Hilfe, Schwanz ab.....

Diskutiere Hilfe, Schwanz ab..... im Phelsumen-Bereich Forum im Bereich Geckos; War heut mit meinem Mad. Grandis Weibchen beim Tierarzt, da sie Häutungsprobleme hat ( von Geburt an, liegt nicht an Mangelerscheinungen). Ich muß...
S

Schildie83

Gast
War heut mit meinem Mad. Grandis Weibchen beim Tierarzt, da sie Häutungsprobleme hat ( von Geburt an, liegt nicht an Mangelerscheinungen). Ich muß sie immer fangen und selbst häuten, sie ist es also gewöhnt angefasst zu werden und das verlief bisher immer problemlos. Der Arzt ( von Zoohandlung als Reptilienspezialist empfohlen ) nahm sie ebenfalls in die Hand und zubbelte an der losen Haut rum, da hat meine Süße ihren Schwanz abgeworfen. Der Arzt meinte ich solle alles weitermachen wie bisher..... Ich habe Sie natürlich gleich wieder eingepackt und fluchtartig die Praxis verlassen, werde auch nie mehr zu dem gehen. Mache mir echt Sorgen um meine kleine. Wie lange dauert die Heilung, wieviel wächst wieder nach? Muß man es behandeln oder in Ruhe lassen? Wann kann ich sie wieder Häuten da sie in 1-2 tagen sich sonst nicht mehr selber halten kann und auf dem Boden bleibt müssen zumindest die Füßchen frei gemacht werden.
 
Leoni

Leoni

Beiträge
1.085
Reaktionen
0
Also generell ist es schon mal nicht normal das ein Gecko sich nicht alleine häuten kann. Wenn es nicht an Mangelerscheinungen liegt, dann stimmen die Parameter (Temp/Luftfeuchte) nicht.
Bei den Mad grandis wächst der Schwanz wieder ganz nach und nach einer gewissen Zeit sieht man es fast garnicht mehr.
Behandelt werden muss es nur wenn es sich entzündet. Aber in der Regel tut es das nicht und heilt so ab.
 
Geckolino

Geckolino

Beiträge
1.563
Reaktionen
0
Keine Panik, wie schon geschrieben der wächst komplett wieder nach. Nur aufpassen das sich es nicht entzündet und evtl auch etwas mehr füttern.
 
Dragonflies

Dragonflies

Beiträge
12
Reaktionen
0
Hallo...
Das mit dem Schwanz ist nicht gefährlich für das Tier,Du solltest nur drauf achten das die Wunde sauber bleibt.Das Regenerat wird zwar nicht so schön werden wie der orginal Schwanz aber sie bleibt ohne einschrenkungen.Was die Häutungsprobleme angeht würde ich Dir raten Sie die nächsten Tage direkt mit Handwarmen Wasser zu besprühen und die Luftfeuchtigkeit im Terr. zu erhöhen.Achte nur darauf das,das Wasser Kalkarm ist.
 
m.roesch

m.roesch

Beiträge
175
Reaktionen
0
Hi,

Zum Schwanz wurde ja eigentlich alles gesagt.

Noch kurz zu den Häutungsschwierigkeiten. Geringe Mengen an Karottenbsaft -> Vit. A (im Brei z.B.) fördern die Häutung. Vielleicht klappt es ja damit. Ich habe zumindest gute Erfahrungen gemacht. Einfach nicht zu viel verabreichen, da Gefahr des überdosierens Besteht.

Wie sehen denn die Haltungsbedingungen aus?

Gruss,
Markus
 
K

kelly

Beiträge
131
Reaktionen
0
hi
was ist es dann ausser mangelerscheinungen :confused:
desweiteren denke ich nicht das sich eine taggecko an das fangen und anfassen gewöhnen wird und dann noch dem tierarzt schuld geben , naja .
ich würde dir raten die haltungsparameter , fütterung und natürlich auch
die vitamin und kalciumversorgung zu optimieren ...

