht, dass Mischlinge aus diesen beiden Unterarten leicht zu erkennen sind. Die andere könnte eine Graeca sein oder eine Mischung aus Marginata und Graeca. Sowas kommt häufiger mal vor. Sie haben ein auffallend helles Plastron. Hier eine interessante Bildersammlung von Mischlingen: https://tortugasyalgomas.wordpress.com/2012/10/20/108/ Etwa in der Mitte ist eine Graeca x Marginata
LG
Gunda
 
N

noesiegfried

Beiträge
55
Punkte Reaktionen
0

AW: Bastarde oder nicht?

@ graeca63: das rechte tier ist ziemlich sicher eine maurische landschildkröte, da es keinen Hornnagel, dafür zwei typische hornkegel hat. Allerdings könnte auch dieses Tier eine Kreuzung sein^^

@gunda.m. : Wegehaupt hat gmeint das die Kreuzung von verschiedenen Arten einfach ist. Die Kreuzung von Unterarten ist sehr schwierig auseinanderzuhalten. Da ist er der selben Meinung wie Sie;)
....danke für den Link!

....ich werde morgen meine Tiere mal genau abfotografieren und die Bilder dann hochstellen.
 
N

noesiegfried

Beiträge
55
Punkte Reaktionen
0

AW: Bastarde oder nicht?

a ja ...und mein Züchter war der Meinung, als ich ihn angerufen habe, dass er nur Breitrand und Griechen hat.
Ich habe nun abgemacht, dass ich nechsten Dienstag mal zu ihm fahre und die Tiere nochmals selber sehen möchte..
 
?

????????

Beiträge
392
Punkte Reaktionen
0

AW: Bastarde oder nicht?

... auf jeden Fall schauen die aber mal richtig toll aus!!! :love:
 
B

Babette Sch.

Beiträge
547
Punkte Reaktionen
0

AW: Bastarde oder nicht?

Hallo Siegfried,

ich finde auch, Du hast da wunderschöne Tiere - welcher Art sie auch immer angehören mögen.
Um ganz ehrlich zu sein, mich an Deiner Stelle würde es mich jetzt in den Fingern jucken, Herrn Wegehaupt Bilder zu schicken / mailen / whatever und ihn zu bitten, bei der Artbestimmung zu helfen... wenn er schon sagt, es sei so einfach... :grins:

Kann ich nicht fies sein?

LG in die Schweiz
Babette :Trutle Land 2::Trutle Land 2:
 
graeca63

graeca63

Beiträge
1.199
Punkte Reaktionen
0

AW: Bastarde oder nicht?

Kann ich nicht fies sein?
Finde ich gar nicht - guter Einfall! Ich fürchte allerdings, dass ihm zur Bestimmung Bilder allein nicht ausreichen werden. Ich würde an seiner Stelle die Tiere sehen wollen...;-)

LG Andreas
 
N

noesiegfried

Beiträge
55
Punkte Reaktionen
0

AW: Bastarde oder nicht?

@Babette Sch.: Danke für die Idee. Ich denke ich werde das machen ;)

...nun hier habe ich die Fotos. Das erste Tier ist das maurische die anderen beiden sind die griechen. Und die Höcker waren schon als ich die Tiere übernommen habe^^

Die maurische (12 Jahre alt):
20150424_131435.jpg

20150424_131428.jpg

20150424_131458.jpg

20150424_131527.jpg

Der erste Grieche (10 Jahre alt)
20150424_131643.jpg

20150424_131637.jpg

20150424_131651.jpg

20150424_131718.jpg

20150424_131735.jpg

Der zweite Grieche (9 Jahre alt):

20150424_131804.jpg

20150424_131810.jpg

20150424_131819.jpg

20150424_131833.jpg

20150424_131837.jpg

...ich hoffe ihr könnt mir helfen ;)
 
N

noesiegfried

Beiträge
55
Punkte Reaktionen
0

AW: Bastarde oder nicht?

keine ahnung weshalb die einen Fotos auf dem Kopf sind ^^
 
F

fischbrötchen

Beiträge
539
Punkte Reaktionen
4

AW: Bastarde oder nicht?

Hallo Siegfried,

kurz was anderes: hältst du die Tiere zusammen und vertragen sich die 3 Herren?

Lg,Moni
 
Thema:

Bastarde oder nicht?

Bastarde oder nicht? - Ähnliche Themen

Fragen zu Testudo Kleinmanni bzw. Testudo Graeca Nabeulensis: Hallihallo, :) ich bin schon seit längerer Zeit auf der Suche nach Haltern bestenfalls Züchtern im Umkreis von 250km zu Hannover von Testudo...
Junge Thb abzugeben: Wir geben einjährige Nachzuchten Griechischer Landschildkröten (Testudo hermanni boettgerie) mit Cites-Bescheinigungen ab. Die Tiere haben einen...
Schildkröte aus schlechter Haltung übernommen!: Hallo Zusammen! Ich bin neu hier, heiße Julia und bin 23 Jahre alt. Ich habe vor ein paar Monaten mit dem Gedanken gespielt, mir eine...
Nachzuchten 2015 und 2016 von T. hermanni boettgerie (Rhein-Main-Gebiet, PLZ 686...): Hallo liebe Forengemeinde, wir haben noch eine Nachzucht aus 2015 und 2 Nachzuchten aus 2016 unserer Griechischen Landschildkröten (Testudo...
Griechische Landschildkröten, Testudo hermanni hermanni, Nachzuchten aus 2017: Aus liebevoller Hobbyzucht habe ich Nachzuchten aus 2017 der Griechischen Landschildkröte (Testudo hermanni hermanni, Westrasse) in argerechte...
Oben