Probleme mit der Häutung

Diskutiere Probleme mit der Häutung im Krankheiten Forum im Bereich Terraristik; Eins von meinen Lepidodactylus lugubris hat Probleme mit dem Häuten, Es hat Hautreste am Auge und an den Füssen schön zeit paar Tage, Der andere...
  • Probleme mit der Häutung Beitrag #1
athame

athame

Beiträge
76
Punkte Reaktionen
0
Eins von meinen Lepidodactylus lugubris hat Probleme mit dem Häuten,
Es hat Hautreste am Auge und an den Füssen schön zeit paar Tage,
Der andere Gecko hat sich letzte Woche ohne Probleme gehäutet.

Die Luftfeuchtigkeit und Temperatur ist so wie sie sein sollte
LF 60% am Tag, Temp. 24 - 30 Grad Tags über

Ich sprühe Täglich einmal, und achte darauf dass die Geckos nicht nass werden.
Vitamine und Mineralstoffe bekommen sie auch regelmässig.

Ich habe die Lepidodactylus lugubris Zeit einem Monat, kann es am Umzug stress liegen das es Probleme beim häuten gibt?

Wie Kann ich dem Tier Helfen sich fertig zu häuten?

Möchte es nicht zu sehr Stressen, und es raus fangen könnte schwierig werden da es sich gerne zwischen der Rückwand versteckt.
 
  • Probleme mit der Häutung Beitrag #2
skmango

skmango

Beiträge
410
Punkte Reaktionen
0

AW: Probleme mit der Häutung

Hallo Athame,

also ich kann dir nur Tipps zum Helfen bei der Häutung geben.
Ich setze das Tier für einige Zeit (max. eine Stunde, mir tut es immer Leid, wenn sie da länger drin sitzen) in eine Heimchenbox, die mit feuchten Zewa-/Toilettenpapier ausgelegt ist. So wird das Tier eingeweicht.

Dann wirds schwierig, je nachdem wie flink und aufgeregt das Tier ist... Ich nehme dann ein Ohrstäbchen, wo der Wattebausch vorn nass ist und streiche damit über die betroffenen Hautstellen von innen nach außen (je nach "Häutungsrichtung"). Dann versuche ich ganz vorsichtig die Haut entweder mit dem Ohrstäbchen abzustreifen oder mit einer Pinzette abzuziehen.

Betonung liegt auf vorsichtig ;)

Die Prozedur ist wirklich Stress pur, daher würde ich einfach noch 2 - 3 Wochen warten, ob sich noch etwas tut und erst dann ansetzen.

Besser Stress als abgestorbene Gliedmaße :sad:


Quelle: Micky und Sourri ;)
 
  • Probleme mit der Häutung Beitrag #3
athame

athame

Beiträge
76
Punkte Reaktionen
0

AW: Probleme mit der Häutung

Danke für die Antwort.
Habe das Tier jetzt in die heimchenbox getan da es am Boden stand und sich nicht bewegt hat, hab ich es gleich gemacht.

Nun hab ich was Erschreckendes entdeckt, auf der Rechtenseite hat der Gecko eine runde Beule, was könnte das sein?
Ein Ei, ein Tumor?

Ich werde bald möglichst zum TA gehen, da mir die kleine nun doch grosse sorgen macht.
:sad:

Hoffe es ist nichts Ernstes.
 
  • Probleme mit der Häutung Beitrag #4
athame

athame

Beiträge
76
Punkte Reaktionen
0

AW: Probleme mit der Häutung

Hier mal Fotos vom Gecko, und der Beule am bauch.
 

Anhänge

  • beule.jpg
    beule.jpg
    157,5 KB · Aufrufe: 133
  • lepido.jpg
    lepido.jpg
    116,2 KB · Aufrufe: 125
  • Probleme mit der Häutung Beitrag #5
Erestor

Erestor

Beiträge
95
Punkte Reaktionen
0

AW: Probleme mit der Häutung

Hallo!

So wirklich nach einem Ei sieht das nicht aus.
Versuche doch mal den Gecko direkt von unten anzuschauen.
Da kann man dann immer recht schön erkennen ob sie 'schwanger' sind, denn man sieht die Eier ganz deutlich.
Wenn es nicht weiß durchschimmert, wird es etwas anderes sein...

Wie alt ist der Gecko denn?
 
  • Probleme mit der Häutung Beitrag #6
athame

athame

Beiträge
76
Punkte Reaktionen
0

AW: Probleme mit der Häutung

Es schimmert schon weiss, es ist ganz rund und ist nur auf der Seite.
das genaue alter weis ich leider nicht.
 
