Welche Geckos für ein 80er Terrarium?

Diskutiere Welche Geckos für ein 80er Terrarium? im Madagassische Großkopfgeckos Forum im Bereich Geckos; Hi, ich wollte mal fragen welche geckoanfängergeeigneten Tiere man in einem 80er Terrarium (80x50x50cm) halten könnte!? Außer Parodura picta...
  • Welche Geckos für ein 80er Terrarium? Beitrag #1
OlliH

OlliH

Beiträge
361
Punkte Reaktionen
0
Hi,

ich wollte mal fragen welche geckoanfängergeeigneten Tiere man in einem 80er Terrarium (80x50x50cm) halten könnte!?

Außer Parodura picta oder anderen so vermehrungsfreudigen Arten.
Auch sollten die Tiere nicht so winzig sein - wie z.B. Tropiocolotes-Arten - aber auch nicht zu groß, damit man darin gut 1.2 oder 1.3 halten kann.
Ach ja, es sollten auch keine allzu seltenen Arten vorgeschlagen werden, damit man diese auch auf Börsen finden kann.

Am besten wäre ein Trockenterrarium!

Ich freue mich auf eure Antworten!
 
  • Welche Geckos für ein 80er Terrarium? Beitrag #2
Haase

Haase

Beiträge
257
Punkte Reaktionen
0

AW: Welche Geckos für ein 80er Terrarium?

Hi Olli,
da wären z.B.:
Stenodactylus spp.
Eublepharis macularius
Terotolepis fasciata
...
 
  • Welche Geckos für ein 80er Terrarium? Beitrag #3
Lollardy

Lollardy

Beiträge
273
Punkte Reaktionen
0

AW: Welche Geckos für ein 80er Terrarium?

Bei Eublepharis macularius (mind. und max. 2 Tiere und dann nur Weibchen) wird das schon eng. Laut Richtlinien ist das ok für 2 Tiere, aber wenn sie ausgewachsen sind und mit EInrichtung wird das knapp.
 
  • Welche Geckos für ein 80er Terrarium? Beitrag #4
Haase

Haase

Beiträge
257
Punkte Reaktionen
0

AW: Welche Geckos für ein 80er Terrarium?

Oder vielleicht:
Paroedura bastardii
Teratoscincus spp.
 
  • Welche Geckos für ein 80er Terrarium? Beitrag #5
OlliH

OlliH

Beiträge
361
Punkte Reaktionen
0

AW: Welche Geckos für ein 80er Terrarium?

Erstmal danke für eure Vorschläge.

Also Terotolepis fasciata und Stenodactylus sthenodactylus würden mir ja schon total gefallen.
Vermehren die sich nicht so extrem wie P. picta?
P. bastardii vermehrt sich doch genauso intensiv, oder?

Das das für Eublepharis macularius zu klein ist dachte ich mir schon, bzw. will ich den Tieren das dann nicht antun, auch wenn es evtl. für 2 Tiere passen würde.

Sind Teratoscincus spp. nicht relativ anspruchsvoll?
 
  • Welche Geckos für ein 80er Terrarium? Beitrag #6
Haase

Haase

Beiträge
257
Punkte Reaktionen
0

AW: Welche Geckos für ein 80er Terrarium?

Hallo Olli,
in der Tat sind die Teratoscincus etwas anspruchsvoller.
Auch die Teratolepis, auch wenn jetzt viele Leute schrein, Nein, die sind total easy. Aber leider kommt es bei den Teratolepis immerwieder vor das Tiere, die super standen, von heute auf morgen einfach gestorben sind und kein mensch weiss warum. Das habe ich jetzt schon von diversen namenhaften Züchtern gehört. mir ist das im übrigen auch schon passiert.
Aber stenodactylus spp. z.B. sthenodactylus ist ein recht einfach zu pflegender, dankbarer und fruchtbarer Gecko. Ebenso P. bastardi, wenngleich die genannten Arten nicht ganz so fruchtbar sind wie P. picta.
Und in Deinem Becken kannst Du meiner Meinung nach durchaus E. macularius halten, aber wie schon erwähnt vielleicht nur zwei Tiere...
 
