Staudeneinkauf

Diskutiere Staudeneinkauf im Futtertiere und Futterpflanzen Forum im Bereich Schildkröten; Hallo, hab mir diese Woche verschiedene Stauden bei Aldi gekauft und bin nun nicht ganz sicher, was ich alles in unser Freigehege einpflanzen...
B

Bono

Beiträge
43
Reaktionen
0
Hallo,

hab mir diese Woche verschiedene Stauden bei Aldi gekauft und bin nun nicht ganz sicher, was ich alles in unser Freigehege einpflanzen kann.

Stelle mir ne "Insel" vor mit in der Mitte hohen Pflanzen und nach außen hin niedrigere.

Ich schreib Euch mal was ich hab, was für die :turtles: :schildkroete_2: nicht geeignet ist wird einen anderen Platz finden...

Königskerze

Fingerkraut

Edeldistel

Ehrenpreis

Sonnenbraut

Nachtkerze

Diese "Insel" wird nach Fertigstellung für Wochen oder Monate eingezäumt, weil die Pflänzchen noch ganz mini sind uns wir wissen ja, wie lange die sonst leben würden :grins:

Danke schon mal für Euren Rat
 
26.03.2011
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Staudeneinkauf . Dort wird jeder fündig!
B

Bono

Beiträge
43
Reaktionen
0
Außerdem sieht mein Plan vor eine Zucchinipflanze einzupflanzen, weil die schnell wächst und große Blätter hat, da unser Außengehege noch zu über sichtlich ist, es wurde vor 2 Jahren erst angelegt.

Wie steht ihr dazu?
 
K

Knarf

Beiträge
5.714
Reaktionen
0
Hallo ,

da werden sich die Tierchen aber freuen , darauf stehen sie . Ich hatte immer Kürbispflanzen vor der Abgrenzung wachsen , jeder Trieb , der reinwuchs wurde weggefressen .Monarde ( Indianernessel ) hat eine ähnliche Anziehungskraft , da wurden selbst noch die Wurzeln angefressen .

Grüße Frank
 
L

Liesel-und-uschilein

Beiträge
144
Reaktionen
0
Hallo,
Sind Mittagsblumen giftig für Schildis?
Kann ich Rosmarin nehmen?
und was eignet sich am besten als versteckmöglichkeiten für schildis: Salbei, Thymian??) Danke, Lg Katrin
 
B

Bono

Beiträge
43
Reaktionen
0
Sorry, keiner ne Idee wegen der Stauden? :sleep:
 
S

SabineWil

Beiträge
6.403
Reaktionen
0
Hallo
Die genannten Stauden sind alle ungiftig. Die Eselsdistel ist sehr stachelig. Da würde ich aufpassen, da sie sehr groß wird.
Mittagsblumen sind auch ungiftig. Rosmarin kann man gut in das Gehege pflanzen.
Viele Grüße
Sabine
 
Thema:

Staudeneinkauf