ist es eine erworbene oder eigene nachzucht ?
gruß kelli

_______________________________________________________
http://www.phelsuma-friends.com/
 
S

Schildie83

Gast
Danke, da hoff ich mal das alles gut geht.
Sie wurde vom Erstbesitzer falsch Gehalten ( kleines Terra, zu trocken, zu kalt und auch nicht ordentlich Ernährt) hatte dadurch von Anfang an das Problem. Ein Arbeitskollege hat sie " gerettet" und wieder aufgepäppelt aber das mit der Häutung wurde nie ganz. Habe das Komplette Terra ( 180x100x100cm) mit samt einrichtung und Tieren ( noch ein entsprechendes Männchen dazu) übernommen. Wußte also von Anfang an Bescheid und habe mich dementsprechend darauf eingestellt alles für sie so optimal wie möglich zu arangieren. Bis auf Bauch und Füße häutet sie sich mittlerweile selbständig... Sprühe sie auch während dieser Zeit regelmäßig ein, bis es sich dann mit der "Häutungshilfe" nicht mehr vermeiden lässt, da sie keine Haftung mehr hat und sonst nur noch auf dem Boden bewegungsfähig ist. Werde das mit dem Karottensaft aber sicher ausprobieren.
Wie erkenne ich denn ob es sich entzündet hat?
 
Leoni

Leoni

Beiträge
1.085
Reaktionen
0
Sie während der Häutung ständig ein zu sprühen ist auch nicht gut. Dadurch kann die Haut auch zu nass werden und klebt dann an ihr.
Wenn die Parameter stimmen häutet sie sich von ganz alleine auch ohne ansprühen. Was hast Du denn für eine Luftfeuchtigkeit?
 
S

Schildie83

Gast
Im Durschnitt liegt sie bei ca. 80%, Ich sprühe täglich 1 mal...
 
Thema:

Hilfe, Schwanz ab.....

Hilfe, Schwanz ab..... - Ähnliche Themen

  • Projekt Rückwandbau - Hilfe

    Projekt Rückwandbau - Hilfe: Hallo zusammen! Ich bin neu hier. Ich besitze eine 2 1/2 Jahre alte Madagaskar Taggecko Dame. Für die Süße möchte ich nun eine Rückwand inkl...
  • Hilfe!!!

    Hilfe!!!: Ich brauch ganz schnell eure Hilfe. Unser Taggecko weibchen hatte ein wenig Probleme beim Häuten. Haben sie gestern in eine extra Box mit höherer...
  • Hilfe!? :/

    Hilfe!? :/: Hey also ich interessiere mich schon eine Weile lang mit den phelsumen(infosbsuchen etc.). Erst faszinierten mich die Mad. Grandis doch das Terra...
  • Neuling braucht Hilfe (Phelsuma laticauda)

    Neuling braucht Hilfe (Phelsuma laticauda): Hallo, ich habe bisher absolut keine Erfahrungen mit Terraristik. Ich möchte aber gerne jetzt mit dem Bau eines Terrariums für Phelsuma laticauda...
  • Hilfe bei Geschlechtsbestimmung (Phelsuma Iaticauda)

    Hilfe bei Geschlechtsbestimmung (Phelsuma Iaticauda): Hallo! Bräuchte hilfe: Handelt sichs hier um ein weibchen?
  • Hilfe bei Geschlechtsbestimmung (Phelsuma Iaticauda) - Ähnliche Themen

  • Projekt Rückwandbau - Hilfe

    Projekt Rückwandbau - Hilfe: Hallo zusammen! Ich bin neu hier. Ich besitze eine 2 1/2 Jahre alte Madagaskar Taggecko Dame. Für die Süße möchte ich nun eine Rückwand inkl...
  • Hilfe!!!

    Hilfe!!!: Ich brauch ganz schnell eure Hilfe. Unser Taggecko weibchen hatte ein wenig Probleme beim Häuten. Haben sie gestern in eine extra Box mit höherer...
  • Hilfe!? :/

    Hilfe!? :/: Hey also ich interessiere mich schon eine Weile lang mit den phelsumen(infosbsuchen etc.). Erst faszinierten mich die Mad. Grandis doch das Terra...
  • Neuling braucht Hilfe (Phelsuma laticauda)

    Neuling braucht Hilfe (Phelsuma laticauda): Hallo, ich habe bisher absolut keine Erfahrungen mit Terraristik. Ich möchte aber gerne jetzt mit dem Bau eines Terrariums für Phelsuma laticauda...
  • Hilfe bei Geschlechtsbestimmung (Phelsuma Iaticauda)

    Hilfe bei Geschlechtsbestimmung (Phelsuma Iaticauda): Hallo! Bräuchte hilfe: Handelt sichs hier um ein weibchen?