  • Welche Geckos für ein 80er Terrarium? Beitrag #7
OlliH

OlliH

Beiträge
361
Punkte Reaktionen
0

AW: Welche Geckos für ein 80er Terrarium?

Hi,

klar das könnte gut gehen, aber wenn würde ich den Tieren schon was besseres größeres bieten wollen.
Genauso wie bei meinen Pictas, da geht ein 50x30x30cm Terra auch, aber ich finde das schon zu eng.

Also von den genannten Arten würden mir Terotolepis fasciata und Stenodactylus sthenodactylus schon zusagen.
Wieviele von denen könnte man denn wohl von denen in dem Terra unterbringen?

Vielleicht kommen ja noch andere Vorschläge!
 
  • Welche Geckos für ein 80er Terrarium? Beitrag #8
Haase

Haase

Beiträge
257
Punkte Reaktionen
0

AW: Welche Geckos für ein 80er Terrarium?

z.B.: 1.4
 
  • Welche Geckos für ein 80er Terrarium? Beitrag #9
OlliH

OlliH

Beiträge
361
Punkte Reaktionen
0

AW: Welche Geckos für ein 80er Terrarium?

Doch so viele!?
Cool! Dann haben die ja richtig Platz!

Dank dir für deine Tipps!

Auf deiner HP hab ich gesehen das du die Terotolepis fasciata auch hälst.
Gibt es zu denen irgendwelche Literatur?
Lassen die sich denn "einfach" vermehren?
Bekommt man die auch mal auf Börsen zu Gesicht (hab ich bis jetzt noch nicht drauf geachtet)?
 
  • Welche Geckos für ein 80er Terrarium? Beitrag #10
Haase

Haase

Beiträge
257
Punkte Reaktionen
0

AW: Welche Geckos für ein 80er Terrarium?

Wie bereits erwähnt sind die Teratolepis "eigentlich" recht einfach zu halten und vermehren sich auch gut.
Die sind mittlerweile auch recht gut zu bekommen.
Anbei ein paar Literaturvorschläge:

Boulenger,G.A(1885): Catalogue of the Lizards in the British Museum (Natural History). Second Edition. Volume I. Geckonidae, Eublepharidae, Uroplatidae, Pygopodidae, Agamidae; London (1), xii, 436 pages, 32 plates.

Boulenger,G.A(1890): The Fauna of British India, including Ceylon and Burma. Reptilia and Batrachia; London (Taylor & Francis), 1890: 540.

Mertens,R(1959): Über einige seltene Eidechsen aus West Pakistan; DATZ, Stuttgart, 12 (10): 307 - 310.

Anderson,J.A(1964): A Report on the Gecko Teratolepis fasciata(Blyth,1853);J. Bombay Nat. Hist. Soc., Bombay, 61 (1): 161 - 171

Anderson,J.A(1964): A Report on the Gecko Teratolepis fasciata(Blyth,1853)-Übersetzung;J. Bombay Nat. Hist. Soc., Bombay, 61 (1): 161 - 171

Kluge,A.G(1967): Higher Taxonomic Categories of Gekkonid Lizards and their Evolution;Bull. Amer. Mus. Nat. Hist., New York, 135 (1): 1 - 59

Hotz,H(1969): Gefangenschaftsbeobachtungen an einigen südwestasiatischen Geckos;DATZ, Stuttgart, 22 (9): 279 - 282

Mudrack,W(1977): Ein Däumling aus Westpakistan - Der Gecko Teratolepis fasciata;Aquarien Magazin, 11 (12): 520 - 522; Download

Miller,M(1979): Preliminary notes on the breeding of Geckos in Captivity;Bull. Chicago Herp. Soc., 14 (3): 78 - 91

Mudrack,W(1986: Teratolepis fasciata;SAURIA Suppl., Berlin, 8 (1): 37 - 40

Das,I(1994): The Reptiles of south Asia: Checklist and Distributional summary;Hamadryad, Mamallapuran, 19: 15 - 40

Girard,F(1994): Captive Maintenance and Reproduction of Teratolepis fasciata;Dactylus, San Diego, 2 (2): 67 - 70

Klarsfeld,J.D(2001): Teratolepis fasciata: Natural history, captive maintenance, and breeding of the viper - tailed gecko;Reptilia (GB), 19: 58 - 64

Khan,M.S(2002): Key and checklist to the lizards of Pakistan;Herpetozoa, Wien, 15 (3/4): 99 - 119

Sharma,R.C(2002): Fauna of India, Reptilia ,Sauria;Kolkata (Zoological Survey of India), 2: 430 S.