  • Probleme mit der Häutung Beitrag #7
athame

athame

Beiträge
76
Punkte Reaktionen
0

AW: Probleme mit der Häutung

Hier noch ein Bild von unten
 

Anhänge

  • beulebauch.jpg
    beulebauch.jpg
    108,6 KB · Aufrufe: 148
  • Probleme mit der Häutung Beitrag #8
Erestor

Erestor

Beiträge
95
Punkte Reaktionen
0

AW: Probleme mit der Häutung

Ich würde sagen, es ist zu weit außen und zu klein um ein Ei zu sein.
Vorallem wäre es, wenn es nur ein einzelnes Ei wäre, weiter in der Mitte.
Und die Eier sehen eher oval im Bauch aus.
Denke, das ist etwas anderes.
 
  • Probleme mit der Häutung Beitrag #9
athame

athame

Beiträge
76
Punkte Reaktionen
0

AW: Probleme mit der Häutung

Dann muss ich mit dem kleinen zum TA.
möchte nicht das er leiden muss. ob er schmerzen hat weis ich leider nicht aber ich denke es.

Ich hoffe es ist was behandelbares :(
 
  • Probleme mit der Häutung Beitrag #10
Erestor

Erestor

Beiträge
95
Punkte Reaktionen
0

AW: Probleme mit der Häutung

Ich drücke euch beiden die Daumen, dass es nichts schlimmes ist!
 
  • Probleme mit der Häutung Beitrag #11
athame

athame

Beiträge
76
Punkte Reaktionen
0

AW: Probleme mit der Häutung

Der Gecko ist gestorben

:(
 
  • Probleme mit der Häutung Beitrag #12
Sargash

Sargash

Beiträge
1.094
Punkte Reaktionen
0

AW: Probleme mit der Häutung

Oh, das tut mir leid. Was hat den der TA gesagt, oder ist es soweit gar nicht mehr gekommen?
 
  • Probleme mit der Häutung Beitrag #13
athame

athame

Beiträge
76
Punkte Reaktionen
0

AW: Probleme mit der Häutung

Hat es nicht bis zum TA geschafft :(

Ich werde mal abklären ob ich das tote Tier untersuchen lassen kann und wie teure das wird.
 
  • Probleme mit der Häutung Beitrag #14
skmango

skmango

Beiträge
410
Punkte Reaktionen
0

AW: Probleme mit der Häutung

Das tut mir wirklich sehr Leid! :(

Du könntest das Tier einschicken, ich weiß aber die Anlaufstelle in der Schweiz nicht. Dann kann es seziert werden. In Deutschland hat es bei Melankas Stenodactylus sthenodactylus glaub ich um die 30€ gekostet, aber wie der Endpreis war weiß ich net (sehe Thread "Böses Erwachen - Rachitis?).
 
  • Probleme mit der Häutung Beitrag #15
Lollibochen

Lollibochen

Beiträge
890
Punkte Reaktionen
0

AW: Probleme mit der Häutung

ohh =( das tut mir leid. =(
 
  • Probleme mit der Häutung Beitrag #16
Erestor

Erestor

Beiträge
95
Punkte Reaktionen
0

AW: Probleme mit der Häutung

Oh nein :(
Auch 'Beileid' von mir.
 
Thema:

Probleme mit der Häutung

Probleme mit der Häutung - Ähnliche Themen

Wie alt wurden eure Threaphosa Stirmis / Blondis?: Hallo zusammen, Ich melde mich mit traurigen Nachrichten. Meine große Stirmi ist leider verstorben. :crying: Sie ist etwa 9 Jahre alt geworden...
Lampropelma Violaceopes eine Frage wegen der Farbe: Hallo ihr Lieben, ich bin neu hier und stolze Besitzerin einer Lampropelma Violaceopes. Sie ist meine erste VS, aber eine neue folgt bald in...
Meine l. parahybana frisst nicht?!: Hey leute. Ich habe mir vor ca. 2 Wochen eine l. parahybana gekauft. (privatkauf). Sie ist ca. 4 cm groß. An Anfang habe ich sie in ein...
B.hamorii eingegangen: Hi Leute, mir ist gestern mein B.hamorii Weibchen eingegangen und ich habe keine Ahnung wieso. Sie war ziemlich genau 1,5 Jahre alt und hat vor...
Bodengrund wechsel: Hallo ihr lieben, erstmal Hallo ich hab mich gerade angemeldet in eurem Forum. Hatte immer mal durchgestöbert aber jetzt hätte ich auch mal eine...
Oben