Neulich im Fachhandel

Diskutiere Neulich im Fachhandel im Leopardgeckos Forum im Bereich Geckos; Neulich im ´´Fachhandel´´ Hi habe hier im örtlichen Fachhandel mal ein Beratungsgespräch mitbekommen für 1.1 Eublepharis macularius. Der Berater...
Camponotus

Camponotus

Beiträge
631
Reaktionen
0
Neulich im ´´Fachhandel´´

Hi habe hier im örtlichen Fachhandel mal ein Beratungsgespräch mitbekommen für 1.1 Eublepharis macularius.
Der Berater der Terraristikabteilung hat dieses hier empfohlen:

Terrarien Set ,,Gecko´´

bestehend aus:

Terrarium 60x30x40
Thermo/Hygrometer
Wasser/Futternapf
Night Glow 50W
Deko-Pflanzen/Kaktus
Reptilienhöhle
Micro Calcium
Korkrückwand
Quarzsand
Kotuntersuchung
Terr-Schloss



Großzügig wie sie sind haben sie das Angebot von 276,54€ auf nur 250€ heruntergesetzt.

Wollte es nur mal so am Rande erwähnen was so den Anfängern im Fachhandel zu den Tieren völlig überteuert aufgeschwatzt wird, was nochnicht mal den Tieren eine Vernünftige Unterkunft bietet.

Ich wunder mich glaube ich nun kaum mehr um solche komische Anfängerfragen wie,, mein Gecko den ich im Fachhandel gekauft hab ist gestorben warum nur ich hatte doch alles was er braucht´´
 

Anhänge

18.01.2008
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Neulich im Fachhandel . Dort wird jeder fündig!
L

Leoline

Beiträge
96
Reaktionen
0

AW: Neulich im Fachhandel

Moin,

komisch, wenn man Reptilien verkaufen will, hat man doch den §11-Schein gemacht? Und so jemand müsste doch mehr wissen als ein Biologe? Hier in Kiel muss ich als Diplombiologe diesen Schein machen um Reptilien verkaufen zu können. Also gehe ich davon aus, dass man dann auch weiss, was die verschiedenen Tiere benötigen. Merkwürdig, warum ergeben sich dann immer Diskussionen, wenn ich mich über die schlechte Haltung von Reptilien in hiesigen Geschäften aufrege? Dabei bin ich doch auch gut beraten worden, als man mir als ich 16 war eine Rotwangenschildkröte und ein dafür passendes Plastikbecken von 30x40 cm Größe inklusive Insel und Plastikpalme verkaufte. Dass das 5 Markstück große Tier die Frechheit hatte zu wachsen, dafür konnten sie ja nichts :mad: .

sarkastische Grüße Anja
 
Sargash

Sargash

Beiträge
1.094
Reaktionen
0

AW: Neulich im Fachhandel

Ah, seh ich da auf dem Preisschild das Zeichen vom K**** Z**? Da war ich letztens auch. War gerade in der Gegend und dachte mir "gehst halt mal rein".

Zuerst sah es eigentlich ganz gut aus, hübsch dekoriert, gleich am Anfang 2 grosse Schauterrarien die einen guten Eindruck machten. Als ich dann aber weiter nach hinten zu der "Massenware" kam hat es mir doch die Sprache verschlagen. Wild zusammengewürfelte Geselleschaftsbecken (Phelsuma klemmeri mit Pfeilgiftfröschen und Anolis bei einer bestenfalls schummrigen Beleuchtung; Haslbandleguane mit noch anderen die ich nicht richtig erkannte. Diese haben sich ständig gegenseitig gedroht).

Zwischendrin standen auf dem Boden und den Terrarien zum Verkauf noch provisorisch aufgestellte Terrarien (ziemlich wackelig!) mit adulten Jemen-Chams. Das arme Tier hat die gesamte Länge des Terrariums eingenommen, usw., usw. :(

Dazu dann noch "Kunden" mit Kommentaren wie "man sind das doofe Viecher" oder "blickt der Depp nicht, dass da ne Scheibe ist" (war bei ner Bartagame, die immer an der Scheibe hochklettern wollte".

Könnte jetzt noch mehr schreiben, aber ich denke Jeder kann sich in etwa vorstelle wie es da drin zuging.
Wollte mir eigentlich ein bisschen Zubehör kaufen, habs dann aber doch gelassen und bin schnell wieder gegangen...

traurige Grüsse
 
Zahnfeechen

Zahnfeechen

Beiträge
2.530
Reaktionen
0

AW: Neulich im Fachhandel

Ich würde den Laben beim nächsten Amtstierarzt melden.
 
Leoni

Leoni

Beiträge
1.085
Reaktionen
0

AW: Neulich im Fachhandel

Also in dem in Münster ist die Terraristikabteilung wirklich unter aller sau! Hin und wieder habe die da Tiere von denen man kaum erwarten kann das sie den Transport nach Hause überleben. Aber das interessiertauch die TÄ nicht die Ihre Praxis gleich neben dran hat. Heisst auch TA Praxis am K****Z**. Wenn man sie zu einer Meinung zu solch einem Tier fragt ist das auf einmal garnicht mehr so krank... :teufel5:
 
S

ScharfesBabe

Beiträge
262
Reaktionen
0

AW: Neulich im Fachhandel

also wir haben auch diese zoohandlungs kette in der nähe!hab es auch schon mit der amtstierärztin gehabt,aber die meinte auch nur das es verkaufsterrarien sind und als vorübergehende haltung währen die becken vollkommen in ordnung.da könnte jeder vernünftige reptilienhalter nur das heulen bekommen.
und von den preisen brauchen wir ja garnet reden.völlig überteuert.weis es von einem verkäufer das sie min 60% bei den tieren auf den ek draufschlagen.
 
Leoni

Leoni

Beiträge
1.085
Reaktionen
0

AW: Neulich im Fachhandel

Das die 60% auf die Tiere drauf schlangen wundert mich nicht, denn irgendwie muss man die Kosten ja wieder rauskriegen, wenn ein Teil der Tiere verstirbt :sad:
 
Schokofee

Schokofee

Beiträge
39
Reaktionen
0

AW: Neulich im Fachhandel

Hi! Also die Mindestmaße im Geschäft dürfen tatsächlich um vieles kleiner sein. Und die Verkäufer bei uns haben alle selbst viele Reptilien und kennen sich dementsprechend ganz gut aus. Leider ist der Chef nicht immer derselben Meinung. Er entscheidet manchmal Dinge, bei denen die Verkäufer und auch alle anderen nur den Kopf schütteln können. Einen Sachkundenachweis oder ähnliches müssen sie nicht machen, soweit ich weiß. Aber, was ich wirklich gut finde, sie hören auch mal auf Kunden, die vielleicht was besser wissen.
Preise sind natürlich sehr sehr hoch. Aber ohne direkte Konkurrenz können sie das ja machen ;-). Ich kauf meine Tiere beim Züchter und größere Anschaffungen im Internet.

Viele Grüße
 
Sargash

Sargash

Beiträge
1.094
Reaktionen
0

AW: Neulich im Fachhandel

Meine Reaktion darauf ist, dass ich dort nichts mehr kauf und Freunde und Bekannte ebenfalls darauf hinweise, dass sie dort nicht mehr hingehen sollen.

Dies bringt wahrscheinlich auch nicht viel, aber mir scheint, dass die Behörden bei solchen Sachen doch die Augen zudrücken.
 
Thema:

Neulich im Fachhandel