Henkel, F. W. / Schmidt, W(2002): PraxisRatgeber Geckos;Edition Chimaira

Khan,M.S(2003): Anmerkungen zur Morphologie, Verbreitung und den Habitatpräferenzen einiger pakistanischer Geckos;SAURIA, Berlin, 25 (3): 35 - 45

Kahn,M.S(2006): Amphibians and Reptiles of Pakistan. Krieger Publ., Malabar, FL. 311 S.

Minton,Sherman(1962):An annotated key to the amphibians and reptiles of Sind and Las Bela, West pakistan. American Museum Novitates. (2081):1-60.

Minton,Sherman(1966):A contribution to the Herpetology of West Pakistan. Bulletin of the American Museum of Natural History. 134 (2):27-184 + 27 Tafeln.

Hance,Michael(2001): Captive Husbandry and Reproduction of the Carrot-tailed Viper Gecko (Teratolepis fasciata); Reptiles Magazine

Günther,A(1864): The Reptiles of British India. London (Taylor & Francis), xxvii + 452 S.

Smith,M.A(1935): Reptiles and Amphibia, Vol. II. in: The fauna of British India, including Ceylon and Burma. - Taylor & Francis, London, 440 S.
 
  • Welche Geckos für ein 80er Terrarium? Beitrag #11
OlliH

OlliH

Beiträge
361
Punkte Reaktionen
0

AW: Welche Geckos für ein 80er Terrarium?

Danke erstmal.

Okay, auf deutsch ist ja nicht viel dabei.
Mertens,R(1959): Über einige seltene Eidechsen aus West Pakistan; DATZ, Stuttgart, 12 (10): 307 - 310.

Hotz,H(1969): Gefangenschaftsbeobachtungen an einigen südwestasiatischen Geckos;DATZ, Stuttgart, 22 (9): 279 - 282

Mudrack,W(1977): Ein Däumling aus Westpakistan - Der Gecko Teratolepis fasciata;Aquarien Magazin, 11 (12): 520 - 522; Download

Wie kommt man denn an diese Artikel ran?
 
  • Welche Geckos für ein 80er Terrarium? Beitrag #12
Haase

Haase

Beiträge
257
Punkte Reaktionen
0

AW: Welche Geckos für ein 80er Terrarium?

Du kannst es über scholar.google probieren.
Evtl kannst Du das Supplement noch über Sauria.de bestellen und einen Artikelkann ich Dir per Email schicken.
Ansonsten musst Du halt etwas Geld investieren.
Aber dieses jahr soll noch evtl. ein Buch von Art für Art über Teratolepis erscheinen.
 
  • Welche Geckos für ein 80er Terrarium? Beitrag #13
OlliH

OlliH

Beiträge
361
Punkte Reaktionen
0

AW: Welche Geckos für ein 80er Terrarium?

Das wäre ja super wenn da ein Art-für-Art Buch drüber rauskommen würde.
Danke für den Tipp!

Ich schreib dir ne PN mit meiner Emailadresse.
 
  • Welche Geckos für ein 80er Terrarium? Beitrag #14
Haase

Haase

Beiträge
257
Punkte Reaktionen
0

AW: Welche Geckos für ein 80er Terrarium?

Oder Du guckst mal bei Ebay nach den entsprechenden Datz Ausgaben ?
 
  • Welche Geckos für ein 80er Terrarium? Beitrag #15
OlliH

OlliH

Beiträge
361
Punkte Reaktionen
0

AW: Welche Geckos für ein 80er Terrarium?

Jo, danke für die Mail und deine Tipps!
 
  • Welche Geckos für ein 80er Terrarium? Beitrag #16
Haase

Haase

Beiträge
257
Punkte Reaktionen
0

AW: Welche Geckos für ein 80er Terrarium?

Gerne !
 
  • Welche Geckos für ein 80er Terrarium? Beitrag #17
OlliH

OlliH

Beiträge
361
Punkte Reaktionen
0

AW: Welche Geckos für ein 80er Terrarium?

Und in Deinem Becken kannst Du meiner Meinung nach durchaus E. macularius halten, aber wie schon erwähnt vielleicht nur zwei Tiere...
Das Becken wird nun wohl die Maße 80-85x55x55cm bekommen.
Wenn es denn nun möglich wäre Leos darin zu halten nur 2 Tiere und dann 2 Weibchen!?

Könnte man die denn zu zweit halten oder brauchen die nne größere Gruppe?
Oder könnte man auch 1 Männchen alleine halten?

1.1 wäre sicherlich zu stressig für das einzelne Weibchen nicht wahr (nur um es richtig verstanden zu haben - will es nicht machen)?
 
  • Welche Geckos für ein 80er Terrarium? Beitrag #18
nike2

nike2

Beiträge
356
Punkte Reaktionen
0

AW: Welche Geckos für ein 80er Terrarium?

nee, unmöglich ist es nicht! wenn die nur den boden haben, ist es viel zu klein. haben die aber eine schöne rückwand wo viele ebenen vorhanden sind, sie dadurch noch schön klettern können, verscheidene ruh- und schlafplätze haben, passt das. (höhlen am boden nicht zu vergssen!).
aber hemitheconyx caudicinctus kannste da auch drin halten.
 
  • Welche Geckos für ein 80er Terrarium? Beitrag #19
OlliH

OlliH

Beiträge
361
Punkte Reaktionen
0

AW: Welche Geckos für ein 80er Terrarium?

nee, unmöglich ist es nicht! wenn die nur den boden haben, ist es viel zu klein. haben die aber eine schöne rückwand wo viele ebenen vorhanden sind, sie dadurch noch schön klettern können, verscheidene ruh- und schlafplätze haben, passt das. (höhlen am boden nicht zu vergssen!).

Meinst du jetzt für 2 Tiere?

Könnte man den ein einzelnes Männchen auch halten?

Klar, wenn sollten sie schon eine gut strukturierte Rückwand bekommen.
 
  • Welche Geckos für ein 80er Terrarium? Beitrag #20
nike2

nike2

Beiträge
356
Punkte Reaktionen
0

AW: Welche Geckos für ein 80er Terrarium?

nee, für 1.3..
naja, alleine halten kannste die schon, aber wofür? würde lieber mehrere nehmen. kannst ja auch 0.2. halten.
 
Thema:

Welche Geckos für ein 80er Terrarium?

Welche Geckos für ein 80er Terrarium? - Ähnliche Themen

Neueinsteigerin sucht rat.: Hallo, Ich habe vor einiger Zeit mein Interesse für Zwerggeckos entdeckt. Da ich selber Geld verdiene hat meine Mutter auch nichts mehr...
Rhinoclemmys pulcherima manni - ein paar Fragen: Hallo zusammen, letzten Sonntag (also genau vor einer Woche) durften wir endlich unseren "Dova" in Empfang nehmen. Es ist wirklich ein äußerst...
Paroedura picta für mich?: Hallo, erstmal eine kleine Vorstellung: Ich werde in wenigen Tagen 17 und überlege mir schon länger, mir Reptilien zu zulegen da ich diese...
Terrarium für Geckonia chazaliae: Moin ich bin neu hier, mehr zu mir im Vorstellungsforum. Ich bin zufällig über diese kleinere Wüstengecko Art gestolpert. Eigentlich auch nicht...
Die Filterdiskussion... inklusive Mulm, Absaugung und so weiter.: Guten Abend. Um hier eine Diskussion fortzuführen die sich in einem anders gelagerten Topic ergeben hat erstelle ich dieses Topic nun und füge...
Oben